Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Mausi 17
    Mausi 17 (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    393
    103
    4
    vergeben und glücklich
    2 November 2008
    #1

    Unterleibsschmerzen beim Sex

    Hallo!!
    Wenn ich mit meinem Freund schlafe, dann habe ich - manchmal - Unterleibsschmerzen.
    Ich glaube es ist vorallem so, wenn wir es in der Reiterstellung treiben.
    Nur woran liegt das??? Das es so weht tut, wenn ich mich hin und her bewege???
    Manchmal geht es auch während des GVs noch weg, es ist ja auch nicht jedesmal...
    Aber ich frage mich ernsthaft wieso das so ist... Ich habe den perfekten Sex, jedoch will ich solchen Schmerzen aus dem Weg gehen!!!
    Liebe Grüße
     
  • Nicht die richtige Frage? Hier gibt es ähnliche Themen:
    1. Unterleibsschmerzen nach dem Sex
    2. Unterleibsschmerzen nach dem Sex
  • krava
    krava (36)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    43.350
    898
    9.198
    Single
    2 November 2008
    #2
    Es gibt unzählige Threads mit der gleichen Frage.

    Wenns nur in einer Stellung auftritt, liegt die Vermutung nahe, dass es evtl. am Eindringwinkel liegt. Wenns bei euch in der Reiterstellung vorkommt, dann kannst du doch den Winkel selbst perfekt steuern und wenn du erstmal keine Position findest, die für dich angenehm ist, dann wechselt die Stellung einfach.

    Gängige Möglichkeiten, woran Schmerzen beim Sex liegen können:
    -Zu wenig Feuchte (evtl. mal mit Gleitgel probieren)
    -Scheidenpilz
    -Verkrampfung
    -Eine Verletzung im Scheidenbereich
     
  • Mausi 17
    Mausi 17 (27)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    393
    103
    4
    vergeben und glücklich
    3 November 2008
    #3
    ich denke nicht das es daran liegt, das ich nicht feucht genug.
    dafür sorgen wir schon, das ich genug erregt bin. :zwinker:
    verkrampft bin ich auch nicht, da bin ich sicher.
    und scheidenpilz.... naja... da gibt es keine weiteren anzeichen für.
    und verletzungen im scheidenbereich- wie würden die sich noch äußern?

    ich will nur, dass das nicht so häufig vorkommt :geknickt:
     
  • 2Moro
    2Moro (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.145
    123
    15
    nicht angegeben
    3 November 2008
    #4
    Was ist das denn für ein Schmerz? Kann auch sein, dass sein Penis an deinen Muttermund stößt.
     
  • Vanadis
    Vanadis (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    111
    103
    1
    vergeben und glücklich
    3 November 2008
    #5
    Denke auch, dass es an sowas liegt. Bei der Reiterstellung dringt er sehr tief in dich ein, da kann es gut vorkommen, dass sein Schwanz zu lang ist und an den Muttermund stösst. Und das tut weh.
     
  • LaLolita
    LaLolita (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    924
    103
    11
    nicht angegeben
    3 November 2008
    #6
    so ist`s / war es bei mir auch:ratlos:
     
  • Mausi 17
    Mausi 17 (27)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    393
    103
    4
    vergeben und glücklich
    3 November 2008
    #7
    dieser schmerz zieht sich dann immer über den ganzen unterleib.
    das ist wie wenn man sich den finger einklemmt oder so und dieser schmerz dann um die ganze region ist. von der schwere und gefühl her, ist er mit nem schmerz vergleichbar, der durch den ganzen körper geht.
    ich hoffe ich habe mich nicht zu komlpiziert ausgedrückt.

    das mit dem stoßen an den muttermund wäre ne möglichkeit!!! daran habe ich noch gar nicht gedacht!!!
    er ist beim reiter, auch komplett in mir drin, von seinem besten stück ist dann nichts mehr zu sehen.
     
  • krava
    krava (36)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    43.350
    898
    9.198
    Single
    3 November 2008
    #8
    Du kannst ihn doch dahingehend steuern und dich eben so positionieren/bewegen, dass er nicht ganz eindringt.
     
  • Mausi 17
    Mausi 17 (27)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    393
    103
    4
    vergeben und glücklich
    3 November 2008
    #9
    ich weiß, das klingt jetzt ziemlich blöd und ich entschuldige mich jetzt schon dafür, nur wie soll ich mich den da hinsetzten??
    Ich sitz ja ganz normal auf ihm und bewege mich hin und her, manchmal stütze ich mich noch mit den händen ab oder lege mich halb auf ihn um ihn zu küssen.
     
  • krava
    krava (36)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    43.350
    898
    9.198
    Single
    3 November 2008
    #10
    Probierts mal auf einem Stuhl. Der Winkel ist anders, wenn er nicht liegt, sondern sitzt und wenn du deine Füße auf dem Boden hast, dann kannst du dich besser abstützen und dich mal nicht mit deinem ganzen Gewicht drauf setzen.
    Probiert einfach mal! :zwinker:
     
  • Nussi
    Nussi (25)
    Meistens hier zu finden
    199
    148
    196
    Single
    3 November 2008
    #11
    Setz dich doch zb ein bisschen weiter nach hinten und setz dich nicht komplett auf ihn. Dann *sollte* er nicht soweit eindringen können, wenn ich mir das richtig vorstelle:tongue:
     
  • Mausi 17
    Mausi 17 (27)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    393
    103
    4
    vergeben und glücklich
    3 November 2008
    #12
    danke für den tipp :zwinker:

    wir haben es letztens schon mal auf dem bett im sitzen probiert, aber da wusste ich überhaupt nicht so recht wie ich mich bewegen soll, das ging irgendwie beschwerlich :ratlos:
    seit dem haben wir es immer im halb sitzen/ halb liegen gemacht.
    aber ich denke das die stuhl- idee noch besser ist :smile:
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste