Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Unser 2. Baby....

Dieses Thema im Forum "Schwangerschafts-Tagebuch" wurde erstellt von Sandy22w, 5 November 2004.

  1. Sandy22w
    Sandy22w (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    668
    103
    1
    Verheiratet
    Meine letzte Periode hatte ich am 25.09.2004. Ich hab mir nicht viel dabei gedacht als ich drüber war, kommt bei mir des öfteren vor, aber dann fing die Übelkeit an, ich hatte Hunger aber wenn ich an essen dachte wurd mir gleich schlecht. Das ist auch jetzt noch so, und fing vor ca. 5 Tagen an. Gestern war ich dann beim FA, weil ich dachte, wenn mir nun auch noch übel wird und so, dann könnte ja evtl. doch eine SS vorliegen. Ich war ganz schön nervös an dem Morgen, machte mich und meinen Sohn fertig und ging runter zum FA (mein FA ist 2 Etagen unter uns). Da sagten sie mir das ich einen Moment Platz nehmen müsste, und warten müsste, ich saß dann eine 3/4 Std. da und wartete, wärend mein kleiner Tady immer unruhiger wurde weil er langeweile hatte.
    Endlich kam ich dann schließlich dran, als ich meinem Fa sagte das meine letzte Periode am 25.09. gewesen war, da sagte er nur "oh", ich sagte dann gleich das mir seit einigen Tagen auch immer schlecht ist. Er tastete dann den Bauch ab, ganz leicht, und meinte dann das er erstmal US machen würde um genau bescheid zu wissen ob eine SS nun vorliegt. Und dann sah man auch gleich die Fruchthülle, und er meinte es wäre alles zeitgerecht entwickelt für Ende 6. Woche! Also schwanger und bisher sieht alles gut und zeitgerecht aus. Er machte dann noch die erforderlichen Abstriche, wärend Tady auf mir saß, zuguckte und weinte. Er dachte wohl das der FA mir weh tun würde, den er fing nur an zu weinen wenn der FA etwas machte.
    Am Montag dem 08. November muss ich dann nochmal zum Blut abnehmen, und meinen Mutterpass muss ich auch abgeben. Und am 19.11. habe ich den nächsten Termin, dann bin ich ca. 8. Woche. Er meinte dann sieht man schon alles viel besser, den Herzschlag usw.!
    Nun hoffe ich nur noch das alles gut geht in dieser SS, so wie in der ersten auch. Und vielleicht wird es ja diesesmal ein Mädchen! [​IMG]


    [​IMG]
     
    #1
    Sandy22w, 5 November 2004
  2. Sandy22w
    Sandy22w (35)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    668
    103
    1
    Verheiratet
    Die liebe Übelkeit und meine Adern....

    Zwischendurch geht es mir oft gar nicht so gut, auch wenn mir nicht "richtig" übel ist, ich fühl mich so schlapp und ausgelaugt, irgendwie einfach krank. [​IMG]
    Außerdem hab ich dauernd dieses Hungergefühl, auch wenn ich gerade was gegessen habe. Meistens krieg ich aber einfach nichts runter, ich habe keinen Appetit oder mir ist gerade schlecht.
    Echt fies momentan!

    Heute war ich noch kurz beim FA zum Blut abnehmen, gestern habe ich deswegen wie eine Irre meinen Mutterpass gesucht, den sollte ich auch abgeben dort. Auf jeden Fall hat die Sprechstundenhilfe keine Ader gefunden...finden die meisten leider nicht bei mir. Also hat sie es in der linken Hand versucht, gebohrt und gebohrt, und ich saß da mit Schmerzen...nix gefunden, das Blut lief nicht. Dann war die rechte Hand dran, zum Glück klappte es da sofort.
    Um den Einstich an meiner linken Hand ist jetzt alles dick geworden. AUA!

    Jetzt muss ich abwarten, noch ganze 11 Tage bis zum nächsten Termin. HILFE! Ich hasse diese Warterei.

    _________________
     
    #2
    Sandy22w, 8 November 2004
  3. Sandy22w
    Sandy22w (35)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    668
    103
    1
    Verheiratet
    Am 10.11. ging es mir gar nicht gut, ich hatte den ganzen Tag Bauchweh und mir war davon auch übel. Ich vermute stark das es Blähungen waren, daher hab ich mir beim FA auch am nächsten Tag etwas dagegen verschreiben lassen. Das nehm ich jetzt immer wenn ich Bauchweh hab. Und es wirkt auch!
    Am 12.11. war ich dann nochmal beim FA weil ich die Warterei nicht aushalten konnte. Hab mir halt gedacht das man den Herzschlag ja längst sehen müsste. Also machte mein FA US und da sah man es auch, das Baby, den Herzschlag und links daneben der Dottersack. Hab mich gefreut wie ein Schneekönig und hab auch gleich wieder ein Bild bekommen. Unser Baby ist nun 7,3 mm!
    Nun muss ich am 19.11. wieder zur normalen Vorsorge, ich denke das ich da dann auch den Mutterpass bekommen werde. Freu mich schon voll. Bis Freitag ist es ja nicht mehr so lang!
    Ansonsten geht es mir mittlerweile besser was die Übelkeit und alles angeht. Allerdings hab ich eine tierische Abneigung gegen Kotelette und sowas. IGIT!!! Paniertes Schnitzel und Hähnchenbrustfilet und sowas ist allerdings ok. Momentan hab ich tierische Lust auf unser morgiges Mittagessen: Bratwurst, Rotkohl, Kartoffelpüree und Sosse!! Jam jam!!!

    [​IMG]
     
    #3
    Sandy22w, 16 November 2004
  4. Sandy22w
    Sandy22w (35)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    668
    103
    1
    Verheiratet
    So, nun war gestern mein Termin bei meinem FA...erst musste ich Pipi ins Töpfchen machen, dann wurde Blutdruck gemessen und ich musste auf die Waage (peinlich :mad:)! Dann ab in Kabine 1 mit Sohnemann im Schlepptau...ausziehen, warten bis der Arzt die Tür aufmacht von der anderen Seite aus. Ab auf den Stuhl, dann hat er erstmal abgetastet und dann kam endlich der US....alles war ok....Herzschlag war schön und kräftig da. Mein FA meinte noch "Besser könnte es gar nicht sein" und guckte noch eine Weile und erklärte alles. Dann hab ich noch ein Bild bekommen, wie immer, und durfte mich auch schon wieder anziehen. Danach füllte er dann meinen Mutterpass aus, und ich hab ihn endlich bekommen. Jetzt hab ich erst in 4 Wochen den nächsten Termin...ab der 30. SSW dann alle 2 Wochen, aber das dauert ja noch eine ganze Weile! 16.12.2004 ist der nächste Termin!!! Freue mich schon!!!
    Das war´s auch schon wieder, das ist so das aktuellste von der letzten Untersuchung!

    Heute geht es mir einigermaßen gut, ich hab nur schon den ganzen Tag so ein doofes Hungergefühl, obwohl ich eigentich satt bin, das ist sooo fies. Aber mittlerweile ist es etwas besser geworden, besser als am Rest des Tages. Dafür hab ich jetzt Bauchweh, und deswegen geh ich jetzt auch erstmal schlafen....müüüüüüde!!! :zwinker:

    Hier das neuste Bild:
    [​IMG]
     
    #4
    Sandy22w, 20 November 2004
  5. Sandy22w
    Sandy22w (35)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    668
    103
    1
    Verheiratet
    So, da bin ich auch mal endlich wieder, bin so selten am PC in der letzten Zeit.

    Also, bei mir hat sich mittlerweile einiges getan, ich bin Ende 12. SSW, unserem Baby geht es gut. Nur mir ist zwischendurch immer noch übel, am meisten wenn ich Hunger habe. Ich hab oft Sodbrennen. Habe bisher zum Glück aber nur 1x gebrochen nachdem ich einige Std. vorher auf dem Weihnachtsmarkt Erbsensuppe gegessen hatte. Eigentlich war die Suppe aber sehr lecker :zwinker: , daran lag es also sicher nicht!
    Beim Arzt war ich letzte Woche wegen dauernder leichter Unterleibsschmerzen, er sagte das der äußere Muttermund bereits Fingerdurchlässig wäre, und daher sollte ich mich möglichst schonen, wenig laufen und stehen, nichts schweres tragen und die Hausarbeit in kleine Schritte aufteilen. Ich habe auch Magnesium verschrieben bekommen, und Jod. Bei unserem Baby konnte man schon so viel erkennen, Beine, Arme, usw.! Total süß!
    Heute hatte ich dann den normalen Termin. Mein Arzt macht immer super lange US und guckt nach allem ganz genau, der US dauert meistens so 15 Min.! Ich finde das natürlich super *g*! Heute war auch das erste Mal mein Mann dabei, und eine Freundin von uns ist noch mitgekommen, sie wollte das auch mal sehen. Konnte man alles soo super erkennen, das Baby hat sich gut bewegt, ist ab und zu hoch gehüpft und so. Habe auch wieder 3 US Bilder bekommen, hatte letzte Woche erst 2 bekommen. Es ist jetzt von Kopf bis Po so 6 cm...insgesamt ca. 11-12 cm meinte er.
    Allerdings muss ich schon in 3 Wochen wieder hin, wegen dem MM der fingerdurchlässig ist von außen, innerlich ist er allerdings geschlossen. Ich werde sehr wahrscheinlich eine Cerclage bekommen, das hatte ich bei unserem Sohn auch, allerdings erst in der 23. SSW.
    Aber sonst ist alles ok!
    Habe sogar 2 kg abgenommen seit der Untersuchung vor 4 Wochen.
     
    #5
    Sandy22w, 16 Dezember 2004
  6. Sandy22w
    Sandy22w (35)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    668
    103
    1
    Verheiratet
    So, in der Zwischenzeit war ich noch 2x beim FA. 1 x weil ich dachte ich hätte einen Pils und das andere Mal weil ich mir wegen der Cerclage unsicher war. Eigentlich will ich ja keine mehr, aber er guckte nochmal nach und meinte das müsse gemacht werden, auch mein Gebärmutterhals ist dadurch leicht verkürzt.
    Beide Male hat er auch noch zusätzlich einen US gemacht.
    Unserem Baby geht es super, es wächst und gedeiht. Bei der letzten Untersuchung vor einigen Tagen war es insgesamt schon ca. 14 cm groß. Alles ist bestens!

    Heute geht es mir allerdings nicht so gut, ich hab leichtes Kopfweh und zwischendurch ist mir auch leicht schwindelig. Hinzu kommen Rückenschmerzen und ich habe ein total komisches Gefühl im Unterbauch.
    Naja, morgen muss ich sowieso zur Vorstellung ins KH um 10 Uhr. Da wird dann geschaut und dann sagen sie wann das gemacht wird.
    Hoffe ich hab das dann bald hinter mir.
     
    #6
    Sandy22w, 3 Januar 2005
  7. Sandy22w
    Sandy22w (35)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    668
    103
    1
    Verheiratet
    Den KH-Besuch habe ich nun hinter mir. Es wurden 2 Abstriche gemacht und dann alles genau nachgeschaut, per US und abtasten.
    Der äußere Muttermund ist, wie auch mein FA sagte, Fingerkuppendurchlässig, der innere ist allerdings fest verschlossen. Er ist auch etwas weicher als normal, die Ärztin sagte ich soll deswegen mehr Magensium nehmen. Nehme jetzt täglich 6 Tabletten. Allerdings ist der Gebärmutterhals nicht verkürzt, so wie das mein FA gesagt hatte. Denn er hatte ja nur abgetastet und meinte messen würden nur Ärzte die nie im KH gearbeitet hätten, abtasten wäre sicherer. Die Ärztin hat gemessen und kam auf 5,1 cm Länge und sagte gleich das er lang genug wäre. Nun will sie erstmal beide Abstriche abwarten und mit dem Oberarzt alles besprechen. Am Montag muss ich wieder hin um 10 Uhr. Da sie aber sagte es könnte "vorsichtshalber" gemacht werden, nehme ich an das es nicht unbedingt sein muss das ich das machen lasse. Da ich mich auch sowieso immer viel hinlege werde ich auf keinen Fall eine Cerclage machen lassen wenn es nicht zwingend erforderlich ist, denn auch dieser kleine Eingriff birkt natürlich Risiken. Es besteht immer die Gefahr das dabei die Fruchtblase platzt, und das ist in diesem frühen Stadium das Ende der SS.
    Nach dem KH Besuch musste ich nochmal zum FA wegen dem letzten Abstrich, irgendwelche Milchsäurebakterien sind zu viel vorhanden in der Scheide, daher muss ich "Amoxi 1000" nehmen, das ist zur Behandlung bakterieller Infektionen. Aber das sind so riesen Tabletten, die krieg ich gar nicht runter. Und dann hab ich noch was gegen Wehen verschrieben bekommen, vorsichtshalber.

    Am 06.01. hatte ich wieder eine normale Vorsorgeuntersuchung. Es ist mit dem Baby alles ok, es wächst super schnell und alles ist wie es sein soll, mein FA ist sehr zufrieden. Den nächsten Termin weiß ich allerdings noch nicht, weil ich ja am Montag nochmal ins KH muss, und danach soll ich dann nochmal in der Praxis vorbei kommen und bescheid sagen wie es weiter geht.

    Ich spüre auch schon Bewegungen unseres kleinen Zwergis. Oft nur zart, aber manchmal auch schon richtig. Aber beim zweiten merkt man es ja sowieso früher, ich hatte es bei meinem Sohn schon in der 18. SSW das erste Mal gespürt, nun fing es in der 15. SSW an.
     
    #7
    Sandy22w, 8 Januar 2005
  8. Sandy22w
    Sandy22w (35)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    668
    103
    1
    Verheiratet
    Hallöchen,


    soooo heute war wieder Vorsorge, ich muss ja alle zwei Wochen, und hatte heute wieder einen Termin. Erst hat mein FA US gemacht, alles ist super, Down-Syndrom kann er ausschliessen, Herzfehler soweit auch, sieht zumindest alles perfekt aus, und auch das Gehirn ist schön entwickelt.
    Naja, nachdem er nun in der 15. SSW gesagt hatte "Da hängt was" und ich fragte ob er meint das es ein Junge wird, meinte er, das er noch nichts sagen kann, es könnten auch die Schamlippen sein, es wäre noch zu früh das zu sagen. Und heute meinte er dann "Sieht eher weiblich aus". Er sagte man müsste eigentlich schon mehr sehen wenn es ein Junge werden würde, also würde es sehr auf ein Mädchen hindeuten.
    Ich hab mir ja auch ein Mädchen gewünscht. Aber irgendwie irritiert mich das ein wenig, erst hörte es sich nach Junge an (auch wenn er nix genaues gesagt hat), und jetzt meint er "eher ein Mädchen". Habe mich heute Mittag tierisch gefreut als er das sagte, aber irgendwie ist das jetzt wieder abgeflaut weil ich denke, wer weiß ob er nicht nächstes Mal sagt "Doch eher ein Junge".

    Naja, mein nächster FA-Termin ist am 31.01., mal sehen ob es bei einem Mädchen bleibt. Aber ich hoffe es sehr!!!
     
    #8
    Sandy22w, 17 Januar 2005
  9. Sandy22w
    Sandy22w (35)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    668
    103
    1
    Verheiratet
    So, nun war heute wieder FA-Termin. Alles ist super, er hat wieder nach allem ganz genau geschaut, heute war auch mal mein Mann mit dabei. Mein FA meinte das es nicht besser sein könnte, unser kleines ist total super entwickelt, alles sehr zeitgerecht und mit meinem Muttermund ist immer noch alles bestens jetzt. Ich hoffe das es auch so bleiben wird!

    Nach dem Geschlecht hat er heute sehr sehr lange geschaut, bestimmt 5 Min., er hat gesucht und geguckt damit er nur nichts übersieht. Aber da war nichts, kein Schniepelchen, keine Hoden....und dann sagte er das sein Verdacht sich verhärtet hätte, es wird wohl ein Mädel *freu*! Hatte seit dem letzten FA Termin auch schon ein paar Mädchensachen gekauft, zur Not hätte ich sie auch noch einer Freundin geben können, denn sie bekommt Anfang April ihr Mädel.

    Morgen Abend um 18 Uhr ist dann Kreissaalbesichtigung im KH in Duisburg-Wedau. Da werden wir hin gehen mit der Freundin die auch ein Mädchen bekommt und ihrem Freund. Mal schauen. Am 16.01. ist dann noch eine Besichtigung in einem anderen KH, in Moers. Und dann werd ich mal schauen wo es mir am besten gefallen hat, und da werd ich mich dann gegen Ende der SS mal anmelden.
     
    #9
    Sandy22w, 31 Januar 2005
  10. Sandy22w
    Sandy22w (35)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    668
    103
    1
    Verheiratet
    Hatte heute wieder Termin!

