Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • e4vul
    Verbringt hier viel Zeit
    86
    91
    0
    nicht angegeben
    29 Januar 2008
    #1

    Urlaub .. aber mit den Freunden

    Guten abend!

    Also ,
    mein Anliegen ist einfach nur, in Erfahrung zu bringen , wie ihr über folgendes denkt?

    3 Kollegen haben mich gefragt, ob ich mit denen im Sommer nach Malle fliege und ein wenig feier. Sooo nun ist es so , die drei jungs kennen meine Freundin vonner Schule und sind auch sehr gut mit ihr befreundet .. naja und sie und ich sind auch hart glücklich miteinander und auch .. - so ziemlich Treu will ich ma mein:engel:

    Auf jeden Fall - Ist es moralisch zu vereinbaren , dass er (also ich) mit seinen Freunden (beste Freunde) in den Urlaub ohne sie fliegt ?:ratlos:

    Klingt irgendwie shcon komisch ...
    aber naja, will ja auch eure Meinung wissen! ^^
     
  • kagome
    Verbringt hier viel Zeit
    2.271
    123
    6
    Verheiratet
    29 Januar 2008
    #2
    ich denke wenn es nur um feiern und urlaub gent ist es in ordnung, solltest du allerdings mehr im sinn haben würde ich es nicht gut finden
     
  • User 7157
    Sehr bekannt hier
    7.753
    198
    168
    nicht angegeben
    29 Januar 2008
    #3
    Natürlich ist es "moralisch in ordnung" auch ohne den partner in den urlaub zu fahren. Vorausgesetzt natürlich, dass treue auch im urlaub für dich selbstverständlich ist.
    Aber es kommt halt nicht darauf an, was die Moral dazu sagt, sondern wie deine freundin das findet. was sagt sie denn dazu?

    Für mich persönlich ist es eigentlich ganz klar, dass ich mit meinem freund zusammen den Urlaub verbringen will, wenn sich das bewerkstelligen lässt. urlaub ist nunmal die schönste zeit des jahres und da will ich meinen freund nicht missen müssen.
     
  • keenacat
    keenacat (31)
    Beiträge füllen Bücher
    5.622
    218
    277
    vergeben und glücklich
    29 Januar 2008
    #4
    schlimm is es nicht, ich war auch schon einige male allein auf urlaub, er ebenfalls, obwohl ichs nciht machen würde wenns anders auch geht!

    warum kann sie denn nicht mit kommen? sie kann ja auch freundinnen mit nehmen und ihr habt einen gemeinsamen lustigen urlaub??!

    was sagt sie denn dazu??
     
  • e4vul
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    86
    91
    0
    nicht angegeben
    29 Januar 2008
    #5
    Naja ist ja nicht so , dass ich mit ihr garnicht Urlaub mache , nämlich als Abiturienten , hatm an NOCH ziemlich viel davon :zwinker:

    AUf jeden fall wär das ja nur eine Woche Malle , dann nonstop Freundin mit dem neuen Motorrad umherkutschieren..

    aber sie is hart dagegen .. :flennen:
     
  • Britt
    Britt (43)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.666
    123
    2
    nicht angegeben
    29 Januar 2008
    #6
    Wie ist denn das gemeint mit "ziemlich treu" und Heiligenschein? Wenn du in dem Punkt nicht hundertprozentig zuverlässig bist bzw. zumindest den Eindruck erweckst, brauchst du dich nicht wundern, wenn sie gegen den Urlaub ist.
     
  • User 15848
    Meistens hier zu finden
    3.489
    133
    60
    nicht angegeben
    29 Januar 2008
    #7
    Mir ist es lieber, mit meinem Freund zusammen auf Urlaub zu fahren.
    Wenn er zusätzlich mit seinen Freunden auch was macht (und das macht er jedes Jahr), dann ist es ja ok. Nur wenn ich dann deshalb auf ihn im Urlaub verzichten müsste, würde es mich gar nicht freuen.


    Ach übrigens, als er das letzte Mal ohne seine Freundin auf Urlaub war...
    Und als ich das letzte Mal ohne meinen Freund auf Urlaub war...

    ... da haben wir uns kennen gelernt :grin:
     
  • Samaire
    Verbringt hier viel Zeit
    3.589
    123
    19
    nicht angegeben
    29 Januar 2008
    #8
    Warum in Gottes Namen sollte es nicht in Ordnung sein, wenn man ohne seinen Partner in Urlaub fährt?

    Mache ich seit Jahren so und ich wäre nicht auf die Idee gekommen, dass das ein Problem sein könnte.


    Das "ziemlich treu" finde ich hingegen auch bescheiden und wenns daran hapert, sieht das ganze anders aus. Wobei, wer braucht schon Urlaub, um fremdzugehen...
     
  • Klinchen
    Klinchen (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.155
    121
    1
    vergeben und glücklich
    30 Januar 2008
    #9
    Mein Freund fährt jedes Jahr mit 12 Männern für 5 Tage in den Skiurlaub.
    Ist für mich vollkommen ok. Er soll seinen Spaß haben. Ich vertraue ihm voll und ganz und es schadet unserer Beziehung nicht.
    Wir fahren trotzdem 2x im Jahr gemeinsam weg. 1x im Sommer/Herbstbeginn, 1x zum Skifahren.
     
  • Ginny
    Ginny (37)
    Sehr bekannt hier
    5.581
    173
    3
    vergeben und glücklich
    30 Januar 2008
    #10
    Ich find das völlig in Ordnung, solange es nicht so läuft, dass man immer nur mit den Freunden wegfährt und nie mit der Freundin. Wenn aber beides regelmäßig vorkommt, ist das kein Problem. Man geht ja auch so mal alleine mit Freunden weg, dann kann man mit ihnen auch in Urlaub fahren.
     
  • User 44981
    User 44981 (30)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    4.342
    348
    2.223
    Single
    30 Januar 2008
    #11
    Was sollte daran schlimm sein?

    Wenn das der einzige Urlaub im ganzen Jahr ist, kann ich es ja durchaus verstehen, wenn die Freundin dann beleidigt ist... aber wenn du auch mit ihr in den Urlaub gehst, spricht da doch nichts dagegen.

    Ich werde mit Sicherheit auch wenn ich eine Freundin habe nicht auf Skiausfahrten mit "meinem" Verein verzichten, auch wenn sie nicht Ski oder Snowboard fährt...
    Genau so würde es mich auch nicht stören, wenn sie mit ihren Freunden /innen ohne mich Urlaub macht, so lange es auch noch gemeinsamen Urlaub gibt.
     
  • Strassenköter23
    Benutzer gesperrt
    277
    0
    0
    Single
    30 Januar 2008
    #12
    das ist völlig normal und legitim!!

    gerade wenns nach malle geht, seh ich kein grund für pärchenurlaub.
    man geht ja auch nicht mit holz in den wald.... :zwinker:
     
  • tanra_27
    tanra_27 (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    283
    101
    0
    Single
    30 Januar 2008
    #13
    Wieso nich, du willst doch nich fremdgehen oder so, ein ganz normaler Urlaub is doch ganz normal:grin:
     
  • emkay83
    emkay83 (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    989
    103
    2
    vergeben und glücklich
    31 Januar 2008
    #14
    ob das moralisch zu vereinbaren ist, kannst doch nur du entscheiden. wenn du mit den jungs nach malle fliegst um mädels aufzureissen, dann nicht - sofern du deiner freundin aber treu bleibst, warum nicht?
     
  • Energy2006
    Verbringt hier viel Zeit
    218
    101
    0
    Single
    31 Januar 2008
    #15
    ich finds einfach nur scheiße ohne seinen partner in urlaub zu fahren... egal ob sie oder er das machen will. mit den freunden kann ich solchen urlaub machen wenn ich single bin..
     
  • LiLaLotta
    LiLaLotta (32)
    Sehr bekannt hier
    3.722
    168
    335
    vergeben und glücklich
    31 Januar 2008
    #16
    Also wenn du mit ihr dann auch noch mal irgendwie in Urlaub fährst davor oder danach, dann ist das doch völlig ok, wenn du auch mit deinen Kumpels Spaß hast. Und wenn der Spaß im Saufen und Feiern besteht.
    Klar, als Freundin würde bei mir da auch ein leicht negatives Gefühl mitschwingen, aber nur, weil mein Ex mich mal im Urlaub mal betrogen hat. Denke mal, wenn bei euch klar ist, dass ihr treu seid, dann muss deine Freundin es eigentlich verstehen. Hauptsache ist, dass DU dir 100% sicher bist, dass du da nichts falsches tust und du genau das deiner Freundin glaubhaft vermitteln kannst.
    Ich für meinen Teil hätte allerdings gar nicht erst große Lust dazu, ohne meinen Freund in Urlaub zu fahren...würde ihn ja doch nur vermissen.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste