Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Unzuverlässigkeit nervt!

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von SunFun, 10 September 2006.

  1. SunFun
    Verbringt hier viel Zeit
    2
    86
    0
    nicht angegeben
    Hallo an alle :smile:

    Alos, bin seit ca 2 monaten mit meinem freund zusammen und liebe ihn wirklich, ich glaube er mich auch auch....
    mein problem ist nur folgenes: er ist teilweise sehr unzuverlässig zb denkt er nicht dran mich anzurufen wenn er es versprochen hat oder kommt auch mal nicht vorbei wenn wit es abgemacht haben. hinterher tut es ihm immer leid und alles, aber ihr könnt vllt verstehen dass sowas auf dauer nervt,:angryfire da wir uns eh nicht allzu oft sehen, was schon nicht geht weil wir beide viele hobbys etc haben...
    ich will auch nicht übertrieben reagieren, aber man kann doch wohl erwarten, dass er immerhin eben bescheid sagt!?!
    wenn ich etwas mit ihm maqche ist es auch immer supertoll und wir geneißen die zeit nur es ist mir halt zu wenig...ich denke auch er ist vllt ein anderer typ als ich der nicht ganz so viel nähe braucht ist ja auch om aber trotzdem.... was meint ihr dazu? wie soll ich mich verhalten? hab wohl schon mal halbherzih mit ihm darüber geredet, will ihm aber auch nicht hinterherrennen...
    würd mich über antworten freuen :smile:
     
    #1
    SunFun, 10 September 2006
  2. Elemeniah
    Elemeniah (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    146
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Ich würde an deiner Stelle schon noch mal ein Gespräch mit ihm suchen, auch auf die Gefahr hin, dass ihn das nun nervt. Aber es gehört nun mal zu einer Beziehung dazu, dass man über Dinge spricht mit deinen man unzufrieden ist. Also ist es völlig normal und okay, wenn du ihm das nocheinmal sagst.

    Du solltest ihm klar machen, dass du keine Lust dazu hast rumzusitzen und auf ihn zu warten und das er Verabredungen einhalten soll und wenn das nicht klappt soll er anrufen, wies eigentlich auch normal ist, und absagen.
    die Fronten sollten schon geklärt werden und deswegen würd ich an deiner Stelle ihm schon klar machen, was du erwartest und was du dir wünschst.
    Sag ihm das es kein schönes Gefühl ist, sich auf ein Trefen mit dem Freund zu freuen und dann sitzen gelassen zu werden ohne bescheid zu bekommen, dass es mot dem Treffen nicht klappt. Man fühlt sich doch dann so, als würde man vergessen worden...

    Also wie gesagt, mein Tip red nochma mit ihm und mach ihm in Ruhe deinen Standpunkt klar. So hat er auch die Möglichkeit seine Ansichten und Einstellung dazu zu äußern und du weisst dann woran du bist.

    Alles Gute erstmal :smile:
     
    #2
    Elemeniah, 10 September 2006
  3. Christoph
    Verbringt hier viel Zeit
    26
    86
    0
    Single
    Tjo bleibt dir wohl nix anderes übrig es ihm zu erzählen anstatt uns. Solange du es nicht sagt denkt er es ist alles ok, darum einfach mal draufansprechen wenn er mal kommen sollte und sagen das es dich sehr freut und man sich scheinbar doch auf ihn verlassen kann.
    Also erstma andeuten falls er es nicht checkt dann direkter werden, wird schon irgednwann begreifen was er von dir hat.
     
    #3
    Christoph, 10 September 2006
  4. Kenshin_01
    Kenshin_01 (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.453
    123
    1
    Verliebt
    Kann mich den anderen nur anschließen. Such das Gespräch und mach ihm deinen Standpunkt klar.

    Um no eine kleine Lanze für ihn zu brechen: nimmt er regelmäßig irgendwelche Medikamente aufgrund chronischer Krankheiten? Und wenn ja, was???
     
    #4
    Kenshin_01, 10 September 2006
  5. SunFun
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    2
    86
    0
    nicht angegeben
    Hey danke erstmal für die antworten :smile: werd dann wohl mal mit ihm drüber reden aber sonst verstehn wir uns ja auch :-P

    chronische krankheiten? medikamente?ne nimmt er nich soweit ich weiß... in welchem zusammenhang mwar das jetzt gemeint? ^^
    LG!
     
    #5
    SunFun, 11 September 2006
  6. Kenshin_01
    Kenshin_01 (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.453
    123
    1
    Verliebt
    So wie ich das bissl rauslese vergisst er teils ganz schön was.

    Und Medikamente können da z.B. auch nicht ganz unschuldig sein dran. Sind keine Entschuldigung, aber auch ein Ansatzpunkt beim drüber nachdenken :zwinker:


    Kann da leider aus persönlicher Erfahrung sprechen. Seit ich gewechselt hab isses viel besser geworden....
     
    #6
    Kenshin_01, 11 September 2006
  7. User 48403
    User 48403 (47)
    SenfdazuGeber
    9.405
    248
    657
    nicht angegeben
    Unzuverlässigkeit kann ich echt gar nicht ab, da werd ich echt sauer. Ich hatte mal vor langer Zeit eine Freundin, sie war die Unzuverlässigkeit in Person, und deswegen gab es auch immer Streit. Irgendwann sagte sie zu mir, dass sie sich nicht dafür rechtfertigen müsse, es sei ihre Sache und ich würde zu bürokratisch denken. Aber hallo!?:angryfire
    Ich hatte dann natürlich Schluss gemacht, eine solche Freundin brauch ich echt nicht.
    Meine Frau hatte anfangs auch, wenn auch nicht so ausgeprägt diese schlechte Angewohnheit, aber ich konnte ihr schnell klarmachen, wo der Hammer hängt. Aber bei ihr ist es eher pure Vergesslichkeit, und damit kann ich eher leben als mit ner Partnerin, die auf Verlässlichkeit nen Scheiss drauf gibt.
    Ich kann Dir nur den Rat ans Herz legen, das Thema bei ihm gezielt anzusprechen, und mach ihm klar, dass Du das auch nicht länger mitmachst. Ansonsten siehst Du Dicht gezwungen, die nötigen Konsequenzen zu ziehen.
     
    #7
    User 48403, 12 September 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Unzuverlässigkeit nervt
BBC
Beziehung & Partnerschaft Forum
13 Juni 2011
5 Antworten
sugarboy
Beziehung & Partnerschaft Forum
19 Mai 2008
23 Antworten
Test