    Schreibe ja irgendwie nicht sooo häufig hier rein...aber wollte mal wieder was von mir lesen lassen *gg*



    Hatte heute um 11 Uhr wieder einen Termin bei meinem FA. Wurde wie immer US gemacht und er meinte das die kleine super entwickelt wäre. Gehirn, Herz, usw. würde alles bestens aussehen. Nach den Nieren hat er genau geguckt, da mein Sohn nur mit einer geboren wurde, aber beide sind da! Er meinte noch das man die in ein paar Wochen noch schöner darstellen könnte.
    Die kleine lag mit dem Popo nach unten, Kopf oben, und man konnte recht schön das Gesicht erkennen, einen Arm hatte sie ein kleines bisschen vor dem Gesicht. Leider hat mein FA es irgendwie nicht hinbekommen davon ein vernünftiges Bild zu machen. War nur verschwommen, und als er das dann in 3D "umgewandelt" hatte, mittels Knopfdruck (ich hab es nicht genau gesehen wie das gemacht wird, war mich gerade am anziehen), konnte man leider da auch kaum was erkennen. Hoffe das er in ein paar Wochen nochmal 3D macht, er meinte dann ginge es besser.
    Meinen MM hatte er nochmal abgetastet, war aber alles unverändert, innen fest verschlossen, außen fingerdurchlässig.

    Bisher habe ich zum Glück nur 3 kg zugenommen! Bei meinem Sohn hatte ich um diese Zeit schon um die 9 kg zugenommen. Und Blut abgenommen wurde wieder, die Arzthelferin musste wieder 2x stechen weil beim 1. Mal nix kam. Hoffe das die Werte ok sein werden, wird alles das nächste mal im Pass eingetragen.
    Nächster Termin: 11.04.2005! Bin dann 29. SSW!!!
    Sandy



     
    #10
    Sandy22w, 14 März 2005
  11. Sandy22w
    Sandy22w (35)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    668
    103
    1
    Verheiratet
    Nun schreib ich auch mal wieder was hier, hatte nämlich heute wieder einen FA Termin, und ab jetzt muss ich alle 2 Wochen, inkl. CTG.
    Um 11 Uhr musste ich da sein, mein Sohn, mein Mann und eine Freundin von uns ist heute mitgekommen. Erst musste ich Urin abgeben, was völlig ok war, dann wurde 20 Min. CTG gemacht, womit mein FA auch völlig zufrieden war. Und dann wurde Blutdruck gemessen und ich musste mal wieder auf die Waage. Habe aber in den letzten 4 Wochen nix zugenommen, nur 100 g abgenommen. Insges. habe ich bisher auch nur 3 kg zugenommen, und ich bin mittlerweile schon in der 29. SSW. *freu*
    Danach haben wir dann erstmal im US-Raum 15 Min. auf den FA gewartet, irgendwie hat das heute alles so ewig gedauert, so das die Arzthelferin schon sagten "Was treibt der denn so lange".
    Beim US hat er dann erst nach dem Köpfchen geschaut, optimal liegt unser Baby auf jeden Fall schon, Kopf ist unten und auch richtig rum gedreht, sie guckt nach unten. Sie ist auch sehr gut entwickelt, wie in der 30. SSW, also eine Woche weiter sogar. Herz ist super entwickelt, beide Nieren sind da (unser Sohn hat ja leider nur eine). Durchblutung der Nabelschnur ist auch super.
    Dann haben wir noch ein 3D-Bild bekommen vom Gesicht, leider liegt unsere kleine schon ein bisschen tiefer als normal, und daher hat er nur das halbe Gesicht drauf kriegen können. Stirn, Auge und eine Wange, aber trotzdem total süß das Bild.
    Sonst ist alles ok, Fruchtwassermenge ist ok, und Plazenta sieht auch gut aus. Mein Muttermund ist auch unverändert, aber er meinte ein leichter Druck nach unten müsste da bestehen, merk ich so langsam auch zwischendurch beim laufen. Manchmal sticht das auch.
    Am 25.04. ist nun mein nächster Termin!
     
    #11
    Sandy22w, 11 April 2005
  12. Sandy22w
    Sandy22w (35)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    668
    103
    1
    Verheiratet
    Sooo, hab ja schon ewig nix mehr geschrieben hier.

    In der 35. SSW hatte ich nachts leichte Wehen, die hab ich nach 2 Std. dann durch Tabletten weg bekommen die ich gegen Wehen bekommen hatte.
    Am nächsten Tag war FA Termin, sobald das US Gerät auf meinem Bauch war, sagte er schon "Ohhh, das Köpfchen drückt aber extrem nach unten". Sonst war soweit alles ok....bis er dann noch meinen Muttermund abtastete. Durch die Wehen in der Nacht, hat er sich geöffnet auf 1cm, und der Gebärmutterhals ist so gut wie verstrichen.
    10 Tage später musste ich dann wieder hin. Hatte zwischendurch immer wieder leichte Wehen gehabt, und auch auf dem CTG waren dieses Mal leichte Wehen zu sehen. Muttermund schon weich, Köpfchen fest im Becken und nicht mehr abschiebbar. Aber da ich zu diesem Zeitpunkt Ende 36. Woche war, war das ok, meine Tabletten sollte ich auch Anfang 37. Woche absetzen.
    4 Tage später musste ich dann nochmal zum CTG, das war aber ok. Er wollte nur schauen ob ich ohne Tabletten sofort dollere Wehen bekommen würde.

    Und seitdem ich keine Tabletten mehr nehmen muss und unsere kleine ruhig kommen darf, hab ich nix mehr. Keine Wehen...alles wie weg geblasen.
    Jetzt bin ich Ende 38. SSW, ab Samstag dann schon 39. SSW und nichts tut sich. Dabei hab ich nun wirklich keine Lust mehr! Erst wird man irre gemacht das die kleine sicher zu früh kommt und evtl. sogar ein Frühchen wird, und dann tut sich plötzlich nix mehr.
    Ich schlaf schlecht, hab dauernd Rückenschmerzen, bin Dauermüde und fühl mich fett und hässlich...! Außerdem will ich meine kleine endlich haben!!! :blablabla

    Morgen ist schon mein nächster FA Termin..um 10 Uhr!
     
    #12
    Sandy22w, 15 Juni 2005
  13. Sandy22w
    Sandy22w (35)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    668
    103
    1
    Verheiratet
    So, da Sperma ja Wehenfördernt ist, haben wir das doch gleich mal ausprobiert ab der 37. SSW, aber leider gingen die Wehen immer wieder weg nach einigen Std., haben aber trotzdem immer etwas bewirkt. In der 39. SSW hatte ich bereits eine 3 cm Öffnung des Muttermundes, Gebärmutterhals komplett verstrichen, Köpfchen fest im Becken, drückte ziemlich nach unten.

    An meinem ET (02. Juli) haben wir es dann nochmals versucht mit dem Sex :zwinker: ! Nach 30-45 Min. kamen dann die ersten Wehen. Ich bin aufgestanden und habe noch ein bisschen Hausarbeit gemacht um durch das laufen die Wehen zu fördern. Die Wehen wurden dann auch schnell stärker und häufiger, so das ich alle 3-4 Min. veratmen musste. Ich habe aber noch schnell meine Arbeit zu Ende gemacht und hab dann mich und meinen Sohn fertig gemacht um ins KH zu fahren. Mein Mann hat noch schnell einen Freund angerufen, damit er unseren Sohn beim KH abholt, und ist dann schonmal mit unserem Sohn vorgegangen zum Auto...da ich etwas länger brauchte weil ich ständig stehen bleiben musste.
    Im Auto wurden die Wehen wieder heftiger, so das ich schon einen leichten Druck nach unten verspürt habe bei jeder Wehe. Mein Mann ist gefahren wie ein Schwein :grin: ! Er dachte wohl das ich unsere kleine sonst im Auto kriege.
    Im Kreissaal angekommen fragte dann der Arzt dort "Oh, haben sie Wehchen", dem hätt ich am liebsten eine gaklatscht :rolleyes: ! Dann kam die Hebamme und tastete nach dem Muttermund...fast vollständig geöffnet. Es sollte aber noch US gemacht werden und CTG.
    Nach 10 Min. kam erst der Arzt und bis die Hebamme mit dem CTG kam hat es nochmal so lange gedauert. Ich hatte schon einen wahnsinnigen Druck nach unten und hätte sicher schon eher pressen können wenn die sich nicht alle so viel Zeit gelassen hätten. Als die Hebamme dann nochmals nach meinem MM schaute sagte sie dann das ich mitpressen könnte und rief den Arzt an damit er zur Geburt kommt. Nach 3x pressen war unsere kleine dann schon da, und der Arzt kam erst 20 Min. später und konnte gleich wieder gehen :zwinker: !

    [​IMG][​IMG]
     
    #13
    Sandy22w, 12 Juli 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Baby
capricorn84
Schwangerschafts-Tagebuch Forum
24 Februar 2013
39 Antworten
Kokosflocke
Schwangerschafts-Tagebuch Forum
3 März 2009
31 Antworten
vienchen
Schwangerschafts-Tagebuch Forum
13 Oktober 2008
31 Antworten