Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • carbo84
    Benutzer gesperrt
    594
    0
    0
    nicht angegeben
    12 November 2007
    #1

    Unterdrückte Telefon-Nr - geht ihr ran ???

    Hallo, wenn euch jemand anruft und die Telefon-Nummer unterdrückt, geht ihr dann ran ??

    Ich gehe fast nie ran dann, denn ich denke mir, wer mit mir sprechen will der muss aus seiner Telefonnummer auch kein Geheimnis machen.

    Deswegen gehe ich da meist aus Prinzip nicht dran.

    Außer wenn ich einen wichtigen Anruf erwarte.

    Wie seht ihr das ?
     
  • Strassenköter23
    Benutzer gesperrt
    277
    0
    0
    Single
    12 November 2007
    #2
    ja ich geh ran!!
     
  • User 52655
    Sehr bekannt hier
    8.545
    198
    117
    vergeben und glücklich
    12 November 2007
    #3
    Ich geh ran, weil bei meinem Vater zum Beispiel die Nummer nie mitgesendet wird, was aber an der Leitung liegt.
    Auflegen kann ich immer noch :zwinker:
     
  • Schmusekatze05
    Meistens hier zu finden
    1.925
    133
    57
    Verheiratet
    12 November 2007
    #4
    Ich geh auch ran. Bei mir wird die Nummer auch nicht gesendet.
     
  • carbo84
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    594
    0
    0
    nicht angegeben
    12 November 2007
    #5
    Unterdrückt ihr auch manchmal eure Nummer ? Ich glaube ich hab meine noch nie unterdrückt, weiß nicht wozu das gut sein soll.

    Wenn derjenige keinen Bock auf mich hat (warum auch immer, muss ja nicht nur an mir liegen) muss ich ihn nicht dazu nötigen, ans Telefon zu gehen.

    Oder wie seht ihr das (kann natürlich jeder machen wie er will letztendlich) ?

    Ok kenen auch niemanden bei dem die Nr aus techn. Gründen nicht gesendet werden könnte.
     
  • Numina
    Numina (31)
    ...!
    8.812
    198
    96
    Verheiratet
    12 November 2007
    #6
    Klar gehe ich ran. Meine Mutter kann ihre Nummer irgendwie nicht mitsenden, Uraltanschluss mit Uralttelefon :grin:

    Und auch sonst, da ich mich sowieso nicht mit Namen melde erfährt ein Unbekannter nicht besonders viel...
    Auflegen kann ich ja immer noch...

    Meine Nummer wird immer mitgesendet, ist halt so eingestellt, mir auch relativ egal...
     
  • User 34625
    User 34625 (47)
    Meistens hier zu finden
    1.141
    133
    36
    in einer Beziehung
    12 November 2007
    #7
    Nein, da gehe ich nicht ran ...

    ... ausser ich hab so gute Laune, dass ich mich wieder mal mit einer netten Dame anlegen mag, die mir ein Zeitschriftenabo oder ein SKL-, NKL-, KKL-, XYL-Los verkaufen will :rolleyes:
     
  • laura19at
    laura19at (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.370
    123
    4
    vergeben und glücklich
    12 November 2007
    #8
    So seh ich das auch!

    Ich geh nicht ran! War bis jetzt immer etwas negatives..entweder ein Losverkäufer oder Menschen aus der Vergangenheit, mit denen ich abgeschlossen hab
    Im Notfall kann der unbekannte Anrufer ja auf die Mailbox sprechen, machen die "Verdächtigen" dann aber meistens nicht
     
  • Ginny
    Ginny (37)
    Sehr bekannt hier
    5.581
    173
    3
    vergeben und glücklich
    12 November 2007
    #9
    Am Festnetz lass ich eh normalerweise erst den AB rangehen.

    Am Handy geh ich meist nicht ran, vor allem wenn ich nen Verdacht habe, wer es ist und ich mit demjenigen nicht sprechen will. Wenn ich auf nen wichtigen Anruf warte, dann schon, um kein Risiko einzugehen.
    Ich selber zeig eigentlich immer meine Nummer an, gerade weil ich nicht riskieren will, weggedrückt zu werden, was manche mit nummernlosen Anrufern ja machen.
     
  • Chabibi
    Chabibi (43)
    Sehr bekannt hier
    2.333
    168
    271
    in einer Beziehung
    12 November 2007
    #10
    Klar. Komische Unsitte dann nicht ranzugehen, es gab mal Zeiten da konnte man nie sehen wer anruft...
     
  • Packers
    Packers (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    139
    101
    0
    in einer Beziehung
    12 November 2007
    #11
    Am Diensthandy muss ich selbstverständlich immer abheben - egal ob die Nummer gesendet wird oder nicht.

    Wer bei mir am Privathandy anruft und etwas von mir will, möge seine Nummer auch mitsenden. Heisst, ich hebe dann einfach nicht ab!
    Allerdings schaltet sich dann nicht die Mobilbox ein, sondern nur eine Ansage, dass ich im Moment entweder wirklich nicht zu erreichen bin oder man bitte seine Rufnummer mitsenden soll
     
  • crimson_
    Verbringt hier viel Zeit
    789
    103
    14
    vergeben und glücklich
    12 November 2007
    #12
    Natürlich geh ich ran!
    Die Nummer wird ja nicht immer willentlich unterdrückt, bei meinen Eltern z.B. wird auch keine Nummer mitgesendet.
     
  • User 34625
    User 34625 (47)
    Meistens hier zu finden
    1.141
    133
    36
    in einer Beziehung
    12 November 2007
    #13
    ... und wurde dann dauernd mit irgendwelchen Kaufangeboten, Meinungsumfragen etc., etc. belästigt.

    Wäre es bei uns so, würde ich wohl auch so handeln. Aber meine Eltern rufen auch von einem ca. 25-jährigen Wandtelefon mit Wählscheibe an - und deren Nummer wird auch mitgesendet.
     
  • Ginny
    Ginny (37)
    Sehr bekannt hier
    5.581
    173
    3
    vergeben und glücklich
    12 November 2007
    #14
    Naja - in meinem Fall haben nur Leute meine Handynummer, die mich nur mit Handy anrufen bzw. mit Telefon, das die Nummer anzeigen kann. Wer mich also ohne Nummernanzeige anruft, unterdrückt sie absichtlich, weil er weiß, dass ich ihn nicht sprechen will. ;-)
     
  • Chabibi
    Chabibi (43)
    Sehr bekannt hier
    2.333
    168
    271
    in einer Beziehung
    12 November 2007
    #15
    Nö. Zu der Zeit von der ich spreche gab's das noch nicht in dem Ausmaß. Und selbst wenn dann sage ich "kein Interesse" und fertig. Kostet mich zehn Sekunden meiner Zeit. Zudem hab ich einige Bekannte deren Nummer nicht übertragen wird weil die's nicht möchten und das Festnetz zuhause z.B. überträgt die Nummer auch noch nicht.
     
  • many--
    many-- (33)
    Beiträge füllen Bücher
    3.058
    248
    1.378
    Verheiratet
    12 November 2007
    #16
    Um ehrlich zu sein achte ich überhaupt nicht drauf ob man irgend eine Nummer sehen kann oder nicht... ich hebe einfach immer ab.
     
  • *Gelini*
    *Gelini* (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    493
    101
    1
    nicht angegeben
    12 November 2007
    #17
    Ich geh immer ran, weil z.B. meine Eltern aufgrund der Leitung garkeine Nummer mitschicken können.

    Ich schicke aber keine mit (außer am Handy) weil ich das irgendwie net eingestellt kriege. Komisches Teil :tongue:
    Aber dort wo ich anrufe gehen zum Glück trotzdem immer alle ran:herz:
     
  • Chielo
    Verbringt hier viel Zeit
    291
    101
    0
    vergeben und glücklich
    12 November 2007
    #18
    Ich gehe immer ran, egal ob zuhause oder am Handy, weil zum Beispiel auch bei meinen Großeltern "unbekannt" dran steht. Wenn ich mit dem Anrufer nicht reden will (Umfrage, Verkäufer, oder sowas), dann kann ich immernoch sagen ich habe kein Interesse und wieder auflegen. So häufig kommt das aber auch nicht vor dass mich dass jetzt so sehr nerven würde.
     
  • SexySellerie
    Sehr bekannt hier
    5.326
    173
    8
    Single
    12 November 2007
    #19
    Klar, warum sollte ich denn nicht?:ratlos:
     
  • Jolle
    Jolle (30)
    Meistens hier zu finden
    2.940
    133
    59
    vergeben und glücklich
    12 November 2007
    #20
    Ja, ich geh immer ran.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste