Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Unterschiede von Sinuskommutierung zu Blockkommutierung???

Dieses Thema im Forum "Off-Topic-Location" wurde erstellt von Schulerbible, 15 Juni 2005.

  1. Schulerbible
    Verbringt hier viel Zeit
    75
    91
    0
    Single
    Hallo Leute,

    sorry muß Euch mal wieder mit was technischem nerven:

    Was versteht man unter Blockkommutierung, und worin besteht der Unterschied zwischen Block- und Sinuskommutierung :ratlos: ?

    Sinuskommutierung:
    1. Bedingung:
    Den 3 Motorwicklungen werden Ströme aufgezwungen, die genau Sinusförmig vom Rotorwinkel abhängen (Unterschied zur Blockkommutierung bei der wird alle 60° geschaltet)

    --> ist das der einzigste Unterschied :grrr: ????

    2. Bedingung:
    Bei genau sinusförmiger Funktion der magn. Flußdichte B in Abhängigkeit von der Rotorposition (Bo = max. Flußdichte) erzeugt ein Sinusverstärker die Phasenströme nach dem Schema der Sinuskommutierung.

    So, und wie funtzt jetzt die Blockkommutierung???
    Hab jetzt schon 6 Bücher durchgewälzt und nix gefunden, über Google übrigens auch net! Vielleicht hat der eine oder andere von Euch mal was davon gehört.

    Wär echt supernett wenn ihr dazu mal was reinposten könntet!

    Daaaaaanke!!!

    Greez schulerbible :zwinker:

    Ps.: Ich frag Euch nicht aus Faulheit, sondern weil ich wirklich nischt gefunden hab!!!
     
    #1
    Schulerbible, 15 Juni 2005
  2. Event Horizon
    Verbringt hier viel Zeit
    197
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Naja, ich hab bei Google das hier gefunden.
    Also, letztendlich geht es darum, den Strom in den Wicklungen des Motors so zu steuern, daß die resultierende Kraft des Motor so gleichmäßig wie möglich ist.

    Bei der Sinuskommutierung bekommen die Wichkungen wie du schon gesagt hast nen Sinus-Strom ab.

    Bei der Blockkommuttierung nimmt man keinen Sinus, sondern einen festen Stromwert, der an/aus und umgepolt werden kann. Also, da, wo der Sinus halbwegs klein ist, ist beim Block der Strom 0, da wo der Sinus halbwegs groß ist, ist der Strom an. Und natürlich das gleiche nochmal für den negativen Bereich.
     
    #2
    Event Horizon, 15 Juni 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Unterschiede Sinuskommutierung Blockkommutierung
Xan
Off-Topic-Location Forum
23 Oktober 2012
14 Antworten
StarFaLL
Off-Topic-Location Forum
17 Februar 2010
7 Antworten