Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Untersuchung wegen Pille

Dieses Thema im Forum "Aufklärung & Verhütung" wurde erstellt von Anonym41, 26 März 2007.

  1. Anonym41
    Verbringt hier viel Zeit
    11
    86
    0
    vergeben und glücklich
    Hi!

    Ich hab ne Frage. Und zwar hat meien Fraunärztin mir im Februar erstmal so ne 3Wochenpackung der Belara-Pille gegeben und wollte, dass ich dann einen Termin mache, damit sie sehen kann wie mein Körper auf de Pille reagiert. Die Packung habe ich am Sonntag aufgebraucht (gestern) und bin gerade in der Pause. Ich habe aber für diese Woche keinen Termin mehr bei ihr gekriegt, sondern erst für den 10.4. Deshalb wollte ich jetzt erstmal einen Monat aussetzen und bei meiner nächsten Regel wieder mit der Pille anfangen.
    Ich mache mir jetzt aber Sorgen, dass die Ergebnisse der Untersuchung verfälscht werden, da ich ja am 10.4 schon 2Wochen die Pille nicht mehr genommen habe. Kann sie trotzdem noch feststellen ob der Körper die Pille verträgt oder nicht?
    Sollte ich ihr sagen, dass ich sie schon 2Wochen nicht mehr genommen habe, weil ich keinen Termin bekommen habe, oder ist das egal?

    Wenn sich jemand damit auskennt, würde ich mich über eine Auskunft freuen!

    Lg.,
    Anonym
     
    #1
    Anonym41, 26 März 2007
  2. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.925
    898
    9.084
    Verliebt
    Ruf lieber noch mal an und sag, dass du unbedingt diese Woche noch einen Termin brauchst.
    Mal kurz mit der Pille anzufangen und dann gleich wieder aufzuhören, fänd ich denkbar schlecht. Solltest du nicht machen, das bringt deinen Hormonhaushalt total durcheinander. Und Sinn der Pille ist das ja auch nicht.
    Warum hast du eigentlich nicht vor 3 Wochen schon einen Termin ausgemacht? :ratlos:
    Oder geh noch mal hin und frag nach einem Rezept und mach die Untersuchung dann nächste Woche. Das müsste ja wohl auch gehen.
     
    #2
    krava, 26 März 2007
  3. Anonym41
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    11
    86
    0
    vergeben und glücklich
    Hi,

    Ich weiß, ich hätte gleich einen Termin ausmachen sollen als ich angefangen habe die Pille zu nehmen. Die Sache ist die, die Praxis hatte letzte Woche zu, wegen Renovierung und jetzt ist jeder Termin voll. Da hab ich die AK gezogen.
    Ich glaube ich erkundige mich nach den Sprechstundenzeiten und frage dann die Ärztin, ob sie mir nochmal eine Packung oder gleich ein Rezept ausstellt.

    Noch andere Ideen?

    Lg.,
    Anonym
     
    #3
    Anonym41, 26 März 2007
  4. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.925
    898
    9.084
    Verliebt
    Dürfte doch möglich sein, denen eben zu schildern, dass du verschwitzt hast, rechtzeitig einen Termin auszumachen. Entweder geben sie dir noch mal eine Probepackung mit oder gleich ein Rezept. Das dürfte kein Problem sein und dann kannst du weiter die Pille nehmen und eben erst 1 Woche später zur Untersuchung gehen.
     
    #4
    krava, 26 März 2007
  5. *Anrina*
    *Anrina* (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.360
    123
    3
    vergeben und glücklich
    Hattest du Sex?
     
    #5
    *Anrina*, 26 März 2007
  6. Anonym41
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    11
    86
    0
    vergeben und glücklich
    Ja, vor ner Woche und mit Kondom zusätzlich verhütet (weil noch kein AID`s Test). Es kam aber nicht zu einem Ende (leider), weil ich ziemlich geblutet habe (war mein erstes Mal).

    Lg.,
    Anonym

    P.S.: Wieso ist das wichtig?
     
    #6
    Anonym41, 26 März 2007
  7. User 30735
    Sehr bekannt hier
    2.870
    168
    278
    vergeben und glücklich

    Weil Spermien in dir bis zu 7 Tagen überleben können, und wenn du die Pille absetzt, kannst du dann schwanger werden. Aber da ihr ein Kondom verwendet habt, ist das eh auszuschließen.
    Warum du nicht gleich einen Termin ausgemacht hast, wundert mich auch. :ratlos: Wie schon gesagt wurde - schilder deine Situation, ich bin mir ziemlich sicher, dass sie dir zumindest eine Probepackung geben werden.
     
    #7
    User 30735, 26 März 2007
  8. Anonym41
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    11
    86
    0
    vergeben und glücklich
    Hi

    Ok, danke für die Erklärung. Daran hatte ich vorhin nicht gedacht, aber du hast ja schon selbst geschrieben, wir haben ein Kondom benutzt und es kam nicht zu einem Ende, deshalb habe ich mir darüber keine Gedanken gemacht.

    Ja, ich weiß, ich hätte gleich einen Termin ausmachen sollen, dass war natürlich total ungeschickt von mir. Es ist nur so, dass meine Mutter nicht genau wissen wollte wann mein Erstes Mal ist (und um ehrlich zu sein wollte ich auch nicht, dass sie es weiß). Deshalb ist sie mit mir zur Frauenärztin, die hat mir die Probepackung gegeben. Alles schön und gut. Nur hat meine Mutter mir nicht die Nummer der Ärztin gegeben und ich hab sie nicht gefunden. Jetzt weiß ich wo ich sie hätte finden können. Auf alle Fälle hab ich meine Mutter nach der Nummer gefragt, sie hat es aber immer vergessen und ich unreife Nuss wollte nicht drängen und schreien:"Mama, ich brauch die Nummer, ich nehm die Pille und wills bald tun!". War halt so, vielleicht nicht das beste oder reifste Verhalten, aber ändern kann ichs nicht mehr. Ich finds im Nachhinein ja auch total bescheuert. :geknickt: Aber ich habs kapiert, ok?

    Also, ich werd da morgen Abend hingehen und nachfragen was man da machen kann.

    Lg.,
    Anonym
     
    #8
    Anonym41, 26 März 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Untersuchung wegen Pille
Sonnentanz1999
Aufklärung & Verhütung Forum
18 August 2016
31 Antworten
whyso??
Aufklärung & Verhütung Forum
22 März 2014
30 Antworten
Sophie1990
Aufklärung & Verhütung Forum
26 Juni 2013
22 Antworten