Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Unsere Beziehung wird irgendwann kollidieren- sagt er

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Esra, 15 Februar 2008.

  1. Esra
    Verbringt hier viel Zeit
    137
    101
    0
    nicht angegeben
    Hallo alle zusammen... ich bin grad ausversehen auf was gestoßen.
    Also, bitte denkt jetzt nicht, dass ich meinem Freund hinterherschnüffeln würde, ich hab gefragt, ob ich bei ihm im E-Mail Postfach nach ner Mail, die an uns beide ging, suchen darf, weil ich meine im Eifer des Gefechts gelöscht hab... und dann hab ich geguckt und hab halt auf ne Mail mit >kein Betreff <geklickt weil die Mail an uns auch keinen Betreff hatte und hab mich dann auf einmal gewundert, was da fürn komischer Text steht.
    Ok, eigentlich hätt ichs nocht lesen dürfen, aber dann wars schon zu spät, weil ich auf einen Satz mit ähnlichen Wortlaut gestoßen bin:

    "Es läuft eigentlich ganz gut, aber sie (sprich ihc) ist sehr familiärer was ich halt nicht bin und es wird früher oder später- traurig und pessimistisch- kollidieren. Aber bisher wars ne gute Zeit."

    ich weiß irgendwie grad garnicht, was ich davon halten soll und ob ich ihn drauf ansprechen soll. Ich weiß ja, dass es falsch war, die Mail zu lesen, aber ungeschehen kann ichs halt nicht machen.

    Was heißt das denn jetzt? Für ihn ist die Beziehung bestimmt nicht auf Dauer? Er wird nicht darum kämpfen, weil er eh denkt, sie wird irgendwann in die Brüche gehen? Ich bin nur ein Zeitvertreib, bis er "die Richtige" findet?

    Bin grad irgendwie ein bisschen...neben der Spur...
    Könnt ihr mir weiterhelfen? Ihr wisst doch auf das Meiste einen Rat :cry: .
     
    #1
    Esra, 15 Februar 2008
  2. SunJoyce
    SunJoyce (26)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.197
    123
    2
    vergeben und glücklich
    Also hast es ja nicht mit Absicht gemacht:zwinker:
    Wie lange seid ihr denn schon zusammen und wie alt seid ihr?

    Ist ne doofe Situation und ich denke es wird anfangs auch bestimmt krachen, wenn du es ansprichst.
    Rede mit ihm und versuche einigermaßen ruhig zu bleiben, falls es anfangs "ausrastet"
    Ich bin manchmal eher realistisch als verträumt und ich will dir um Gottes Willen nichts einreden. Finde schön, dass du so eine Haltung hast. Aber ich bin auch eher der Typ der sagt, ich weiß nicht ob es ewig hält(ist bei mir(!)auch irgendwie so eine Art Schutzfunktion-->kann auch manchmal gar nicht so böse gemeint sein, wies aufgefasst wird.Natürlich sitzt da ein Schock in dir, weil du eine andere Sicht hast.
     
    #2
    SunJoyce, 15 Februar 2008
  3. Esra
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    137
    101
    0
    nicht angegeben
    Also, ich bin grad 21 geworden, er wird in 3 Wochen 20. Im Mai sind/wären wir 2 jahre zusammen (an sich ist das ja keine soo lange Zeit, aber...trotzdem...)

    ich weiß halt einfach nicht was ich jetzt machen oder davon halten soll...
     
    #3
    Esra, 15 Februar 2008
  4. User 4590
    User 4590 (33)
    Planet-Liebe ist Startseite
    8.102
    598
    9.730
    nicht angegeben
    Ich würde mir erstmal überlegen, was genau er mit seiner Aussage gemeint hat. Was soll z.B. das Wort 'familiär' bedeuten? Meint er damit, dass du sehr familienbezogen bist und er eher nicht so? Das könnte z.B. für eine Beziehung durchaus ein Problem werden, wenn der eine Partner sich quasi nicht genug von der Familie lösen kann bzw. die Prioritäten im Zweifel zugunsten der Familie setzt und nicht zugunsten des Partners. Wenn dem so ist, dann würde ich über den Satz in der Mail nicht gleich in akute Panik ausbrechen, sondern das zum Anlass nehmen, an mir zu arbeiten, damit erst gar nichts 'kollidiert'.

    Vielleicht solltest du ihn wirklich mal drauf ansprechen, erklär ihm ganz ruhig, wie es dazu gekommen ist, dass du die Mail gelesen hast und dann bitte ihn, dir zu erklären, was genau er damit gemeint hat.
     
    #4
    User 4590, 15 Februar 2008
  5. Esra
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    137
    101
    0
    nicht angegeben
    Ich denke schon, dass er damit meint,dass ich ein Familienmensch bin. ich häng und kleb halt sehr an meinen Eltern und sie sind mir sehr viel wert. Generell halt meine Familie, aber bei meinen Eltern schon extrem- sind ja meine Eltern. Bei ihm ists halt so, dass er eher nicht so ein Familienmensch ist. Er will auch so bald wie möglich daheim ausziehen, sagt er immer.
    Und obwohl ich meine Eltern so lieb, sind sie nicht immer Priorität nummer 1 für mich. Bei ihm sind sie es kaum.

    ich weiß nicht, ich schäm mich irgendwie total, dass ich die mail gelesen hab:kopfschue ...

    Ich...keine Ahnung, irgendwie bagts jetzt grad an mir, was ich für ihn überhaupt bin und ob die beziehung überhaupt "wertvoll" für ihn ist, wenn er eh denkt, sie wird kaputt ehen. Das würd nämlich auch erklären, warum er nie versucht hat, drum zu kämpfen, als es nötig gewesen wär...
     
    #5
    Esra, 15 Februar 2008
  6. User 4590
    User 4590 (33)
    Planet-Liebe ist Startseite
    8.102
    598
    9.730
    nicht angegeben
    Hm ... also wenn er wirklich so überhaupt nicht der Familienmensch ist, dann kann's natürlich schon sein, dass er auf Dauer mit deiner sehr engen Bindung an deine Familie Schwierigkeiten hat bzw. sie vielleicht auch noch extremer empfindet als sie in Wirklichkeit ist.

    Da dich offenbar grade schon ganz schöne Zweifel plagen, würde ich dir echt raten: Fass dir ein Herz und sprich mit ihm. Wenn er wirklich denkt, dass an der Familiensache irgendwann die Beziehung scheitern könnte, ist das sowieso etwas, worüber gesprochen werden sollte.

    Und mach dir kein schlechtes Gewissen, weil du diese Mail gelesen hast - du bist ja wirklich nur aus Versehen draufgekommen, und bis man dann erstmal kapiert hat, dass das jetzt nicht das ist, was man eigentlich gesucht hat, hat man doch meistens schon den halben Text überflogen.
     
    #6
    User 4590, 15 Februar 2008
  7. Itzibitzi
    Verbringt hier viel Zeit
    334
    103
    1
    nicht angegeben
    Erstmal finde ich es nicht verwerflich, dass du die Mail gelesen hast, schließlich hast du ja auch nach einer ohne Betreffzeile gesucht und da kann das ja schon mal passieren. Wenn er dir außerdem erlaubt hat, eine Mail in seinem Postfach zu scuhen, muss er davon ausgehen, dass du auch Mails liest, die nicht die gesuchte ist! Sonst hätte ER sie dir raussuchen müssen...

    Darum würde ich das Thema ruhig mal in bei deinem Freund ansprechen, sag ihm, dir ist diese Zeile ins Auge gesprungen, als du die Mail (versehentlich) öffnetest.
    Und dann sprecht darüber, ich denke nicht, dass dir jemand aus dem Forum helfen kann, denn es geht um euch zwei, um eure Beziehung und deren Zukunft!

    Alles Gute! :smile:
     
    #7
    Itzibitzi, 15 Februar 2008
  8. Esra
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    137
    101
    0
    nicht angegeben
    Ich weiß nicht, ich kann schon verstehen, warum er nicht so dicke mit seinen Eltern ist. Aber ich mein, an sich ist doch nichts schlimmes daran, wenn man seine Eltern lieb hat...
    Du hast schon Recht, im Moment plagen mich einige Zweifel, zum Beispiel was ich dann überhaupt für ihn bin, was ihm die Beziehung bedeutet, was er in Zukunft vorhat... Ich weiß einfach echt nicht...

    Und ich glaub, ich käm mir zeimlich dämlöich vor, das anzusprechen... irgendwie...
     
    #8
    Esra, 15 Februar 2008
  9. Mìa Culpa
    Gast
    0
    ....
     
    #9
    Mìa Culpa, 15 Februar 2008
  10. Esra
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    137
    101
    0
    nicht angegeben
    Ja, es geht mir ja auch eher um einen Rat; um die Frage, wie ihr das seht, ob ich da was fehlintapretiere und so...

    Off-Topic:

    Der Empänger war ein Bekannter von uns beiden, der sich nach der Trennung von einer aus unserem Bekanntenkreis aber abgekapselt hat und anscheinend haben sich die zwei wieder angefangen zu schreiben und es ging halt die Frage:Wie läuft die Beziehung so?
    Klar, man weiß nie, ob man zusammen bleiben wird. Aber... weißt du, wenn ers so sieht, warum sagt er es mir nicht? Dass er nicht weiß, obs für immer hält, weil wir ne andere Einstellung haben. Klar, wir sind noch jung und es kann noch einiges passieren. ich plane jetzt auch nicht die nächsten 20 Jahre im Vorraus, um Gottes willen, aber...die nächsten 2, 3 wären schon ganz schön...:/
    ich weiß nicht, irgendwie stößts hier halt aufeinander...
     
    #10
    Esra, 15 Februar 2008
  11. Mìa Culpa
    Gast
    0
    ....
     
    #11
    Mìa Culpa, 15 Februar 2008
  12. User 4590
    User 4590 (33)
    Planet-Liebe ist Startseite
    8.102
    598
    9.730
    nicht angegeben
    Also wenn er das bereits jetzt als vorauszusehenden Kollisionspunkt sieht, dann kommt das für mich nicht als salopp dahergesagt rüber ... ich sag doch nicht einfach so aus Jux und Dollerei "ach ja, wegen dem Thema scheitert's wohl früher oder später, aber bis jetzt isses ganz nett". Ich find's eher seltsam, dass er das Thema nicht selber schon mal angesprochen hat, wenn er es doch gleichzeitig als so ernst betrachtet, dass seiner Meinung nach die Beziehung dran scheitern kann. Und deswegen denke ich auch, dass die TS das ansprechen sollte.
     
    #12
    User 4590, 15 Februar 2008
  13. User 71335
    User 71335 (49)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    8.899
    398
    4.242
    Verliebt
    Ich würde den Satz eigentlich ganz anders interpretieren, vielleicht meint er damit nur:
    Ich bin vollauf zufrieden und glücklich mit meiner Beziehung, wenn es überhaupt jemals etwas gäbe, was sich störend auf unsere Beziehung auswirken könnte, dann das sie ein totaler Familienmensch ist und ich damit nix anfangen kann.:zwinker:

    Weisst Du wie ich darauf komme?
    Wegen des Adressaten, wär würde den einem Freund, der gerade aus einer unglücklichen Beziehung hervorgeht und eine Trennung durchmacht, vorbehaltslos von seiner eigen perfekten, glücklichen Beziehung vorbehaltlos vorschwärmen?
    Nur ein sehr unsensibler Mensch oder?:zwinker:

    So kann man das zumindest auch erklären.:zwinker:
     
    #13
    User 71335, 15 Februar 2008
  14. SunJoyce
    SunJoyce (26)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.197
    123
    2
    vergeben und glücklich
    genau das denke ich auch:zwinker:

    Wie ich schon sagte->diese äußerung kann auch durchaus positiv sein.Ich bin mal ganz ehrlich->ich würde es genauso ausdrücken, wenn ich eine Freundin hätte, die gerade getrennt ist:smile:

    Also mach dir mal nicht allzu viele Sorgen, und wenn es dich immernoch plagt, dann rede mit ihm.
     
    #14
    SunJoyce, 15 Februar 2008
  15. Esra
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    137
    101
    0
    nicht angegeben
    Hallo!
    Sorry, dass ich mich jetzt erst wieder melde...war heut noch relativ lange bei ihm...
    ich hab mit ihm versucht zu reden, aber er versteht einfach nicht, was ich versucht hab, ihm zu sagen... ich weiß auch nicht...
    Er findet nur, ich mach mir zu viele Gedanken, um das, was sein könnte...
     
    #15
    Esra, 16 Februar 2008
  16. SunJoyce
    SunJoyce (26)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.197
    123
    2
    vergeben und glücklich
    Ich denke auch, dass du dir da zuviele Gedanken machst.
    Sonst läuft doch bei euch alles super oder?Oder war die Email das, was das Fass überlaufen ließ?
     
    #16
    SunJoyce, 16 Februar 2008
  17. Esra
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    137
    101
    0
    nicht angegeben
    Naja, es gab schon zwei, drei Mal Situationen, wo ich das Gefühl hatte, die Beziehung läuft auf ein Riff. Und von ihm kam halt kaum was, um gegenzusteuern und...irgendwie kam mir die Mail da so als Erklärung für, warum er sich kaum Mühe gibt, drum zu kämpfen...
     
    #17
    Esra, 16 Februar 2008

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Beziehung irgendwann kollidieren
lilifee996
Beziehung & Partnerschaft Forum
4 Dezember 2016 um 16:58
11 Antworten
notuurrboy
Beziehung & Partnerschaft Forum
5 Dezember 2016 um 03:20
15 Antworten
IloveAlev
Beziehung & Partnerschaft Forum
11 Dezember 2015
9 Antworten