Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Unwissende Partner!

Dieses Thema im Forum "Liebe & Sex Umfragen" wurde erstellt von Thunder78, 7 Juni 2007.

  1. Thunder78
    Thunder78 (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    4
    86
    0
    Single
    Ich finde, dass es sich manche Männer in der Beziehung viel zu einfach machen. Alles was sie nicht direkt betrifft, wird außen vorgelassen und nicht beachtet.

    Sei es die Frage der Verhütung, Probleme im Haushalt oder der Behördenkram. Denke immer, wie die ohne Frau eigentlich auskommen?

    Treffe ich immer nur die Falschen :kopfschue oder sind alle Männer so?

    [der verlinkte beitrag tut nix zur sache, link gelöscht]
     
    #1
    Thunder78, 7 Juni 2007
  2. Ginny
    Ginny (35)
    Sehr bekannt hier
    5.531
    173
    3
    vergeben und glücklich
    Ich kenne solche Männer eigentlich nicht. Die, mit denen ich näher zu tun hatte, vor allem als Partner, konnten sich problemlos selbst versorgen, sowohl was Haushalt als auch was Kochen angeht, von Behördenkram ganz zu schweigen, da waren sie mir alle überlegen. Okay - bei Verhütung kenne ich mich besser aus, aber das kann ich auch nachvollziehen, weil es für den Mann ja nur das Kondom gibt und Frau sich mit allem mehr auseinandersetzen muss, weil sie diejenige ist, die das meiste Zeug anwendet. Natürlich erwarte ich, dass der Mann grundlegenden Kenntnisse hat, etwa einschätzen kann welche Sachen sicherer sind als andere und über negative Folgen Bescheid weiß, aber nicht so im Detail wie als betroffene Frau.
     
    #2
    Ginny, 7 Juni 2007
  3. darkangel001
    Meistens hier zu finden
    2.017
    148
    159
    vergeben und glücklich
    Ich kenn das nur von meinem Mitbewohner. :grin: Der ist gerade frisch von zu Hause "ausgezogen" (wobei er immer noch ständig zu Hause ist) und hat dementsprechend kaum einen Plan. Entscheidungen treffen, ganz schwer, Behördenkram, was ist das, einkaufen, hui wie schwer. Aber wenn man ihm klar sagt, was er jetzt machen soll, macht er's auch. Und putzen kann er super! :grin:
     
    #3
    darkangel001, 7 Juni 2007
  4. Ginny
    Ginny (35)
    Sehr bekannt hier
    5.531
    173
    3
    vergeben und glücklich
    Ja, wenn Männer gerade aus dem "Hotel Mama" ausgezogen sind, kann ich mir das auch vorstellen ... da haben sicher die wenigsten Ahnung vom Haushalt. Allerdings sollte sich das schnell bessern, sobald man alleine lebt und bei den Männer, die ich so kenne, war das auch schnell geregelt, die kommen auch völlig alleine bestens zurecht. Mein Ex z.B. konnte auf alle Fälle besser kochen als ich (obwohl ich nicht schlecht bin, aber er hatte trotzdem mehr Ahnung).
     
    #4
    Ginny, 7 Juni 2007
  5. User 20976
    (be)sticht mit Gefühl
    13.614
    398
    2.055
    vergeben und glücklich
    solche männer hatte ich nie.
    zwar war mein früherer freund in manchen dingen etwas naiv, hatte dafür aber anderes drauf. und haushalt war kein problem.


    daher kann ich nur sagen, dass ich keine "unwissenden partner" kenne. die kommen schon allein gut klar.

    und gemeinsames wie Verhütung wird gemeinsam geklärt und entschieden.
    allerdings war ich nie mit wem zusammen, der frisch aus dem elternhaus kam.
     
    #5
    User 20976, 7 Juni 2007
  6. User 34625
    User 34625 (45)
    Meistens hier zu finden
    1.141
    133
    36
    in einer Beziehung
    scheint so ;-) - kenn das Problem aber auch andersrum :jaa:
     
    #6
    User 34625, 7 Juni 2007
  7. CCFly
    CCFly (36)
    live und direkt
    12.443
    218
    263
    Verheiratet
    mein freund ist immer sehr engagiert. aber manchmal vergisst er dinge. zb die müslischüssel nach unten in die küche mitzunehmen. :grrr_alt: muss man halt mit leben. männerhirne eben. :zwinker:
     
    #7
    CCFly, 7 Juni 2007
  8. Decadence
    Verbringt hier viel Zeit
    1.891
    121
    0
    nicht angegeben
    du triffst dich mit den falschen..und ausserdem: wenn eine frau sich zur mutti machen lässt, bekommt sie auhc männer ab die eine brauchen...ist wohl leider so.
     
    #8
    Decadence, 7 Juni 2007
  9. xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.750
    698
    2.618
    Verheiratet
    Also ich persoenlich glaube, dass du da auf die Falschen zu treffen scheinst. Ich jedenfalls habe eine Menge Typen kennengelernt, die sich mit um die Verhuetung sorgen, den Haushalt schmeissen koennen etc ...
     
    #9
    xoxo, 7 Juni 2007
  10. User 67627
    User 67627 (46)
    Sehr bekannt hier
    3.244
    168
    466
    vergeben und glücklich
    Ich muss gestehen, dass ich solche Dinge gern an mich gerissen hab. War aber auch eigentlich nur in der Ehe so. Er konnte eben nicht wirklich mit Geld umgehen, von daher hab ich das übernommen. Musste auch immer alle Behördengänge übernehmen, aber das war wohl mehr Faulheit von ihm. :grrr_alt:

    Off-Topic:
    Aber es ist ganz praktisch im Falle einer Scheidung zu wissen, was der Mann so verdient :link_alt: Von daher weiss ich aber auch, dass ich viel zu gutmütig bin :geknickt_alt:
     
    #10
    User 67627, 7 Juni 2007
  11. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.913
    898
    9.083
    Verliebt
    Ich frag mich schon manchmal, was mein Freund ohne mich machen würde, aber ich denke, er könnte viel selbständiger sein, wenn er müsste.
    Ich nehm ihm auch gerne viele Dinge ab, die er sicherlich selbst erledigen könnte. Umgekehrt kümmert er sich aber widerum auch um Dinge, die ich an ihn abgebe (z.B. alles, was mit dem Auto zu tun hat).
     
    #11
    krava, 7 Juni 2007
  12. Knalltüte
    Knalltüte (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.601
    123
    0
    vergeben und glücklich
    Also der Freund meiner Freundin würde alleine so schnell nichts auf die Reihe kriegen. Da war sie zwei Wochen im Urlaub und die Bude sah aus wie Arsch. Was Papierkram betrifft, habe ich keine Ahnung.
     
    #12
    Knalltüte, 7 Juni 2007
  13. User 37583
    User 37583 (37)
    Meistens hier zu finden
    3.340
    133
    19
    nicht angegeben
    ich kenne auch Männer die so sind, aber mit denen würde ich keine Beziehung führen. Lustiger Weise sind das meistens die, bei denen die Eltern alles zu Hause gemacht haben und die Kinder sich um nichts kümmern mussten.
     
    #13
    User 37583, 7 Juni 2007
  14. User 67018
    User 67018 (33)
    Sehr bekannt hier
    2.916
    198
    530
    in einer Beziehung
    Ich habe solche Männer noch nicht getroffen, die z B sich nicht auch um die Verhütung kümmern würden, aber schon viel drüber im Fernsehen gesehen... könnte dann auch jedes Mal an die Decke gehen...

    Hm, aber generell denke ich schon, dass es Männer gibt, die sich mit so wenig wie möglich belasten wollen...
     
    #14
    User 67018, 7 Juni 2007
  15. User 15848
    Meistens hier zu finden
    3.460
    133
    60
    nicht angegeben
    Ich kenne solche Männer eigentlich auch nicht, bzw ersticke ich das jedes Mal gleich im Keim.

    Mein Freund ist im Haushalt fast fleißiger als ich, mit Behörden kennt er sich bestens aus, einkaufen macht er sehr gerne... das einzige was er am Anfang nicht so interessant fand, war tatsächlich die Verhütung.

    Nachdem ich ihm einige Voträge darüber gehalten hatte und ihm auch noch viel genauer erklärt hatte, wie der Zyklus einer Frau abläuft, und wie die Pille ihn verändert, als er eigentlich wissen bräuchte, hatte er eines Tages plötzlich die Erleuchtung beim Autofahren: "Hmm, ist es nicht eigentlich komisch, normalerweise müsste doch die Verhütung den Mann genauso betreffen, wie die Frau? Warum interessiert das die meisten nicht? Müsste das nicht selbstverständlich auch für Männer sein?"
    Meine Antwort: "Ich kenne sonst eigentlich nur Männer, für die das auch selbstveständlich ist" war zwar nicht sehr nett, aber seitdem ist er auch in dieser Hinsicht ein Mustermann :grin:
     
    #15
    User 15848, 8 Juni 2007
  16. Sunny2010
    Sunny2010 (31)
    Klein,aber fein!
    2.391
    121
    0
    Single
    Anscheinend schon....:ratlos:


    Gewiss nicht! :zwinker:

    Ich kenne solche Männer nicht :kopfschue ,bisher haben sich alle um das Thema Verhütung auch Gedanken gemacht und nicht nur mir das Thema überlassen. :smile:

    Mein Freund ist da nicht anders, er spricht mit mir über meine Verhütung und kümmert sich auch um den Haushalt und Behörden.
    Wir sind da beide gleichberechtigt,wobei ich sagen muss,dass er beim Haushalt sogar fleißiger ist als ich und auch bei Behörden mehr ahnung hat,da dies bis dato immer meine Mutter übernommen hat und er mir daher hilft mich in der ganzen Behördenwelt zurechtzufinden.:schuechte

    Wir machen also alles Hand in Hand,da all diese Themen beide angehen - sowohl Mann,als Frau. :smile:
     
    #16
    Sunny2010, 8 Juni 2007
  17. transuse
    transuse (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    52
    93
    1
    Single
    Warum sind eigentlich hier so viele Frauen mit offensichtlich hirnlosen Deppen zusammen? Wie die Pille bzw. die Periode funktioniert und welches Hormon was bewirkt hatten wir in der Schule gelernt. Es gab keinen Jungen, der das nicht verstanden hatte.

    Es ist ohnehin nicht nachvollziehbar, wenn sich ein Mann nicht für Verhütungsfragen interessiert. Immerhin beeinflusst eine von ihm verursachte Schwangerschaft auch sein Leben für Jahrzehnte.

    Abgesehen davon, kann er nur vorher einen wirklichen Einfluss nehmen. Alles was danach passiert (Abtreibung oder Adoption oder Geburt und Unterhaltsverpflichtung) entscheidet ganz allein die Frau. Ob mit oder ohne sein Einverständnis.
     
    #17
    transuse, 8 Juni 2007
  18. User 15848
    Meistens hier zu finden
    3.460
    133
    60
    nicht angegeben
    Hirnlose Deppen?
    Du bist 17 Jahre alt, mein Freund ist mehr als doppelt so alt - wenn du das in der Schule lernst, schön, aber ich kann dir versichern, dass er, als ER in die Schule ging, davon nichts gehört hat! Er hat auch keine Schwestern und seine Mutter ist in einem Alter, wo darüber sicher in der Familie nicht so geredet wurde. Außerdem war er nie kürzer als einige Jahre mit seinen Freundinnen zusammen, die offensichtlich mit Ausnahme von mir kein großes Aufsehen deswegen machten und einfach die Pille nahmen. Es hat ihn nie interessieren müssen und deswegen ist er noch lange kein hirnloser Depp, davon abgesehen, dass er sich sowieso ein Kind wünscht und es allein meine Entscheidung ist, dass ich noch keines will.
     
    #18
    User 15848, 14 Juni 2007
  19. kagome
    Verbringt hier viel Zeit
    2.259
    123
    6
    Verheiratet
    ich kenne beide seiten. mein ex war auch so einer der sich ausserhalb vom sex und seiner arbeit um nichts gekümmert hat.
    das war voll nervig.
    mein jetziger freund ist das totale gegenteil. er kümmert sich mit um alles und kömmert sich auch um mich wenn ich mal ärger habe.

    solche männer sind nur schwer zu finden.
     
    #19
    kagome, 14 Juni 2007
  20. User 22358
    User 22358 (28)
    Meistens hier zu finden
    1.645
    133
    51
    Single
    ich habe ein exemplar abgekriegt, das nicht in der lage ist, miracoli zu kochen, die geschirrspüle grundsätzlich von vorne nach hinten einräumt und dem plötzlich einfällt, dass seine mutter ja morgen geburtstag hat aber nicht, was er schenken könnte. Na ja, ich habe mir immer geschworen einen anderen mann zu bekommen, aber ich liebe ihn nun mal und er ist lernfähig. :herz:
     
    #20
    User 22358, 14 Juni 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Unwissende Partner
Lili9500
Liebe & Sex Umfragen Forum
28 November 2016 um 10:15
11 Antworten
Blue_eye1980
Liebe & Sex Umfragen Forum
22 November 2016
17 Antworten
Medeia
Liebe & Sex Umfragen Forum
13 November 2007
31 Antworten
Test