Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Unterschiedliche Pillenarten *durcheinander*

Dieses Thema im Forum "Aufklärung & Verhütung" wurde erstellt von B*WitchedX, 27 September 2006.

Stichworte:
  1. B*WitchedX
    B*WitchedX (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.089
    123
    2
    vergeben und glücklich
    Hallo,

    also ich hab mal ne Frage zwecks verschiedenen Pillenarten, vielleicht kennt sich ja jemand aus (ich hab meinen nächsten FA-Termin erst MItte Dezember sonst würde ich meine Ärztin natürlich direkt fragen).
    Also ich selbst nehme die Petibelle, ganz normal, wie man das so kennt, eine Blisterpackung über 21 Tage, dann 7 Tage Pause usw.
    Meine Freundin (Raucherin) hat so ne Pille (hab aber den Namen vergessen) die sie ohne Pause ununterbrochen einnimmt. Eine Blisterpackung hat (glaub ich) 28 Pillen und anschließend nimmt sie direkt die nächste Packung. Ich dachte erst, da wären dann 7 Pillen Placebos, aber das stimmt nicht, sie meinte, da hätten alle Hormone. Dadurch bekommt sie z.B. ihre Tage auch nicht, bzw. nur seeeehr sehr unregelmäßig (alle 3-6 Monate z.b.). Kann mir jemand erklären, was da der Sinn dahinter ist, bzw. warum das nicht einfach alle Frauen bekommen (hätte man schonmal das monatliche Elend los)?

    Und jetzt noch ne Frage zu meiner Petibelle: Ich geh jetzt in Urlaub und würde dann gerne die Pause über durchnehmen, sonst bekomm ich meine Tage mitten im Urlaub. Das is bei der Pillensorte kein Prob oder (mir hat nämlich letzthin jemand nen Vortrag darüber gehalten wie schädlich es doch für den Körper ist, wenn man die Pille durchnimmt blablabla und jetzt bin ich doch recht verunsichert).

    LG B*Witchedx
     
    #1
    B*WitchedX, 27 September 2006
  2. User 29290
    User 29290 (37)
    Meistens hier zu finden
    3.703
    148
    200
    Verheiratet
    Deine Freundin wird die Cerazette oder eine andere Minipille nehmen. Diese Pillen haben 28 Tabletten pro Blister und man nimmt sie ohne Pause. Minipillen enthalten im Unterschied zu normalen Pillen kein Estrogen und man hat (ausser bei der Cerazette) nur 3 Stunden Zeit sie nachzunehmen. Ausserdem haben sie keine Zusatznutzen wie zum Beispiel Hautverbesserung. Sie sind fuer Frauen gut, die kein Estrogen vertragen oder nehmen duerfen.

    Die Petibelle kannst du problemlos durchnehmen oder deine Pause schon nach 14 Tagen machen, um die Blutung vorzuziehen.
     
    #2
    User 29290, 27 September 2006
  3. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.918
    898
    9.083
    Verliebt
    Ich nehme auch die Petibelle, schon seit 6 Jahren und seit über 2 jetzt im Langzeitzyklus. Durchnehmen kannst du sie im Urlaub ohne Probleme. Theoretisch kann es zu Zwischenblutungen kommen, das wirst du dann sehen. Das ist von Frau zu Frau unterschiedlich.
    Schädlich ist das auf jeden Fall nicht. Dazu gab es hier im Forum auch schon ettliche Threads. Ich nehme die Pille mindestens immer 3 Monate lang durch, habe das auch alles mit meiner FÄ abgesprochen und noch keinerlei Schäden davongetragen. :smile:
     
    #3
    krava, 27 September 2006
  4. *Anrina*
    *Anrina* (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.360
    123
    3
    vergeben und glücklich
    Off-Topic:
    Östrogen, nicht Estrogen :zwinker:


    Jupp, die Minipille wird u.a. gern Raucherinnen über 30 verschrieben, weil die Thrombosegefahr durch die östrogenfreie Pille nicht so hoch ist.

    Näheres über die verschiedenen Pillenarten gibts auf www.pille.com
     
    #4
    *Anrina*, 27 September 2006
  5. User 29290
    User 29290 (37)
    Meistens hier zu finden
    3.703
    148
    200
    Verheiratet
    Off-Topic:
    Es gibt beide Schreibweisen und meine ist kompatibler mit einer Tastatur ohne Umlaute :zwinker:

     
    #5
    User 29290, 27 September 2006
  6. *Anrina*
    *Anrina* (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.360
    123
    3
    vergeben und glücklich
    Off-Topic:
    Wieder was gelernt :grin: aber die Schreibweise scheint nicht so arg verbreitet zu sein, hab noch nie was von gehört. :smile:
     
    #6
    *Anrina*, 27 September 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Unterschiedliche Pillenarten *durcheinander*
SOal
Aufklärung & Verhütung Forum
6 August 2015
18 Antworten
Dada98
Aufklärung & Verhütung Forum
9 Mai 2014
6 Antworten
Laja
Aufklärung & Verhütung Forum
29 Juli 2004
2 Antworten