Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

unseriöses fitnessstudio

Dieses Thema im Forum "Lifestyle & Sport" wurde erstellt von BaWü-Boy, 2 April 2006.

  1. BaWü-Boy
    Gast
    0
    hallöchen,

    möchte da gerne mit ein par usern erfahrungen austauschen. es geht um eine fitnesskette aus amerika, die auch in deutschland weit verbreitet ist. dort erschien mir alles sehr suspekt, bis ich im internet etwas recherchiert hatte und dann herausfand, dass das ganze oftmals auf betrug hinausläuft und viele ähnliche erfahrungen geamcht haben. kann man hier den namen erwähnen??

    zur erklärung: so wie ich es kenne ist es üblich, dass wenn jemand anfangen zu trainieren will, dass er sich dann in den studios umschaut und bei interesse ein kurzwöches gratis oder zumindest billigangebot bekommt, um so herauszufinden, ob ihm das studio gefällt.

    nun war es so, dass das alles in jenem studio nicht möglich war. die einzige möglichkeit wäre gewesen einen dauervertrag abzuschließen, den man jedoch nach einem monat hätte kündigen können. als entgegenkommen wurde angeboten, dass ich nach der kündigug und diesem einen monat noch einen gratismonat bekommen würde. ein sehr komisches angebot...

    aber noch schlimmer: es hieß, der preis, den man monatlich zahlen müsse, würde täglich festgelegt werden von "oben" und so auch immer variieren. und dazu kam noch, dass man nur einmal in seinem leben ein angebot bekommen würde und das am gleichen tage annehmen müsse, sonst müsste man eine aufnahmegebühr von knapp 200 euro zahlen. das ist nun wirklich wahnwitzig!!

    habt ihr sowas schon erlebt?
    habe nun von vielen leuten gelesen, die mit so etwas zu tun hatten!
     
    #1
    BaWü-Boy, 2 April 2006
  2. Reliant
    Reliant (35)
    Sehr bekannt hier
    2.693
    198
    604
    vergeben und glücklich
    nein hab sowas noch nicht gehört :smile: und ich muss sagen bevor ich in ein fitnesscenter gehe würd ich zu nem physiotherapeuten oder sportmediziner gehen, mir da ein professionelles programm machen lassen und mir dann ein studio empfehlen lassen.

    ich war mit fitnesstrainern auf der berufsschule und seither vertrau ich ihnen nicht mehr so :smile:
     
    #2
    Reliant, 2 April 2006
  3. Sebo@...
    Sebo@... (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    101
    101
    0
    vergeben und glücklich
    also ich geh ja auch ins fitnessstudio aber da kann man auch ein kostenloses trainig machen mit einem trainer der einem alles erklärt,... und preise schwanken oder wie was hä wasn des...

    des hört sich net verlockend an,... aufnahemgebühr gibts bei mir au net,...
     
    #3
    Sebo@..., 2 April 2006
  4. strahlemann
    Verbringt hier viel Zeit
    216
    101
    0
    Single
    Es gibt auch Fitnessstudios, die nur bei bestimmter Klientel eine Aufnahmegebühr verlangen. Und dann auch so hoch, daß die meisten ablehnen :zwinker:
     
    #4
    strahlemann, 2 April 2006
  5. BaWü-Boy
    Gast
    0
    in dem dortigen hieß es sozusagen "entweder du unterschreibst jetzt sofort einen jahres/18monatsvertrag, oder du bekommst nie wieder im leben ein angebot und musst 180 euro aufnahmegebühr zahlen und hast nen höheren beitrag"

    also erklärung für diese komische geschäftsweise hieß es "wir wollen halt die kunden auch belohnen, die sich sofort entscheiden"

    im internet konnte ich lesen, dass man dort angelogen wird und einem irgendwelche verträge untergeschoben werden. man würde von dieser fitnesskompanie sogar in lokalen angesprochen werden...
     
    #5
    BaWü-Boy, 2 April 2006
  6. rettender-engel
    Verbringt hier viel Zeit
    611
    101
    0
    Single
    hä??? also so etwas hab ich ja nun wirklich noch nie gehört....bei meinem fitness studio is es auch so mir gratis monat am anfang und so...(fitness company) kennt ihr ja sicherlich..die sid da auch alle sehr professionel,also beim ersten mal alle gerät erklären und bei der ersten plarunde auch mitgehen und gucken ob amn alles richtig macht und falls man fragen hat,einfach fragen..sind ja alle sehr nett da! aber das was du da erzählst ,hört sich nich gerade seriös an!:ratlos:
     
    #6
    rettender-engel, 2 April 2006
  7. Chabibi
    Sehr bekannt hier
    2.300
    168
    253
    in einer Beziehung
    Hier bei uns gab's vor einiger Zeit Probleme mit nem Fitnessstudio, weil da plötzlich Verträge aufgetaucht waren die die entsprechenden Personen so nie unterzeichnet hatten (war zumindest so zu lesen), aber das sind wohl Ausnahmen...
     
    #7
    Chabibi, 2 April 2006
  8. BaWü-Boy
    Gast
    0
    genau diese studioreihe meine ich...

    aber vielleicht war es nur das eine, in dem ich war. bloß wenn eine geldgeile frau einen kunden über den tisch ziehen will heißt es ja nicht, dass die ganze reihe so ist. es hieß es gäbe keine möglichkeit zu schnuppern. aber wie gesagt, über dieses eine studio habe ich nach der recherche auch viel schlechtes gelesen. aber irgendwie bin ich von der reihe verschreckt jetzt.
     
    #8
    BaWü-Boy, 2 April 2006
  9. Bimbambino
    Gast
    0
    das schÖnste ist das du dort keine eigenen Getränke mitbringen darfst wodurch sich dein Monatsbeitrag (welcher von sich aus dort schon teuer ist) noch um ein erhebliches steigt da die dort angebotenen Getränke nicht sehr günstig sind! Und ohne Getränk kein Fitnesstraining!
     
    #9
    Bimbambino, 2 April 2006
  10. strahlemann
    Verbringt hier viel Zeit
    216
    101
    0
    Single
    Man darf ich jedes Studio seine eigene Getränke mitnehmen. Falls gegenteiliges in den AGB steht oder Dir gesagt wird, ist es ungültig. Es gibt schon seit längerem ein Gerichtsurteil, das dieses Recht schützt.
     
    #10
    strahlemann, 2 April 2006
  11. User 37284
    User 37284 (31)
    Benutzer gesperrt
    12.774
    248
    474
    vergeben und glücklich
    Bist du dir sicher? Also bei mir im Fitnessstudio darf man das nicht! Es ist nur erlaubt, sich dort Getränke zu kaufen und diese dann zu trinken aber nicht, selbst welche mitzunehmen :mad:
     
    #11
    User 37284, 2 April 2006
  12. strahlemann
    Verbringt hier viel Zeit
    216
    101
    0
    Single
    Mitgebrachte Getränke im Fitnesscenter

    Der Betreiber eines Sport- und Freizeitcenters kann es seinen Mitgliedern in den allgemeinen Geschäftsbedingungen nicht verbieten, eigene Getränke in die Sportanlage mitzubringen.

    Urteil des LG Stade vom 29.10.1998
    4 O 35/97
    RdW Heft 17/1999, Seite V


    Oder auch hier:
    http://www.ratgeberrecht.de/urteile/leitsatz/rl00560.html
     
    #12
    strahlemann, 2 April 2006
  13. User 37284
    User 37284 (31)
    Benutzer gesperrt
    12.774
    248
    474
    vergeben und glücklich
    Wo bin ich nur gelandet :eek:

    Ich habs sowieso schon bereut, dass ich einen Vertrag abgeschlossen habe, doch leider geht der noch 1,5 Jahre :geknickt:
     
    #13
    User 37284, 2 April 2006
  14. User 12216
    Sehr bekannt hier
    3.739
    168
    305
    Single
    dann nutz ihn auch mal fleissig,wenn du ihn schon hast!:cool1:
     
    #14
    User 12216, 2 April 2006
  15. rettender-engel
    Verbringt hier viel Zeit
    611
    101
    0
    Single
    na suchst du denn ein fitness studio für dich..oder biste durch zufall darauf gekomm?? weil seriöse studios gibts ne menge...sicherlich auch in deiner nähe!!!:cool1:
    und zu thema getränke..den beweis hat man ja schon her reingestellt....weil das is erlaubt,wenn das irgendwo nich so wäre..würd ich mir echt an kopf fassen und rückwärts wieder rauslaufen!!
     
    #15
    rettender-engel, 2 April 2006
  16. User 37284
    User 37284 (31)
    Benutzer gesperrt
    12.774
    248
    474
    vergeben und glücklich
    leider kann ich das nicht mehr :schuechte

    Ansonsten ist es allerdings sehr gut und auch schön, naja, ich sollte das Angebot wohl mal öfters nutzen :zwinker:

    Von der Fitnesscompany habe ich bisher nur gutes gehört, in Karlsruhe ist eine und die soll sehr gut sein, preislich und qualitativ!
     
    #16
    User 37284, 2 April 2006
  17. rettender-engel
    Verbringt hier viel Zeit
    611
    101
    0
    Single
    hey san-dee!
    ich wollte dich nich persönlich angreifen...hab deinen beitrag erst gelesen ,nachdem ich das geschrieben hab!1 is doch nich so schlimm..ich mein gut i schon blöd aber es sollte echt nich gegen dich laufen....nächste ma erkundigste dich und denn wird das schon! sorry!!!:ratlos:
    und naja fitness company is sehr gut.manche sagen ganz schön teuer..aber naja die leistung stimmt!!! (51 euro montl.)
    überlegs dir..
    viel spass beim sport denn...
    *liebe grüße*
     
    #17
    rettender-engel, 2 April 2006
  18. BaWü-Boy
    Gast
    0
    das ist doch illegal, ahb es vor wenigen minuten bei mens health gelesen...

    bist du aus karlsruhe oder umgebung?
     
    #18
    BaWü-Boy, 2 April 2006
  19. User 37284
    User 37284 (31)
    Benutzer gesperrt
    12.774
    248
    474
    vergeben und glücklich
    ach was, ist ja kein problem :zwinker: :smile:
    Ich habe eben mal wieder etwas vorschnell gehandelt, ich sollte mich einfach öfters motivieren und hingehen, dann würde es sich auch lohnen!

    @Threadstarter: Jip, aus der Pfalz, also noch nähe karlsruhe, wie man aus meinem profil entnehmen kann :zwinker:
     
    #19
    User 37284, 2 April 2006
  20. BaWü-Boy
    Gast
    0
    trainierst du in karlsruhe?
     
    #20
    BaWü-Boy, 3 April 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - unseriöses fitnessstudio
milamoon
Lifestyle & Sport Forum
28 Mai 2016
2 Antworten