Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Unnötige Eifersucht ?

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Eraser21, 30 Juni 2004.

  1. Eraser21
    Gast
    0
    Hi!

    Kurz die Situation geschildert: Meine Freundin (16) hat an Fasching betrunken (beide) mit einem Kerl aus ihrem Verein (er ist 31 !!!!!!!) rumgeknutscht. Wir waren zu diesem Zeitpunkt noch nicht zusammen, wir kannten uns nichtmal, soviel dazu!

    Vor kurzem erfuhr ich von einem Freund davon und war schon ein wenig geschockt. Es ist nämlich nicht so das sie diesen Typen eigentlich kaum kennt, nein, die beiden verstehen sich gut, telefonieren ab und an, schreiben ab und zu SMS, er ruft sie sogar Abends wenn sie allein spät vom Verein nach Hause ist an und fragt nach ob alles klar ist. Und sie geht z.B. öfters ins Training der Jungs, und ich weiß genau nur um mit ihrem tollen Kumpel zu labern, auch wenn sie genau weiß das ich das wie die Pest hasse!!!!

    Sie selbst sagt ich muss mir absolut keine Sorgen machen, er ist "nur ein ganz Lieber", meine Sorgen sind Quatsch. Auch ihre Freundinnen meinen ich muss mir keine Gedanken machen, sie würde nie was mit ihm machen. Auch Clubkameraden des genannten meinen keine Sorge, aber alle können trotzdem meine Eifersucht verstehen.

    Wir sind erst seit 2 Monaten zusammen, deshalb will ich ihr nicht verbieten dies und das zu machen, aber sie weiß das ich es hasse und macht es trotzdem, wie soll ich damit umgehen ? Heute geht sie wieder ins Training wo auch dieses Arschloch ist, ich kann den ganzen Tag an nichts anderes denken, das ist doch kein Zustand :cry:
     
    #1
    Eraser21, 30 Juni 2004
  2. mausewix
    Gast
    0
    frag dich mal wies dir gehen würde,wenn deine freundin kaum dass du zur tür rausgehst nen ausraster bekommt

    ich kann dich ja verstehen das ist eine vertrauenssache und sicher nicht leicht zu handhaben
    aber ich kann dir fast garantieren,dass du sie vertreiben wirst,wenn du das ständig thematisierst und sie damit nervst
    denn sie wird alles mögliche versuchen,damit du ihr vertraust und dann kannst du es doch nicht
    sowas kann äusserst frustrierend sein und sie sogar von dir wegscheuchen
    meine überzeugung ist,dass sie mit ihm fremdgehen würde wenn sie es unbedingt will aber dazu müsste sie nicht ins training gehen und schon gar nicht so,dass du es mitbekommst
    hat sie da kein interesse daran,dann kann sie dir ruhig sagen wenn sie dahingeht weil eh nix passiert oder wäre es dir lieber,wenn sie ihnheimlich sieht(das passiert nämlich,wenn du ihr da dauernd das leben schwer machst)
    also nimms leicht und gönn ihr ihre freunde denn immerhin hat sie auch schon gelebt bevor sie dich kannte
    einen tip in dem sinn kann ich dir nicht geben,wenn du musst das selbst verinnerlichen aber ich kann dich halt warnen,dass sowas ein wirklich grosses problem werden kann
    und dann frag dich mal bevor es eines ist,ob es das wert wäre
     
    #2
    mausewix, 30 Juni 2004
  3. Eraser21
    Gast
    0
    Kann mir sonst keiner einen Tipp geben ?
     
    #3
    Eraser21, 30 Juni 2004
  4. evi
    evi
    Gast
    0
    Hier hast du schonmal drei Meinungen, wobei die wichtigste natürlich von deiner Freundin ist.

    Vielleicht bildest du dir selber eine Meinung über den Typen und lernst ihn einfach mal kennen.

    evi
     
    #4
    evi, 30 Juni 2004
  5. SottoVoce
    SottoVoce (34)
    Sehr bekannt hier
    6.476
    183
    26
    Verheiratet
    Ich finde auch, dass Du sie mit Deiner Eifersucht höchstens vertreibst. Man darf seinem Partner nie den Kontakt verbieten, egal, wie lange man zusammen ist. Entweder, er verzichtet freiwillig, oder man sperrt ihn ein und früher oder später wird er / sie ausbrechen. Wenn Deine Freundin sagt, dass Du nichts befürchten musst, dann lass es auch. Eine Beziehung basiert auf Vertrauen, und das scheint Dir zu fehlen - obwohl Deine Freundin es nicht einmal gebrochen hat, denn sie war mit Dir ja noch gar nicht zusammen, als sie mit dem anderen rumgeknutscht hat.
     
    #5
    SottoVoce, 30 Juni 2004
  6. Eraser21
    Gast
    0
    Ich vertraue meiner Freundin, aber ich vertraue diesem "jemanden" nicht. Klar, wenn was geht dann müssen immer 2 mitspielen, aber ich habe immer Angst wenn mal wieder ein Fest in deren Verein ist, und sie wieder was getrunken hat, er seine Griffel nicht bei sich behält und was versucht. Kann einfach keinem 31-jährigen trauen der es nötig hat mit einer 16-jährigen wenn sie betrunken ist rumzumachen, tut mir leid.
     
    #6
    Eraser21, 30 Juni 2004
  7. SottoVoce
    SottoVoce (34)
    Sehr bekannt hier
    6.476
    183
    26
    Verheiratet
    Auch mit 16 hat man ein Gehirn - wenn sie mitmacht, ist das ihre Schuld genauso wie seine!!! Und wenn sie so dumm ist und sich betrinkt, und er fasst sie an, und sie sagt nicht nein - sorry, aber für mich ist der Alkohol dann nur das Mittel, mit dem sie sich trauen würde.

    Hey, verdammt, das war VOR Deiner Zeit - also vergiss es! Im Grunde geht es Dich gar nichts an!
     
    #7
    SottoVoce, 30 Juni 2004
  8. Sylphinja
    Sylphinja (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    3.817
    123
    7
    vergeben und glücklich
    Also erstens mal verstehe ich nicht so ganz was dich daran aufregt was vor deiner Zeit war, es sollte ja wohl klar sein, das man höchst selten jemanden findet der noch nie irgendnen Freund, Partner oder sonst was hatte.

    Wenn es ihr an dem Abend Spaß gemacht hat, warum nicht.

    Fakt ist, das zählt was jetzt ist, sie ist jetzt mit dir zusammen und nicht mit dem anderen, es wird schon seinen Grund haben, warum sie bei dir und nicht bei ihm ist.

    Und nur weil der Kerl 31 ist, heist das noch lange nicht das er dauergeil ist und sich ständig an deine Freundin ranschmeist. Du kennst ihn glaube ich (wenn ich das rauslese) nicht wirklich gut, von daher hast du keine Basis für so eine Theorie.

    Du kannst höchstens mal mit deiner Freundin ruhig und vernünftig reden, aber wenn sie dir sagt, das es da keinen Grund gibt, dann nimm es so hin.

    Du wirst ihr nicht verbieten können ins Center zu gehen, und auch mit wem sie geht, kannst du ihr nicht vorschreiben. Denn dann vertreibst du sie wahrscheinlich.

    Such dir in er Zeit ne BEschäftigung oder geh ganz einfach mit ins Fitnescenter, dann seit ihr beide erstmal zusammen präsent, und du tust auch noch was für dich ) *g*

    Versuch doch auch mal dich mit dem Kerl näher zu befassen anstatt ihn von vornherein zu verurteilen.

    Wies dir geht kann ich durchaus nachvollziehen. Kenn das auch. Ich hab auch nen sehr lieben Freund, mit dem sich beinahe eine Beziehung entwickelt hätte. Mein jetztiger Verlobter war auch am Anfang total eifersüchtig auf den. Obwohl die Sache zwischen mir und dem Jungen weit weit vor meiner jetzigen Beziehung lag.
    Aber der Junge war mal ein Wochenende zu Besuch bei uns und puff mein Partner stellte fest das da auf Flirt- oder Beziehungs oder Fummelbasis nix mehr läuft, und er fand das Wochenende und auch den Kerl sehr nett.

    Kat
     
    #8
    Sylphinja, 1 Juli 2004
  9. Celina83
    Celina83 (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.330
    121
    0
    Verheiratet
    Hi Eraser21,

    1. Es war vor deiner Zeit - sie muss es dir auch nicht erzählen. Vielleicht ist es ihr unangenehm oder sie hat Angst, dass du genauso reagierst.

    2. Er scheint für sie wirklich eine Art guter Freund zu sein. Mein Ex (heute 34) kommt auch gut mit Jüngeren klar und gibt gern Ratschläge (hat ja auch mehr Erfahrung und kommt noch nicht so "alt" rüber). Ich denke, sie bewundert ihn oder genießt es, dass sich jemand um sie kümmert/sorgt.

    3. Verbieten kannst du ihr nichts. Würde mir den Draht zu meinem Ex auch nicht verbieten lassen...

    4. Die Eifersucht verstehe ich sehr gut, aber wenn du dir keine Sorgen machen musst (sagen ja alle) solltest du dich zukünftig zusammenreissen oder ihr sagen, dass du kein gutes Gefühl dabei hast.

    5. Verurteile diesen Menschen nicht, weil er mit deiner Freundin auskommt oder weil er schon älter ist...

    lg
    cel
     
    #9
    Celina83, 1 Juli 2004
  10. User 7157
    User 7157 (33)
    Sehr bekannt hier
    7.731
    198
    168
    nicht angegeben
    Klar ist es eine blöde Situation und ich kann da auch deine Eifersucht nachvollziehen. Aber wie schon gesagt wurde... sie will Kontakt zu ihm und verbieten kannst du es ihr nicht.

    Ich denke auch es wäre ganz gut, wenn du mal mit iht mitgehen und den Mann kennenlernen würdest. Außerdem würdest du dann sehen wie die beiden mit einer ander umgehen und dann hoffentlich beruhigter sein.
     
    #10
    User 7157, 1 Juli 2004
  11. orbitohnezucker
    Meistens hier zu finden
    1.860
    148
    183
    vergeben und glücklich

    Dem kann ich mir nur anschließen. Deine Freundin hatte auch ein Leben bevor sie dich kannte. Soll sie deswegen alle Kontakte abbrechen, nur weil du eifersüchtig sein könntest? Du würdest das umgekehrt auch nicht haben wollen, und wenn du dich mit einem Mädel gut verstehst, dass du eben mal geküsst hast würd dich das auch aufregen, wenn deine Freundin deswegen so Stress macht.
    Also bitte, lass es. Warum gehst du denn nicht mal mit deiner Freundin mit und ihr geht zu 3. was trinken ? Dann kannst du ihn ein bisschen kennenlernen und verstehst vielleicht, warum sie ihn mag.
     
    #11
    orbitohnezucker, 1 Juli 2004

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Unnötige Eifersucht
Morgenblume
Beziehung & Partnerschaft Forum
19 Juli 2015
4 Antworten
lalala123
Beziehung & Partnerschaft Forum
29 April 2016
22 Antworten
CryptX
Beziehung & Partnerschaft Forum
28 Januar 2014
6 Antworten