Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

USA: Gefängniss für Oralsex?

Dieses Thema im Forum "Liebe & Sex Umfragen" wurde erstellt von stefan1985, 14 Juni 2007.

?

(erst mein beitrag lesen) Was haltet ihr davon?

  1. Er hätte gar keine Strafe bekommen sollen

    82 Stimme(n)
    94,3%
  2. Er wurde genau richtig bestraft

    4 Stimme(n)
    4,6%
  3. Weiss nicht

    1 Stimme(n)
    1,1%
  1. stefan1985
    Verbringt hier viel Zeit
    17
    86
    0
    vergeben und glücklich
    Hallo,

    Unzwar hat im Bundesstaat Georgia ein 17 Jähriger 10 Jahre Gefägniss bekommen weil er passiven Oralsex mit einer 15 Jährigen hatte und dabei gefilmt wurde.(Er hat es nicht gefilmt und es auch nicht veröffentlich)
    Er hat die Strafe nur bekommen dafür das sie ihm einen Geblasen hat.
    Was haltet ihr von so einer Strafe?

    P.S Er sollte eventuell jetzt nach 2 Jahren frei kommen, wogegen der Staatsanwalt aber vorgeht.
     
    #1
    stefan1985, 14 Juni 2007
  2. Knalltüte
    Knalltüte (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.601
    123
    0
    vergeben und glücklich
    Naja, prüde würd ich das mal nennen, was die da veranstalten. Was hat denn das Mädel bekommen? 5 Jahre? :rolleyes:
     
    #2
    Knalltüte, 14 Juni 2007
  3. User 16418
    User 16418 (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.892
    123
    21
    Verliebt
    Naja USA halt - wundert mich nix mehr...

    So long -
    MFG Katja
     
    #3
    User 16418, 14 Juni 2007
  4. User 38494
    Sehr bekannt hier
    3.928
    168
    395
    Verheiratet
    was soll man dazu noch sagen?
    solange sie es freiwillig gemacht hat, halte ich diese strafe für schwachsinnig.

    oralsex dient eben nicht der fortpflanzung und ist somit unnatürlich.
    sadams massenvernichtungswaffen sind so geheim, das der georg die nie findet und alle eisbären müssen sterben, weil wir zu viel auto fahren.

    lass mich mal eben raten!
    der gute war schwarz, oder?

    alle haben die weissen zipfelmützen abgelegt und sind jetzt offiziell tätig. :zwinker:

    ich rege mich schon lange nicht mehr über die gesetzgebung der amis auf.

    hat jemand den bericht im stern gelesen von dem mädchen das von den eigenen verwandten zu tode gesteinigt wurde, weil sie vielleicht moslime werden wollte?
     
    #4
    User 38494, 14 Juni 2007
  5. stefan1985
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    17
    86
    0
    vergeben und glücklich
    je er war schwarz....vielleicht hat das auch leider zu der massiven Strafe geführt

    Ja den Bericht im Stern ahbe ich auch gelesen ^^
     
    #5
    stefan1985, 14 Juni 2007
  6. Xorah
    Verbringt hier viel Zeit
    849
    113
    71
    nicht angegeben
    ich glaub das ganze hatte nichts mit prüde sein oder so zu tun. das problem ist die diskriminierung gegen schwarze... nur so mein gefühl ^^
     
    #6
    Xorah, 14 Juni 2007
  7. User 38494
    Sehr bekannt hier
    3.928
    168
    395
    Verheiratet
    ich kenne die hintergründe da zu wenig um jetzt grundsätzlich zu sagen, das es daran lag, das er ein schwarzer ist.

    sex mit minderjährigen wird in amika eben schärfer bestraft als bei uns.

    das tatsächlich mehr schwarze härtere urteile erhalten als weisse steht aber wohl ausser frage.
     
    #7
    User 38494, 14 Juni 2007
  8. Knalltüte
    Knalltüte (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.601
    123
    0
    vergeben und glücklich
    Na, dann ist das ganze jawohl noch ekliger. Die spinnen wohl. :mad:
     
    #8
    Knalltüte, 14 Juni 2007
  9. nice-Katja
    Verbringt hier viel Zeit
    99
    91
    0
    vergeben und glücklich
    in USA stehen viele Sexpraktiken unter Strafe, auch unter Erwachsenen.
    Habe mal gelesen, dass in manchen Bundestaaten Küssen in der Öffentlichkeit bestraft wird, auch Anal ist teilweise verboten.
     
    #9
    nice-Katja, 14 Juni 2007
  10. User 38494
    Sehr bekannt hier
    3.928
    168
    395
    Verheiratet
    wieso?
    ist dir das neu? :ratlos:

    du kannst ja mal googeln und wirst feststellen, das weitaus mehr todeskanditaten bei denen hocken die schwarz sind, als weisse.
    das schwarze da immer noch diskreminiert werden ist doch nichts neues.

    jep, und in manchen staaten muss ein bikinihöschen ein bestimmtes mindestmaß haben ...

    in asterixheften wird immer gesagt: die spinnen die römer! :zwinker:
     
    #10
    User 38494, 14 Juni 2007
  11. Knalltüte
    Knalltüte (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.601
    123
    0
    vergeben und glücklich
    Nein, das stimmt wohl. Aber wegen Oralsex? Ja gut, wird wohl kein Unterschied gemacht. Heieiei. :ratlos:
     
    #11
    Knalltüte, 14 Juni 2007
  12. Texterin
    Texterin (35)
    Benutzer gesperrt
    123
    0
    0
    Verheiratet
    An diesem Urteil manifestiert sich die Bigotterie dieser "Weltpolizei"!
    Auf diesem Planeten herumeiern und mit Waffengewalt den "Geist von Freiheit" verkünden, während im eigenen Land wohl eher die "Freiheit vom Geist" existiert!

    Ach ja zum Thema. Was haben die Zwei eigentlich nochmal für Ihre "Aktion" bekommen?


    [​IMG]
     
    #12
    Texterin, 14 Juni 2007
  13. Xorah
    Verbringt hier viel Zeit
    849
    113
    71
    nicht angegeben
    lol... es gibt noch dämlichere gesetze. das problem an der sache ist, dass sich 99% natürlich nicht daran halten und auch nichts passiert... und irgendein opfer wird dann für 10 jahre ins gefängnis gesteckt :frown:
     
    #13
    Xorah, 14 Juni 2007
  14. xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.750
    698
    2.618
    Verheiratet
    Ach Leute bitte, einfach mal den Mund halten, wenn man keine Ahnung hat oder nur Halbwahrheiten kennt.

    Ja, Genarlow Wilson war damals 17 Jahre alt. Und sie war 15. In Georgia gab es nunmal damals das Gesetz, dass fuer ueber 16 jaehrige oraler Sex mit unter 17 jaehrigen verboten ist.

    Und ja, richtig gelesen, dieses Gesetz GAB es mal. Der Goveneur von Georgia hat das Gesetz nach diesem Fall geaendert.

    Wie aber ist es zu der Verurteilung bekommen? Teenager hatten eine Party in einem Hotelzimmer, die Tussi blaest ihm einen, hat Sex mit ihm, war betrunken, wacht am Morgen auf und beschuldigt ihn der Vergewaltigung. Polizei kommt, findet das Videotape auf dem sie ihm eine blaest.

    Fuer den alleinigen Sex mit ihr haette Genarlow nur 5 Jahre bekommen. Oral ist aber bei 10 angebracht.

    Das Maedchen hat keine Strafe erhalten. Er wurde bestraft, da er sich – dem Gesetz nach – an einem Kind vergriffen hat.

    Er ist Afro-Amerikaner. Hat aber bei diesem Fall keine Rolle gespielt, da 10 Jahre die Mindeststrafe fuer Oral Sex ist. Die Richter selber haben gleich nach der Verurteilung gesagt, dass es menschlich gesehen ein dummes Urteil ist. Aber Richter sind an das Gesetz gebunden, und da kann es noch so daemlich erscheinen, die Richter duerfen sich nicht gegen das Gesetz wenden und mussten den Jungen verurteilen.

    Wie schon erwaehnt wurde das Gesetz geaendert, daher ist er jetzt frei.
     
    #14
    xoxo, 14 Juni 2007
  15. carbo84
    Benutzer gesperrt
    593
    0
    0
    nicht angegeben
    Soweit ich aber aus dem Fernsehen entnommen habe, wurde er bestraft, da Sex unter Minderjährigen verboten war. Beide sind aber doch minderjährig gewesen und so kann sich doch ein Kind nicht an einem Kinde vergreifen , wenn ja beide damit einverstanden sind. Also wo ist da die Logik ?!

    Auch ein Richter kann sich mal ein wenig engagieren, haben die keine Art Oberstes Verfassungsgericht ? Ich denke schon. Warum hat sich keiner daran gewandt, dieses Gesetz ist schließlich alles andere als zeitgemäß.


    Und zuletzt, welcher Idiot von Staatsanwalt klagt so etwas tatsächlich an und geht auch noch in Berufung ? In den USA gibt es ja noch kleinkarriertere Korintenkacker als bei uns ! WOW ! :smile:

    Es ist eine totale Schande, dass ein armer Junge, der sich vorher nie was zu Schulden hat kommen lassen für so einen Mist 2 Jahre seiner Jugend gestohlen bekommen hat. Ich finde das einen totalen Skandal, dass da niemand gegen vorgeht.Kann der Gouvernour Verurteilte nicht begnadigen ?


    Und Texterin hat vollkommen recht, während sich Mr. President Bill Clinton einen blasen lässt werden kleine Jungs zu Verbrechern erklärt, nur weil das ein Staat nebenan passiert ist.


    In Alabama Männern das Spucken in Gegenwart von Frauen verboten. In Pensacola im Osten Floridas ist es strafbar, weniger als zehn Dollar be sich zu führen. Soll das der Briefbörsenkontrolleur kontrollieren ?Alabama hat ein Gesetz gegen Dominospiel am Sonntag. Außerdem darf man in dem Südstaat keine Bart-Attrappe tragen, wenn man in die Kirche geht, weil dies zu unerwünschter Heiterkeit führen könnte.
    Alabama verbietet Ehen zwischen Schwarzen und Weißen. Glaubst du in Alabama ist kein Schwarzer mit einem Weißen verheiratet ?!
    In der Stadt Jasper ist es Ehemännern verboten, ihre Gattinnen mit Stöcken zu prügeln, die dicker sind als der Daumen des Herrn im Hause. LOL Das kalte Minnesota untersagt das Nacktschlafen und das Überqueren der Landesgrenzen mit einer Ente auf dem Kopf. Außerdem wurde gesetzlich festgeschrieben, daß Badewannen Füße haben müssen.Im leidgeprüften Oklahoma City schließlich ist es verboten, im Stadtzentrum gleichzeitig rückwärts zu gehen und einen Hamburger zu essen.In Oklahoma ist es untersagt, Hunden gegenüber Grimassen zu schneiden.
    Frauen dürfen sich nicht selbst die Haare schneiden.

    Und das willst du wirklich alles ernst nehmen ?! Oh mann :engel: .
     
    #15
    carbo84, 14 Juni 2007
  16. xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.750
    698
    2.618
    Verheiratet
    Wo ist denn bei dir bitte schoen die Logik, erstens habe ich die Antwort auf deine Frage schon in meinem vorherigen Beitrag gegeben, zweitens schreibst du doch selber "Sex unter Minderjaehrigen ist verboten" ... Sie war 15 und er war 17, dass war in Georgia nicht erlaubt. Und drittens hat sie ihn wegen Verwaltigung angezeigt, das ist ja dann wohl alles andere als freiwillig, auch wenn das Video spaeter beweist, dass sie niemals Anzeichen von Ungewolltheit gemacht hat.

    Der Richter selber hat kaum Macht aber der Goveneur von Georgia hat das Gesetz doch schon laengst umgeaendert. Nur musste eben dieser spezielle Fall ueber den wir diskutieren erst wieder neu aufgerollt werden, daher hat es eine Weile gedauert.

    Sorry, aber nein, dass geht nicht. Man kann von dem Tode begnadigt werden, aber doch nicht wegen so soetwas, wo der Junge doch eh "nur" die Mindeststrafe absetzen muss. Das Urteil war gesetzlich richtig, da kann man nix begnadigen.

    Das ist eben der Unterschied, Clinton ist ein erwachsener Mann, der Junge - gar nicht mehr ach so klein - war aber dennoch minderjaehrig, und eben solche Minderjaehrigen sollten durch das Gesetz einst geschuetzt werden. Ist in unserer Zeit aber leider total ueberholt.

    Aber wer verschwendet schon freiwillig seine Zeit damit Gesetze umzuformulieren? Es musste erst soetwas wie in Georgia vorkommen, bis die Politiker an solche bestehenden Gesetze erinnert werden und die Oeffentlichkeit muss empoert darueber informiert werden, erst dann aendert sich etwas und man investiert Zeit in eine Gesetzesaenderung.

    :kopfschue Die unsinnigen Gesetze der USA haben wir schon in vielen anderen Threads behandelt ... Natuerlich werden sie nicht Ernst genommen, aber ich glaube zwischen deinen genannten Beispielen und Sex, bzw. die Anschuldigung einer Vergewaltigung, liegt ein etwas zu grosser Unterschied um das ueberhaupt vergleichen zu koennen!
     
    #16
    xoxo, 14 Juni 2007
  17. squarepusher
    Sehr bekannt hier
    2.507
    198
    442
    Single
    wie auch immer die situation dahinter war, schon allein den tatbestand eine vergewaltigung (bzw das strafmaß dafür) an der sexpraktik festzumachen ist blödsinnig hoch drei.

    ich hab jetzt mal für "er wurde genau richtig bestraft" gevotet, einfach weil so eine unnötige umfrage einfach verfälscht gehört..
     
    #17
    squarepusher, 14 Juni 2007
  18. User 41772
    User 41772 (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.562
    123
    2
    nicht angegeben
    natürlich hätt er nicht bestraft werden sollen... aber nunja... das sind die USA... :hmm: bei uns würd so zieml jeder mann irgendwann mal im gefängnis landen... -.- kann ja nicht sein, dass die leute in den USA keinen oralsex haben, oder?
    aber wie kamen die ihm denn drauf? wenn's gefilmt wurde, aber *angeblich* nicht veröffentlicht?? gucken die einem durchs schlafzimmerfenster, ob man irgendwelche nicht erlaubten sexpraktiken durchführt?? was soll das denn überhaupt bringen?
    ich verstehs halt überhaupt nicht^^ :tongue:

    /edit:
    hab grad gesehn, dass da angeblich ne vergewaltigung der tatbestand war... naja, ok... dann isses gerechtfertigt... aber in manchen staaten ist das blasen halt echt verboten... :rolleyes: :kopfschue
     
    #18
    User 41772, 14 Juni 2007
  19. whitewolf
    Verbringt hier viel Zeit
    729
    101
    0
    nicht angegeben
    Soweit ich das hier verstehe, hat die Tatsache, dass es Oralsex war, mit der ganzen Sache doch ueberhaupt nichts zu tun. :ratlos:

    Ich versteh das so: Die Drecksschlampe blaest ihm einen freiwillig und zeigt ihn dann wegen Vergewaltigung an, offensichtlich, um ihm eins reinzuwuergen.

    Dann taucht das Video auf, hoert sich nach einer geplanten Aktion der Schlampe an (Die Kamera war ja wohl nicht zufaellig in dem Raum).

    Danach wird der Vorwurf der Vergewaltiung fallengelassen, aber das Gesetz bzgl. Sex mit Minderjaehrigen kommt zum Einsatz.


    Das ist das Resumee, das ich aus xoxo's Postings ziehe.
     
    #19
    whitewolf, 14 Juni 2007
  20. squarepusher
    Sehr bekannt hier
    2.507
    198
    442
    Single
    so wie ich das verstanden habe, wurde er nach einem gesetz bestraft, das oralsex unter strafe stellt. da ist er mit der mindeststrafe (10 jahre) bedacht worden.

    xoxo meint, dieses unsinnige gesetz wurde aufgehoben und der mann ist frei.

    wieso, wie hast du es verstanden?
     
    #20
    squarepusher, 14 Juni 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - USA Gefängniss Oralsex
Orgasmusgarantie
Liebe & Sex Umfragen Forum
28 November 2016 um 18:32
34 Antworten
Ostwestfale
Liebe & Sex Umfragen Forum
4 September 2016
35 Antworten
polartiger
Liebe & Sex Umfragen Forum
18 April 2016
32 Antworten
Test