Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Unlust auf Freundin wegen Sex?!

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Muh:O, 17 Februar 2009.

  1. Muh:O
    Muh:O (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    6
    86
    0
    vergeben und glücklich
    Guten Tag,
    seit 3 Wochen bin ich mit meiner jetztigen Freundin zusammen, letztes Wochenende hatten wir das erste mal Sex, vor deiser Beziehung hielten meine Beziehungen nicht sehr lang, Sex hatte ich davor nicht...
    WIe dem auch sei, als wir beide soweit waren wollte mein kleiner Freund zuerst nicht wirklich wie ich, jedoch verstand sie das und dafür bin ich ihr sehr dankbar <3
    Nachdem wir jedoch weitergekuschelt hatten war ich soweit und wir haben miteinander geschlafen.
    Soweit so gut.
    Gestern bin ich wieder zu ihr hin gefahren, ich musste die ganze Zeit an sie denken<3
    Abends war es wieder soweit, wir zogen uns wieder gegenseitig aus, ich befürchtete bereits was kommen könnte und so kams auch, er wollte wieder nicht. Natürlich bin ich auch nur ein Mensch der nicht von 0 auf 100 kann und so bat ich sie das mir etwas Zeit lassen sollte, was sie auch tat, sie ist so verständnisvoll <3
    Nach 20 Minuten war es dann wieder soweit und es klappte alles, jedoch mach ich mir seitdem Gedanken wie es nächstes Mal sein wird.
    Eigentlich wollte ich gleich wieder zu ihr hin aber in Vorraussicht auf das kommende wird mir mulmig und Lust auf Sex hab ich nicht, ich will ja das sie auch ihren Spass hat, ich muss dazu sagen das nachdem ich gekommen bin wieder schnell Sense ist, ich versuch zwar weiterhin ihn hart zu machen aber irgendwie klappts nicht wirklich...
    Ich bin nicht der Mensch der mal eben auf was schnelles aus ist, ich will das sie auch ihren Spass hat, allerdings will ich nicht das sie immer zurückstecken muss bei dem Thema, für mich ist Sex nicht alles.
    Sie sagt zwar immer das is nicht schlimm aber mir macht das doch zu schaffen, schliesslich will ich ja das sie auch glücklich ist...
    Tut gut das mal aufzuschreiben, ich hoffe ihr habt ein paar Tipps wie es in zukunft besser klappt :|
     
    #1
    Muh:O, 17 Februar 2009
  2. Lithium
    Verbringt hier viel Zeit
    349
    103
    2
    offene Beziehung
    Huhu
    Mach dir nicht so viele Gedanken. Es war dein erstes Mal, da ist es ganz normal das nicht alles "perfekt" läuft, und auch die male danach. Und das ist doch kein Beinbruch!

    Geh gelassen an die Situation ran und denk nicht "Jetzt muss es aber klappen, jetzt muss es!" dann wird es nur noch weniger klappen. Entspann dich und halte deine Gedanken auf die wunderschöne Frau vor dir und nicht bei "Wird er stehen oder nicht?" :zwinker:

    Genieße einfach, das was ist. Wenn es nicht klappt, macht anders weiter. Es gibt noch so viele Möglichkeiten außer dierekt Geschlechtsverkehr. Wichtig ist, dass du ihr zeigst das es nicht an ihr liegt, das denkt frau nämlich schnell. Widme dich ihr und zeig ihr wie anziehend du sie findest.
    Wenn es nach dem Orgasmus nicht mehr geht, verkrampf dich nicht. Aber lass sie nicht einfach liegen, sondern frag wie sie es gerne weiter hätte. Man kann frau auf so viele ARten und Weisen verwöhnen :zwinker: lecken, fingern, klitoral zum Orgasmus.

    Testet euch einfach weiter aus, und geht das ganze gelassen heran!

    Wichtig ist auch, dass ihr miteinander redet! Das ihr klar ist das es nicht an ihr liegt, und sie dir sagt was sie stattdessen gerne hätte wenn es mit dem GV nicht klappt.

    Liebe Grüße und viel Glück heute :zwinker:
     
    #2
    Lithium, 17 Februar 2009
  3. happy&sad
    happy&sad (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.477
    123
    3
    nicht angegeben
    Zu Sex gehört mehr als nur reiner Geschlechtsverkehr. Auch das Verwöhnen mit Händen und Mund kann toll sein!
    Du hattest vorher noch keinen Sex, da ist es nicht ungewöhnlich, dass nicht alles von Anfang an super klappt. Du hast keinen wirklichen Grund zu denken, dass sie damit unglücklich ist oder dass es ihr keinen Spaß macht.
    Wenn du ihr etwas Gutes tun willst, dann tu etwas, was für euch beide schön ist. Was das ist hängt natürlich von euch beiden ab :zwinker: . Ihr könntet euch gegenseitig massieren, oder zusätzlich zum GV ausgiebiges Vor und Nachspiel betreiben. Es gibt kaum etwas schöneres (meiner Meinung nach) als gemeinsam etwas zu machen, was beiden gefällt. Wenn du sie z.B. leckst obwohl du das gar nicht magst wird es ihr auch weniger gefallen, denn dann hat sie immer im Kopf, dass du etwas machst was dir nicht gefällt.
    Und was das Durchhalten beim GV angeht: Übung macht den Meister ;-).
     
    #3
    happy&sad, 17 Februar 2009
  4. xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.750
    698
    2.618
    Verheiratet
    Das was du beschreibst passiert einigen, ist normal. Sex ist neu für dich, du bist noch etwas hilflos und unerfahren, aufgeregt. Mit der Zeit wird es besser: Übung macht den Meister. Mit der Zeit wirst du auch länger können und nur wenige Männer schaffen es, nach dem Orgasmus ihre Erektion aufrecht zu erhalten. Die meisten brauchen eine Pause.
     
    #4
    xoxo, 17 Februar 2009

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Unlust Freundin wegen
\*-*/
Beziehung & Partnerschaft Forum
14 Juni 2014
37 Antworten
Combat91
Beziehung & Partnerschaft Forum
27 November 2013
2 Antworten
karka22
Beziehung & Partnerschaft Forum
14 März 2013
14 Antworten