Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Unofem mit ohne Blutung

Dieses Thema im Forum "Aufklärung & Verhütung" wurde erstellt von Miss_Marple, 26 Oktober 2008.

  1. Miss_Marple
    Meistens hier zu finden
    4.527
    148
    211
    nicht angegeben
    Ich google mir die Finger wund, aber finde leider keine Antwort auf meine Frage:

    Wie ist das, wenn frau im ersten Zyklus post pill die PD (im konkreten Fall die Unofem) nimmt - gilt dann dasselbe wie ohne PD, nämlich dass sich die Menstruation sich fast beliebig viel Zeit lassen kann?
    Und wie ist das, wenn nach Absetzen der Pille keine Entzugsblutung aufgetreten war? Müsste es dann nicht wenigstens durch die PD zur Blutung kommen?
     
    #1
    Miss_Marple, 26 Oktober 2008
  2. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.913
    898
    9.083
    Verliebt
    Nach dem Absetzen der Pille kann sich die Blutung so oder so viel Zeit lassen. Die PD muss das nicht zwangsläufig beeinflussen. Eine mögliche Nebenwirkung der PD ist, dass es zu einer Blutung kommt, muss es aber nicht (mit oder ohne Pille vorher).

    Wenn die Pille abgesetzt wird, müsste eigentlich schon eine Entzugsblutung eintreten, aber 100%ig ist das auch nicht, da die Blutung ja auch in der Pillenpause mal ausbleiben KANN.

    Inwiefern dann eine SS vorliegt und es deshalb zu keiner Blutung kommt, kann natürlich nur ein SST klären.
     
    #2
    krava, 26 Oktober 2008
  3. Miss_Marple
    Meistens hier zu finden Themenstarter
    4.527
    148
    211
    nicht angegeben
    Soweit war ich auch :zwinker:
    Ich dachte nur, dass wenn es nicht schon durch das Absetzen der Pille zu einer Blutung kommt, dann vielleicht wenigstens als Folge der PD. Das ist ja wie doppelter Hormonentzug. Und wenn irgendwas an Schleimhaut aufgebaut ist, dann wäre es doch nur irgendwie logisch, dass das mal abblutet.
    Aber klar, du hast natürlich Recht, Gewissheit bringt immer nur ein Test.
     
    #3
    Miss_Marple, 26 Oktober 2008
  4. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.913
    898
    9.083
    Verliebt
    Die PD beinhaltet ja eben Hormone, die normalerweise NICHT zu einer Blutung führen (praktisch wie während der Pilleneinnahmezeit). Wie der Körper darauf reagiert, ist natürlich verschieden. Durch die höhere Dosis kanns erst recht zu einer Blutung kommen oder erst recht nicht.
     
    #4
    krava, 26 Oktober 2008
  5. Miss_Marple
    Meistens hier zu finden Themenstarter
    4.527
    148
    211
    nicht angegeben
    Ja. Aber man gibt sich eben nicht jeden Tag ein paar von den Hormonen, sondern auf einen Rotz die volle Dröhung. Und meine laienhafte Theorie war eben, dass es ja dann, sobald die Wirkung der Bombe abklingt, zu einer Blutung kommen müsste, wenn schon die letzte zu erwartende Abbruchblutung ausgefallen war.

    Ich find mich wohl am besten schnell damit ab, dass es keine festen Spielregeln für diesen Fall gibt und geh dann irgendwann doch mal zum Doc :zwinker:
     
    #5
    Miss_Marple, 26 Oktober 2008
  6. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.913
    898
    9.083
    Verliebt
    Ach es geht um dich selbst?

    Wie lange ist der Grund für die PD denn her? Oder hast du schon einen Test gemacht?
     
    #6
    krava, 26 Oktober 2008
  7. Numina
    Numina (29)
    ...!
    8.784
    198
    96
    Verheiratet
    Du hast die Pille abgesetzt und direkt danach keine Entzugsblutung bekommen?
    Und danach die PD und auch danach keine Blutung?

    Zumindest die normale Pausenblutung hätte ja erstmal kommen müssen, der Körper wusste ja nicht dass du vorhast PostPill zu sein :grin:

    Versteh ich was falsch?



    Die PD zieht nicht automatisch eine Blutung nach sich.
    Wirkt ja, indem sie einen eventuell in Kürze erfolgenden Eisprung nach hinten verschiebt bis alle Spermien vom gefährlichen GV tot sind.
    Danach kann dann noch ganz normal ein Ei springen (nach dem ES verhindert ja das Progesteron weiterhin die Mens) und 12-16 Tage danach kommt dann die Mens.
    Soweit meine Theorie...
    Der Post-Pill dürfte sich somit wahrscheinlich verlängern.

    Is lange her dass ich die PD genommen hab aber ich meine ich hätte auch keine Blutung kurz danach bekommen.
     
    #7
    Numina, 26 Oktober 2008
  8. Miss_Marple
    Meistens hier zu finden Themenstarter
    4.527
    148
    211
    nicht angegeben
    Jepp, es geht um mich.

    Letzte Pille am 18.09., keine Blutung (kam das letzte Jahr gelegentlich mal vor). Kondom gerissen am 30.09. (hey, ich kann wirklich mit den Dingern umgehen!), also ZT 12, deshalb PD vier Stunden danach. Seither natürlich keinen ungeschützten Sex mehr, ist ja klar.

    Test hab ich am ... überleg... 29. und 33. ZT gemacht, beide negativ. Allerdings nicht mit Morgenurin und auch keine Frühtests.
    Eben weil sich der Eisprung ja nach der PD gerne mal verschieben kann, werd ich irgendwann nächste Woche halt noch mal einen machen. Für den Fall, dass irgendwelche Killerspermien gaaanz lange überlebt haben sollten.
     
    #8
    Miss_Marple, 26 Oktober 2008
  9. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.913
    898
    9.083
    Verliebt
    Also 2 negative Tests sollten definitiv nicht-schwanger heißen.
    Waren ja fast 4 Wochen und da muss es dann auch kein Morgenurin sein.
     
    #9
    krava, 26 Oktober 2008
  10. Miss_Marple
    Meistens hier zu finden Themenstarter
    4.527
    148
    211
    nicht angegeben
    Soll mir recht sein :smile:

    Aber meine Panik-Theorie ist halt, dass ein paar besonders hartnäckige Spermien auch ausharren könnten, bis ne Woche nach der PD vielleicht doch noch ein Ei springt. Und dann sind es heute erst 19 Tage. Mich würde nix mehr wundern...
     
    #10
    Miss_Marple, 26 Oktober 2008
  11. Numina
    Numina (29)
    ...!
    8.784
    198
    96
    Verheiratet
    Ich nehme an da brauchst du keine Panik zu haben.
    Denke die Pille danach wird so hoch dosiert sein, dass die Wirkung lange genug anhält um ganz sicher zu gehen.

    Wenn es bei dir öfters mal in der Pillenpause zu keiner Blutung kam wird diesmal wohl auch kein großes Wunder sein.
     
    #11
    Numina, 26 Oktober 2008
  12. Miss_Marple
    Meistens hier zu finden Themenstarter
    4.527
    148
    211
    nicht angegeben
    Dann hoff ich mal, dass du recht hast.
    Falls nicht, wander ich halt ab in das Forum mit den vielen Mamas.
     
    #12
    Miss_Marple, 26 Oktober 2008
  13. Numina
    Numina (29)
    ...!
    8.784
    198
    96
    Verheiratet
    Na immerhin haste noch Humor :smile:

    Im Ernst du hast getan was du konntest, versuch dir keine Gedanken zu machen.
    Drücke dir auch die Daumen, dass dein Post-Pill normale Ausmaße hat und du nicht so von PMS geplagt wirst wie ich :grin:
     
    #13
    Numina, 26 Oktober 2008
  14. Miss_Marple
    Meistens hier zu finden Themenstarter
    4.527
    148
    211
    nicht angegeben
    Off-Topic:
    Ich hab insgesamt 10 Jahre die Pille genommen und in der Zeit auch zwei Mal für einige Zeit abgesetzt. Beide Male gab es praktisch kein "post pill". Alles war sofort wieder wie immer - absolut pünktlich und schmerzfrei. Noch mehr Futter für die Panik-Variante....
    Du weißt wenigstens, für was du das PMS auf dich nimmst. Drück dir umgekehrt auch die Daumen, dass du bald für ne Weile keines mehr hast.
     
    #14
    Miss_Marple, 26 Oktober 2008

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Unofem ohne Blutung
Blaubeerin
Aufklärung & Verhütung Forum
18 November 2016
18 Antworten
babyx0
Aufklärung & Verhütung Forum
26 April 2016
3 Antworten
xmalibu
Aufklärung & Verhütung Forum
20 April 2016
4 Antworten
Test