Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

unsicherheit wegen beziehung

Dieses Thema im Forum "Liebe & Sex Umfragen" wurde erstellt von *fechti*, 25 September 2005.

Stichworte:
  1. *fechti*
    Verbringt hier viel Zeit
    1.757
    123
    1
    vergeben und glücklich
    wart ihr euch schon einmal unsicher am anfang einer Beziehung, ob es wirklich das richtige ist?
    wie ging es weiter? wie habt ihr euch verhalten?
     
    #1
    *fechti*, 25 September 2005
  2. Ginny
    Ginny (35)
    Sehr bekannt hier
    5.531
    173
    3
    vergeben und glücklich
    Ja, bei meinem Ex war ich sehr unsicher und wollte die Beziehung anfangs nicht. Ich fühlte mich mehr platonisch zu ihm hingezogen, dazu kam dass er gerade geschieden war und ein Kind hatte, zudem, war's eine Fernbeziehung. Auf der anderen Seite beschwor er mich, dass wir es zumindest versuchen sollten, ich könne dann ja immer noch Schluss machen. :schuechte
    Naja, nach ein paar Wochen "Bedenkzeit", in der wir wenig Kontakt hatten, vermisste ich ihn doch und es kam zu einer Beziehung. (Auch wenns komisch klingt, ich kann m ich gar nicht mehr einnern, wie es dazu kam, dass ich mich letztlich doch dafür etschied.)
    Es lief dann aber in der Tat auf eine sehr komplizierte Beziehung mit vielen Turbulenzen und Belastungen hinauf und ich war froh, als ich den Schlussstrich zog ...
     
    #2
    Ginny, 25 September 2005
  3. Dawn13
    Verbringt hier viel Zeit
    3.916
    121
    0
    nicht angegeben
    Ehrlich? Ich bin mir nie sicher. Aus den verschiedensten Gründen, mal war es seine Vergangenheit, mal ein bevorstehender Auslandsaufenthalt, mal allgemeine Umstände (beruflich etc.). Aber: Wenn ich mich für einen Menschen entschieden habe, versuche ich all diese Bedenken so gut wie möglich zur Seite zu schieben, suche die Nähe bewusst verstärkt und bisher hat es danach eigentlich immer funktioniert. Aber wirklich ohne Bedenken geh ich nie an eine Beziehung ran.
     
    #3
    Dawn13, 25 September 2005
  4. enteo
    Gast
    0
    Jap..., obwohl wir etwas für einander empfunden haben, haben wir gemerkt, dass wir total verschiedene Menschen sind und es sein gelassen.
     
    #4
    enteo, 25 September 2005
  5. engel...
    engel... (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.541
    123
    3
    Single
    Ja, ich war schon unsicher, dass es das Richtige ist oder besser: dass es gut funktioniert.
    Es war am Anfang meiner jetzigen Beziehung so. Durch die Entfernung, die Tatsache, dass wir uns letztlich fast nur via ICQ kannten und dann zusätzlich die Angst vor etwas Neuem entstand der Zweifel/die Angst, dass das nicht richtig ist.
    Wie es weiterging? Siehe meinen Status an :herz:
    Ich liebe ihn und bin sehr sehr glücklich. Und ich kann mir mein Leben nicht mehr ohne ihn vorstellen. Auch wenn es vielleicht manchmal die ein oder andere Diskussion gibt, ich liebe ihn einfach. :verknallt
     
    #5
    engel..., 25 September 2005
  6. sweety-les
    sweety-les (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    164
    101
    0
    vergeben und glücklich
    oh ja, sowas gabs bei mir auch schon mal.

    Ich hab mich vor ca. 1 3/4 Jahren in meine damalige beste Freundin verliebt und konnte es mir anfangs nicht eingestehen, das ich jetzt lesbisch bin.

    Und vorallem hatte Sie die selben Gefühle für mich, was mich auch total freute, nur Sie hatte vorher noch nie einen Freund und ich hatte Angst, sie damit auf die schiefe Bahn zu bringen.

    Schlussendlich konnten wir unsere Gefühle füreinander nicht unterdrücken und sind jetzt ein Paar mit vielen Tücken. Wir müssen unsere Beziehung vor Ihren Eltern verstecken und das schon seit 1 3/4 Jahre, keine einfache Sache!!

    Ich bin jetzt aber über glücklich, das ich meine Gefühle damals zugelassen habe, denn ich liebe meinen Schatz über alles!!
     
    #6
    sweety-les, 26 September 2005
  7. User 15156
    Meistens hier zu finden
    3.387
    148
    170
    vergeben und glücklich
    ja war ich. lag aber wohl daran, dass ich über meinen ex noch nicht ganz hinweg war. wir haben es dann gelassen und waren ca ein halbes jahr so im schwebezustand, bis wir dann zusammengekommen sind. da hatte ich dann keine zweifel mehr :zwinker: .
     
    #7
    User 15156, 26 September 2005
  8. User 15848
    Meistens hier zu finden
    3.460
    133
    60
    nicht angegeben
    War bis jetzt immer unsicher, weil ich Zeit meines Lebens lieber single, frei und ungebunden sein wollte/will.
    Deshalb habe ich auch ein paar gute Gelegenheiten bzw Männer sausen lassen... :gluecklic

    Bei meinem Exfreund allerdings wollte ich es unbedingt versuchen (er sowieso), und es war auch eine recht schöne Zeit. Das war anfangs so ein "Augen zu und durch", denn ich fuhr ihn einfach ein Wochenende besuchen - war dann auch ne Fernbeziehung.

    Bei meinem Freund hatte ich noch viel mehr Zweifel, erstens weil er so alt ist, zweitens weil ich grade meinen Ex verlassen hatte, drittens weil er grad seine Ex verlassen hatte, viertens weil ich jetzt dann wegziehe, fünftens weil ich immer angenomen hatte, ich würde mit einem anderen in nächster Zeit zusammenkommen, sechstens weil ich ihn objektiv betrachtet nicht kannte und siebtens er mir objektiv betrachtet auch nicht soo wahnsinnig gefiel... und diese Liste könnte ich noch endlos weiterführen. Nicht zu vergessen seine anders gearteten Interessen und Hobbies, die auch einiges ausmachen.

    Wie es bei uns weiterging? Muss dazu sagen, dass er eh keine Zweifel hatte, außer was das Alter betraf. Wir trafen uns fast täglich und so schleichend rutschte ich dann in die Beziehung, war irgendwie unausweichlich und im Grunde bin ich damit eh sehr glücklich :smile:
    Richtig Zweifel hab ich nicht mehr...
     
    #8
    User 15848, 26 September 2005
  9. Chocolate
    Chocolate (32)
    Sehr bekannt hier
    5.562
    173
    2
    Verheiratet
    Ich war mir schon öfter unsicher. Dann habe ich es meist gelassen, d.h. meist ist dann nur ein kurzes "Techtelmechtel" draus geworden, weil ich mir immer gedacht habe entweder ganz oder gar nicht, wenn es der richtige ist merke ich es schon. Allerdings habe ich auch einmal "durchgehalten" und daraus ist dann eine fast 2-jährige stabile Beziehung geworden.

    Bei meiner jetzigen Beziehung war ich mir von Anfang an 100%-ig sicher.
     
    #9
    Chocolate, 26 September 2005
  10. EdwardHyde
    EdwardHyde (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    63
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Bei mir gabs mal den recht langen Zeitraum von 5 Wochen, als ich im Ausland war und die Beziehung erst 2 Wochen alt war. Da kamen dann schonmal Gedanken hoch, aber schlussendlich bin ich wiedergekommen und habe bemerkt, dass alles doch seinen richtigen Platz hat und die Beziehung das richtige ist.
     
    #10
    EdwardHyde, 26 September 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - unsicherheit wegen beziehung
hello01
Liebe & Sex Umfragen Forum
29 November 2016 um 19:04
37 Antworten
Glen2196
Liebe & Sex Umfragen Forum
24 Oktober 2016
1 Antworten
Analytiker
Liebe & Sex Umfragen Forum
25 Juli 2009
19 Antworten
Test