Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Uni Wien - Erfahrungen dringend gesucht!

Dieses Thema im Forum "Off-Topic-Location" wurde erstellt von Paradella, 19 Februar 2007.

  1. Paradella
    Verbringt hier viel Zeit
    56
    91
    0
    nicht angegeben
    -----
     
    #1
    Paradella, 19 Februar 2007
  2. Reliant
    Reliant (35)
    Sehr bekannt hier
    2.693
    198
    604
    vergeben und glücklich
    überfüllt ist jede uni. die frage ist, willst du eine richtung wie pädagogik publizistik medizin psychologie oder ähnliches studieren? wie sind deine noten, hast du nen nc der in deutschland für dein fach reichen würde oder fliehst du nur weil du im deutschen system diskriminiert wirst.

    ich mag ehrlichgesagt keine deutschen studenten die hier studieren um den nc zu umgehen. dank diesen flüchtlingen ist bei uns der nc im gespräch und das ist wohl das beschissenste system das man sich vorstellen kann.
     
    #2
    Reliant, 19 Februar 2007
  3. Paradella
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    56
    91
    0
    nicht angegeben
    -----
     
    #3
    Paradella, 19 Februar 2007
  4. Reliant
    Reliant (35)
    Sehr bekannt hier
    2.693
    198
    604
    vergeben und glücklich
    änder das deutsche system anstatt ein anderes zu zerstören. ja du kannst nix dafür wie es ist, aber gabs da nit ne werbung, "du bist deutschland" änder was an deinem land und trag verantwortung. ja du siehst deine zukunft, wundervoll, vor ein paar jahren hieß es bei uns noch bildung muss als höchstes gut frei sein und für jeden erreichbar, ohne einschränkungen durch ncs oder ähnliches. wenn du vor dem nc flüchtest hast du moralisch gesehen nicht das recht zu studieren, du hättest ja auch früher dran denken können das du in einem beschissenen system bist.

    psych in wien würd ich dir abraten, ist von der qualität her nicht so toll. also es ist eher mathematische statistische psychologie, ohne viel aufs therapeutische vorzubereiten. andere unis sind dazu besser geeignet weil sie einfach in kleinerem rahmen mehr information rüberbringen. also psychologie würd ich eher in klagenfurt studieren, graz ist so ein mittelding da war ich aber nie kenn ich also nur vom hörensagen. ausser natürlich du stehst auf statistik pur dann ist wien super.
     
    #4
    Reliant, 19 Februar 2007
  5. brainforce
    brainforce (33)
    Beiträge füllen Bücher
    5.387
    248
    557
    Single
    äh sorry und wie soll sie auf die Schnelle das System ändern? bzw. wie hätte sie es früher ändern sollen?:kopfschue
    Was kann jemand persönlich für den NC - du regst dich doch in anderen Threads auch über eure neue Regierung auf... aber vielleicht kannst du ja persönlich was daran ändern.:tongue:
    Was bleibt einem als Individuum anderes übrig als sich mit dem "mächtigen System" zu arangieren - sei es der NC oder die Regierungsbildung...

    Jetzt möchte ich mal die Frage rumdrehen:
    Warum sind denn bitte dt. Studenten schuld wenn sie nach Österreich zum studieren kommen und euch angeblich die Studienplätze wegnehmen - kannst dich ja politisch oder sonstwie engagieren um dafür zu sorgen das Ausländern der Zugang zu euren Unis verweigert wird. Ist doch eure Schuld wenn ihr uns reinlasst.:ratlos::zwinker:
     
    #5
    brainforce, 19 Februar 2007
  6. Reliant
    Reliant (35)
    Sehr bekannt hier
    2.693
    198
    604
    vergeben und glücklich
    anstatt österreich zu klagen weil wir das herkunftslandprinzip hatten, wäre es vielleicht ne möglichkeit gewesen gegen den nc zu klagen.
    das wäre genauso als wenn ich die österreichische regierung nicht mag und deswegen gegen die deutsche demonstriere.

    es geht nicht um ausländer, wenn irgendwer hier studiert der in seinem heimatland nicht studieren könnte weils ein dritte weltland ist und die vorraussetzungen nicht passen ist das was ganz anderes als wenn das arrogante aber im verhältniss reiche deutschland sagt "hey alle menschen die nicht 1.0 - 1.3 haben sind abfall und harz4 kandidaten" und deswegen studenten auswandern.

    das ganze ist ne einfache rechnung, deutschland will seine jugend nicht ausbilden und schiebt die verantwortung ab, wieso aber soll ein österreicher für einen deutschen studenten die ausbildung zahlen? dann soll deutschland das refundieren und die kosten für jeden deutschen studenten übernehmen. aber dabei vergess ich ja das leute mit nem schlechten nc ja keine menschen sind mit anrecht auf bildung, sondern nur menschlicher müll.
    aber naja es geht ja nur um 1 studenten der nichts gegen das system machen kann, es ist ja nicht so das mehrere diskriminiert werden.
     
    #6
    Reliant, 19 Februar 2007
  7. brainforce
    brainforce (33)
    Beiträge füllen Bücher
    5.387
    248
    557
    Single
    in deinen letzten Beitrag steht zwar viel drin, der Inhalt ist aber äußerst dürftig.:schuechte

    Ich kann mich nur wiederholen.
    Der einzelne Student kann nichts an der ganzen Situation ändern - und die Studentenschaft allgemein ist schlichtweg gesagt wohl zu faul dazu bzw. ist mit legalen Mitteln wohl eh nicht dran zu rütteln.

    Es ist nichts illegales wenn deutsche Studenten ins Ausland gehen um zu studieren - auch wenn ein Grund z.B. der NC ist!

    In Deutschland hat kaum jemand was dagegen nach Österreich zum studieren zu gehen - falls ihr was dagegen habt dann liegt es an euch die Situation zu ändern - ihr wollt "uns" ja nicht mehr haben.

    Für Österreich wäre es leichter den Zugang für dt. Studenten zu beschränken als umgekehrt d.h. das bei uns der NC aufgehoben wird - das Ergebnis wäre auf jeden Fall das gleiche - jeder studiert dann wohl in dem Land wo er geboren wird oder er studiert nicht da es sich wie du es ausdrückst um "menschlichen Müll" handelt...

    Leider werdet ihr aber auch kaum was ändern können da wohl die EU was dagegen hat - die Konsequenzen die damit verbunden sind hättet ihr euch ja vorher überlegen können.:zwinker:

    Zum Abschluss nochmal das wichtigste: Es ist nicht verboten als dt. an österreichischen Universitäten zu studieren! Warum sollte man das Angebot dann nicht annehmen?
     
    #7
    brainforce, 19 Februar 2007
  8. Elle1984
    Elle1984 (32)
    Benutzer gesperrt
    267
    0
    0
    vergeben und glücklich
    @Reliant: bitte, lass doch die arme Paradella in Ruhe, eröffne einen eigenen Thread, da kannst du dann nach herzenslust rummeckern.
    Und bevor du mich als "blöde Deutsche" abstempelst, ich bin aus Österreich.

    Wie gesagt, dann ändere doch DU unser System hier, verbiete doch dass Deutsche zu uns studieren kommen, wenn du der Meinung bist dass ein einzelner so viel ausrichten kann.

    Ich habe nichts gegen Deutsche die bei uns studieren wollen - für die ist das ja auch ein großer Schritt, dazu muss man mal bereit sein, alleine ins Ausland zu ziehen, etc.

    Und stell dir vor es wäre umgekehrt,....ich wette da wärst du einer der Ersten der nach Deutschland studieren geht:engel:

    Und wenn es doch die Möglichkeit gibt, warum sollen die Deutschen nicht zu uns studieren kommen? Man muss sich halt früh genug anmelden und viell ist den Deutschen eher bewusst wie wichtig das Studium ist als so manchen österreichischen Bummelstudenten hier.
     
    #8
    Elle1984, 19 Februar 2007
  9. Paradella
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    56
    91
    0
    nicht angegeben
    -----
     
    #9
    Paradella, 19 Februar 2007
  10. Aurinia
    Aurinia (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.189
    123
    2
    Single
    hätt ich nicht gedacht dass wir mal einer meinung sind :zwinker: aber ich denke wie reliant.
    ich habe auch eine kleine abneigung gegen deutsche studenten die unsere unis stürmen. das ist jetzt nichts gegen dich persönlich paradella, aber es nervt wenn wir jetzt ev. auch einen nc bekommen um die deutschen "abzuwehren". da kannst du nix dafür, das ist mir klar, aber die deutsche regierung sollte den nc abschaffen, damit wir unsere "ruhe haben". denn es kann doch nicht sein dass österreichische studenten auf österreichischen unis keinen platz bekommen weil der von den deutschen besetzt ist.
    von daher denk ich schon dass du dich darauf einstellen musst nicht mit offenen armen empfangen zu werden.
     
    #10
    Aurinia, 19 Februar 2007
  11. Elle1984
    Elle1984 (32)
    Benutzer gesperrt
    267
    0
    0
    vergeben und glücklich
    Off-Topic:
    Liebe Paradella, es war z.B. mal so, - vor ca. 3 Jahren - dass auf der Uni eine Gruppe Österreicher und eine Gruppe Deutscher eine richtige Prügelei im Vorlesungssaal stattgefunden hat - ist auch in den Zeitungen gestanden etc. - weil ein deutscher Student seinen deutschen Studienkollegen mehrer Plaätze in der vorderen Reihe freigehalten hat. Dann wollten sich die Österreicher hinsetzen und dann gabs halt nen Riesen Streit, weil die Österreicher dann gemeint haben, "ja, ihr nehmt uns jetzt auch schon die Sitzplätze weg etc.":kopfschue , also total lächerlich!
    Viell passieren solche Sachen öfter, und nicht jeder hört davon und das prägt viell das Klima. Aber ich glaube nicht, dass ALLE so sind,
    und ich persönlich verstehe auch vollkommen warum ihr zu uns studieren kommt (wenns bei euch solche Regeln gibt) und ich finde dass das eigentlich Respekt verdient, denn ich wüsste nicht ob ich das könnte, alles hinter mir lassen etc.
    Ich wünsche dir auf jeden Fall viel Glück!:smile:
     
    #11
    Elle1984, 19 Februar 2007
  12. Paradella
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    56
    91
    0
    nicht angegeben
    -----
     
    #12
    Paradella, 19 Februar 2007
  13. glashaus
    Gast
    0
    @ Paradella: Probier's doch mal in NL. Teilweise wird man da zwar auch als Deutsche ein wenig ausgegrenzt, das liegt aber mehr an diversen geschichtlichen Hinterlassenschaften als an "Studienplatz-Besitzdenken" :zwinker:
     
    #13
    glashaus, 19 Februar 2007
  14. User 29290
    User 29290 (37)
    Meistens hier zu finden
    3.703
    148
    200
    Verheiratet
    Ich finde die Feindseligkeit mancher Österreicher hier erschreckend.:kopfschue Da muss ich ja froh sein, dass mich in Schottland keiner verprügelt, weil ich ihm angeblich den Studienplatz weggenommen habe.
     
    #14
    User 29290, 19 Februar 2007
  15. Daucus-Zentrus
    Verbringt hier viel Zeit
    1.035
    121
    1
    nicht angegeben
    Off-Topic:
    Erschreckend? Ich finde das menschlich: Früher waren es die Juden, dann die Südländer nun die Deutschen. Das hat in Österreich genauso Tradition wie überall sonst auch. Wenn Ressourcen knapp werden, versucht man sich zu schützen und beruft sich auf die Nation, die Religion oder einfach nur die Haarfarbe. Das Hirn schaltet in den Kampfmodus und schon ist es für die Betroffenen unmöglich zu erklären, warum ein Deutscher einem Österreicher mehr den Studienplatz wegnimmt als ein anderer Österreicher und warum es irgendjemanden außer einen selbst interessieren sollte, dass man den Studienplatz bekommt statt irgendjemand anderer...
     
    #15
    Daucus-Zentrus, 19 Februar 2007
  16. Paradella
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    56
    91
    0
    nicht angegeben
    -----
     
    #16
    Paradella, 19 Februar 2007
  17. glashaus
    Gast
    0
    Nicht zwingend. Gelehrt wird an vielen Unis in Englisch und dann kann man NL nebenbei eigentlich für den täglichen Bedarf noch als Zusatzkurs belegen.
     
    #17
    glashaus, 19 Februar 2007
  18. Aurinia
    Aurinia (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.189
    123
    2
    Single
    zu elle84: ich habe auch davon gehört, aber es nicht ok ca 8 studienkollegen die plätze freizuhalten, und keiner darf sich hinsetzen obwohl die vorlesung schon begonnen hat und die kollegen zu spät waren und anderen die pünktlich sind die plätze wegzunehmen. so war das nämlich.

    das würd ich auch nie machen.

    @raven: ich bin nicht feindselig, ich bin zu den deutschen studenten genauso nett wie zu den österreichischen. trotzdem kann ich doch sagen dass ich es nicht gut finde dass eure regierung nichts dagegen macht. ich verstehe schon die studenten die hierher kommen weil sie bei euch nicht studieren können, ich würds ja genauso machen, aber ich finds halt nicht gut dass wir jetzt nachteile haben (ev nc einführung) weil eurer staat dass nicht auf die reihe bekommt dass ihr in eurem land studiert.

    @daucus zentrus: ich lass mir von dir sicher nicht unterstellen wie ein nazi zu sein. halt dich mal zurück, mit solchen behauptungen sollte man nicht einfach um sich werfen. ausserdem lenkst du damit das thema in eine richtung die hier sicher niemand diskutieren will, also lass das bitte.
     
    #18
    Aurinia, 20 Februar 2007
  19. Reliant
    Reliant (35)
    Sehr bekannt hier
    2.693
    198
    604
    vergeben und glücklich
    du weißt aber wo der unterschied zwischen deutschen und juden rein historisch gesehen liegt? also mal abgesehen vom 2.wk so die letzten 2000 jahre?

    der punkt ist der, jede regelung passt den deutschen nicht, es gibt sobald es eine beschränkung gibt auch eine klage dagegen.
    jetzt gilts die interessen abzuwägen, ein freies system das die selben chancen für jeden bietet kann nicht funktionieren wenn ein relativ großes land seine verantwortung abwälzt.
    es ist ja nicht so das österreich da alleine da steht. nehmen wir als beispiel belgien.

    was ist mir wichtiger, das es ein freies system gibt, ohne zugangsbeschränkungen, oder das ein deutscher der nicht genug für seinen nc getan hat studieren kann?

    es ist schon bezeichnend wenn brainforce ganz stolz drauf ist das die deutschen zu faul sind etwas am system zu ändern und das sie lieber gerade wegs regierungstreu marschieren. allerdings zwecks faulheit in einem anderen land einfallen um ein wenig zu anektieren...
     
    #19
    Reliant, 20 Februar 2007
  20. elly
    elly (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    348
    103
    2
    in einer Beziehung
    Was soll das denn? Wenn wir deutschen nur ein Fünckchen über Ausänder rauslassen, das es eben Berufsgruppen gibt, die nur noch von Ausländern ausgeübt werden, werden wir als Nazis dargestellt und wenn die Österreicher gegen Ausländer (deutsche) was sagen ist das ok? Da kommen die Wurzeln durch! Finde ich wirklich unter aller sau!
     
    #20
    elly, 20 Februar 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Uni Wien Erfahrungen
Robyn
Off-Topic-Location Forum
30 September 2015
10 Antworten
moonsun
Off-Topic-Location Forum
7 August 2014
16 Antworten