Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Unterschied zwischen einem Psychotherapeuten und einem Psychater?

Dieses Thema im Forum "Off-Topic-Location" wurde erstellt von [[T.G]], 8 September 2005.

  1. [[T.G]]
    Gast
    0
    Ja der Titel sagt eig alles...wo ist da der unterschied?
    Meine Thera hat mich nun zu einem Arzt für Kinder & Jugendpsychatrie geschickt wüsste gern was das ist?!!
     
    #1
    [[T.G]], 8 September 2005
  2. Kubby
    Gast
    0
    Psychiater = Facharzt für Geistes– und Gemütskrankheiten
    Psychotherapeut = Arzt oder Psychologe auf dem Gebiet der Psychotherapie

    Hoffe ich konnte dir helfen.
     
    #2
    Kubby, 8 September 2005
  3. User 8944
    Verbringt hier viel Zeit
    1.187
    121
    0
    nicht angegeben
    Psychiater ist ein Titel, den man als approbierter Arzt mit Fachrichtung Psychiatrie bzw. einer Fachausbildung zum Psychiater erhält.

    Der Titel "Psychotherapeut" setzt ein abgeschossenes Psychologie-Studium mit anschließender Ausbildung im Bereich Psychotherapie vorraus. Es ist eine Spezialisierung.

    Edit: Psychotherapie beschäftigt sich mit der "Seele". Emotionale, psychosomatische und psychische Krankheitsbilder werden behandelt, ebenso Verhaltensstörungen. Hier spielt auch verbale und non-verbale Kommunikation eine Rolle.

    Psychiatrie als das Gebiet der Medizin, das sich rundherum um Therapieformen, Diagnostiken und Präventionen von psychischen Krankheiten befasst.
     
    #3
    User 8944, 8 September 2005
  4. [[T.G]]
    Gast
    0
    Wo ist denn da der unterschied? Für mich ist das das gleiche!
    Was macht denn der Psychater anders als meine Thera?
     
    #4
    [[T.G]], 8 September 2005
  5. User 8944
    Verbringt hier viel Zeit
    1.187
    121
    0
    nicht angegeben
    Psychiater dürfen z.B. auch Medikamente verschreiben. Aber mittlerweile hängen immer mehr Psychiater eine Weiterbildung zum Psychotherapeuten dran. Der Punkt ist: Psychotherapeuten können auch ehemals Heilpraktiker oder Pädagogen gewesen sein. Die Frage stellt sich: Sind diese ausreichend qualifiziert genug, vor allem im Vergleich zu einem Psychiater? Das muss man eben selbst für sich entscheiden.
     
    #5
    User 8944, 8 September 2005
  6. [[T.G]]
    Gast
    0
    Ja. er hat mich gerade angerufen und nen Termin vereinbart.
    Es geht um meine Antidepressiva!

    Danke
     
    #6
    [[T.G]], 8 September 2005
  7. User 8944
    Verbringt hier viel Zeit
    1.187
    121
    0
    nicht angegeben
    Ja, diese werden vermutlich verschreibungspflichtig sein. Das darf nur ein Arzt.

    Bitte, kein Problem.
     
    #7
    User 8944, 8 September 2005
  8. banklimit
    Meistens hier zu finden
    1.051
    133
    48
    nicht angegeben
    Psychotherapeut macht Therapie
    Psychiater macht auch Therapie, darf aber auch Medikamente verschreiben
     
    #8
    banklimit, 9 September 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Unterschied zwischen Psychotherapeuten
Xan
Off-Topic-Location Forum
23 Oktober 2012
14 Antworten
StarFaLL
Off-Topic-Location Forum
17 Februar 2010
7 Antworten
objekt.f
Off-Topic-Location Forum
12 März 2009
26 Antworten
Test