Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  • Theresamaus
    Benutzer gesperrt
    184
    0
    36
    nicht angegeben
    9 Februar 2009
    #1

    Unter welchen Umständen ist ein Kondom schon mal gerissen?

    Kondome können gelegentlich reißen. Ist euch das schon mal passiert und was waren vermutlich die akuten Gründe dafür? :ratlos:
     
  • User 18168
    User 18168 (34)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    1.829
    348
    1.823
    nicht angegeben
    9 Februar 2009
    #2
    wir hatten beide grad nen heftigen orgasmus als sie ne komische und für mich schmerzhafte bewegung gemacht hat.. dabei ist das kondom wohl einseitig überdehnt worden und aufgerissen :geknickt:

    zu groß oder zu klein war es nicht und das ist bei der marke auch nie wieder passiert
     
  • User 49007
    User 49007 (30)
    Sehr bekannt hier
    2.993
    168
    299
    Verheiratet
    9 Februar 2009
    #3
    noch nie ist mir ein Gummi gerissen!
     
  • BABY_TARZAN_90
    Sehr bekannt hier
    1.622
    198
    527
    Verliebt
    9 Februar 2009
    #4
    Beim Gebrauch noch nie!

    Bloss früher, wenn mir mit Kondomen Unfug trieben.
     
  • User 71335
    User 71335 (50)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    9.230
    398
    4.466
    Verliebt
    9 Februar 2009
    #5
    Ich habe das nur ein einziges Mal erlebt und ich habe lange nur mit Kondomen verhütet( wobei der einzige Fall sogar eine Safersexgeschichte war, wo ich nicht ahnen konnte, was DER Mann für Kondome braucht :eek: ) und da lag es an der falschen Größe und zu heftigem Sex.:engel: :drool:
     
  • Fuchs
    Planet-Liebe-Team
    Moderator
    5.601
    398
    3.426
    Single
    10 Februar 2009
    #6
    Ehrlich gesagt hielt ich gerissene Kondome lange Zeit für einen Mythos und hab dann irgendwann den Selbsttest gemacht.

    Ich gehe mal nicht darauf ein, was ich konkret alles versucht habe, um das Ding kaputt zu bekommen. Nach 30 Minuten hatte ich keine "Lust" mehr und ging zu dem angenehmen Teil des Experiments über - und dabei ist es mir dann komischerweise wirklich gerissen :ratlos:

    Hat mein Vertrauen in die Dinger allerdings nicht erschüttert. Wie das bei "normalem" Sex passieren kann, liegt außerhalb meines Imaginationsvermögens.
     
  • Samaire
    Verbringt hier viel Zeit
    3.589
    123
    19
    nicht angegeben
    10 Februar 2009
    #7
    Noch gar nie.
     
  • User 71335
    User 71335 (50)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    9.230
    398
    4.466
    Verliebt
    10 Februar 2009
    #8
    Ach ja mir sind natürlich schon ganz viele beim Basteln eines Partygags (Wunderblume) geplatzt oder gerissen.:engel: :grin:

    Das geht dabei leider immer sehr schnell, da muss man schon sehr geschickt sein, sonst wird der Gag schnell zur Pleite.:grin: :zwinker:
     
  • krava
    krava (36)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    43.334
    898
    9.197
    Single
    10 Februar 2009
    #9
    In fast 8 Jahren noch keins.
     
  • Fluxo
    Ibiza
    834
    113
    73
    nicht angegeben
    12 Februar 2009
    #10
    Bis jetzt 2 x...

    Grund war wohl zu wildes Rumgenudel :engel:

    Da ist die Stimmung zuerst mal auf dem Tiefpunkt!.. :geknickt:
     
  • objekt.f
    objekt.f (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    338
    103
    4
    Single
    13 Februar 2009
    #11
    zu klein und zu heftig bewegt :kopfschue
    Aber das mit dem zu klein war mir vorher gar nicht so richtig bewusst.
    Heißt ja immer "passt auf jede Gurke" :grin:
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    Status des Themas:
    Es sind keine weiteren Antworten möglich.
    die Fummelkiste