Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Unsicherheit

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von SisterMisery, 18 März 2008.

Stichworte:
  1. SisterMisery
    Verbringt hier viel Zeit
    4
    86
    0
    vergeben und glücklich
    hallo erstmal.. :smile2:

    das thema ist für die meisten sicher schon tierisch langweilig,
    aber ich hab wirklich damit zu kämpfen.
    bin nach 2 jahren endlich wieder in einer Beziehung in der ich mich echt wohl fühle.
    dazu muss gesagt werden, in der letzten vor 2 jahren hab
    ich mein erstes Mal erlebt. es war aber irgendwie so "traumatisch" für mich, dass ich danach bei jeder annäherung meines freundes
    sofort geblockt habe.
    er hat das nicht verstanden und schluss gemacht.

    aber nun zum eigentlichen, jetzigen problem:
    ich habe mit meinem jetzigen freund noch nicht geschlafen,
    aber weiß genau, dass ich wieder so verdammt ängstlich sein werde.
    ich meine, klar, ich könnte so anfangen: "hey, ich muss dir da was sagen...".
    aber schlussendlich will ich ja mit ihm schlafen, aber hab einfach irre panik. er sagt mir eh immer, wie hübsch er mich findet und so weiter, aber das hilft mir persönlich garnicht :cry:

    ich bin bei nichts anderem so ängstlich und bin auch bei allen anderen dingen recht offen, bisschen dominant und recht selbstbewusst, aber wenns um sex geht fällt bei mir die klappe runter und aus ists mit dem selbstbewusstsein.


    nun meine frage..
    ..soll ich mir ihm drüber reden?
    ...oder doch einfach ohne einen auf "angsthase" zu machen augen zu und durch?

    weil ich ja eh weiß, dass es schlussendlich nur auf mich ankommt
    und nur ich meine angst überwinden muss.

    hat jemand von euch da auch sowas ähnliches "durchgemacht"?
    -> für mich ist das nämlich echt ein problem. :geknickt:



    hoff auf ein paar antworten von euch :smile2:
     
    #1
    SisterMisery, 18 März 2008
  2. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.920
    898
    9.083
    Verliebt
    Definitiv ja!!
    Halte ich für die schlechtere Alternative.
    Das klingt, als müsstest du vom 5-Meter-Brett springen.
    Es geht doch um Sex mit dem Mann, den du liebst! Und MÜSSEN tust du gar nichts, mach dir das mal klar. Außer vielleicht mit ihm reden. Das solltest du definitiv machen, umso besser kann er auf dich eingehen und dir auch helfen.
     
    #2
    krava, 18 März 2008
  3. 2Moro
    2Moro (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.138
    123
    15
    nicht angegeben
    Rede auf jeden Fall mit ihm!!!
    Nur so kann er sich auf dich einstellen und kann auch bisschen mit deiner Reaktion rechnen.
    Er wird dich so viel besser verstehen!
    Erzähl ihm von deinen ängsten und lasst es ganz langsam angehen, sonst wird's genauso "furchtbar" wie bei deinem ersten Mal!
    Mach es nur wenn DU wirklich willst! Und setz dich nicht unter Druck!!
     
    #3
    2Moro, 18 März 2008
  4. khaotique
    khaotique (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.438
    123
    8
    vergeben und glücklich
    Was genau bereitet dir den solch große Angst? Tat dein erstes Mal so sehr weh oder war es dermaßen unangenehm, dass du ein Trauma davon getragen hast oder gibt es andere Gründe, warum du so verunsichert bist? Schämst du dich etwa?

    Ich denke, du solltest mit deinem jetzigen Freund sprechen und dir die Zeit nehmen, die du brauchst. Schlaf nur mit ihm, wenn du wirklich Lust darauf hast und mach dir nicht so viele Gedanken. Von der Methode "Augen zu und durch" halte ich nicht viel, immerhin wird dir das wohl kaum helfen, deine Angst zu überwinden - ganz im Gegenteil.
     
    #4
    khaotique, 18 März 2008
  5. Sunny2010
    Sunny2010 (31)
    Klein,aber fein!
    2.391
    121
    0
    Single
    Hallo erstmal :winkwink:

    Wie lang bist du denn mit deinem Freund zusammen?
    Wie alt bist du - wie alt ist dein Freund?

    Rede auf jeden Fall mit ihm!Teile ihm mit,dass du ein wenig Zeit brauchst und aufgrund deiner negativen Vorerfahrungen sehr unsicher bist.

    Wenn du es ihm so ehrlich sagst wird er sicher Verständnis für dich haben und dir die zeit lassen,die du brauchst!


    Auf gar keinen Fall!

    Das bringt überhaupt nichts und berfreit dich nullkommanix von deiner Unsicherheit.


    Du hast es erfasst! Glaub an dich,überlege woher genau deine Ängste rühren und wie du sie überwinden kannst.

    Wenn du mit deinem Freund offen über deine Ängste redest werdet ihr sicher einen gemeinsamen Weg aus deiner Unsicherheit finden - da bin ich mir ganz sicher :knuddel:
     
    #5
    Sunny2010, 18 März 2008
  6. SisterMisery
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    4
    86
    0
    vergeben und glücklich
    vorm 5 meter brett hätt ich nicht so ne angst. :schuechte

    ja klar gehts darum,
    das machts auch um ein kleines stück leichter...
    ich weiß auch, dass er sicher verständnis hat und so weiter...

    die angst liegt ja weniger am sex an und für sich, sondern
    am "danach".
    mein ex is zu seinem besten freund und hat alles breitgetreten.
    das hat spuren hinterlassen, dass er mich ja praktisch echt bloß gestellt hat.
    ich mein ich glaub ja nicht, dass mein jetziger freund sowas machen würde, aber allein der gedanke daran blockiert. :kopfschue
     
    #6
    SisterMisery, 18 März 2008
  7. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.920
    898
    9.083
    Verliebt
    Rede mit deinem Freund!! Er sollte wissen, was damals mit deinem Ex so schief gelaufen ist und er kann dir dann auch die nötige Sicherheit geben, damits für dich leichter wird.
     
    #7
    krava, 18 März 2008
  8. Arashi
    Arashi (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    345
    101
    0
    vergeben und glücklich
    ich kenn auch so Panikattacken, mit jemandem zu schlafen. Also auch völlig unbegründete.

    Ich hab den Fehler gemacht, und mit den betreffenden Personen nicht darüber geredet. so hat es z.b. bei meinem ersten Freund sehr lange gedauert, bis ich das nötige Vertrauen hatte, um weiterzugehen. Hätte ich mich ihm wirklich anvertraut, hätte es auch eher geklappt. Ich kanns nciht ändern, deswegen ärger ich mich nicht darüber, aber ich kann dir nur aus erfahrung raten, dass es die Geshcichte wirklich einfacher macht, wenn du einfach mit ihm redest.

    Er wird schon verständnis haben.

    Ansonsten st er ein ziemliches arschloch und du könntest dir überlegen, ihn in den Wid zu schießen.
     
    #8
    Arashi, 18 März 2008
  9. Sunny2010
    Sunny2010 (31)
    Klein,aber fein!
    2.391
    121
    0
    Single
    dann teil ich das genauso mit.

    Sage ihm,dass du nicht möchtest,dass euer Sexleben zum Stadtgespräch wird und das für dich eine intime Sache zwischen du und ihm ist.
     
    #9
    Sunny2010, 18 März 2008
  10. SisterMisery
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    4
    86
    0
    vergeben und glücklich
    ich bin jetzt 17, er ist 21 :smile2:
    er hat auch bei weitem mehr erfahrung wie ich.
    ---> er weiß zwar, dass es mir in meinen letzten beziehungen schlecht ergangen is, aber ich hab ihm natürlich nicht gleich unter die nase gehalten, dass ich diesbezüglich ein wenig "nachholbedarf" hab. :grin:

    zusammen sind wir seit 3 wochen.
    echt noch nicht lange, aber wir arbeiten dran :smile:
     
    #10
    SisterMisery, 18 März 2008
  11. Sunny2010
    Sunny2010 (31)
    Klein,aber fein!
    2.391
    121
    0
    Single
    Hey - alles noch ganz frisch :smile:

    Hört sich aber schön an :herz: Genieß diese anfängliche Kribbeln und rede offen mit ihm - das festigt eure Beziehung und macht sie von Anfang an stark :smile:
     
    #11
    Sunny2010, 18 März 2008
  12. SisterMisery
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    4
    86
    0
    vergeben und glücklich
    :smile2:

    danke vielmals für die antworten und auch fürs mutmachen :smile:
     
    #12
    SisterMisery, 18 März 2008
  13. Sunny2010
    Sunny2010 (31)
    Klein,aber fein!
    2.391
    121
    0
    Single
    keine ursache :knuddel:

    Glaub an dich/euch - ihr schafft das :herz:
     
    #13
    Sunny2010, 18 März 2008
  14. 2Moro
    2Moro (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.138
    123
    15
    nicht angegeben
    Fangt doch erstmal langsam an! Ich meine 3 Wochen sind fast noch gar nix.
    Lernt euch und eure Körper besser kennen. DAnn kommt das vertrauen schon, aber sprich trotzdem mit ihm üner deine Ängste!!
     
    #14
    2Moro, 18 März 2008

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Unsicherheit
Fernbeziehung110
Beziehung & Partnerschaft Forum
22 November 2016
54 Antworten
Mondschein234
Beziehung & Partnerschaft Forum
27 Oktober 2016
18 Antworten
Jami89
Beziehung & Partnerschaft Forum
18 Oktober 2016
4 Antworten