Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Unklarheit

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von ilju, 18 September 2009.

  1. ilju
    ilju (44)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    1
    26
    0
    nicht angegeben
    Ein ungewohntes Terrain. Aber mich würde die Meinung anderer interessieren. Speziell Frauenmeinungen. Ich habe mich in eine Frau verliebt. Sie ist seit vielen vielen Jahren in einer festen Beziehung. Wir haben uns ein halbes Leben nicht gesehen. Sie hat den Kontakt gesucht.
    Wir haben ein außergewöhnlich tiefes Verhältnis. Dies spiegelt sich in ‚geheimen’ Emails wieder. Wir suchen die Nähe des anderen. Wir vermissen uns. Und sagen uns das auch. Leider sind unsere gemeinsamen Zeiten beschränkt – da sie Angst hat, ihr Partner könne misstrauisch werden. Wir haben aber nichts miteinander (körperlich). Wir können einander spüren, in der Nacht. Wir haben es zweimal geschafft in Gedanken zu kommunizieren (einfach, aber es war klar – ein faszinierendes Erlebnis). Wir sind beide eher Skeptiker dahingehend, also nicht so sehr esoterisch. Ich muss ihr beinahe täglich schreiben – wenn ich ihr nicht schreibe, breitet sich eine Leere in ihr aus. Sie wird unruhig. Ihr Wunsch: Eine lebenslange Seelenfreundschaft. Auch wenn sie mir manchmal andere Signale sendet (dieser Art: rette mich!). Sie will schwanger werden. Ist aber noch nicht gelungen. Es ist ihr größter Wunsch. Davor habe ich Angst. Und sie hat Angst davor, dass ich mich dann wieder verziehen würde. Es ist nichts Sexuelles passiert zwischen uns. In unseren Träumen schon. Sie klammert manchmal. Und ich leide. Im Grunde müssten wir die Sache ruhen lassen. Aber keiner von uns beiden schafft es. Wir haben regelrecht Panik vor dem Gedanken, den anderen wieder zu verlieren. Ihre Beziehung funktioniert. Aber trotzdem empfindet sie ihr Leben als streckenweise unglücklich – Stillstand schon seit Jahren. Aber sie hält an dieser Partnerschaft fest. Mit allen Mitteln. Sie ist einsam, in dieser Beziehung. Manchmal. Sie ist leicht zwanghaft. Und ich fülle etwas aus, was ihr schon immer gefehlt hat. Ich wärme sie. Wir kämpfen miteinander. Aber keiner macht einen Schritt. Es ist eine grausame Situation. Sie hält an dem Gedanken der ewigen und einzigartigen Liebe fest. Obwohl ihre Augen oftmals etwas anderes verraten: Sie hat schöne traurige lustige Augen. Wir sind beide Mitte 30.
     
    #1
    ilju, 18 September 2009
  2. ThirdKing
    ThirdKing (28)
    Benutzer gesperrt
    1.317
    88
    146
    offene Beziehung
    Du fährst die volle Lutsche auf der Freundschaftsschiene, mehr nicht.
    Wenn du dir Hoffnungen machst, dass sich zwischen euch doch nochwas ergibt, solltest du diese begraben.
    Entweder du kommst damit klar, dass zwischen euch nie "mehr" sein wird, oder du brichst den Kontakt zu ihr ab.

    ThirdKing
     
    #2
    ThirdKing, 18 September 2009

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Unklarheit
Nate134
Beziehung & Partnerschaft Forum
25 August 2015
4 Antworten
Makoto
Beziehung & Partnerschaft Forum
27 Oktober 2014
19 Antworten
Florr
Beziehung & Partnerschaft Forum
13 Oktober 2014
16 Antworten