Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • azad33
    Verbringt hier viel Zeit
    72
    91
    0
    Single
    6 August 2009
    #1

    Unterschied zw. Freundschaft und Verliebtsein

    Hallo,

    ja meine Frage steht im Titel, gerade bin ich so unsicher!

    Das schreibt jetzt kein 14-jähriger ohne Erfahrung, ja?^^

    Also meine beste Freundin war für mich wie eine kleine Schwester aber mit der Zeit merkte ich dass die Gefühle von mir immer intensiver wurden bis zu einem Ausmaß, das ich trotz Beziehungen vorher noch nie erlebte.

    Okay 3 Monate habe ich es ihr verschwiegen auch wenn sie das natürlich dennoch spürte.
    Dann hab ich es ihr gesagt, für sie ist es aber eher eine Freundschaft.
    (Sie hat gerade noch ihren ersten Freund, ist gerade erst 16 geworden..)

    Mittlerweile stelle ich mir die Frage ob es nicht doch nur eine Freundschaft ist von mir!
    Ich bin überfordert mit der Sache..

    Wie werde ich mir klar darüber was ich fühle?
    Egal was sie denkt, ich muss das wissen..

    Danke:zwinker:
     
  • xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.852
    698
    2.619
    Verheiratet
    6 August 2009
    #2
    Mein zuvor bester und dann erster fester Freund und ich haben nach ein paar Wochen Beziehung auch gemerkt, dass wir innige, gute Freundschaft mit Verliebt sein / Liebe verwechselt haben. Einfach weil man so starke Gefühle vorher gar nicht kannte und die Zuordnung erst (neu) erlernen muss.
     
  • azad33
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    72
    91
    0
    Single
    7 August 2009
    #3
    hmm aber soweit wollte ich es im Zweifelsfall eig nicht kommen lassen:zwinker:

    Wie ordne ich das denn vorher zu?
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste