Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

unmögliches verhalten fremder leute

Dieses Thema im Forum "Kummerkasten" wurde erstellt von minnicat, 24 Februar 2008.

  1. minnicat
    minnicat (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    167
    103
    2
    vergeben und glücklich
    Hallo :smile2:

    Ich muss mal kurz Dampf ablassen, da ich mich gestern unglaublich über jemand aufgeregt habe.
    Die Story:
    Ich war mit meiner schwester(12), meinem Bruder(8) und meinem Vater im Kino im neuen asterix und obelix film(in der Schweiz, da wir als deutsche dort wohnen). Da eine mega Schlange war und es mein Bruder total toll findet sich "selbst" anstellen zu dürfen, standen mein Dad, meine Sis und ich in der einen Schlange und mein Bruder in der anderen. Mein Bruder war schenller, also sind wir zu ihm und wollten die Karten holen. Da meint doch hinter uns eine Frau "Ja so mach ich das jetzt auch immer, das nächste mal bringe ich meinen hund mit und lasse ihn anstehen, aber sonst gehts noch?" zu meinem achtjährigen bruder! Der erstmal total verwirrt und wusste gar nicht was sache ist. Wir sind da erstmal gar nicht drauf eingegangen und dann hat sie weitergemeckert, bis ich irgendwannmal gemeint hab "wissen sie was, dann machen sie das doch, mein Bruder geht genauso ins kino, also darf er sich auch alleine anstellen, das könnten sie genauso machen". Und jetzt kommt der Hammer, dann sagt die Frau in einem total aggressiven Ton "In ihrem scheiss-deutschland können Sies machen, aber bei uns nicht"!
    Da ist mir erstmal die spucke weggeblieben, weil so etwas derart rassistisches zu sagen und dann noch vor zwei Kindern, das geht einfach nicht!
    Wie dumm kann man sein? Ich versteh das nicht... Ich habe mich da noch den ganzen Abend drüber aufgeregt, hätte der Frau in dem Moment echt...
    Was sind das für Leute? Echt mal... ist euch sowas auch schonmal passiert?

    Lg
     
    #1
    minnicat, 24 Februar 2008
  2. User 76250
    Planet-Liebe Berühmtheit
    3.193
    348
    3.050
    Single
    Nicht drüber aufregen. Wer seinen Staat auf Steuerhinterziehung, schwarzen Konten und Drogengeldwäsche aufbaut, weiß eh nicht, was er redet.
     
    #2
    User 76250, 24 Februar 2008
  3. Dickes P
    Dickes P (26)
    Verbringt hier viel Zeit
    105
    101
    0
    Single
    Achtung, blos nicht Deutschland zu stark verteidigen, sonst wird einem direkt wieder Nationalismus unterstellt............:kopfschue

    Das dumme an solchen Situationen ist wohl, dass man immer erst nachher weiß was man hätte besser sagen sollen......
     
    #3
    Dickes P, 24 Februar 2008
  4. User 25480
    Verbringt hier viel Zeit
    884
    113
    65
    vergeben und glücklich
    ähm,.... die Aussage halte ich jetzt aber mal etwas für übertrieben:kopfschue Hast du was gegen die Schweiz? (nein, ich komme nicht aus der Schweiz)

    @TS
    Sowas gibt es hier, sowas gibt es in der Schweiz und sicher auch noch in vielen anderen Ländern. Sicher ist das nicht toll und ich hätte mich genauso darüber aufgeregt wie du, aber es bringt dir wirklich nichts :smile:
     
    #4
    User 25480, 24 Februar 2008
  5. webfighter
    webfighter (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    699
    101
    0
    Single
    daher dass sie ihren Hund ins "rennen" schicken wollte gehe ich einfach mal davon aus dass sie keine Kinder hat und somit auch nicht weiß wie man mit solchen umzugehen hat ... jedoch rechtfertigt das nicht ihre reaktion ...
    Ihr seit warscheinlich an eine Ausländerfeindliche Frau geraten ... sowas gibbet doch hier in Deutschland auch ... wartets mal ab ... bei nächsten mal steht da ne Frau oder nen Mann die das total super finden was dein Brüderchen schon kann ...
     
    #5
    webfighter, 24 Februar 2008
  6. wellenreiten
    Benutzer gesperrt
    1.392
    123
    17
    nicht angegeben
    hund - kind? äh ja, grandioser vergleich. und dann noch deutlichster rassismus auf billigem stammtischniveau.

    manche leute nutzen ihr hirn so wenig, da kann einem nur schlecht werden. da fehlt einfach die fähigkeit dinge auch mal zu hinterfragen und zu einer etwas differenzierteren ansicht zu kommen.

    am besten ignorieren, gegenargumentation hat da sowieso zu viel niveau, aber mich regt sowas auch immer auf.

    auch das eine extrem undifferenzierte betrachtungsweise...
     
    #6
    wellenreiten, 24 Februar 2008
  7. Dickes P
    Dickes P (26)
    Verbringt hier viel Zeit
    105
    101
    0
    Single
    Das war... wie man so schön sagt - nur in den Raum geworfen.

    Dennoch muss man als Deutscher mehr aufpassen, was man sagt als Menschen anderer Nationalität.

    Und das mein ich jetzt auch innerhalb Deutschlands.
    Manche Deutsche reagieren auf einen Funken Patriotismus sowas von allergisch....
     
    #7
    Dickes P, 24 Februar 2008
  8. wellenreiten
    Benutzer gesperrt
    1.392
    123
    17
    nicht angegeben
    Off-Topic:
    ja, weil kritik daran wichtig ist!
     
    #8
    wellenreiten, 24 Februar 2008
  9. C++
    C++
    Gast
    0
    Löschen des Acc. ist nicht möglich.
     
    #9
    C++, 24 Februar 2008
  10. Dickes P
    Dickes P (26)
    Verbringt hier viel Zeit
    105
    101
    0
    Single
    Off-Topic:
    Da stimmt ich dir 100%ig zu....... aber wenn ich es mal übertrieben darstellen darf um es zu verdeutlichen: Manchmal muss man nur "Autobahn" sagen und sofort ist man nen halber Nazi.

    Franzosen zum Beispiel haben ein deutlich gesünderes Verhältnis zu ihrem Land.
    Wenn ich von Patriotimus spreche - und ich bemerke, dass ich das immer wieder dazu sagen muss - heißt das nicht, dass man die schreckliche Vergangeheit Deutschlands vergisst bzw verharmlost.

    Kritik an starken rechten Tendenzen finde ich nötig und wichtig.
    Politisch würde ich mich selbst sogar eher ins linke Spektrum einordnen. Und dennoch, ein gesundes Verhältnis zu seinem eigenen Land halte ich für sehr wichtig
     
    #10
    Dickes P, 24 Februar 2008
  11. User 28689
    Verbringt hier viel Zeit
    533
    101
    0
    nicht angegeben
    Da seid ihr doch selbst dran Schuld: was verhaltet ihr euch auch so ignorrant den anderen gegenüber? Schließlich musste jeder anstehen und warten.
    Stell dir mal vor, jeder macht das so, seine Verwandschaft auf mehrere Warteschlangen verteilen und dann rennen alle zu der, wo's dann am schnellsten voranging. Was glaubst du, was das für ein Chaos wäre? Und irgendwan haut einer dem anderen dann aufs Maul und dann is Anarchie!

    Und was anderes: ihr habt deinem Bruder jetzt beigebracht, dass das so ok ist; also wird er es in Zukunft immer so machen: sich seinen Mitmenschen gegenüber ignorrant Verhalten, nur auf seinen eigenen Vorteil bedacht. Irgendwann haut ihm dann mal jemand aufs Maul.
     
    #11
    User 28689, 24 Februar 2008
  12. kitzi
    Gast
    0
    Einfach ignorieren und nicht provozieren lassen, wenn du darauf eingehs bestätigst du ihr Verhalten nur !
    Ich bin jedoch sicher, dass auch ein Deutscher stolz auf sein Land sein kann, warum nicht ?? Mit der Vergangenheit sollte abgeschlossen werden, jedoch Vergessen kann und darf man sie nicht !
     
    #12
    kitzi, 24 Februar 2008
  13. User 28689
    Verbringt hier viel Zeit
    533
    101
    0
    nicht angegeben
    wieso das der Frau? Das des Vaters, der seinem Sohn mit diesem Verhalten Ignoranz beigebracht hat!

    Und wieso ist der Titel "unmögliches Verhalten fremder Leute"? Habt ihr euch nicht selbst unmöglich Verhalten indem ihr euch über das ungeschrieben Gesetz des Schlangestehens hinweggesetzt habt?
     
    #13
    User 28689, 24 Februar 2008
  14. wellenreiten
    Benutzer gesperrt
    1.392
    123
    17
    nicht angegeben
    @ haribob

    was ist daran denn bitte ignorant?

    ein kleiner junge möchte sich alleine anstellen, weil er daran freude hat und dann hat er nun einmal mehr glück und ist schneller als der rest seiner familie. wo ist das problem? er hätte sich ja auch komplett alleine anstellen können und die anderen hätten sich gemütlich irgendwo hingesetzt. aber wenn man sich unbedingt über etwas aufregen will...

    "ungeschrieben Gesetz des Schlangestehens" *lol*

    Off-Topic:
    @ dickes p

    ich finde nationaldenken grundsätzlich nicht begrüßenswert... natürlich übertrieben, wenn man sofort nazi schreit, aber diese tendenzen sind in der gesellschaft doch noch (oder wieder) sehr verankert und gerade aufgrund der deutschen geschichte hätte man da mehr erkenntnis gewinnen können.
     
    #14
    wellenreiten, 24 Februar 2008
  15. bubbly
    bubbly (42)
    Verbringt hier viel Zeit
    1
    86
    0
    nicht angegeben
    Off-Topic:
    Und da wundert man sich, wieso die "Deutschen" im Ausland so beliebt sind ...
     
    #15
    bubbly, 24 Februar 2008
  16. User 28689
    Verbringt hier viel Zeit
    533
    101
    0
    nicht angegeben
    Siehe mein erstes Posting.
     
    #16
    User 28689, 24 Februar 2008
  17. C++
    C++
    Gast
    0
    Löschen des Acc. ist nicht möglich.
     
    #17
    C++, 24 Februar 2008
  18. waschbär2
    Beiträge füllen Bücher
    6.405
    218
    275
    vergeben und glücklich
    Off-Topic:
    Ist nicht dein Ernst, oder ? :eek:


    Ich hätte der Dame erwidert, dass sie gerne ihren Hund in die Schlange stellen dürfte .... sofern der auch 4 Kinokarten bestellen kann :link_alt:

    Neee Leute, diese "ich will zuerst dran" - Mentalität ist nicht national, sondern persönlich bedingt.
     
    #18
    waschbär2, 24 Februar 2008
  19. User 28689
    Verbringt hier viel Zeit
    533
    101
    0
    nicht angegeben
    erstmal vorweg: wir duzen uns hier alle -ist auch in jedem anderen Forum so üblich.

    Die letzte Äußerung der Frau ( ihr in eurem Deutschland...) finde auchnicht in Ordnung. Aber mindestens genauso "nicht in Ordnung" finde ich das Verhalten des Vaters der in diesem Moment eine schlechte Erziehungskompetenz bewiesen hat.

    doch, waschbär. Denn bevor man mit dem Finger auf andere Leute zeigt sollte man sich vielleicht erstmal an die eigene Nase greifen.
     
    #19
    User 28689, 24 Februar 2008
  20. many--
    many-- (32)
    Beiträge füllen Bücher
    3.052
    248
    1.358
    Verheiratet
    Jetzt mal unabhängig von Nationalität oder Mentalität: es ist einfach so, dass es immer und überall Idioten gibt (um genau zu sein, gibt es einen gewaltigen kosmischen Wettstreit: die Menschheit versucht, sich eine idiotensichere Welt aufzubauen, und die Natur erschafft immer schlimmere Idioten ... Bislang gewinnt die Natur).

    Und wenn sich irgendwelche Leute über das Verhalten von Kindern in Warteschlangen aufregen wollen, dann werden sie das tun. Und wenn sie dabei dann auch noch Verhaltensweisen und Nationalität in einen kausalen Zusammenhang stellen wollen, dann werden sie auch das tun, erstaunlicherweise! möchte man denken, aber ich bitte o.g. zu bedenken: es sind Idioten. Und daher ist das total verständlich.
    ...
    Ernsthaft: solche Leute gibt es überall. Es kann halt nicht nur nette Menschen geben. Der von dir geschilderte Fall ist schon dreist. Nicht, dass man sich über irgendwelche Schlangesteh-Praktiken aufregt, das mag ja noch legitim sein. Aber in einem solchen Tonfall, dann noch auf die "Scheiß-Deutschen" zu sprechen kommt, und das vor kleinen Kindern? - Primitiv. Aber, wie gesagt: Idioten... damit muss mal wohl leben.

    Off-Topic:
    Übrigens finde ich es an dieser Stelle nicht zwingend notwendig, wieder die "Als Deutscher ist man im Ausland immer der Blöde"-Diskussion aufzumachen. Ich würde mal drauf tippen, dass unsere hier vorgeführten Idioten die TS, wäre sie beispielsweise schwarzafrikanischer Herkunft, mit einem freundlichen Satz wie "Bei euch im Dschungel könnt ihr das so machen!" etc. beglückt hätten.
     
    #20
    many--, 24 Februar 2008

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - unmögliches verhalten fremder
_______lars_______
Kummerkasten Forum
21 April 2016
4 Antworten
maxmustermann13
Kummerkasten Forum
10 Januar 2015
10 Antworten