Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • 30 Oktober 2005
    #1

    urban stories - moderne märchen

    hoi zusammen.

    was kennt ihr denn so für "urban stories" und wie lauten sie?

    ich biete als erstes an:

    aidsinfizierte spritzen in kinositzen.
    ist erwiesen nirgendwo vorgekommen, trotzdem hat bestimmt jeder eine warnungsmail bekommen und einige zeit lang ein mulmiges gefühl im kino gehabt.

    das original: die spinne in der yukkapalme.
    was genau "passierte", weiß ich nicht. wahrscheinlich ist eine mega giftige spinne durch diese pflanze mitgenommen worden .
    (oder legte die all ihre eier in die haut eines menschen?? gabs auch mal)

    postet viel und doll!!!!!!
     
  • Dirac
    Dirac (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    793
    113
    33
    Single
    30 Oktober 2005
    #2
  • 30 Oktober 2005
    #3
    *menno*
    du solltest doch selber eine reinschreiben, damit man auch drüber diskutieren kann und nicht einfach einen link schicken!
     
  • Trogdor
    Trogdor (41)
    Verbringt hier viel Zeit
    473
    101
    0
    nicht angegeben
    30 Oktober 2005
    #4
    Also für urban legends verweise ich auch snopes
    Eine meiner Lieblinge ist dieser Photoshop, einfach weil so viel darauf reingefallen sind, auch wenn es streng genommen keine richtige "urban legend" ist.
    [​IMG]
     
  • Perrin
    Perrin (45)
    Verbringt hier viel Zeit
    310
    101
    0
    vergeben und glücklich
    30 Oktober 2005
    #5
    Die Spinne in der Yukapalme ist ein Klassiker. In der Variante a) ist eine Tarantelfamilie in der Yukapalme ind Version b) eine Skorpionfamilie.
    Die andere Geschichte die du meinst ist der Insektenstich:
    "Eine junge Frau aus Hildesheim kommt im Herbst 1986 von einer mehrwöchigen Indienreise zurück. Wenige Wochen nach ihrer Heimkehr bemerkt sie einen kleinen Huckel auf ihrem Kopf. Sie schenkt dem aber zunächst keine Beachtung. Tage später stellt sie fest, daß der Huckel zu einer ordentlichen Beule angeschwollen ist. Sie wird unruhig und meldet sich bei ihrem Hausarzt an. Am Morgen vor dem Arztbesuch wäscht sie sich die Haare. Beim Fönen streift sie versehentlich mit dem Kamm über die Beule. Diese reißt auf, und kleine, schwarze Fliegen schwirren aus der offenen Wunde. Die Frau erleidet einen Schock."
    Quelle: Sagenhafte Geschichten von Rolf Wilhelm Brednich

    Alternativ gibt es diese Geschichte auch mit Spinnen.

    Falls du dich dafür interessierst, kann ich dir die Bücher von Rolf Wilhelm Brendnich empfehlen. Schöne Geschichten gesammelt und auch fast immer eine Erklärung dabei, woher diese Geschichte stammt oder stammen könnte :smile:

    Gruß,
    Perrin
     
  • Laja
    Laja (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.173
    123
    3
    in einer Beziehung
    31 Oktober 2005
    #6
    Am coolsten sind echt diese Rückwärtsbotschaften in Liedern.

    Das ist einfach zum Piepen!!!

    Hier kann man sich einige Songs vorwärts und rückwärts mit jeweiligem Text anhören.
    Echt geil, besonders das von Britney Spears :grin:

    An sich finde ich die ganzen Dinger aber ziemlich interessant.

    Meine Lieblings Urban Story ist die mit der internationalen Sprache, dass die Wahl für Deutsch damals an einer Stimme scheiterte.
    Die Geschichte hat mein Papa mir früher auch erzählt (aber ich glaube, er kennt die Wahrheit^^).
    Und in Wirklichkeit war es nur so, dass einige deutsche Einwanderer in Amerika wollte, dass Gesetzestexte auch auf Deutsch veröffentlicht würden, was bei einer Abstimmung an 41 zu 42 Stimmen gescheitert ist.

    Schon witzig, wie sowas interpretiert wird^^
     
  • Dirac
    Dirac (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    793
    113
    33
    Single
    31 Oktober 2005
    #7
    Dann eben nicht... :rolleyes2
     
  • Tinkerbellw
    Meistens hier zu finden
    3.014
    148
    94
    nicht angegeben
    31 Oktober 2005
    #8
    Ich biete folgende schaurige Gschichte an:
    Kleines Mädchen so 23 JAhre alt sitzt abends in ihrer Kellerwohnung allein!!! und muss sich dann einen Kampf mit einer mördergroßenspinne stellen,als VErbündeten hat sie nur einen uralt Staubsauger!!!! tja und der hat 1000 mögliche STellen wo das Spinnenmonster türmen könnte,aber bisher sieht es eher nach Happyend aus...............
     
  • metamorphosen
    Sehr bekannt hier
    3.425
    168
    227
    vergeben und glücklich
    31 Oktober 2005
    #9
    Sehr schön ist doch die Geschichte mit der Abi-Klausur die angeblich nur aus der Frage "Was ist Mut" bestanden haben soll. Einer hat angeblich nur "Das ist Mut" druntergeschrieben und abgegeben. Bei der Erstkorrektur hat er angeblich 15, bei der Zweitkorrektur 0 bekommen.

    Hört man jedes Jahr wieder, das jemand einen kennt der einen kennt bei dem das vor 2 Jahren so war.

    Ansonsten noch die alte Geschichte mit der Pizza Frutti di mare auf der Sperma drauf war und sich jemand mit einer Geschlechtskrankheit angesteckt hat.

    Gruß

    m
     
  • User 29904
    Beiträge füllen Bücher
    5.657
    248
    780
    nicht angegeben
    1 November 2005
    #10
    x
     
    Zuletzt bearbeitet: 22 Februar 2016
  • Event Horizon
    Verbringt hier viel Zeit
    197
    101
    0
    vergeben und glücklich
    1 November 2005
    #11
    Soso, und in diesem Forum vergeßt ihr die Sache mit den Paar, das es dermaßen wild anal getrieben hat, daß ihr der Schließmuskel gerissen ist und sie alles vollgeschissen hat. Angeblich haben sie es auf den Hund geschoben, der daraufhin eingeschläfert wurde.


    Aber:
    Es gab da tatsächlich eine Frau, die nach ner Reise nach Afrika (glaub ich) so eine wachsende Beule am Kopf hatte. Darin war so eine Art Made.

    Jedenfalls kamen vor kurzem auf VOX oder N24 mehrere Reportagen u.a. über Parasiten, und dort wurde auch diese Frau gezeigt, allerdings war sie wohl Amerikanerin.
    Sie hat sich das Ding aber nicht selbst raus geholt, sondern war beim Arzt, der dem Viech erstmal das Loch zum Atmen mit Vaseline zugekleistert hat, bevor er es dann entfernt hat.

    Ich denke mal, das zeigt, daß Wahrheit und Legende oft recht dicht beieinander sitzen. Vermutlich gibts öfters mal Spinnennester in Palmen, und wenns dann anfängt zu krabbeln, werden aus den harmlosen Spinnen gleich hochgiftige Monster oder gar Skorpione, und wenn das einmal die Runde macht, hört das so schnell nicht mehr auf.
     
  • Perrin
    Perrin (45)
    Verbringt hier viel Zeit
    310
    101
    0
    vergeben und glücklich
    1 November 2005
    #12
    Nur weil es VOX oder N24 brachte muss es nicht wahr sein. Die fallen auch gerne mal auf Urban Legends rein.
    Die Spinne in der Palme wurde 1984 von einer englischen Zeitung gebracht. Nur die Firma, die die Palmen verkaufte konnte beweisen, dass dies eine Ente war.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste