Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

unperforiertes Jungfernhäutchen, Menstruation?

Dieses Thema im Forum "Aufklärung & Verhütung" wurde erstellt von stephan280989, 11 April 2010.

  1. stephan280989
    Sorgt für Gesprächsstoff
    31
    31
    0
    in einer Beziehung
    Hallo Leute,

    meine Freundin zählt zu den seltenen Frauen 1000 - 10.000 die ein unperforiertes Jungfernhäutchen hat.

    Jungernhäutchen ist komplett verschlossen.

    Deshalb wird sie nun am 23. April beim Frauenarzt einen leichten Eingriff unter Narkose bekommen.

    Ihr Häutchen bekommt ein Kreuz geschnitten, damit ich sie ganz normal entjungfern kann.

    Sie ist fast 20 Jahre und hat noch keine Menstruation bekommen.
    Kann es vielleicht daran liegen? Aber falls sie bluten sollte, so müsste sich das doch ansammeln und eventuell Probleme bereiten???

    Leider hat sie Angst nie Kinder zu bekommen, und hofft nach der Op endlich ihre Regel zu bekommen.Achja sie ist Mc (Morbus Crohn) erkrankt, aber auch solche Leute bekommen früher und mal später ihre Tage.

    Bitte helft mir weiter!!!
     
    #1
    stephan280989, 11 April 2010
  2. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.920
    898
    9.083
    Verliebt
    Dass sie noch keine Regel hatte, dürfte nicht an ihrem Jungfernhäutchen liegen.
    War sie deswegen nicht mal beim Gyn? Hormonwerte analysieren lassen?
    Mit Morbus Crohn hängt es sicherlich zusammen. Ich kenn mich da aber nicht genauer aus. Da fragt sie lieber einen Gynäkolgen.
     
    #2
    krava, 11 April 2010
  3. stephan280989
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    31
    31
    0
    in einer Beziehung
    Nein sie hat noch nichts analysieren lassen...

    Was gibt es denn für möglichkeiten
     
    #3
    stephan280989, 11 April 2010
  4. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.920
    898
    9.083
    Verliebt
    Sie muss wegen des Eingriffs jetzt doch in gynäkologischer Behandlung sein?! :eek:
    Und sie ist 20, hatte noch keine Regel und war noch nicht bei einer normalen Routineuntersuchung beim Frauenarzt?!
     
    #4
    krava, 11 April 2010
    • Danke (import) Danke (import) x 1
  5. User 86199
    User 86199 (36)
    Meistens hier zu finden
    811
    128
    168
    Verheiratet
    Die Gründe für ein Ausbleiben der Menstruation sind recht vielfältig. Das sollte besser von einem Arzt geklärt/ erklärt werden. Das Internet kann da mehr verunsichern als nützen. Wie wäre es, wenn deine Freundin ihren Gyn mal fragt?
     
    #5
    User 86199, 11 April 2010
  6. stephan280989
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    31
    31
    0
    in einer Beziehung
    Doch klar, sie hatte letzte Woche ihre erste Untersuchung.

    Dadurch das ihr Häutchen nun operativ behandelt wird, hat sie nicht gefragt warum ihre Regel nicht kommt.

    Sie war fest der Meinung es kommt, wenn die Operation war.

    Als ich ihr sagte, ich glaube es nicht. Viel sie wieder in Tränen :frown:
    Es macht sie sehr fertig, deshalb werde ich ihr auch nichts von diesem Thema sagen.

    Sie weint , wenn sie Babys oder Schwangere Frauen sieht.
     
    #6
    stephan280989, 11 April 2010
  7. User 86199
    User 86199 (36)
    Meistens hier zu finden
    811
    128
    168
    Verheiratet
    Wenn sie beim Anblick von Babies und schwangeren Frauen weint, dann hilft totschweigen aber auch nicht.
    Dann sollte sie sich dringend ihrer Angst stellen und sich mit dem Thema auseinandersetzen, d.h. den Arzt fragen, woran es liegen kann, dass sie ihre Tage noch nicht bekommen hat und ob sie möglicherweise unfruchtbar ist Was ja im übrigen das Worst Case-Scenario ist).
    Vielleicht kannst du sie ja unterstützen, indem du sie zu einem Gespräch mit dem Arzt begleitest?
     
    #7
    User 86199, 12 April 2010
  8. stephan280989
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    31
    31
    0
    in einer Beziehung
    Werde sie zur OP begleiten, dann ihre FA nehmen und sie selbst befragen..

    Ich werde sie unterstützen wo ich nur kann
     
    #8
    stephan280989, 12 April 2010
  9. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.920
    898
    9.083
    Verliebt
    Es wird nicht besser, wenn deine Freundin weiterhin keinen Arzt befragt. Sie ist keine 12, da würde ich noch zum Abwarten raten, aber mit 20 ist das sicherlich nicht ratsam.
    Ihre Krankheit spielt mit Sicherheit eine Rolle und dass sie nie Kinder haben wird, ist noch lange nicht gesagt - zumal es da heute viele Möglichkeiten gibt, falls es auf natürlichen Wege in der Tat nicht klappen sollte. ABer das ist alles Zukunftsmusik.

    Deine Freundin sollte jetzt erstmal den Eingriff hinter sich bringen und danach einfach noch mal ihren Gynäkologen befragen.
     
    #9
    krava, 12 April 2010
  10. User 68557
    User 68557 (26)
    Sehr bekannt hier
    2.084
    168
    391
    in einer Beziehung
    Mich wunder allerdings auch, dass der Arzt nicht von alleine Stutzt, dass es bei einem 'unperforiertem' Jungfernhäutchen bis zum Alter von 20 noch keine Probleme gab..
     
    #10
    User 68557, 12 April 2010
  11. User 50283
    Sehr bekannt hier
    3.089
    168
    441
    nicht angegeben
    Meinst du wirklich, dass das für sie in Ordnung ist? Ich finde es irgendwie "schwierig", über ihren Kopf hinweg mit ihren Ärzten zu verhandeln...
     
    #11
    User 50283, 13 April 2010
  12. brainforce
    brainforce (33)
    Beiträge füllen Bücher
    5.385
    248
    557
    Single
    weiß das der Frauenarzt? Wenn nein wäre es wichtig das abzuklären - denn "normal" ist das nicht... (und es liegt mit ziemlicher Sicherheit auch nicht am unperforierten Jungfernhäutchen)!:ratlos:

    ...das wundert mich ehrlich gesagt auch...:ratlos:

    Zumal es doch vor so einer OP Voruntersuchungen gibt/gab und sicher auch Gespräche - und da dürfte doch mal gefragt worden sein wie es mit der Periode etc. aussieht...:ratlos:


    Warum ich mich hier als Mann äußere?:zwinker:
    Ich hab ne Bekannte die hatte genau das gleiche Problem - nur im Gegensatz zu dir wurde sie im Alter von 13/14 ins Krankenhaus eingeliefert und "notoperiert" da sie schon eine Blutvergiftung hatte wg. des undurchlässigen Hymen...:eek:
     
    #12
    brainforce, 13 April 2010
  13. celzo
    celzo (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    131
    103
    2
    Single
    Normalerweise sollte der Arzt da fragen, gerade in ihrem speziellen Fall. Aber auch so wird doch üblicherweise beim jährlichen Fa Besuch gefragt, wann die letzte Regel war? Ich wurde das ohne Ausnahme noch immer bei jedem Fa Besuch von jedem Fa gefragt.
     
    #13
    celzo, 13 April 2010
  14. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.920
    898
    9.083
    Verliebt
    Ich auch.
    Die TS war ja letzte Woche angeblich bei ihrer ersten Untersuchung, allerdings ist nicht ganz klar, ob es dabei nur ums JFH ging oder auch um alles andere, was eben bei der Vorsorgeuntersuchung gemacht wird.
     
    #14
    krava, 13 April 2010
  15. *Lily008
    Verbringt hier viel Zeit
    199
    103
    2
    vergeben und glücklich
    Morbus Chron soll ja auch mit Durchfall und Gewichtsabnahme etc einhergehen. Vllt "spart" (Entschuldigung mir fällt grade kein besseres Wort ein) ihr Körper sich also auch die Tage weil diese ja zusätzlich auch an den Kräften zehren.
    Demzufolge dürfte es dann auch keine anderen Komplikationen geben von wegen Blutvergiftungen.
     
    #15
    *Lily008, 13 April 2010
  16. brainforce
    brainforce (33)
    Beiträge füllen Bücher
    5.385
    248
    557
    Single
    es könnte natürlich so sein - aber was mich absolut wundert ist das es noch kein Arzt abgeklärt hat bzw. das es die Threadstarterin nicht hat abklären lassen!

    Das sie sich Sorgen macht sieht man ja an folgenden Zitaten:

    @Threadstarter:

    ich finde EUER (!) Verhalten absolut sonderbar und nicht nachvollziehbar! Du willst das Thema nicht mehr anschneiden weil es deine Freundin belastet. Deine Freundin ist deswegen so fertig das sie sogar in Tränen aufgeht.:ratlos:
    Da wäre es doch wirklich mal das Beste es abklären zu lassen!

    "Was ich nicht weiß macht mich nicht heiß" ist wohl mal die absolut falsche Devise - auch spielt wohl die Angst vor dem möglicherweise schlechten Ergebnis eine große Rolle. Aber sorry so ein Verhalten ist einfach nur unreif!:schuettel:

    Deine Freundin hat Beschwerden, lässt diese aber nicht abklären und flüchtet sich stattdessen in Tränen... So ein Verhalten kann bei vielen Krankheiten total nach hinten losgehen...:ratlos:
     
    #16
    brainforce, 13 April 2010
  17. User 20976
    (be)sticht mit Gefühl
    13.614
    398
    2.056
    vergeben und glücklich
    Mich wundert, dass bislang kein Arzt, der sie wegen Morbus Crohn (nicht Chron ;-)) behandelt, nach ihrem Zyklus gefragt und bei der Nachricht, dass sie noch keine Menstruation hat, sie zum Gynäkologen geschickt hat...?
    Es gibt Zusammenhänge zwischen verzögerter Pubertät und Krankheiten wie MC; ich bin kein Arzt, aber eine primäre Amenorrhoe (wenn bei einer Frau über 16 noch keine Menstruation stattgefunden hat) könnte schon mit der Krankheit oder den deswegen eingenommenen Medikamenten zusammenhängen. Haben ihre Eltern nie danach gefragt oder sie zum Arzt geschickt?

    Pubertas tarda ? Wikipedia

    Klar ist das kein angenehmes Thema - aber Verdrängen und Verschweigen sind keine Lösung.
     
    #17
    User 20976, 13 April 2010
    • Danke (import) Danke (import) x 1
  18. *Lily008
    Verbringt hier viel Zeit
    199
    103
    2
    vergeben und glücklich
    Off-Topic:
    Ja du hast recht. Hatte mir meinen Beitrag nochmal durchgelesen gehabt und da ist mir das mit Chro(h)n auch schon aufgefallen^^
     
    #18
    *Lily008, 13 April 2010
  19. User 20976
    (be)sticht mit Gefühl
    13.614
    398
    2.056
    vergeben und glücklich
    Off-Topic:
    Ich hab auch schon "Morbus Chrom" und sogar "Morbus Klon" gelesen, und das war kein Wortspiel sondern eindeutig Morbus Crohn gemeint... :zwinker:
     
    #19
    User 20976, 13 April 2010
  20. brainforce
    brainforce (33)
    Beiträge füllen Bücher
    5.385
    248
    557
    Single
    Off-Topic:
    genau das meinte ich in meinem letzten Post:smile: - nur war ich nicht in der Lage das in dieser Kürze auszudrücken.:tongue:
     
    #20
    brainforce, 13 April 2010

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - unperforiertes Jungfernhäutchen Menstruation
Noir Désir
Aufklärung & Verhütung Forum
5 August 2016
17 Antworten
Ti jara
Aufklärung & Verhütung Forum
16 Februar 2015
22 Antworten
andreaunso
Aufklärung & Verhütung Forum
4 Juli 2014
6 Antworten