Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

unschöner Orgasmus?!?

Dieses Thema im Forum "Stellungstipps, Sex & Co." wurde erstellt von ollesMädel, 30 Dezember 2008.

  1. ollesMädel
    Sorgt für Gesprächsstoff
    2
    26
    0
    vergeben und glücklich
    Hallo!
    Hab da so ein Problem bei dem mir wahrscheinlich nur noch ein Therapeut weiterhelfen kann. Scheint ziemlich verfahren zu sein und ich weiß nicht, woher es kommt, wie ich's wieder ändern kann etc. :cry: Bisher habe ich hier im Forum auch noch nichts darüber gelesen. Vielleicht hat trotzdem jemand von euch ähnliche Erfahrungen gemacht, dann würde ich mich zumindest nicht so außerirdisch fühlen...
    Also, seit ich denken kann gibt es in meinen Beziehungen, besonders in Liebesbeziehungen, immer wieder Probleme mit meiner Lustlosigkeit und/oder meinem ausbleibenden Orgasmus (weder vaginal noch durch lecken, fingern...). Wenn ich dann aber Lust hatte, war der GV sehr geil, befriedigend, auch ohne Orgasmus. Leider können die meisten Männer das nicht verstehen und drängen mal subtil, mal offen auf den Höhepunkt ihrer Geliebten, daher wohl auch die Lustlosigkeit bei mir... Mit dem fehlenden Orgasmus innerhalb der Beziehung hab ich mich irgendwie schon abgefunden und akzeptiere das. Außerhalb der Beziehung hat es bisher bei der SB auch immer gut funktioniert und ich war dadurch ausgeglichen und hatte meinen Spaß. Ich bin jedesmal meist mehrmals gekommen und es war auch immer total befriedigend. Seit einiger Zeit ist das jetzt nicht mehr so. Mehr aus Neugier als aus Lust probiere ich immer wieder mich zum Orgasmus zu bringen, klappt auch jedes Mal, aber das schöne Gefühl will sich nicht einstellen. Es ist eine rein mechanische Sache. Ohne jegliche Befriedigung. Selbst wenn ich total große Lust habe, passiert in punkto Gefühl oder auch Fantasie rein gar nichts. Danach wächst der Frust immer mehr. Ich hab schon alles mögliche ausprobiert. Längere Pausen von zwei Wochen (hätte's bei mir früher nie gegeben :geknickt: ), Toys, laaange Gespräche mit meinem Freund, Freundinnen... Bei mir fühlt sich unten rum alles irgendwie taub an. Es will sich einfach keine Befriedigung einstellen. :ratlos: :flennen: :geknickt:
    Am liebsten würde ich das ganze Thema Sex im Moment weit von mir wegschieben, weil mich das so sehr frustriert... Ohne Lust Frust, jetzt auch mit Lust Frust, hach :cry:

    An euch Mädels: kennt ihr es auch, dass der Orgasmus sich einfach nicht gut anfühlt und total langweilig ist? Wie kann das kommen?

    LG
    das olleMädel
     
    #1
    ollesMädel, 30 Dezember 2008
  2. unterschiedliche orgasmen kommen durch unterschiedliche verfassungen, zustände

    du sagst du schiebst nun schon frust, dann ist es auch logisch dass daraus nichts feines resultiert

    du solltest diesen frust etc erstmal abwerfen und positiv an die "sache" rangehen.
    koennte mir gut vorstellen dass der sex in deiner Beziehung sich auch auf dein sb schlägt.

    hast du deinem freund mal gezeigt wie du es dir machst und dass es dadurch ja klappt?

    entspannung ist das a und o , ansonsten geht alles schief ^^

    (auch wenn ich keine frau bin, wollt ich mal antworten)
     
    #2
    nut3lla n!n.joa, 30 Dezember 2008
  3. Hasipupsi
    Meistens hier zu finden
    1.367
    133
    47
    vergeben und glücklich
    Hallo du!

    Ich kann dein Problem sehr gut nachvollziehen.
    Ich hatte/habe schon immer Probleme damit gehabt, beim Sex, Oralverkehr etc. einen Orgasmus zu kriegen. Ich muss mich immer sehr sehr sehr darauf konzentrieren, aber meist klappt es dennoch nicht. Finde ich jetzt aber nicht sooooo schlimm.

    Was ich viel schlimmer finde ist die Tatsache, dass (genau wie bei dir) der Orgasmus bei der SB überhaupt nicht mehr befriedigend für mich ist. Es gab Zeiten, da war das anders. In denen habe ich mich gerne und oft selbst befriedigt. Seit etwa einem Jahr aber habe ich kaum noch Lust auf SB, mache es eher weil ich denke, dass es doch nicht normal sein kann, dass ich keine Lust darauf habe. Ich komme zwar auch jedesmal zum "Höhepunkt", aber es ist keineswegs irgendwie ein Hochgefühl oder dergleichen.

    Ich kann dich also sehr gut verstehen :geknickt:

    LG, Hasi
     
    #3
    Hasipupsi, 30 Dezember 2008
  4. Tigerspatz
    Tigerspatz (54)
    Verbringt hier viel Zeit
    108
    101
    0
    Single
    kein org

    Hallo,
    ich denke mal das dich irgenwelche Sorgen plagen und du die noch nicht verarbeitet hast.vielleicht solltest du auch mal mit deinem Partner über die Sorgen reden die du in dich hineinfrist.
    Das was im Unterbewußtsein schlummert kommt oft beim Sex zu Tage und dann geht meistens gar nichts mehr:zwinker:
    War bei mir auch mal so konnte mich nicht gehen lassen hatte ein Bienenhaus im Kopf im null komma nix war die Nudel schlapp und nix ging mehr.
    Erst nach der Kommunikation mit meiner Partnerin war es wieder wunderbar.:smile:
     
    #4
    Tigerspatz, 30 Dezember 2008
  5. ollesMädel
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    2
    26
    0
    vergeben und glücklich
    Oh, das ging ja schnell :smile: ...

    Ja, das könnte auch von mir sein... Weißt du, woran es bei dir liegt?

    Sorgen... ja, nur weiß ich nicht, welche das noch sein könnten. Eigentlich rede ich direkt immer mit meinem Freund über alles. Mir fällt nichts ein, was ich ihm nicht schon gesagt hätte. Daher bin ich auch so ratlos :ratlos: Manchmal hilft vielleicht Reden auch nicht so viel, bzw. nicht allein das. Einiges erledigt sich auch so, einfach dadurch, dass Zeit vergeht oder einige Dinge Zeit brauchen um verarbeitet zu werden. Nur warten will ich nicht...
     
    #5
    ollesMädel, 30 Dezember 2008
  6. alleine das aussprechen lässt die sorgen ja auch nicht verschwinden zb

    außerdem denke ich ist das bei dir schon so ne art teufelskreis:

    weils nicht klappt => frust
    dank frust => klappts erst recht nicht
     
    #6
    nut3lla n!n.joa, 30 Dezember 2008
  7. Hasipupsi
    Meistens hier zu finden
    1.367
    133
    47
    vergeben und glücklich
    Nein...ich habe keine Ahnung woran es bei mir liegen könnte... :-(

    Vielleicht weil ich unzufrieden mit meinem Körper bin? Hmm...
     
    #7
    Hasipupsi, 30 Dezember 2008
  8. CCFly
    CCFly (36)
    live und direkt
    12.443
    218
    263
    Verheiratet
    ich kenn das nur, wenn ich nach dem orgasmus noch weiter stimuliert werde, dass es dann halt überreizt ist. manchmal hab ich auch gar keine lust, dann werden solche sachen komplett seingelassen. meistens hab ich nur lust, wenn er dabei ist und ansonsten nicht. das bedeutet für mich: keine sb. wenn das aber der einzige weg wäre, einen orgasmus zu bekommen, warum nicht mal sb voreinander?
     
    #8
    CCFly, 30 Dezember 2008
  9. ciju
    ciju (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    27
    86
    0
    Verheiratet
    Kann es sein, dass du das Thema Orgasmus einwenig zu ernst nimmst?

    MUSST du bei der Selbstbefriedigung unbedingt ein Orgasmus bekommen? Sie kann auch ohne sehr schön sein.

    Wie wäre es denn, wenn du dich einfach nur mal streichelst und nicht unbedingt auf einen Orgasmus hinarbeitest?

    Ich denke einfach, dass du in einer festgefahrenen Situation steckst, für die du selber verantwortlich bist. Selbstbefriedung soll doch Spaß bringen und dich in einem Wettkampf ausarten.

    Nimm dir einfach mal Zeit für dich und deinen Körper und denk nicht soviel nach über den Orgasmus.
     
    #9
    ciju, 30 Dezember 2008
  10. MorningSky
    Verbringt hier viel Zeit
    175
    103
    18
    nicht angegeben
    Nimmst du denn die Pille?
     
    #10
    MorningSky, 1 Januar 2009

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - unschöner Orgasmus
Maxmueller21149
Stellungstipps, Sex & Co. Forum
18 November 2016
14 Antworten
PAX1990
Stellungstipps, Sex & Co. Forum
1 Dezember 2016 um 23:43
8 Antworten
Ultraviolett93
Stellungstipps, Sex & Co. Forum
23 Februar 2013
45 Antworten
Test