Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Unkompliziertheit zeitweise anstrengend

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Dupdidu, 30 Juli 2008.

  1. Dupdidu
    Dupdidu (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    45
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Ich habe gerade meine Traumpartnerin gefunden. Läuft soweit alles super.

    Nur mit einer Sache hab ich Schwierigkeiten. Naja Schwierigkeiten ist vielleicht nicht das richtige Wort. Ich finde es ein bißchen sagen wir mal merkwürdig. Sie ist sehr unkompliziert und einfach gestrickt. Nicht dumm, aber sie hasst kompliziert und ... ich weiß nicht wie ich das beschreiben soll.

    Beispiel. Neulich sind wir im Hotel, ich zieh mich an, mein Gürtel reißt. Sagt sie: Hier haste zwei Meter Paketband, warte, ich mach dir ne Schlaufe rein, so, hier durchziehen, Schleife, fertig. Ich sag: Wie sieht denn das aus? Sie: Machs Hemd drüber, dann sieht das keiner. Besser als wenn die Hose rutscht.

    Anderes Beispiel: Wir gehen durch die City, plötzlich lässt sie einen fahren und sagt Mahlzeit. Ich guck sie entsetzt an, sagt sie: Was raus muss muss raus. Ich sag: Hey was solln die Leute denken? Sie: Die kennen mich nicht. Ich: Aber ich kenn dich! Sie: Ja aber du bist mein Freund. Im Bett genauso sitzt auf mir drauf und massiert mir den Rücken und pupst dabei, hebt sogar noch eine Arschbacke an. Und sagt hinterher noch dass es stinkt. Hallo?!

    Auf der anderen Seite mag ich ihre Unkompliziertheit. Wir stehen auf dem Parkplatz von der Autobahn, ich wollte sie bißchen ärgern und frag beiläufig: Sag mal, kannst du mir vielleicht kurz einen blasen? Ohne dass sie eine Miene verzieht, als hätte ich sie gebeten ob sie mir mal das Paket Taschentücher reichen kann, das vor ihr liegt, macht sie mir die Hose auf und bläst mir einen, mit auf dem Parkplatz. Und das sogar richtig lustvoll.

    Oder sie kommt splitterfasernackt und nass ohne Handtuch aus der Dusche und fragt mich in der Küche ob ich sie mal kurz f***** kann, wäre mal wieder dran. Wenn ich dann sag: Nee später ich wollte gerade auf die Terrasse, mal gucken ob es noch hell draußen ist, reißt sie mir die Klamotten vom Leib und legt mich flach. Ich weiß nicht ob man sich das etwa vorstellen kann.

    Auf der einen Seite finde ich das also gut, dass sie so unkompliziert ist, auf der anderen Seite habe ich Schwierigkeiten. Was kann ich anders machen?
     
    #1
    Dupdidu, 30 Juli 2008
  2. unhappy...
    Verbringt hier viel Zeit
    123
    101
    0
    Single
    Off-Topic:
    Und das nennst du Traumfrau? :ratlos:
     
    #2
    unhappy..., 30 Juli 2008
  3. capricorn84
    Beiträge füllen Bücher
    8.752
    298
    1.137
    Verheiratet
    Ich versteh dein Problem nicht. Womit genau hast du Schwierigkeiten? Dass sie so ist wie sie ist? Sie ist halt ein natüliches Mädel und was stört dich daran?

    Wenn sich auf dem Parkplatz niemand gestört gefühlt hat durch den Blowjob warum es also erwähnen? Es hat dir doch Spaß gemacht oder? :tongue:

    Tja und das mit dem Pupsen. das sind normale Dinge die nun mal passieren.
    Sie hat anscheinend kein Problem damit. Ich übrigens auch nicht. :-D
     
    #3
    capricorn84, 30 Juli 2008
  4. User 66223
    User 66223 (31)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    6.407
    398
    2.997
    Verheiratet
    :ROFLMAO: Sorry aber geht net anders!

    Naja, Traumfrau würd ich jetzt mal net sagen, vor allem find ich es schon ziemlich heftig das sie in der Öffentlichkeit rumfurzt bzw. wenn sie auf dir sitzt.

    Macht sie das denn häufig oder sind das eher Seltenheiten?

    Wie alt ist sie denn und wie lange seit ihr zusammen?
     
    #4
    User 66223, 30 Juli 2008
  5. capricorn84
    Beiträge füllen Bücher
    8.752
    298
    1.137
    Verheiratet
    Off-Topic:
    Frage: Du würdest es geil finden wenn deine Freundin dich anpinkelt aber wenn sie neben dir pupst findest du das eklig? :ratlos: Da ist doch ein Widerspruch drinnen findest nicht?
     
    #5
    capricorn84, 30 Juli 2008
  6. Dragonlady26
    Verbringt hier viel Zeit
    69
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Naja ich würds weniger unkompliziert nennen .... sie hat halt einfach ein "leck mich am a.... gefühl" bei gewissen dingen.

    Naja das mit dem rumfurzen is ne sache von anstand also ich würds nicht machen ... Mich regt sowas auch immer tierisch auf bei meinem Freund wenn er so ne aktion bringt ... vor allem im bett beim massiern? Voll der abtörner würd ich mal sagen.

    Nimms mit etwas Humor und freu dich drüber dass sie grad beim Sex total cool drauf ist ... gibt genug "verklemmte" Frauen mit denen das garantiert in 200 Jahren nicht erleben würdest.

    Wegen dem anderen ... red mit Ihr und sag ihr dass es dich einfach stört und ob sie sich vielleicht etwas zusammenreissen kann, dir zuliebe.
     
    #6
    Dragonlady26, 30 Juli 2008
  7. User 66223
    User 66223 (31)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    6.407
    398
    2.997
    Verheiratet
    Du Schnüfflerin, woher hast du das denn? :grin:
     
    #7
    User 66223, 30 Juli 2008
  8. Beelion
    Beelion (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    862
    103
    1
    Single
    was ist denn hier los?

    seid ihr alle so in den gesellschaftlichen zwängen verankert?
    bisschen locker zu sein ist doch absolut ok! JA auch frauen müssen mal einen fahren lassen :ratlos:

    klar wünschen würd ichs mir nicht aber naja "schlimm" ist sowas nicht... das mit dem blasen oder "fick mich mal" ist dafür totel geil ;-)
     
    #8
    Beelion, 30 Juli 2008
  9. User 66223
    User 66223 (31)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    6.407
    398
    2.997
    Verheiratet
    Ach ja, mein Freund ist da super. Der rennt immer aus dem Zimmer raus wenn er mal pupsen muss. Ich find das köstlich, vor allem wenn ich sehe wie er wieder mal rausspringt und dann völlig entspannt zurück kehrt :grin:
     
    #9
    User 66223, 30 Juli 2008
  10. Dragonlady26
    Verbringt hier viel Zeit
    69
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Was hat das mit gesellschaftlichen Zwängen zu tun?

    Klar muss das auch mal raus ... aber das kann man auch etwas diskret machen muss ja nicht gleich die halbe Stadt oder Cafe oder was auch immer wissen dass ich jetzt pupsen musste ...
     
    #10
    Dragonlady26, 30 Juli 2008
  11. Fuchs
    Planet-Liebe-Team
    Moderator
    5.488
    398
    3.290
    Single
    Hey, kann schon verstehen, dass dich soetwas irritiert, möchte aber Entwarnung geben.

    Wielange kennt ihr euch denn schon? Wenn es noch nicht sehr lange ist, würde ich mir da nicht so viele Gedanken machen. Vielleicht lässt du dich von ihrer hyperlockeren Art ja sogar anstecken?

    Ich denke, es gibt da viel schlimmere Dinge in einer Partnerschaft, die einen stören könnten.

    Das sie vielleicht etwas "vulgär" oder "anstandslos" ist gehört - wie du selbst erkannt hast - zu ihrem Charakter dazu. Vielleicht legt sie es irgendwann von selbst ab, wenn sie merkt, dass es dich stört (vielleicht hält sie sich sogar jetzt bereits zurück und ist noch viel vulgärer, als du glaubst? :engel: )

    Aber selbst wenn nicht - ich denke, du wirst dich dran gewöhnen können. Was ist denn bitteschön so ein bisschen heiße Luft im Vergleich zu einem heißen Blowjob? :drool:
     
    #11
    Fuchs, 30 Juli 2008
  12. unhappy...
    Verbringt hier viel Zeit
    123
    101
    0
    Single

    Eben und schon gar net wenn sie auf ihm sitzt . Und dann auch noch eine "es stinkt"-Bemerkung... also muss echt nicht sein
     
    #12
    unhappy..., 30 Juli 2008
  13. Beelion
    Beelion (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    862
    103
    1
    Single
    naja frauen mache sowas nunmal nicht... :schuechte
    und das ist definitiv gesellschaftlich bedingt!

    in welchem land ist rülpsen nochmal ein zeichen das es einem schmeckt? :zwinker:
     
    #13
    Beelion, 30 Juli 2008
  14. wellenreiten
    Benutzer gesperrt
    1.392
    123
    17
    nicht angegeben
    :-D coole frau...

    stören dich solche dinge, weil der großteil das vielleicht anders macht und du also deshalb empört bist, dass ihr das so völlig egal ist? oder findest du es persönlich einfach eklig, wenn sie vor dir rumpupst? im ersten fall würde ich mich wohl eher selbst hinterfragen. und im zweiten fall: hast du ihr denn das schon einmal so gesagt, dass du das nicht so toll findest und ob sie sich da nicht etwas zurückhalten kann?

    letztlich wirst du dann aber damit leben oder dir eine neue traumfrau suchen müssen.
     
    #14
    wellenreiten, 30 Juli 2008
  15. Dragonlady26
    Verbringt hier viel Zeit
    69
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Hmm ich glaub china ... oder sowas ...

    Es geht nicht darum ob frau sowas macht oder nicht ... ich pups auch in der öffentlichkeit aber naja ich versuchs nicht in ner lautstärke zu machen damits jeder gleich merkt ....

    Und naja also sorry aber im bett angepupst zu werden wäre für mich sowas von megaabtörnend und dann noch der Kommentar "es stinkt" boa no way da is rum bei mir ....

    sowas muss ja nicht sein ...
     
    #15
    Dragonlady26, 30 Juli 2008
  16. ZoeWaldorf
    ZoeWaldorf (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    250
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Bei der Story mit dem Blowjob un dem Küchenintermezzo musste ich grinsen,das ist ja mal richtig geil:grin:

    Muss ich schon sagen,Respekt,ich könnte nicht ungehemmt so rumfurzen wie sie(aber ich fänds auch nicht so toll,wenn das mein Gegenüber machen würde).


    Sag ihr doch einfach,dass das dich etwas stört, da sie ja tatsächlich recht unkompliziert zu sein scheint, wird sie wahrscheinlich sagen "Von mir aus,wenn es dich stört." und gut is. So könnt ichs mir vorstellen,was du so von ihr erzählst.:smile:
     
    #16
    ZoeWaldorf, 30 Juli 2008
  17. crimson_
    Verbringt hier viel Zeit
    789
    103
    14
    vergeben und glücklich
    Ich finde unkompliziert ist wohl nicht ganz der richtige Ausdruck dafür, unbekümmert ist in diesem Fall vielleicht passender.
    Ist es kompliziert, wenn man den Anstand besitzt, seinen Partner nicht anzufurzen und diese "Ausdünstungen" nicht an die große Glocke zu hängen, sondern etwas dezenter zu behandeln?

    Mir wäre so jemand peinlich! Die Zeiten von "Warum furzet und rülpset ihr nicht? Hat es auch nicht geschmecket?" (Luther) sind eindeutig vorbei, und das finde ich auch ganz gut so.

    Tja, was kann man machen... Sie erstmal drauf ansprechen.
     
    #17
    crimson_, 30 Juli 2008
  18. many--
    many-- (32)
    Beiträge füllen Bücher
    3.052
    248
    1.358
    Verheiratet
    Einerseits ist sie dir in gewissen Situationen zu unerzogen, zu unkultiviert - mal eben furzen wenn es drückt - andererseits findest du es toll, dass sie sexuell unverklemmt und spontan ist - mal eben blasen wenn Freund es will.

    Für dich scheinen das zwei Bereiche zu sein: einerseits das, was für dich wohl etwas mit Wohlerzogenheit zu tun hat, andererseits das, was du unter sympathischer Spontaneität abbuchst. - Es könnte aber natürlich auch sein, dass beides Seiten einer Medaille sind, die da vielleicht nicht heisst Simplizität, sondern eher Unkonventionalität. Offensichtlich ist deine Freundin ein Mensch, der entweder irgendwann bewusst angefangen hat, gewisse Konventionen und Grenzen zu ignorieren, oder diese Lebenseinstellung durch Erziehung und Veranlagung von anfang an drin hatte.
    Es könnte etwas schwierig sein, jetzt zu versuchen, sie zu "erziehen", ihr also gewisse Unfeinheiten abzugewöhnen, während andererseits die feinen kleinen Versautheiten durchaus bleiben dürfen.

    Mein persönliches Empfinden: ich finde das ein oder andere, was sie bringt, durchaus etwas zu viel des Guten. Als Erwachsener kann man, finde ich, mal drauf achten, was man in der Öffentlichkeit tut oder lässt. Da gehört für mich lautes Furzen oder Rülpsen schon dazu. So im Sinne des allgemeinen Miteinanders und so: man muss seinen Mitmenschen ja nun nicht alles zumuten bzw sie nicht an jeder eigenen Körperfunktion teilhaben lassen. - Das ist auch eigentlich eine Selbstverständlichkeit, finde ich; hat nichts mit Spießertum zu tun, sondern mit Höflichkeit und Rücksichtnahme (allerdings fällt in die Kategorie für mich auch Blowjob auf dem Parkplatz).
    ch würde meine Freundin auch irgendwann darauf hinweisen, dass ich gewisse Dinge nicht gut finde. Allerdings müsste ich dann natürlich damit rechnen, dass sie entweder sagt: "Ja dann leck mich doch du Spießer; wenns dir nicht passt, dann such dir halt eine, die nicht furzt und trockenen von halbtrockenem Wein unterscheiden kann!" - oder dass sie plötzlich versucht, ihre zwangfreie Seite vor dir zu verbergen, sich beginnt, vor dir zu schämen, und damit auch die von dir durchaus erwünschten spontanen sexuellen Aktionen unterlässt.

    Alles in allem musst du dich vermutlich entscheiden, ob du das ganze Paket so willst oder nicht. Einen Menschen in dem Alter aktiv zu ändern oder umzuerziehen ist schwierig und auch etwas unangebracht. Du kannst natürlich versuchen, das ein oder andere anzusprechen, aber ich würde mal tippen, dass deine Freundin einfach nicht der Mensch ist, der in der Sache auf solche Anmerkungen reagieren würd - sie wird das vermutlich gar nicht verstehen und nicht ernst nehmen.
     
    #18
    many--, 30 Juli 2008
  19. Cariat
    Verbringt hier viel Zeit
    1.422
    123
    6
    vergeben und glücklich
    Na ja, sagen wir es mal so.........pupsen ist ja an sich nichts schlimmes und ab und zu mal ein kleines, unbemerktes Pupi kann ja auch passieren. Aber sich hinzustellen und das absolut offensichtlich zu machen ist schon etwas herb, gerade in der Öffentlichkeit! Das Verhalten deiner Freundin ist halt absolut schamlos^^ Bei gewissen Aktivitäten mag dir das ja zugute kommen, kann aber bei bestimmten Dingen auch mal ganz schnell peinlich werden. Wenn es dich irritiert oder sogar stört, dann sprich mit ihr darüber. Von alleine wird sich das wohl nicht so schnell ändern :zwinker:

    Keine Ärmchen, keine Kekse :tongue:
     
    #19
    Cariat, 30 Juli 2008
  20. Fuchs
    Planet-Liebe-Team
    Moderator
    5.488
    398
    3.290
    Single
    Off-Topic:
    Keeeeeekse!!! :anbeten:


    Zum Thema: Also klar kannst du mit mir ihr mal drüber reden. Aber das hört sich immer so nach "Schatz - wir haben ein Problem... Du stinkst!" an :zwinker:

    Finde lieber raus, wie diese Frau tickt und warum! Dann wird es dir leichter fallen, solche Dinge entweder zu akzeptieren oder sie wird im Gegenzug dazu vielleicht auch mehr darüber nachdenken und entsprechend etwas "konformer".

    Suggeriere ihr kein Problem - denn das ist es echt nicht. Wenn du mit ihr sprechen willst, mach es locker und nerve sie nicht, wenn sie nicht drüber reden mag. Über kurz oder lang wird sich das sicher klären :jaa:
     
    #20
    Fuchs, 30 Juli 2008

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Unkompliziertheit zeitweise anstrengend
wayneman
Beziehung & Partnerschaft Forum
16 November 2009
11 Antworten
Betty89
Beziehung & Partnerschaft Forum
29 April 2008
3 Antworten