Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Unsere Vergangenheit frisst mich auf

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Lebkuchenherzchen, 27 Juli 2010.

  1. Lebkuchenherzchen
    Sorgt für Gesprächsstoff
    9
    26
    0
    vergeben und glücklich
    Hallo,
    mir ist dieses Problem irgendwie peinlich, aber ich muss es loswerden. Wie schon gesagt, sonst frisst es mich auf.
    Ich bin mit meinem Freund seit 11 Monaten zusammen. Kennen tun wir uns aber schon mehr als zwei Jahre. Wir waren vorher ziemlich gut befreundet, und obwohl wir beide wussten, dass wir mehr füreinander empfanden hat keiner den Mund aufgemacht und es hat nicht geklappt. Naja, wir haben stundenlang in ICQ geschrieben, haben dauert gesimst und dabei schon ziemlich deutlich ausgetauscht wie sehr wir uns mögen. Haben wir uns dann aber beim weggehen getroffen konnten wir beide unsere Schüchternheit nicht überwinden. Ich weiß, dass wir kein Paar waren und ich nichts von ihm verlangen konnte, aber er hat mich damals doch ein paar mal ziemlich verletzt und enttäuscht. Ich hab ihm immer wieder verziehen und letztendlich hats ja dann doch geklappt. Ich bin wirklich glücklich und unendlich froh ihn zu haben, aber ich kann ihm nicht vertrauen. -.- Ich fühle mich so schlecht. An manchen Tagen (zum Beispiel heute) kommt diese ganze Enttäuschung wieder hoch. Es muss nur eine Party sein auf der was Blödes passiert ist und ich kann an nichts anderes mehr denken. Ich weiß nicht was ich machen soll. Ich hab Angst, dass das unsere Beziehung kaputt macht.
    :schuettel:
     
    #1
    Lebkuchenherzchen, 27 Juli 2010
  2. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.913
    898
    9.083
    Verliebt
    Du solltest wohl etwas genauer werden, denn mit diesen schwammigen Infos kann keiner was anfangen.

    Von was für Enttäuschungen redest du?
    Und wenn die vor eurer Beziehung stattfanden, dann können sie für die Beziehung doch kaum eine Rolle spielen. :ratlos:

    Warum kannst du nicht vertrauen?
    Fremdgegangen kann er dir ja kaum sein.

    Mehr Details bitte!
     
    #2
    krava, 27 Juli 2010
  3. Maunz
    Maunz (32)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    64
    33
    8
    Verliebt
    eine Beziehung ohne vertrauen ist relativ sinnfrei. :rolleyes:

    es stellt sich eher die frage, WAS dein vertrauen bzw. nicht-vorhandenes vertrauen so tief erschüttert hat. denn letzten endes wird dies der grund sein, an dem die beziehung zerbricht. das mangelnde vertrauen und die angst sind bloß die konsequenz daraus. (es sei denn deine panikattacken sind völlig ungerechtfertigt und aus der luft gegriffen. doch selbst dann solltest du mal darüber nachdenken warum du ihm nicht vertraust).
     
    #3
    Maunz, 27 Juli 2010

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Vergangenheit frisst mich
ThugZ
Beziehung & Partnerschaft Forum
28 Dezember 2015
1 Antworten
ThugZ
Beziehung & Partnerschaft Forum
23 Januar 2016
55 Antworten
keshya
Beziehung & Partnerschaft Forum
4 Dezember 2015
149 Antworten
Test