Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

urlaubsproblem

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Äffchen, 14 Mai 2006.

  1. Äffchen
    Äffchen (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    146
    103
    1
    vergeben und glücklich
    hi ihr,

    also ich hab da ein problem und zwar:
    meine mutter möchte mit mir in den pfingstferien, wenn ich mit dem abi fertig bin in urlaub fahren, weil sie mal wieder nur mit mir in urlaub will. is ja eigentlihc kein problem.
    naja das problem: als ich das meinem freund erzählt hab vor 3 wochen, is er voll ausgetickt. er hat gemeint ich würd ihn nur verarschen und ich hätt ihm verboten letztes jahr mit der feuerwehr 3 tage wegzufahren (habs ihm nich verboten, war zwar nich begeistert, aber verboten hab ichs ihm nicht). und ich hätts ihm verboten mit seinen eltern in urlaub zu fahren (das hab ich definitiv nicht, er ist von sihc au´s nicht mitgefahren! (hätte z.b. auhc glaub ich letztes oder vorletztes jahr nicht mitgekonnt). und außerdem bin ich auch seit 3 jahren nicht mehr (wegen ihm natürlich auch) mit meinen eltern in urlaub gefahren.
    naja ich wollt halt jetzt heut noch mal mit ihm sprechen darüber, weil ich kann ja schlecht zu meiner mutter sagen ich fahr nicht mit. nur ihc hab halt angst, dass er sch verarscht vorkommt oder schluss macht... aber ich mien er will ja in der zeit (überschneidet sich so 2,3 tage mit meinem urlaub) auf zeltlagerüberfall fahren, da könnten wir uns doch schließlich auhc nicht sehen und da sag ich doch auch nix?!?!
    ach bin echt ratlos, könnt heulen, hab richtig angst vor dem gespräch!
    habt ihr vllt nen rat odre nen tipp für mich, wie ich ihm das klar machen kann ohne, dass er wieder austickt?
    wie soll ich das gespräch anfangen?
    danke schon mal im vorraus!
     
    #1
    Äffchen, 14 Mai 2006
  2. User 18889
    Beiträge füllen Bücher
    5.437
    298
    1.104
    nicht angegeben
    Wieso nehmt ihr deinen Freund denn nicht mit? Deine Mutter möchte vielleicht mit dir alleine fahren, aber wenn du ihr sagst, dass du deinen Freund mitnehmen möchtest, dürfte das doch kein Problem sein, oder?

    Die Reaktion von deinem Freund finde ich etwas übertrieben. Es ist ja im Prinzip nichts schlimmes dabei, wenn du mit deiner Mutter in Urlaub fährst. Ihr werdet ja nicht zusammen irgendwelche Männer aufreißen oder so.
     
    #2
    User 18889, 14 Mai 2006
  3. SexySellerie
    Sehr bekannt hier
    5.299
    173
    8
    Single
    Hört sich für mich so an, als wär er neidisch und würd's dir nicht gönnen...

    Mal ehrlich: wenn ihr wegen so einer Lapalie Streit habt und du sogar fürchtest, dass er deshalb Schluss macht, dann ist in eurer Beziehung aber einiges mehr schief gegangen...

    Duck doch nicht den Kopf und signalisier nicht, dass du Angst vor ihm hast. Mehr wüsste ich jetzt auch nicht. Du kanst doch eh nichts daran ändern. Du fährst in den Urlaub und gut. Das soll er so hinnehmen.
     
    #3
    SexySellerie, 14 Mai 2006
  4. Äffchen
    Äffchen (29)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    146
    103
    1
    vergeben und glücklich
    @Maria88: ne das mitnehmen geht nicht, weil zum einen will ja meine mutter mit mir alleine fahren (ja auch ohne mienen vater) und zum andren würde er da eh keinen urlaub kriegen, er is ja jetzt erst seit 4 wochen in der neuen firma. wenn er im august urlaub bekommt, dann fahren wir da ja mit meinen eltern ne woche gemeinsam weg.

    @sexysellerie: naja er ist halt ein sturkopf. wenn ihm was nicht passt, dann wird er halt imer ziemlich schnell wütend. hast du vllt ne idee wie cih das gespräch anfangen könnte?
     
    #4
    Äffchen, 14 Mai 2006
  5. Kruemml
    Kruemml (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    659
    101
    0
    in einer Beziehung
    Und Du ziehst dann jedesmal den Kopf ein.
    Heyhou! Wo is denn da das liebe- und respektvolle Miteinander?
    Interessiert ihn auch was Du willst?
    An Deiner Stelle würd ich ihm eiskalt sagen "Hörzu, ich fahr mit meiner Mutter in Urlaub. Viel Spaß beim Zelten."
    Wenn er deswegen Schluß macht brauch er Dich ja anscheinend nicht so.
    Abgesehen davon würde dann jetzt schon ein wenig schieflaufen.
     
    #5
    Kruemml, 14 Mai 2006
  6. SexySellerie
    Sehr bekannt hier
    5.299
    173
    8
    Single
    Gespräch anfangen ist der schwerste Schritt, ich weiß :smile:

    Wichtig ist, dass du beim Gespräch nicht sasgt wie "Du meinst", "Du hast aber",etc. Dann kann das schnell eskalieren, weil er sich angegriffen fühlt und dann auf stur schaltet.

    Sag ihn einfach: "Hey,ich wollte die Sache mit dir noch einmal ansprechen und ich möchte mich nicht mit dir streiten. Lass uns das noch einmal ruhig ausdiskutieren" Und dann kannst du sagen, dass du nicht den eindruck hattest, dass du ihm den Urlaub verboten hättest, dass er sowieso doch auch 3 Tage wegfahrt und frag ihn, warum er so sauer ist.

    Und vor allem: Sag ihm, dass du Angst vor ihm hast, wenn er so sauer auf dich ist und sag ihm, dass das ein Zustand ist, den du nicht schön findest.
     
    #6
    SexySellerie, 14 Mai 2006
  7. Äffchen
    Äffchen (29)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    146
    103
    1
    vergeben und glücklich
    @sexy sellerie: ja das is ne idee so anzufangen. hab mir auch schon gedacht, dass ich auf jeden fall am anfang sag, dass ichnicht wieder mithm streiten möchte, sondern ganz normal mit ihm reden will. und wie du ja auch geschrieben hast: "ich-botschaften"
     
    #7
    Äffchen, 14 Mai 2006
  8. SexySellerie
    Sehr bekannt hier
    5.299
    173
    8
    Single
    Viel Glück! :smile:
     
    #8
    SexySellerie, 14 Mai 2006
  9. Äffchen
    Äffchen (29)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    146
    103
    1
    vergeben und glücklich
    so also. es hatte erst noch bissl stress gegeben, er wollte dass ich ncih mitfahr usw. letzten sonntag gabs wieder bissl stress, er hatte es letzendlich wohl oder übel dann doch eingesehen gehabt. hab zwar schon gemerkt, dass es ihm nich so gepasst hat, aber konnte ich auch nix ändern. naja ich denk seit gestern in etwa hat er sich dann doch noch ganz gut abgefunden damit. er war heute auch echt sehr sehr lieb und anhänglich, hatte dann nachdem wir in der sauna waren und noch bissl auf der liege gelegen haben, gedacht, dass er sogar bissl tränen in den augen hatte und acuh beim abschied hat er schon traurig geschaut und hat vorhin am telefon auch noch gemeint, dass er halt einfach angst um mich hat und sich deswegen so angestellt hat. weil er nämlich die ganze zeit so ne blöde vorahnung hatte; er wusste nich ob das wegen seiner mutter is (die seit letzten di in urlaub is) oder wegen meinem urlaub, aber er meinte dann das das wieder schwächer wäre das gefühl, seit dem bus seiner mutter also dem bus von der reiseveranstaltung, das heck weggefahren worden ist (warern keine leute drin zu dem zeitpunkt). und auch wenn er am letzten sonntag noch gesagt hatte er meldet sich dann die woche ncih, hat er eben dann gefragt ob ich mich acuh bei ihm melde, und dass ich ihn gleihc anrufen soll wenn ich da bin bzw sms schreiben und das ich ja aufpassen soll.
    bin echt froh, dass er es akzeptiert. und das gute ist, dass er eh bei nem kollegen netzwerk installieren soll mit einigem schnickschnack, was mit sicherheit die ganze woche in anspruch nehmen wird, zumal er noch arbeiten gehen muss. und: die sehnsucht wird dann ja auch nochmal gröeßer, hat ja auch was ;-)
     
    #9
    Äffchen, 3 Juni 2006
  10. Viktoria
    Viktoria (29)
    kurz vor Sperre
    2.378
    0
    0
    vergeben und glücklich
    Hey Süße :smile:

    Das finde ich gut, daß er es aktzeptiert hat. Jeder braucht auch seine Freiheiten in einer Beziehung, egal ob man etwas alleine mit seinen Freunden unternimmt, oder mit seinen Eltern in den Urlaub fährt.
    Beziehung heißt nicht, irgendetwas aufzugeben oder zu vernachlässigen. So etwas ist verkehrt. Jeder muß seine Interessen und Freunde behalten, und sein eigenes Leben zu führen, OHNE vom Partner abhängig zu sein. Davon gehen auch Beziehungen in die Brüche, weil man nur aufeinander hockt und das langweilig wird, weil man sich gar nichts mehr zu erzählen hat.

    Mach auch weiter, was du möchtest, und sei NICHT von deinem Freund abhängig, behalte deine Freiheiten.
    Denn was du machst, ist in keinster Weise verkehrt oder falsch. Du weist auch deinen Freund nicht zurück. Warum auch.
    Jeder braucht eben auch Zeit für sich, auch in einer Beziehung. Zeit für sich selber, oder für Freunde. Es gibt noch EIN LEBEN ohne den Freund. Und das heißt nicht, daß einem der Freund weniger wichtig ist.
    Es ist nur eine gesunde Basis, wenn man auch ohne den Partner noch etwas mit sich anzufangen weiß, bzw. mit Freunden.

    Und mach dir kein schlechtes Gewissen. Du machst nichts falsch. Und dein Freund weiß das. Du möchtest einfach etwas Zeit für dich haben, und das ist ein Grundrecht eines Menschen, ob in einer Beziehung oder nicht.

    Fahr in den Urlaub und genieße ihn! :smile:
    Du kannst deinem Freund ja dann schön davon erzählen :zwinker:
    Es ist dein ABSOLUTES RECHT. Du DARFST das. Nur keine Gedanken machen, es ist alles in Ordnung so :smile:
     
    #10
    Viktoria, 3 Juni 2006
  11. Äffchen
    Äffchen (29)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    146
    103
    1
    vergeben und glücklich
    danke für deine antwort; bin auch echt beruhigt und kann mich jetzt auch eher auf den urlaub freuen; klar werd ich ihn vermissen, aber das ist ja normal. und danach hab ich eh viel zeit für ihn, haben uns ja cshließlich auch jetzt schon seit mittwoch jeden tag gesehen; war ja auch schön. und im sommer gehts schließlich zusammen in den urlaub (mit meinen eltern). außerdem: am sonntag bin ichja schon morgens um halb 9 wieder in deutschland. da sehenwir uns dann ja auch wieder^^

    so jetzt shoppen wir noch bissl bei ebay gell?^^darf halt heut net zu spät ins bett, muss ja morgen früh raus...
     
    #11
    Äffchen, 3 Juni 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - urlaubsproblem
Isa87
Beziehung & Partnerschaft Forum
14 Januar 2008
13 Antworten
owomoyela
Beziehung & Partnerschaft Forum
15 Dezember 2004
8 Antworten