Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Unschuld beweisen

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von lostangel88, 21 Januar 2008.

  1. lostangel88
    Verbringt hier viel Zeit
    9
    86
    0
    vergeben und glücklich
    Hallo,
    bin neu hier,und ich hoffe ihr könnt mir helfen.
    Ich bin mit meiner Freundin nun schon fast 2 Jahre zusammen und liebe sie überalles und suche auch schon seit längerem Nach einem Verlobungsring.Alles super.
    Bis vor kurzem.
    Vor gut nem halben Jahr hatt ich über nen Chat nen 4-5Jahre jüngeres Mädchen kennengelernt.Sie ist ne Lesbe.Naja sagt sie zumindest und zum Anfang glaubte ich ihr das auch noch.War halt ne normale freundschaft,so auf Kumpelbasis halt.Ich persönlich,hab sie auch gar nicht wirklich als Mädel wahrgenommen.Dazu kommt Ich bin hab ne schwere Depressionskrankheit,und sie war/ist auch depressiv.Man hat sich teilweise gegenseitig therapiert,wenn einer mal gar nicht klarkam,und hat so auch mal gut ne komplette Nacht nur geredet, ,Für mich war da nie was bei,Naja das ließ ich dann aber sein auf Wunsch und zur Liebe meiner Freundin hin(davon abgesehen wars eh sehr sehr selten).Gut irgendwann hab ich dann kurz vor Weihnachten dann Zweifel durch ihr Handeln bekommen das sie wirklich lesbisch ist.Und bekam den Verdacht,das sie mehr und mehr versuchte mich und meine freundin auseinander zubringen,und spielte dazu die unschuldige die doch nichts macht etc. .Schließlich verursachte sie richtig heftige Streitereien zwischen mir und meiner Freundin. Provozierte es regelrecht.
    Dann hab ich arg die Notbremse gezogen weil sie sie wiedermal einen Grund für einen Streit war,den sie auch absichtlich ausgelöst hatte.
    Denn ich liebe meine Freundin,und das ging eindeutig zu weit.Meine Freundin hat sich aus schlechtem Gewissen mir dann doch zugeredet,das mir die Freundschaft aber als zusätzlichen Sozialen Kontakt gut tat(wohn noch nicht lange in Schwerin und kenn kaum jemanden).Ich gab ihr also ne Chance,wollte aber nur noch Mail und Chat kontakt,Treffen Tabu.Da mir meine Freundin halt wichtiger ist,und wenn sich nichts geändert hätte wäre wegen ihr meine Beziehung total zu Bruch gegangen.
    Naja dadurch ist sie so ausgeflippt,das sie mir ne Affäre angehängt hat.Was sie zum meinem Unglück leider auch sehr glaubhaft rüberbringt /brachte ..Zum einen da sie mich erst damit konfrontierte.Nachdem Schema aber was is mit deinen Gefühlen zu mir,und dem was wir zusammen hatten etc. ... .Ich hatte meiner Freundin parrallel gleichzeitig mitgeteilt das sie nun total durchdreht,Eifersucht keine Ahnung. Danach fing sie an das alles immer mehr auszubauen und und meiner Freundin zu schreiben, die durch ihr sowieso nen angeknackstes Vertrauen zu mir hat.
    Ich versteh mich nun mit Freundin wieder etwas besser..Was mir sehr Wichtig ist,wie gesagt ich liebe sie und hab vor sie zu heiraten.Nur ist sie momentan psychisch wegen der eifersüchtigen Ex kumpelfreundin so am Boden das sie arge Probleme hat mir zu glauben,das mir Vorgeworfen wurd das ich mit der anderen angeblich Oralsex hatte und Gefühle für sie gehabt haben soll.
    Dazu kommt das meine Freundin ne Charakterliche kleine Veränderung an mir gemerkt hat,und das darauf zurückführt,was damit jedoch nichts zutun hat sondern was anderes Gesundheitliches ist.DA ich vor längerem nen Argen Hustenanfallhatte und Blut gehustet habe, jedoch jedoch gesund bin.Naja zurück zum Thema.Ich bin total fertig, und weiß nicht wie ich ihr endgültig meine Unschuld beweisen soll,Ich würde ihr niemals fremdgehen, Ganz im Gegenteil,ich wär einer der ersten die für dafür Stimmen würden, das sowas richtig bestraft wird.Und Gefühle habe und hatte ich auch nur für meine Freundin und keiner anderen.Nur wie soll ich das beweisen.Nen Typen wird bei sowas ja nie nie geglaubt.Und da die , entschuldigt den Ausdruck, kleine Schlampe das so überzeugend rüberbringt und mich unbedingt treffen will weil sie noch Sachen von mir und ich von ihr habe.Und sich weigert das per Briefkasten auszutauschen.Da mir ehrlich gesagt schlecht wird wenn ich an diese Person denke nach diesen Vorwürfen(Oralsex- Sie ist optisch für mich ja nun alles andere aber ganz bestimmt nicht attraktiv o.ä.)..Naja Ich will diese person niewiedersehen und endlich wieder ne harmonische Beziehung mit Freundin führen können.Naja und im Falle eines Treffens will meine Freundin verständlicherweise dabei sein.Abgesehen von einem Treffen was ich gar nicht will,hab ich wenn sie dabei ist(meine Freundin) auch noch zusätzlich Angst das die blöde da wieder einen draufsetzt und meine freundin ihr mehr glaubt.
    Ich hab so Angst sie zu verlieren,.Vor allem weil ich hab nichts gemacht noch gefühle für ne andere hehabt.Ausserdem überschlägt sich der Zeitpunkt an dem das mit mir und der anderen gewesen sein soll schon mit der Zeit wo ich schon intensiv angefangen hatte nen Verlobungsring für meine Freundin zu suchen. Ich hoffe ihr habt irgendwie Rat.Denn ich weiß nicht weiter.
    Und kann bald nicht mehr.
     
    #1
    lostangel88, 21 Januar 2008
  2. Nightwriter
    Verbringt hier viel Zeit
    630
    101
    0
    Single
    Angst haben bringt gar nichts. Vergiss die Sachen, die bei der anderen noch sind und brich jegliche Verbindung zu ihr ab. Dies wiederum kann man im Gegensatz zur Treue nämlich beweisen.

    Wenn deine Freundin wirklich die Richtige ist, sollte sie aber auch wissen, dass du sowas nicht machen würdest, und verstehen, weshalb du überhaupt Kontakt zu der anderen aufgebaut hattest.

    Tja, wir Männer haben es nicht leicht...:kopfschue
     
    #2
    Nightwriter, 21 Januar 2008
  3. lostangel88
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    9
    86
    0
    vergeben und glücklich
    wärs bei mir nur sone kleinigkeit wie bei ihr ne dvd und nen buch, ich hatte ihr zum üben eine meiner E-Gitarren geliehen.-.-
    Und nen PS2 Game aber darauf könnt ich scheißen,is nicht so wichtig war nicht teuer.Es ist halt das Hauptproblem weildie das so glaubhaft alles rübergebracht hat.Meine freundin liebt mich ja und will mir ja auch glauben es ist halt nur so schwer für sie,Und das Thema macht sie richtig fertig.Ich will einfach das sie mir wieder richtig vertraut.
    Ich war ihr nie untreu und Gefühle für ne andere schon gar nicht.Was ja nebenbei bemerkt eh keinen Sinn macht weil ich meiner Freundin nen Antrag machen will und schon ne ganze Zeit den Richtigen Ring suche.
     
    #3
    lostangel88, 21 Januar 2008
  4. Nightwriter
    Verbringt hier viel Zeit
    630
    101
    0
    Single
    Wenn es eine deiner E-Gitarren ist, hast du ja noch andere und könntest erst mal drauf verzichten.
    Wie kann eine solche durchgeknallte Dame etwas glaubwürdiger deiner Freundin rüberbringen als du, ihr Freund?
    Ich glaube deine Freundin will dich auch etwas aus der Reserve locken. Das meine ich jetzt gar nicht böse.
     
    #4
    Nightwriter, 21 Januar 2008
  5. lostangel88
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    9
    86
    0
    vergeben und glücklich
    hm.naja ja schon.
    Is blos so ich weiß nicht was meine Freundin genau von mir erwartet.Sie Will genauso wenig wie ich das ich mit der da nochmal Kontakt habe,andererseitswill sie bei nem letzten Treffen wenn die Sachen ausgetauscht werden sollten,was ich nicht mit nem treffen machen will,noch mit meiner Freundin, weil sie dann unter Garantie nicht alleine da ist und dann wahrscheinlich noch irgendwelche anderen sachen mit unterstützung von irgendner Freundin erzählt.Da hab ich Angst das meine Freundin da eher denen glaubt(daher wieder zurück dazu: wer glaubt schon dem typen).Alleine will ich ich mich nicht treffen, da ich diese Person zum einen niewieder sehen will weil die mich einfach nur anwiedert und zweitens hätt se dann wieder was ne Zeitspanne wo sie wieder lügen etc.drauf aufbauen kann.

    Es soll endlich zu ende sein der Stress.Wieso kommen die die Scheiße bauen sooft so gut weg und die, die nichts getan haben, haben stress,,Seelischen Terror etc.Das is einfach nich fair.
     
    #5
    lostangel88, 21 Januar 2008
  6. C++
    C++
    Gast
    0
    Löschen des Acc. ist nicht möglich.
     
    #6
    C++, 21 Januar 2008
  7. ToreadorDaniel
    Verbringt hier viel Zeit
    2.632
    123
    20
    Single
    Off-Topic:
    Sie hat noch Klamotten von ihm unter anderem ne E-Gitarre. Steht oben :zwinker:


    @Thema: Tja das ist eine dumme Situation. Ich würde das treffen so schnell wie möglich hinter dich bringen. Damit das Thema vom Tisch ist. Wenn deine Freundin unbedingt mit will, dann nimm sie mit. Lass dich auf keine großen Gespräche ein. SIe soll die Sachen bereitlegen und du nimmst sie dir.
    Das Vertrauen kommt erst nach einer gewissen Zeit wieder. Das wird nicht von jetzt auf gleich gehen. Vielleicht hast du ja noch Mails etc. die beweisen, dass sie "lesbisch" ist. O.ä. oder das das immer nur freundschaftlich war alles.
    Du musst deiner Freundin halt Zeit geben.
     
    #7
    ToreadorDaniel, 21 Januar 2008
  8. C++
    C++
    Gast
    0
    Löschen des Acc. ist nicht möglich.
     
    #8
    C++, 21 Januar 2008
  9. ToreadorDaniel
    Verbringt hier viel Zeit
    2.632
    123
    20
    Single

    Jep, so sehe ich das auch. Kein großes Reden, sachen nehmen und gut ist. Ist nur die Frage ob sie das auch so mitmacht. Na ja Augen zu und durch. Wenn du dich da vernünftig Verhälts, machst du denke ich wieder Vertrauen gut bei deiner Freundin.
     
    #9
    ToreadorDaniel, 21 Januar 2008
  10. Dandy77
    Meistens hier zu finden
    1.501
    133
    56
    nicht angegeben
    Hallo,

    1. Trägt der TS an seiner Situation eine Mitschuld, weil er sich derartig in die Sache hat reinziehen lassen. Mich wundert es immer, wenn man eine Freundin hat, dass man dann noch mit einer anderen chaten muss und sogar dann noch einen persönlichen Kontakt aufbaut. Die Zeit wäre in Gesprächen mit dem Partner besser investiert gewesen.

    2. Auf ein Übergabetreffen zu verzichten, würde die Sache nicht beenden, die kleine Chattfreundin würde vielleicht weiter intrigieren.
    Die Sache sollte endgültig beendet werden. Der TS sollte mit seiner Freundin besprechen, wie die Angelegenheit in einem Treffen beendet werden kann. Auch seine Ängste bezüglich einer Eskalation sollte er mit seiner Freundin besprechen. Karten auf den Tisch legen und offen spielen. Danach sollte der Chattfreundin mitgeteilt werden, dass man sich trifft, welche Sachen man zurückgeben will/soll und dass damit die Angelegenheit beendet ist.
    Freundin mitlesen lassen.

    3. @ TS du bist 19 Jahre und überlegst zu heiraten? M.M. solltet ihr noch etwas warten, damit sich eure Beziehung und auch eure Persönlichkeiten festigen. Momentan sieht das so ein wenig nach "Rettungsanker" aus.
     
    #10
    Dandy77, 21 Januar 2008
  11. User 81102
    Meistens hier zu finden
    1.053
    148
    202
    vergeben und glücklich
    Das Treffen ist ja sicherlich nicht unvermeidlich, denn so eine E-Gitarre hätte ICH persönlich gerne schnell wieder :zwinker:

    Ich würd die Übergabe also möglichst bald planen und dann mit der Sache abschließen.
    Schlag deiner Freundin schon von dir aus vor, dass sie mitkommen kann, dass zeigt ihr ja, dass du selber nichts zu verbergen hast :zwinker:
    Des weiteren würde ich einen neutralen Ort wählen, also nicht bei ihr oder bei dir zu Hause, sondern vielleicht in der Stadt.
    Bleib hartnäckig dem einen Mädel gegenüber und wenn sie beim Treffen irgendwelche Kommentare in Richtung deiner Freundin abgibt, dann gehe vehement dagegen an! Damit bekräftigst du deine Freundin und zeigst ihr wiederrum, dass du auf ihrer seite stehst und auch kein problem hast, der anderen das zu zeigen.

    Gibts eigentlich die Möglichkeit, deiner Freundin zu überlassen, ob sie ein paar eurer Gespräche lesen will? Wenn möglich würde ich ihr den Vorschlag machen, dass sie gerne jederzeit das Gespräch zwischen dir und dem mädel lesen kann...das würde ihr auch die Zweifel nehmen..
     
    #11
    User 81102, 21 Januar 2008
  12. lostangel88
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    9
    86
    0
    vergeben und glücklich
    Naja wollen das nnachher machen mit Sachen übergeben,Meine Freundin kommt das ich nicht alleine dastehe und das kein offener Zeitraum für weitere Hetzereien entstehen,wofür ich ihr auch sehr dankbar bin.
    Hoffe das alles glatt geht,denn ich will die danach niewieder sehen müssen.

    @Dandy77 : Nein wir sind uns wirklich sehr sicher.Wir hatten schon soviel zusammen durchgemacht. die uns im Nachinein nur noch enger zusammengebracht haben und wissen das wir ohne einander nicht auskommen..Doch vorher muss auf alle Fälle das Thema endgültig abgeschlossen werden,Ich will diesen Stress nicht mehr und meine Freundin auch nicht.

    @ToreadorDaniel zitat:
    Off-Topic:
    Sie hat noch Klamotten von ihm unter anderem ne E-Gitarre. Steht oben


    Keine klamotten lediglich Gitarre und Ps2 Game


    Danke für Antworten,hoffe nachher läuft alles gut... gut und schnell.Ich will nicht länger als nötig in der Nähe dieser Person sein.
     
    #12
    lostangel88, 21 Januar 2008

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Unschuld beweisen
schokoeis:)
Beziehung & Partnerschaft Forum
19 März 2014
3 Antworten
bananenuli
Beziehung & Partnerschaft Forum
25 Mai 2007
16 Antworten
Feeling
Beziehung & Partnerschaft Forum
1 August 2006
14 Antworten