Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Unianmeldung

Dieses Thema im Forum "Off-Topic-Location" wurde erstellt von User 50283, 21 Juli 2007.

  1. User 50283
    Sehr bekannt hier
    3.089
    168
    441
    nicht angegeben
    Hallo,
    ich bin nächstes Jahr mit der Schule fertig, möchte danach ein Jahr ins Ausland gehen und am liebsten direkt danach studieren.
    Den NC für mein Wunschstudienfach werde ich voraussichtlich erreichen, falls das von Bedeutung ist.

    Frage: Sollte ich mich vor dem Auslandsjahr bewerben und hoffen, dass ich auf der Warteliste lande (ggf. den Studienplatz absagen) oder erst danach?
    -Nehmen die Unis mich, wenn ich ein Jahr vorher abgesagt habe und mich nun erneut bewerbe? (Führen die Listen mit Leuten die sich erneut bewerben und sehen zu, dass diese nicht genommen werden?)
    -Ist es überhaupt möglich sich in zwei aufeinander folgenden Jahren an der gleichen Uni zu bewerben?

    Ich wär sehr froh wenn mir da jemand weiter helfen könnte:smile:
     
    #1
    User 50283, 21 Juli 2007
  2. Numina
    Numina (29)
    ...!
    8.784
    198
    96
    Verheiratet
    Beides soweit ich weiss ja.
    Ob du dich erneut bewirbst und im Jahr davor einen Platz abgelehnt hast interessiert die herzlich wenig, bekam eben ein anderer den Platz.
     
    #2
    Numina, 21 Juli 2007
  3. einTil
    einTil (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.888
    123
    2
    vergeben und glücklich
    Wende dich mit der Frage doch an die Studienberater deines Wunschfaches an deiner Wunschuni, die können das m.E. besser einschätzen.
     
    #3
    einTil, 21 Juli 2007
  4. User 50283
    Sehr bekannt hier Themenstarter
    3.089
    168
    441
    nicht angegeben
    Das Problem ist: Ich habe keine Wunschuni. Mir ist es relativ egal wo ich letztendlich lande, werde mich aber eher im Osten bewerben um nicht unendlich Gebühren blechen zu müssen. Deshalb würde ich mich reihum an jeder Uni die das Fach hat bewerben und abwarten, wer mich nimmt...

    Danke für eure promte Hilfe!
     
    #4
    User 50283, 21 Juli 2007
  5. User 48753
    User 48753 (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    858
    113
    46
    Verheiratet
    Wie meinst du das mit der Warteliste?

    Es gibt keine Warteliste, du musst dich jedes Jahr neu bewerben.
     
    #5
    User 48753, 21 Juli 2007
  6. User 4590
    User 4590 (33)
    Planet-Liebe ist Startseite
    8.102
    598
    9.730
    nicht angegeben
    Bzw. jedes Semester. Also erst bewerben und dann ein Jahr ins Ausland gehen ist völliger Käse, denn du bewirbst dich immer direkt vor dem Semester, in dem du dann auch tatsächlich anfängst. Je nach Uni und Studienfach wird es da verschiedene Fristen geben (also z.B. Bewerbungsschluss 15.7. fürs darauffolgende Wintersemester).

    Und der NC kann in zwei Jahren, wenn du dann soweit bist, mit dem Studium anzufangen, u.U. schon wieder ganz anders aussehen als jetzt, das ist also momentan für dich auch noch nicht unbedingt vorhersagbar.

    Also kurz gesagt: Bewerbung wird erst aktuell, wenn du von deinem Auslandsjahr zurück bist.
     
    #6
    User 4590, 21 Juli 2007
  7. User 50283
    Sehr bekannt hier Themenstarter
    3.089
    168
    441
    nicht angegeben
    Ich dachte, es gäbe solche Listen, auf denen Bewerber verzeichnet werden für die in dem Semester noch kein Platz ist (wodurch automatisch der NC sinkt) und welche dann später genommen werden?!
     
    #7
    User 50283, 21 Juli 2007
  8. Numina
    Numina (29)
    ...!
    8.784
    198
    96
    Verheiratet
    So wie ich das verstanden hab gibts eine Warteliste für die, die sich in dem Jahr beworben haben und keinen Platz bekommen haben. Wenn andere ihre Plätze nicht annehmen tritt diese Warteliste in Kraft. Sind alle verfügbaren Plätze angenommen hat sich das mit der Warteliste erledigt.
    Die gilt aber nicht mehr fürs nächste Jahr, da musst du dich dann erneut bewerben und anhand des Abizeugnisses und deiner Angaben werden deine Wartesemester mit eingerechnet.
     
    #8
    Numina, 21 Juli 2007
  9. User 50283
    Sehr bekannt hier Themenstarter
    3.089
    168
    441
    nicht angegeben
    Dankeschön! Habe ich das richtig verstanden?:

    Bedeutet: Es ist sinnvoll sich frühzeitig zu bewerben um die eventuellen Wartesemester mit einberechnen zu lassen im nächsten Jahr? Bzw. man hat keinen Nachteil durch "voreilige" Bewerbungen?

    Ah, wieso muss das System so kompliziert sein...
     
    #9
    User 50283, 21 Juli 2007
  10. Numina
    Numina (29)
    ...!
    8.784
    198
    96
    Verheiratet
    Wartesemester is automatisch jedes halbe Jahr seit deinem Abitur, in dem du nicht studiert hast. Unabhängig davon, ob du dich jemals beworben hast.
     
    #10
    Numina, 21 Juli 2007
  11. User 67771
    Sehr bekannt hier
    1.919
    198
    649
    vergeben und glücklich
    Die Wartesemester bekommst du auch ohne Anmeldung, das ist einfach die Zeit zwischen Erwerb der HZB und der Immatrikulation.

    EDIT: Huch, da habe ich doch glatt einen Beitrag übersehen.:ashamed:
     
    #11
    User 67771, 21 Juli 2007
  12. User 50283
    Sehr bekannt hier Themenstarter
    3.089
    168
    441
    nicht angegeben
    Daaanke für eure Hilfe!!:smile:
    ...ihr habt soeben einen Teil meines weiteren Bewerbungsverlaufes mitbestimmt. ;-)
     
    #12
    User 50283, 21 Juli 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten