Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Unregelmäßige Pilleneinnahme

Dieses Thema im Forum "Aufklärung & Verhütung" wurde erstellt von Psychologically, 1 August 2004.

  1. Psychologically
    Verbringt hier viel Zeit
    89
    91
    0
    vergeben und glücklich
    hallo-

    hätte mal eine frage zur Pille- :zwinker: meine freundin nimmt sie- und sie ist ziemlich vergesslich und nimmt sie statt der eigentlich ausgesuchten 8 uhr abends eigentlich immer später, aber nie über den 12 stunden (bis jetzt), das späteste war 4 uhr nachts-

    kann durch diese ziemlich chaotische einnahmeweise die wirkung der pille beeinträchtigt werden?

    thx
    psy
     
    #1
    Psychologically, 1 August 2004
  2. User 18780
    User 18780 (33)
    Meistens hier zu finden
    2.327
    133
    22
    Verheiratet
    Bin ein mann, und hab die anleitung der Pille noch nie gelesen. aber ich glaube eine gewisse unregelmäsigkeit ist schon erlaubt.


    ich würde mir nicht gedanken machen, dass sie die pille so unregelmäsig nimmt, sondern dass sie so vergesslich ist. was ist, wenn sie es mal ganz vergisst? wenn sie das nicht in den griff bekommt, würde ich mich nach einer anderen verhütungsmethode umsehen. der Nuvaring muß z.b nur einmal im monat gewechselt werden.
     
    #2
    User 18780, 1 August 2004
  3. Beastie
    Beastialische Beiträge
    10.758
    218
    254
    Single
    also wenn du die Pille 12 std nachnehmen kannst, is das schon ok


    ichhab sie damals immer genommen, wenn ich ins bett bin und das waren immer ganz unterschiedliche zeiten

    schlecht isses halt nur, wenn du sie immer um die gleiche zeit nehmen musst
     
    #3
    Beastie, 2 August 2004
  4. ~°Lolle°~
    Sehr bekannt hier
    5.175
    171
    1
    Verheiratet
    denke ich aber auch... solang es nicht 12 stunden sind, die man drüber ist...
     
    #4
    ~°Lolle°~, 2 August 2004
  5. Psychologically
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    89
    91
    0
    vergeben und glücklich
    dangöö :smile:

    nu kann ich wieder n bisl besser schlafen ^^

    nacht
     
    #5
    Psychologically, 2 August 2004
  6. Na klar, meine Freundin nimmt sie auch nicht auf die Minute genau! Dürfte doch eigentlich kein Problem darstellen.
     
    #6
    Mister Nice Guy, 2 August 2004
  7. User 18780
    User 18780 (33)
    Meistens hier zu finden
    2.327
    133
    22
    Verheiratet
    Ich wollte das noch kurz zum besten geben:

    Quelle:Verhütungslügen
     
    #7
    User 18780, 2 August 2004
  8. Stimmt schon, aber man (bzw. Frau) hat bestimmte Spielräume, die sie nutzen kann. Bei mir liegen auch manchmal Stunden dazwischen, möge es sein das ich mit meinen Freund im Auto unterwegs bin und den Streifen vergessen hab. Trotzdem bin ich meineswissens nicht Schwanger.
    In meiner "Gebrauchsanweisung" der Pille steht bist zu 8 Stunden später kann eingenommen werden, das ist doch eigentlich ganz ordentlich!
     
    #8
    Lumière de lune, 2 August 2004
  9. Felicitas
    Felicitas (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    150
    101
    0
    Verlobt
    So lange deine Freundin ne Mikropille und keine Minipille (Minipille muss man nämlich genau einnehmen) nimmt, sollte sich kein Problem daraus ergeben wenn sie die Pille nicht auf die Minute genau nimmt. Ich nehm die Pille auch nicht immer auf die Minute genau. Bei mir isses immer so das ich sie vorm zu Bett gehen nehme und das sind meist relativ unterschiedliche Zeiten. Bin bis jetzt dadurch auch noch nicht schwanger geworden :zwinker:
     
    #9
    Felicitas, 2 August 2004
  10. Beastie
    Beastialische Beiträge
    10.758
    218
    254
    Single
    ich weiß jetz noch ncih so genau, was du jetz damit sagen willst??
     
    #10
    Beastie, 2 August 2004
  11. User 18780
    User 18780 (33)
    Meistens hier zu finden
    2.327
    133
    22
    Verheiratet
    ICh hab mich eigentlich auf die suche nach was anderem begeben, und bin dann auch darauf gestolpert und wollte es zum besten geben. steht eigentlich nur drin, dass es auf die pillenart ankommt, wie unregelmäßig/regelmäßig man die einnehmen muß. kapiert? :zwinker:
     
    #11
    User 18780, 2 August 2004
  12. Beastie
    Beastialische Beiträge
    10.758
    218
    254
    Single
    ich hatte mich nur gewundert, weil wir ja schon das gleiche gesagt haben.. ich dachte, du wolltest uns widersprechen... oder so :grin:
     
    #12
    Beastie, 2 August 2004
  13. User 18780
    User 18780 (33)
    Meistens hier zu finden
    2.327
    133
    22
    Verheiratet
    ICh würde mich nie trauen euch zu wiedersprechen :grin:
     
    #13
    User 18780, 2 August 2004
  14. Laja
    Laja (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.171
    123
    3
    in einer Beziehung
    Es wäre wesentlich einfacher, wenn sie die Pille morgens nehmen würde.
    Denn gerade wenn sie so vergesslich ist, ist die Möglichkeit, sie noch nachzunehmen, doch viel größer.
    Das wäre wesentlich vernünftiger, denn die Wahrscheinlichkeit, dass einem etwas einfällt, ist im wachen Zustand doch um einiges größer als im schlafenden, oder :zwinker:
     
    #14
    Laja, 2 August 2004

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Unregelmäßige Pilleneinnahme
PolishLady
Aufklärung & Verhütung Forum
17 April 2011
1 Antworten
ebeil
Aufklärung & Verhütung Forum
28 Dezember 2005
3 Antworten
Laja
Aufklärung & Verhütung Forum
19 August 2005
4 Antworten
Test