Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • empire1988
    empire1988 (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    3
    86
    0
    vergeben und glücklich
    7 Januar 2008
    #1

    urlaub ohne freundin?

    Hey,

    also ich habe folgendes Problem un muss des loswerdn... :geknickt:
    Erst mal zu mir: bin mit meiner freundin fast ein jahr zusammen un habe mir gedanken für den sommerurlaub gemacht... Da sie es sich wegn finanziellen Gründen nicht leisten kann mitzukommen, hab ich mir überlegt auch evtl alleine zu fahren bzw. mit Freunden.

    Also hab ich ihr davon erzählt und sie fande es überhaupt nicht toll, dass ich nur an mich denke und sie dann daheim is usw... :frown: - Jetzt mal abgesehen davon mit ner guten Freundin zu fliegn.... DA würde sie nämlich durchdrehen, auch wenn sie beide ganz gut kennt... Hab ihr den vorschlag gebracht, dieses Jahr drauf zu verzichten und dann auf jedenfall nächstes Jahr zu fahren. MIt ihr oder ohne sie, weil ich schon seit 2 Jahren mal wieder auf nen richtigen Urlaub träume und es mir auch finanziell kein Problem darstellt...
    Jetzt wollte ich mal eure Meinung dazu hören, ob ihr es ok findet, bzw. was ihr machen würdet.....

    Danke schön mal im voraus
     
  • Cornflakes
    Gast
    0
    7 Januar 2008
    #2
    Ich wäre dieses Jahr allein schon aus Prinzip geflogen ( ja ja trotzreaktion :grin:). Wieso denkst du nur an dich, wenn DU in Urlaub fliegst? Wenn sie sich das nicht leisten kann hat sie halt Pech gehabt, so sehe ich das zumindest.

    Ich kann verstehen das sie ihre Ferien gerne mit dir verbracht hätte, aber sie sollte dir ja auch den 'Spaß' gönnen!?

    So sehe ich das zumindest :smile: Mal sehen was andere dazu sagen :grin: :zwinker:

    LG
    Cornflakes
     
  • Franka
    Verbringt hier viel Zeit
    534
    103
    1
    Single
    7 Januar 2008
    #3
    Klar kann ich verstehen, dass sie enttäuscht ist, dass sie nicht mitkann... Trotzdem ist das ziemlich egoistisch von ihr, dich nicht fliegen zu lassen! Sie wird dir ja wohl das nötige Vertrauen entgegenbringen können...
    Also ich würd das meiner Freundin net verbieten!!!
     
  • User 52655
    Sehr bekannt hier
    8.545
    198
    117
    vergeben und glücklich
    7 Januar 2008
    #4
    Naja, ich fände es okay, wenn mein Freund allein in den Urlaub fahren würde. Aber das bringt dir ja herzlich wenig, wenn deine Freundin was dagegen hat :zwinker:

    Vielleicht könnt ihr ja einen Kompromiss machen. Du fährst allein in den Urlaub, allerdings nicht den ganzen Urlaub über und verbringst den Rest des Urlaubs mit ihr. Ihr könnt ja kleinere Ausflüge machen, die sie sich auch leisten kann.
     
  • girl1991
    girl1991 (26)
    Verbringt hier viel Zeit
    438
    101
    0
    vergeben und glücklich
    7 Januar 2008
    #5
    Dann bin ich aber auch ziemlich egoistisch :grin:
    Mein Freund hatte die letzten beiden Sommerurlaube leider auch nicht die finanziellen Mittel um mit mir mit zufahren aber deswegen zu Hause bleiben ? :eek: Nein sicherlich nicht.

    Ein bisschen Spaß muss man sich doch auch mal untereinander gönnen und selbst wenn du mit ner guten Freundin fährst wie schlimm ? Wenn sie dir so wenig vertraut, schlimm genug, aber hat sie auch schonmal daran gedacht das du da eine Menge neuer Mädels kennenlernen könntest ? :zwinker:
     
  • Diplompsychopat
    Verbringt hier viel Zeit
    24
    86
    0
    Single
    7 Januar 2008
    #6
    Cornflakes zustimm :jaa:

    Denn wenn sie dich dazu bringt, zuhause zu bleiben ist sie diejenige die nur an sich denkt :zwinker: .
     
  • empire1988
    empire1988 (29)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    3
    86
    0
    vergeben und glücklich
    7 Januar 2008
    #7
    also erst ma danke auf die schnellen antwortetn :smile:

    ja normalerweise seh ich des ja auch so wie die meisten.... wir sin ja dann normalerweise die restlichen ferien imma zusammen.... ka versteh sie da überhaupt nich :frown:
     
  • Franka
    Verbringt hier viel Zeit
    534
    103
    1
    Single
    7 Januar 2008
    #8
    Du fliegst in den Sommerferien, oder? Und für wie lange? Ich mein, die sind ewig lang und ich bin mir sicher, du verbringst nicht die ganzen Ferien im Urlaub! Den Rest der zeit kannst du ja, wie bereits gesagt wurde, mit ihr verbringen...
     
  • Kiya_17
    Kiya_17 (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.209
    121
    1
    vergeben und glücklich
    7 Januar 2008
    #9
    Also ich wär schon irgendwie sauer und verletzt, wenn mein Freund einfach so (ohne groß auf meine Gefühle Acht zu geben) in den Urlaub fährt und das ev. mit einer guten Freundin.

    Erstens, weil ich (wenn wir schonmal länger Zeit haben) die freie Zeit mit ihm verbringen will (ein anderer Ort ist da von Vorteil) und zweitens, weil ich von mir weiß das es mir da wirklich schlecht gehen würd (va wenn eine gute Freundin oder Bekannte mitfahren würde) (ja ich weiß ich bin sehr eifersüchtig)...

    Ich würd ihn bitten auf mich acht zu geben...
    Irgendwie ist das ja auch die Pflicht des Partners.
     
  • Silverfish
    Verbringt hier viel Zeit
    389
    103
    2
    nicht angegeben
    7 Januar 2008
    #10
    Mag sein, dass ich mit meiner Meinung allein dastehe, aber ich würde weder allein noch mit einer Freundin fliegen. Der Urlaub war gemeinsam geplant - nun kann einer der beiden Partner nicht - dann würde ich das beste daraus machen und mit ihr den Urlaub anderweitig verbringen. Das heißt doch nicht, dass man die ganze Zeit zusammen zu Hause hockt, man kann auch Ausflüge unternehmen, etwas Spontanes machen, für gemeinsame Unternehmung braucht es doch nicht immer einen prallen Geldbeutel. Letztendlich müsst ihr das aber natürlich untereinander klären, Trotzreaktionen halte ich in einer Beziehung jedenfalls für fehl am Platze.
     
  • User 65313
    Toto-Champ 2008 & 2017
    1.106
    198
    917
    Verheiratet
    7 Januar 2008
    #11
    Naja... also auch wenns sicherlich nicht die tollste Reaktion war, ein bisschen kann ich sie schon verstehen. Selbst wenns mein Freund ist - ein bissl neidisch/traurig wäre ich schon. Ich denk ich würds unterdrücken, schließlich will ich ja, dass wenigstens mein Freund Spaß hat - aber vielleicht klappt das bei deiner Freundin einfach nicht?

    Auch wenns vielleicht nich sooo dolle klingt, und verurteilt mich bitte nicht für diesen Vorschlag - wie wärs wenn du das Geld, was du ausgeben wolltest, für einen kleineren Urlaub mit ihr ausgibst? Das soll jetzt keinesfalls heißen, dass sie Recht hat und du ihr auf jeden Fall nachgeben sollst - aber vielleicht fändest du das ja auch schön. Ich weiß ja jetzt nicht genau, was du geplant hattest :zwinker:
    Andererseits stellt sich natürlich auch die Frage, wie lang ist denn dein Urlaub? Wärst du die ganze Zeit weg, oder nur 2 von 6 Wochen oder so?
    Und wenn du mit ihr dann noch einen Städtetrip oder so machst? Es reicht ja, irgendwo in der Nähe in eine größere Stadt zu fahren, in einer günstigen Pension zu übernachten oder so... Aber so genau kenn ich mich da jetzt auch nich aus :schuechte

    Ansonsten wünsch ich dir viel Glück, dass sich das mit euch beiden klärt :smile:
     
  • empire1988
    empire1988 (29)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    3
    86
    0
    vergeben und glücklich
    7 Januar 2008
    #12
    jap es wäre der sommerurlaub, und wie gesagt... ich wäre so 2 wochen weg, und die semesterferien sind ja doch 3 monate lang, in denen ich ja sonst meisten zusammen wäre :smile:

    mein problem ist eher... ichkann da kaum mit ihr drüber reden... jedes angefangen gespräch endet in ihrer sturren zickigen art... =( echt keine ahnung was ich da jetz machn kann / soll...

    ich werde mit ihr nochmal darüber reden wenn wir uns des nächste mal sehen... un hoffe auf ein "besseres" gespräch... :smile: des mit dem kleinerern urlaub scheint wohl die einzig vernünftige lösung sein, ohne es noch schlimmer zu machn.. .llöl
     
  • Chococat
    Chococat (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    599
    101
    0
    vergeben und glücklich
    7 Januar 2008
    #13
    Also ich finde das schon berechtigt, dass sie da traurig ist (ok, man kann es vielleicht etwas milder ausdrücken, als so direkt dem Partner Egoismus vorwerfen). Ich wäre das auch, denn es ist generell schon doof, wenn Urlaubszeit ist und alle um einen herum in den Urlaub fahren und man selbst hockt zu Hause. Wenn dann auch noch der Partner weg ist, ist das doppeld doof.

    Letztes Jahr war ich auch ohne meinen Freund im Urlaub, weil er da schon seinen eigenen gebucht hatte (da kannten wir uns noch nicht) und sein Urlaub damit verplant war. Somit waren wir getrennt weg, was scheiße war. Hab ihn sehr vermisst und hatte nicht viel Spaß. Uns war klar, dass das das letzte Mal war!!!
    Bei uns ist es auch so, dass er deutlich mehr Geld hat als ich. Für ihn wär es nicht so das Ding auch mal ne Fernreise zu machen, für mich als Student unmöglich! Wir suchen dann eben einen Kompromiss und genau darum gehts für mich in einer Partnerschaft. Es ist KEIN Kompromiss zu sagen "du hast keine Kohle für Urlaub - dein Problem, ich fahr trotzdem", genauso wenig wie zu sagen "du bleibst gefälligst hier, wenn ich nicht fahre, fährst du auch nicht". Ich finde beides egoistisch. Man muss da eine Mitte finden. Es gibt doch auch günstige Urlaubsmöglichkeiten, z.B. zelten oder nur mal ein paar Tage weg, anstatt gleich 2 Wochen wegfliegen. Außerdem ist bis zum Sommer noch viel Zeit, sie könnte doch jobben gehen, sparen, sich zum Gebu. nur Geld schenken lassen? Man muss ja keine 1000 Euro für einen Urlaub lassen. Oder macht nen Herbsturlaub draus? Das kostet auch nicht so viel wie in der Hochsaison. Naja wie auch immer, ich finde einfach, dass ihr euch beide nicht korrekt verhaltet. Ich kann zu meinem Partner nicht sagen, es sei halt sein Problem, das gibts in ner Partnerschaft für mich nicht. Da gehört man zusammen und plant gemeinsam. Naja, zumindest wenn man es ernst meint. Finde es immer unverständlich, dass jeder so sein Ding durchziehen will... :kopfschue

    Ehrlich gesagt, würde ich schon alles tun, um meinen Urlaub mit meinem Partner zu verbringen und es gibt immer Wege, wenn beide vielleicht etwas zurück stecken in ihren Vorderungen.
     
  • Cornflakes
    Gast
    0
    7 Januar 2008
    #14
    Wie alt ist deine Freundin eigentlich?

    Off-Topic:
    Trotzreaktion war vllt das falsche Wort. Aber wenn mein Freund meckern würde, weil ich von meinem Geld in Urlaub fliegen würde, wäre ich schon beleidigt irgendwie :ratlos: Und ich würde trotzdem fahren :smile:


    Naja wenns 2 Wochen von 3 Monaten sind, die gehen ja schnell um :smile: Sie hat doch sicherlich Freunde und kann dann mit denen was machen, feiern gehen etc.

    Vielleicht in einem ruhigen Gespräch nochmal versuchen ihr das zu erklären und vorher sagen das sie dir erstmal zu hören soll und nicht gleich zickig werden soll?
     
  • Kiya_17
    Kiya_17 (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.209
    121
    1
    vergeben und glücklich
    7 Januar 2008
    #15
    Frag sie mal ob sie es dir einfach nicht gönnt oder ob sie eifersüchtig auf diese Freundin ist oder ob sie einfach nicht weiß was sie in diesen 2 Wochen tun soll...
     
  • Sweet_Seppi
    Benutzer gesperrt
    177
    0
    0
    Single
    8 Januar 2008
    #16
    lol kinder

    naja wenn ich mir die antworten durchlesen kann ich mich nur wundern...

    aber ich "Verzeihe" mal allen kiddies hier :zwinker:

    Wenn ihr älter seid werdet ihr sehen, dass die Einstellung "Sie hat keine kohle... ihr pech!!" nich so das wahre in einer beziehung ist!

    An den TS: Wenn dir wirklich was an ihr liegt solltest du ne gemeinsame Lösung suchen :smile:

    LG
     
  • betty boo
    betty boo (31)
    Meistens hier zu finden
    1.574
    148
    96
    vergeben und glücklich
    8 Januar 2008
    #17
    so sehe ich das auch!

    z.b. wollte mein freund letztes jahr gerne in die usa, 4 wochen roadtrip :zwinker: doch ich hatte 1. nicht die zeit für 1 monat zu verreisen, 2. war es für mich doch zu viel geld - es wäre zwar machbar gewesen, doch dann hätte ich mein konto komplett leerräumen müssen :tongue:
    wir haben stattdessen 2 wochen pauschalurlaub gemacht - war genauso schön, weil wir zusammen im urlaub waren :smile: (einen kleinen roadtrip haben wir auch machen können)
    dann verschieben wir die usa-reise eben auf die nächsten jahre.
     
  • MySelf1984
    Gast
    0
    8 Januar 2008
    #18
    Also ich finde es für mich undenkbar allein ohne meinen freund weg zu fahren und ich bin sehr froh das ich einen freund habe dem genauso vel daran liegt den urlaub mit mir zu verbringen wie mir.
    Ich hab auch weniger geld als er, allerdings wohnen wir zusammen und haben sowas wie gemeinsames geld.
    Wir haben uns ein gemeinsames sparbuch gemacht, und entweder das geld reicht für beide oder wir müssen noch länger sparen.
     
  • User 48403
    User 48403 (48)
    SenfdazuGeber
    9.437
    248
    657
    nicht angegeben
    8 Januar 2008
    #19
    Bei uns ist es eigentlich kein Problem, wenn wir getrennt unseren Urlaub nehmen. Das hat jetzt aber nichts mit dem Finanziellen zu tun. Aber unsere Vorstellungen, Urlaub zu machen, sind einfach zu unterschiedlich, als dass wir auf einen gemeinsamen Nenner kommen. Meine Partnerin möchte jedes Jahr ihre Familie in Afrika besuchen, verständlich - Ich möcht aber Aktivurlaub machen, was sie wiederum nicht möchte. Also machen wir unser eigenes Ding, und jeder ist zufrieden. Aber wir machen dafür öfters WE- und Städte-Trips zusammen.:smile:

    Aber ich glaub, das Problem seiner Freundin ist nicht so sehr, dass sie nicht mit kann, sonder eher, dass sie gar nicht weg kann und mangels finanzieller Mittel zu Hause bleiben muss.

    Wenn ich in Urlaub fahre, fahr ich allein. In seltenen Fällen auch mit nem Reisepartner - aber ne Freundin? Nein, das würd ich gegenüber meiner Frau doch nicht tun. Sie würde es sicher akzeptieren, aber begeistert wäre sie davon nicht.
     
  • MySelf1984
    Gast
    0
    8 Januar 2008
    #20
    Ich glaube das kommt auch immer auf das alter an und wie lange man zusammen ist.

    meine schwiegermutter in spee sagte mal zu mir, das sie es sich früher auch nicht vorstellen konnte, aber das wenn man älter ist sowas macht.

    Allerdings finde ich es generell wichtig aufeinander rücksicht zu nehmen wenn einer kein geld hat.
    hängen gelassen werden möchte ich nicht von dem menschen der mich liebt
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste