Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Unterschied lieben vs. verliebt sein

Dieses Thema im Forum "Liebe & Sex Umfragen" wurde erstellt von gad-jet, 26 August 2005.

  1. gad-jet
    gad-jet (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    770
    101
    0
    Single
    Wir wissen ja alle wie fein wir da unterscheiden von wegen "lieben kann man erst nach einer langen Zeit" usw...
    Nun frage ich mich (und natürlich v.a. euch :grin: ), ob diese Unterscheidung eine Eigenheit der deutschen Sprache ist oder ob Menschen generell diese Unterscheidung machen.
    Beispiele
    1. I love you vs. I like you: Ich weiss nicht genau, ob sich verliebte schon "I love you" sagen, aber to like kann auf jeden Fall mehr bedeuten als bloss mögen. Ich wage hier mal zu behaupten, dass sich Verliebte bereits die Love gestehen, lasse mich aber gerne belehren.
    2. je t'aime vs. je t'adore: Keine Ahnung, wie weit hier die Unterscheidung geht, vielleicht hats ja einige unter uns mit Felderfahrung?
    Was ihr auch immer für Sprachen bereit hält, postet es hier rein. Würde mich mal interessieren, ob nur wir deutschsprachigen so pinggelig sind...

    Meine persönliche Meinung: ich finde es eigentlich unsinnig, dass wir für Liebe und Verliebtheit unterschiedliche Wörter haben. Einerseits ist es für mich fast dasselbe. Zudem unterscheiden wir ja auch nicht die Mutterliebe, Bruderliebe etc. von der sexuellen Liebe (wie z.B. Latein: caritas vs. amor).
     
    #1
    gad-jet, 26 August 2005
  2. hottie
    hottie (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    759
    101
    0
    vergeben und glücklich
    was das englische betrifft da hab ich leider auch keine ahnung.

    bei den französischen ausdrücken ist es aber so dass j'adore eigentlich weniger zu menschen gesagt wird... es wird eher benutzt um seine vorliebe für bestimmte gegenstände, bestimmtes essen oder andere sachen auszudrücken.. denn es heißt eigentlich sowas wie "ich vergöttere/..." etc. wenn jemand zB fußball sehr sehr gerne mag, dann sagt er: "j'adore (le) futbol"...
    aber nicht "j'adore sabine" oder so ähnlich :grin: das würde dann heißen "ich vergöttere sabine" :tongue:

    wenn man sagt "j'aime chocolat" heißt das: ich mag schokolade
    "je t'aime" dagegen heißt "ich liebe dich" und nicht "ich mag dich"...


    ich finde aber schon dass es sinnvoll ist zwischen verliebtsein und lieben zu unterscheiden! denn da gibt es schon nen großen unterschied.
     
    #2
    hottie, 26 August 2005
  3. User 12616
    User 12616 (27)
    Sehr bekannt hier
    5.444
    198
    140
    nicht angegeben
    Verliebt ist dieses Gefühl.. dieses Kribbeln, dieser Wunsch, jemanden zu bekommen.
    Liebe ist es dann, wenn das verliebt Sein auch erwidert wird, wenn man sich näher kommt, sich ein Gefühl der Vertrautheit einstelllt...

    Für mich zumindest.
     
    #3
    User 12616, 26 August 2005
  4. cooky
    cooky (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    847
    101
    0
    vergeben und glücklich
    hm, also wenn ich sage, ich bin VERliebt, dann meine ich, ich bin
    VERwirrt, VERzaubert, denke VERwegene sachen, fühle mich VERloren... und wenn das dann nach und nach vorbei geht, schält sich das "lieben" raus.

    Natürlich kann man auch jemanden lieben und verliebte phasen zwischendurch haben.

    Was die amerikaner betrifft, war mein gefühl, dass die zu jedem 2. "I love you" sagen... man tut den einen kleinen gefallen... "oh my gaaawd thanks, i love you"... keine ahnung, was die sagen, wenn sie's richtig ernst meinen. :tongue:

    ah, zusatz...

    bei "verliebt" spielt aber auch die sex-sache mit.
    klar, ich liebe meine eltern. aber verliebt bin ich nicht in die...
     
    #4
    cooky, 26 August 2005
  5. gad-jet
    gad-jet (35)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    770
    101
    0
    Single
    thx für eure Antworten.

    @hottie: demzufolge gibt es im franz. keine Verliebtheit? Gibt es nur Liebe oder keine Liebe?
    Und im Englischen anscheinend auch nicht?

    Kennt denn jemand von euch ne Sprache, wo die Verliebtheit effektiv existiert, oder ist nur das Deutsch "klug genug", da zu unterscheiden?

    @Rest: Verliebtheit wird ja nicht nur verwendet, wenn man einander noch nicht hat. Man soll ja auch am Anfang einer Beziehung vorsichtig mit "ich liebe dich" sein. Man ist in der Anfangsphase noch verliebt, was sich dann einmal zu Liebe wandeln soll.
    Wie gesagt, meine Meinung liegt da etwas anders. Als ich noch mit meiner Freundin zusammen war, hat sie immer gesagt "ich mag dich gerne", worauf ich immer erwiderte "ich liebe dich". Aber sie hat das wohl ähnlich gesehen wie die Mehrheit hier und sah das noch nicht als Liebe.
    Aber ich würde es wieder sagen, wenn es mehr Mädels gäbe, die auch meiner Meinung sind (sonst schiesst man sich damit ja eher ins eigene Knie), denn für mich würde es stimmen. Ich würde nur schon zu meinem Schwarm, den ich noch nicht besitze, sagen, dass ich sie liebe; denn was ist es, wenn nicht Liebe, was ich für sie empfinde?
    Und solange mir niemand eine Sprache zeigt, wo das auch so ist mit der Unterscheidung, glaube ich an einen Makel der deutschen Sprache. Es ist jedem selbst überlassen, ob er den Makel nicht allen anderen Sprachen anlasten will.
     
    #5
    gad-jet, 26 August 2005
  6. cooky
    cooky (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    847
    101
    0
    vergeben und glücklich
    im französischen gibt es aber auch die unterscheidung

    "etre amoureux de xy" und "aimer xy", also verliebt sein und lieben.

    fiel mir gerade ein.


    und "verknallt sein" gibt es auch im englischen... "to have a crush on someone" ...
     
    #6
    cooky, 26 August 2005
  7. Crazy Racoon
    Verbringt hier viel Zeit
    75
    91
    0
    vergeben und glücklich
    In italienisch gibts den unterschied auch

    verliebt in - innamorarsi; innamorato
    lieben - amare
     
    #7
    Crazy Racoon, 26 August 2005
  8. Pussy Galore
    0
    Ich denke nicht, dass es unnötig ist einen unterschied zu setzen.
    Ich sage zu meinem Freund nur "ich liebe dich", wenn es mich gerade
    wirklich überkommt!Ich finde es wichtig, dass es immer noch, auch in einer Beziehung die schon sehr lange besteht, etwas besonderes ist zu
    sagen dasss man sich liebt. :eckig:
     
    #8
    Pussy Galore, 26 August 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Unterschied lieben verliebt
MeisterWichtig
Liebe & Sex Umfragen Forum
1 Januar 2015
15 Antworten
snoopies
Liebe & Sex Umfragen Forum
8 November 2007
74 Antworten
mondsonne
Liebe & Sex Umfragen Forum
8 Dezember 2006
21 Antworten
Test