Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Reservoir Dog
    0
    4 April 2005
    #1

    Unterschiede zwischen diesen Blase-Teilen?

    Ja welche Unterschiede gibt es zwischen Posaune und Trompete? :grin:

    Ich weiß ja das, die Posaune das längere Ding ist, aber wodurch unterscheiden die sich in den Tönen? Oder sind die Unterschiede vergleichbar mit einer Bass-Gitarre und E-Gitarre ^^' ?

    Hab vor in absehbarer Zeit meine Nachbarn mit Trompeten-Musik zu unterhalten, nur hab ich absolut kein Plan davon :grin: .

    Spielt vieleicht einer von euch vieleicht Trompete oder Posaune? Wenn ja, ist das "schwierig" zu erlernen? Gibt es verschiedene Varianten von den Trompeten( z.B. Volksmusik-Trompete, Jazz-Trompete usw.)?

    Für Tips und Antworten wäre ich sehr dankbar :smile2: .
     
  • Funky
    Funky (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    323
    101
    0
    nicht angegeben
    4 April 2005
    #2
    Lol, du hast wiklich wenig plan.

    Wenn du Trompete spielen willst, dann wirst du mit Posaune eher unglücklich.

    Bei der Trompete hast da ja 3 (oder 4) Ventile, umdie Tonhöhe zu ändern, bei der (Zug) posaune einen Zug, das heißt, es ist schwieriger die richtigen Töne zu treffen.

    Mit der Trompete kannst du leichter Hohe töne spielen, mit der Posaune dafür tiefere.

    Ausßerdem verwenden beide intsrumente andere Noten-systeme, aber das sit eher nebensächlich.
     
  • SexySellerie
    Sehr bekannt hier
    5.326
    173
    8
    Single
    4 April 2005
    #3
    Es gibt, soweit ich wieß, keine verschiedenen Trompeten. Diese verschiedenen Klangeffekte bekommst du halt nur durch verschiedene Dämpfer, aber wieso gehst du nicht in den Musikfachhandel und lässt dich da mal professionell beraten?
     
  • Event Horizon
    Verbringt hier viel Zeit
    197
    101
    0
    vergeben und glücklich
    4 April 2005
    #4
    Das, was eigentlich die Töne produziert, sind in beiden Fällen deine Lippen. Du spannst sie an, und pustest, in etwa so, als ob du nen Pups nachahmst. je nach dem, wie stark du dabei die Lippen anspannst, entstehen unterschiedlich hohe Töne (kannst du ja mal mit nerm längeren Rohr ausprobieren).

    Damit es gut klingt, brauchst du nen Resonanzkörper, und das ist das Instrument. Je größer der Körper, desto tiefer der Ton. Guck dir ne Orgel mit ihren großen und kleinen Pfeifen an. Oder Flöten, die großen hören sich tiefer an. Oder nen Bass. Oder oder oder...

    Bei der Trompete hast du die Ventile, durch die du den Weg des Tones verändern kannst, indem du ihn noch durch weitere kleine Röhrchen schickst, oder auch nicht. Bei der Posaune wird das Rohr insgesamt durch das Schieben verlängert bzw verkürzt.

    Neben der Länge des Resonanzraumes kommt es ebenfalls auf dessen Form an. Sonst würden sich Trompete, Posaune und Horn ja exakt gleich anhören.
     
  • Reservoir Dog
    0
    5 April 2005
    #5
    Thx für die Antworten, habt mir ein ganzes Stück weitergeholfen.

    :grin: Joah deswegen hab ich auch hier gefragt.
    Und im Musik-Unterricht war ich auch nie wirklich geistig anwesend :zwinker: .

    Ich weiß ja noch nicht was ich spielen möchte >_< . Das reizt mich beides.

    Aber ich kann trotzdem die Töne von der Trompete auf einer Posaune treffen und umgekehrt auch? Also es hängt alles "nur" von der Blas-Technik ab?

    Tja weil in der Stadt wo ich wohne, keiner auf die Idee kommt einen ordentlichen Musikfachhandel zu eröffnen -_- . Es gibt zwar ne Musikschule aber da *hust* brauch ich ein anderes Aussehen*hust* damit die mich nicht gleich wieder hochkant rauswerfen. Die ist eher für die feine "Gesellschaft" ^^' .
     
  • Event Horizon
    Verbringt hier viel Zeit
    197
    101
    0
    vergeben und glücklich
    5 April 2005
    #6
    *insprofilgeguckthab*
    Trompete und Posaune überschneiden sich sicherlich in einem Bereich, aber die Trompete kommt höher, und die Posaune tiefer.

    Gleiche Töne hören sich natürlich unterschiedlich an, sind ja unterschiedliche Instrumente.
    Ich stelle es mir nur schwieriger vor, Posaune zu spielen, weil man da nicht nur mit den Lippen "nach Gefühl" spielt, sondern auch noch mit den Händen. Bei der Trompete gibt es Ventile, die jedesmal exakt das gleiche machen.
     
  • wasabi
    wasabi (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    21
    86
    0
    nicht angegeben
    5 April 2005
    #7
    Öhm... das stimmt soweit ich weiß nicht... - Trompeten sind (wie auch diverse andere Instrumente) in unterschiedlichen "Grundstimmungen" zu erhalten! Man unterscheidet zwischen B- und C-Trompeten! :smile:

    In diesem Sinne
    CU @all
    Wasabi :grin:
     
  • Reservoir Dog
    0
    6 April 2005
    #8
    ^^ Danke nochmal für die Antworten. Habe selber noch ein wenig recheriert.
    Und habe beschlossen, Posaune spielen zu lernen. Scheint mir doch am sinnvollsten zu sein.
     
  • SexySellerie
    Sehr bekannt hier
    5.326
    173
    8
    Single
    6 April 2005
    #9
    Oh,entschuldigung, dass ich den ganzen Transponier-Kram vergessen hab... :grin:
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste