Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Funky
    Funky (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    323
    101
    0
    nicht angegeben
    20 Mai 2005
    #1

    Unterschiedliche "wärmebedürfnisse" beim einschlafen

    Vielleicht geht's euch ja ähnlich.

    Wenn ich schlafen geh, lass ich meistens das Fenster die ganze nacht gekippt, trag nur ne dünne Pyjama-Hose und bin nur teilweise zugedeckt... schön und gut.

    Aber meine Freundin hat's gern warm, zieht sich einen kuschligen Pyjama an, Fenster zu, am Liebsten die Heizung aufgedreht.

    Und vorallem wenn man dann noch kuschelt wird's ein Problem.

    Wie habt ihr das gelöst? Bei uns ist's so, dass ich meißt nur einen Teil meines Körpers unter der (gemeinsamen) Decke hab.
     
  • Ken Guru
    Gast
    0
    20 Mai 2005
    #2
    *meine Unterschrift hierhin fälsche*
     
  • Azrael82
    Gast
    0
    20 Mai 2005
    #3
    Das Problem hab ich momentan nicht, aber ansonsten schlaf ich eh meist nur in Unterwäsche, und die hälfte meines Körpers ist ohne Decke.
     
  • Jou
    Jou (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.045
    123
    2
    vergeben und glücklich
    20 Mai 2005
    #4
    also wir sind uns einig...
    ich trage boxershorts, er auch, oben beide nichts,
    fenster gekippt, Heizung aus, und schön unter die Decke liegen :zwinker:
     
  • Morry
    Morry (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    730
    103
    1
    vergeben und glücklich
    20 Mai 2005
    #5
    Ich hab immer zwei Decken und dann ist es kein Problem mehr wenn das Fenster offen ist.
     
  • User 7157
    Sehr bekannt hier
    7.753
    198
    168
    nicht angegeben
    20 Mai 2005
    #6
    Bei uns ist es auch so, dass mein Freund es viel kühler mag als ich. Ich friere ziemlich schnell und deshalb hab ich es gern wärmer.

    Mein Freund schläft dann nachts meist ganz nackt und nicht vollständig zugedeckt und ich muckel mich in einen Pyjama und eine dicke Decke.
     
  • lillakuh
    lillakuh (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.555
    121
    0
    Single
    20 Mai 2005
    #7
    naja... ich bin n winterkind.... die stunden, an denen mein fenster zu is kann man sich übers jahr vermutlich an einer hand abzähln....

    mein freund is die reinste heizdecke! läuft halt dann so, daß ich seltensd ganz zugedekt bin.... in der nacht kuschln is dann halt eher weniger drin....
    aber wie der so heiß weerden kann, ohne zu schwitzen wird mir wohl ewig n rätsel bleiben..... :zwinker:
     
  • diamond in love
    Verbringt hier viel Zeit
    1.168
    121
    0
    nicht angegeben
    20 Mai 2005
    #8
    nee, mit aufgedrehter heizung kann ich nich schlafen. von mir aus können im zimmer temperaturen herrschen, bei denen pinguine schlittschuh laufen, aber unter der decke muss es kuschlig warm sein, sonst geht gar nix... und mit kalten füßen kann ich nicht schlafen, ich brauchs mollig warm :smile:
     
  • User 19803
    Verbringt hier viel Zeit
    298
    101
    0
    nicht angegeben
    20 Mai 2005
    #9
    ---
     
    Zuletzt bearbeitet: 11 Juni 2015
  • mangoice84
    mangoice84 (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    407
    101
    0
    vergeben und glücklich
    20 Mai 2005
    #10
    Wir haben auch extra zwei getrennte Decken, d.h. während er schon die Sommerdecke hat, kann ich mich noch in mein dickes Federbett einkuscheln :grin: Allerdings schlaf ich eigentlich grundsätzlich auch nur bei geöffnetem Fenster, da sind wir uns einig.
     
  • Bakunin
    Verbringt hier viel Zeit
    728
    101
    2
    nicht angegeben
    20 Mai 2005
    #11
    Ja, so mach ich das auch meistens.
     
  • q:
    q: (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.762
    123
    1
    Verheiratet
    20 Mai 2005
    #12
    Ich bin auch n Typ der kühleren Sorte. Im Grunde je kälter, desto besser. Aber da ich eh in diesen Belangen gänzlich unkompliziert bin, passe ich mich da der Dame neben mir an, sofern sie nicht gerade 25° bei 80% Luftfeuchtigkeit will. Je nach dem zieh ich mir was an bzw. was aus.Und wie andere bereits bemerkt haben, kann man auch mit der Decke variieren.
     
  • User 15156
    User 15156 (31)
    Meistens hier zu finden
    3.421
    148
    179
    vergeben und glücklich
    20 Mai 2005
    #13
    gut dass uns beide sehr leicht friert :zwinker:. vielleicht bin ich noch bisschen wärmebedürftiger,aber dann schläft er halt mit weniger, das stört auch keinen :zwinker:
     
  • irgendeinTYP
    Verbringt hier viel Zeit
    967
    101
    0
    nicht angegeben
    20 Mai 2005
    #14
    Nette Umfrage :bier:


    Wir haben auch das "problemchen"..

    Sie friert sich den Allerwertesten ab und ich fühle mich wie in einer Sauna.
    Wir schlafen beide grundsätzlich nackt :smile:

    (Ist eine Faustregel für meinem Bett ...entweder nackt oder gar nicht) :eek4:

    Wir müssen daher mit der Decke bzw Heizung variieren...schlafen beide nämlich unter einer grossen..

    Wir haben entweder die mollig warme Daunen oder halt die dünne Sommer...

    Ich gebe dabei meißt nach und versuche ihr so gut es nur geht Wärme zu spenden...wenns mir zu heiss wird halte ich einfach meinen Hintern oder ein Bein raus...Das sorgt für die nötige Abkühlung :bier:

    Gruss,
    Marius
     
  • Nordlicht
    Nordlicht (40)
    Verbringt hier viel Zeit
    105
    101
    0
    Single
    20 Mai 2005
    #15
    da wir fussbodenheizung haben stellt sich eh nicht die frage, ob heizung an oder aus.... es würde im falle eh erst ein tag später kühler/wärmer werden...

    so hab ick immer bummelige 20°C... fenster auf, ausser im tiefsten winter...
    ...denn es ist noch keiner erstunken...aber erfroren :zwinker:

    ich finde nichts schlimmer, als wenn ich morgens aus dem warmen bett in ein kaltes zimmer muss ....
     
  • KleinFranzi
    Verbringt hier viel Zeit
    293
    101
    0
    vergeben und glücklich
    20 Mai 2005
    #16
    Wir haben das Gleiche Problem. Haben eine dickere und eine dünnere Bettdecke und das Fenster kommt im Sommer auf und bleibt im Winter zu. Die Heizung blaibt aus wenn wir zusammen sind. Dann muß er mich halt wärmen ;-)
     
  • Kleine Lady
    0
    20 Mai 2005
    #17
    Hab so nen Problem nicht, weil ich sowieso allein schlafe!
    Aber es müsste dann trotzdem schön kuschelig warm sein!Und wäre ganz net wenn er genauso denken würde :smile: !
     
  • User 12616
    User 12616 (29)
    Sehr bekannt hier
    5.457
    198
    140
    nicht angegeben
    20 Mai 2005
    #18
    Wir haben es beide gern kühl im Schlafzimmer, daher keine Probleme.
     
  • Xenana
    Xenana (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.648
    121
    0
    vergeben und glücklich
    20 Mai 2005
    #19
    ja, kenn ich.

    ich kann nachts nicht kuschln, mir ist dann super heiß, ich hab ne eigene decke, die muss warm und kuschelig sein, daunen, aber drunter hab ich nur die hälfte meines Körpers. Grundsätzlich schauen bei mir (klar) der Kopf, ein Bein, ein Arm raus... so liege ich meistens da...

    da wo ich decke hab, muss es kuschelig warm sein, wo ich nix hab, bitte frisch.

    Achso... ja... mein Schatz... eigene Decke, liegt da auch dick eingekuschelt, kann sich an mich kuscheln und so einschlafen.... ich kann AUF ihm einschlafen (also kopf und arme an/auf/über ihm, auch beine mal abwechselnd), aber wenn ich eingeschlafen bin, rücke ich angeblich immer weit von ihm...

    ich kann hitze nicht ab - finde ich störend, es raubt mir die Luft und macht selten Bauchschmerzen...

    Und ich liebe meinen Freund wirklich - war bisher aber in jeder Beziehung so...

    Wenn wir aber sex hatten und die Sonne rein schaut und es ist halt WE und wir sind davon erschöpft, liebe ich es, wenn ich in der Löffelchenstellung einschlafe... Ich liebe diese Stellung, da kann er auch abends gern mal zu mir kommen...


    So oder so: lieber kühl im Zimmer, Fenster auf (BEIDE)... warm und kuschelig machen kann man sichs immer :gluecklic
     
  • engel...
    engel... (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.549
    123
    3
    Single
    20 Mai 2005
    #20
    Ich glaube, bei meinem Freund und mir sind die Vorlieben da sehr ähnlich. Von daher gab es bis jetzt auch noch nicht wirklich "Probleme". Und wenn einem doch mal zu warm sein sollte, dann deckt man sich kurz auf und danach kuschelt man sich wieder aneinander. :smile:

    gruß, engel...
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste