Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Völlig danebenbenommen - was soll ich tun??

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Trinity_79, 28 August 2006.

  1. Trinity_79
    Verbringt hier viel Zeit
    121
    101
    0
    Single
    Hallo ihr alle!!!

    Hab wirklih allergrößte Scheiße gebaut am WE!!! Bin seit fast 6 Jahren mit meinem Freund zusammen und wir haben uns gerade eine eigene Wohnung eingerichtet. Es gab immmer mal wieder Höhen und Tiefen, wir waren getrennt, weil er jemand anderes hatte etc. Aber im moment ist eigentlich alles super! Er geht nicht mehr so viel Party machen und ist echt super lieb zu mir.
    Am Samstag hattem ir eine ÜBerraschungsparty für einen Freund und ich war tatsächlich willenlos betrunken. Keine Ahnung warum, eigentlich wollte ich gar nichts trinken, aber auf einmal .... hab auch nen ziemlichen Blackout. Muss da wohl so einen Typen angemacht haben, weiß es nicht mehr so genau. Wir haben uns wohl Stunden unterhalten. Kumpels von meinem Freund haben ihm das dann gleich gesagt, als er uns morgens abgeholt hat.
    Er hat zu mir gemeint, wenn ich so eine "Nummer" abziehen will, soll ich in Zukunft besser darauf achten, dass ich es nicht vor "seinen Leuten" machen, die ihn dann darauf ansprechen. Ansonsten wäre ihm egal was ich mache. Und ich wär ja mal nur peinlich gewesen. Es wäre das erste mal, dass er sich für mich geschämt häte...
    Weiß nicht so wirklich, was ich davon halten soll. Tatsache ist, ich schäme mich ja selbst total! Weiß gar nicht was in mich gefahren ist, bin sonst nicht so. Liebe meinen Freund über alles und hab ständig Angst, ihn zu verlieren. Von daher kann ich meine eigenes Verhalten überhaupt nicht nachvollziehen.
    Meine Freundinnen meinen, ich wär gar nicht peinlich gewesen, und es seien sowieso alle betrunken gewesen.
    Mir gehts jetzt aber mal richtig dreckig und weiß nicht was ich machen soll. Wie soll ich das verhalten von meinem Freund deuten??
    Hilfe, ich komm mir so schäbig vor!!!
     
    #1
    Trinity_79, 28 August 2006
  2. User 48246
    User 48246 (30)
    Sehr bekannt hier
    9.372
    198
    108
    vergeben und glücklich
    na ja ich kann deinen freund da schon verstehen. Total betrinken wenn der partner dabei ist, na ja. aber dann auch noch mit nem anderen rumflirten. ich weiß ja nicht....
    kann mir schon vorstellen wie das jetzt für dich ist... is ja auch echt doof wenn man nicht mehr weiß was man alles gemacht hat :zwinker:
    Ich würd mir irgendwas tolles als wieder-gut-mach-aktion einfallen lassen verbunden mit einer entschuldigung.
    Und dann müsste hoffentlich ja wieder alles geklärt sein.
    Trotzdem kann das schon mal passieren, also mach dir nicht all zu viele gedanken. solangs beim flirten geblieben ist, wars ja gar nicht so schlimm!!

    Wird schon wieder!!
     
    #2
    User 48246, 28 August 2006
  3. Britt
    Britt (42)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.653
    123
    2
    nicht angegeben
    Oh man, du warst halt MAL richtig betrunken, in wieviel Jahren? Also ich finde es nicht schlimm, kann passieren. Passt du halt in Zukunft ein wenig mehr auf, was du an Alk konsumierst :smile: Ok, es ist ihm peinlich, dass du vor seinen Freunden mit einem anderen Typen viel geredet hast (war überhaupt mehr?). Aber wenn ihn persönlich das gar nicht stört, gehts offensichtlich nur darum, wie er vor anderen dasteht und das sehe ich nicht so kritisch, als wenn es ihm gefühlsmäsig weh täte. Wenn ihr wirklich geflirtet habt, ist eine Entschuldigung deinerseits fällig, aber dann würde ich es abhaken, zumal er ja sogar mal fremdgegangen ist, wenn ich das richtig verstanden habe, da muss er sich nicht so aufspulen.
     
    #3
    Britt, 28 August 2006
  4. Trinity_79
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    121
    101
    0
    Single
    Hallo Mietzie,

    danke für Deine Antwort! Du machst mir ein bisschen Mut!
    Kann ihn natürlich auch verstehen!
    Hoffe, er verzeiht mir!!! Das schlimme ist einfach, dass er so wenig sagt, dass ich gar nicht richtig weiß, woran ich bin... Da fühlt man sich noch viel schlimmer als sowieso schon...
     
    #4
    Trinity_79, 28 August 2006
  5. User 48246
    User 48246 (30)
    Sehr bekannt hier
    9.372
    198
    108
    vergeben und glücklich
    Darum einfach mal drüber reden. Klar wars für ihn bestimmt nicht toll... aber ist ja auch nicht so die rießen sache. Also wird er dir den ausrutscher auch bestimmt verzeihen!
     
    #5
    User 48246, 28 August 2006
  6. Trinity_79
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    121
    101
    0
    Single
    Hallo Britt,

    naja, ich war schön öfter mal betrunken, aber natürlich nicht so!!! War das erste mal, dass ich mich öffentlich so daneben benommen habe. Glaub nicht, dass da mehr war als ein heftiger flirt. Weiß nicht, ob er sich verletzt fühlt. er tut halt sehr cool, von wegen seiner Freunde uns so... Er selbst hat (auch im Suff) mehrfach Fremdgeknutscht (Wo waren damals die Moralapostel??)
    Er weiß halt ganz genau, dass er bei mir jetzt wieder die alte Verlustpanik auslössen kann...
     
    #6
    Trinity_79, 28 August 2006
  7. Mausebär
    Verbringt hier viel Zeit
    701
    103
    1
    nicht angegeben
    soso, er hat also im suff fremdgeknutscht (wahrscheinlich nicht vor seinen Freunden oder wie) sowas finde ich echt daneben.
    Dann sagt er Dir noch, ihm wäre das egel, was Du machst. Mich würde das ja mal verletzen.

    Also, was hast du denn damals gesagt, als er fremdgeknutscht hat? War es okay, denn der Alkohol war ja schuld? Wer weiss denn nun, was Du überhaupt gemacht hast? Falls nichts weiter als ein Flirt gewesen ist (also nix mit Knutschen oder so) weiß man ja auch nicht, ob es nicht einfach eine angeregte Unterhaltung war. :ratlos:

    Ich hoffe er beruhigt sich wieder.
     
    #7
    Mausebär, 28 August 2006
  8. Trinity_79
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    121
    101
    0
    Single
    Ja, er hat im Suff fremdgeknutscht. Da waren seine Freunde auch dabei, aber Jungs dürfen ja alles.
    Wegen einer dieser Aktionen waren wir dann getrennt. Und die anderen Male kams dann erst im Nachhinein raus. Habs im verziehen, weil ich ihn liebe!!!
    Also wies aussieht wars "nur" ein flirt....
     
    #8
    Trinity_79, 28 August 2006
  9. keenacat
    keenacat (29)
    Sehr bekannt hier
    5.580
    198
    243
    vergeben und glücklich
    meine güte, schwamm drüber :zwinker:
     
    #9
    keenacat, 28 August 2006
  10. Trinity_79
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    121
    101
    0
    Single
    Danke :smile:
    Vielleicht bin ich zu hysterisch, aber Liebe macht angreifbar...
     
    #10
    Trinity_79, 28 August 2006
  11. Trinity_79
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    121
    101
    0
    Single
    Weiß nicht, wie es jetzt weitergehen soll! Wir reden nich mehr darüber, aber er verhält sich sehr resrviert. Ich weiß nicht, was in ihm vorgeht. Soll ich die Sache aussitzen, oder lieber nochmal ein Gespräch suchen?? Und wie soll ich dass dann anstellen??
    Hilfe!!!!
     
    #11
    Trinity_79, 29 August 2006
  12. User 48246
    User 48246 (30)
    Sehr bekannt hier
    9.372
    198
    108
    vergeben und glücklich
    Ich persönlich würde das Gespräch suchen-.... aber ich will immer alles ausdiskutieren. So unausgesprochene Sachen machen mich nämlich wahnsinnig!!
    Also red doch noch mal mit ihm drüber... wie gesagt so schlimm wars ja nicht und er ist ja auch nicht gerade ein Unschuldslamm :zwinker:
    Deswegen hat er schon gleich dreimal keinen Grund jetzt rumzuzicken!
     
    #12
    User 48246, 29 August 2006
  13. Trinity_79
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    121
    101
    0
    Single
    Gespräch ja, vorhin hat er angerufen, ich würd ihm ja wohl noch ne erklärung schulden und so. Wir haben dann drüber geredet und ich hab ihm gesagt, dass ich weiß, das mein Verhalten nicht in Ordnung war, dass es mir leid tut usw. Er hat nur gemeint, ich wäre einfach nur mehr als peinlich gewesen und da ich ja nicht mal mehr meinen Namen gewusst hätte, ist alles was ich ihm sage "für den Arsch". er würde schon noch hören, was da wirklich los war etc.
    Hab jetzt selbst nochmal nachgeforscht. Also da ist definitiv nix gelaufen. Wär da was gewesen, wären meine Freund dazwischen gegangen, das hab ich mir grad nochmal bestätigen lassen. Und der andere Typ sagt selbst, dass da nix war und wir einfach nur sau betrunken waren.
    Kann jetzt nur hoffen, dass die tolle "Informationsquelle" von meinem Freund das auch so weitergibt...
     
    #13
    Trinity_79, 29 August 2006
  14. Trinity_79
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    121
    101
    0
    Single
    Das Kind liegt im Brunnen...

    :geknickt: :geknickt:

    Das unglaubliche ist geschehen!!! :kopfschue
    Nachedem seit Mittwoch wieder normalität eingekehrt war, und mein kleines gplänkel im Vollrausch Geschichte war, ist die ganze Situation erneut eskaliert:
    Es war, wie gesagt wieder alles im Lack. Am Sonntag morgen ist mein Fraund acuf Dienstreise nach England gegangen. Wir haben vorher noch was zusammen unternommen und gekuschelt, bis er um 4:00 Uhr weg musste. Verabschiedung, "Ich liebe Dich" etc...
    Bin dann ins Bett. Um 4:40 Uhr kam eine SMS sinngemäß: " hab gerade erfahren, was da letzte woche mit dir und ... gelaufen ist. Du hast gesagt, du wärst nicht mehr mit mir zusammen und es wäre alles geklärt...."
    Hab gedacht, ich steh im Wald!!! Das ist so lächerlich!! Sowas würd ich nie sagen. Außerdem kennt uns in dem Ladenwo wir waren jeder und es weiß auch jeder, dass wir zusammenleben.
    Hab dann zurückgemailt, dass es mir leid tut, dass ich so betrunken war und mich so lange mit dem unterhalten hab. Dass ichs aber schräg find, dass deswegen so ein fass aufgemacht wir udn dass er mal überlegen soll, warum jemand sowas behauptet. Da er ja auch genau weiß, wie sehr ich für unserr Beziehung gekämpft hab und wie wichtig mir das alles ist, soll er mal drüber nachedenken wie wahrscheinlih das ist.

    Daraufhin kamm zurück: "Warum sollte der mich anlügen? Was wäre gewesen, wenn ... mitgemacht hätte? Wir sollten unsere Beziehung überdenken. Weiß nicht ob wir noche eine Zukunft haben. Urlaub ist gestrichen."

    Dann ich wieder: "Woher will der den wissen, was ich gesagt hab? War er dabei?? Du weißt genau, dass ich dich liebe und trotz aleem was war (er hat mich mehrfach betrogen) immer nur mit Dir zusammensein wollte. Warn grad auf nem super weg, willst das jetzt alles wegschmeißen?"

    Er: "Warn wirklich auf nem guten weg, aber wenn du einem anderen Mann so ein konkretes Angebot machst, ist das win Schuß ins schwarze. Mach mir gedanken... Bis Sonntag"

    Konkretes Angebot!?!? Gehts noch? Was denkt der denn wer ich bin?? Weiß echt nicht, was ich von der Nummer halten soll. Hab Angst, dass er mich Sonntag rausschmeißt!!! HILFE!!!
     
    #14
    Trinity_79, 4 September 2006
  15. xikitito
    xikitito (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    328
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Was geht denn jetzt ab... Er hat sich ja schon einiges mehr erlaubt als du und jetzt macht er aus ner Mücke nen Elefanten...
    Hör auf dich jetzt zu entschuldigen (das sollte nämlich langsam er machen) und klärt das, wenn er wieder daheim is.
     
    #15
    xikitito, 4 September 2006
  16. SexySellerie
    Sehr bekannt hier
    5.299
    173
    8
    Single
    Stell dir mal vor, du wärst an der Stelle deines Freundes. Du hättest doch ähnliche Sorgen, Bedenken und Ängst,oder? Klar, ist das ziemlich bescheiden, wenn solche Infos über 5 Ecken herumgetragen werden, letztendlich verunsichert es trotzdem ungemein.

    Ich denke nicht, dass dein Freund dich rausschmeißen will. Wenn ihr euch Sonntag wiederseht, solltet ihr noch einmal in aller Ruhe reden. Und ja, irgendwo ist es doch nachvollziehbar, dass er es als "eindeutiges Angebot" sieht, wenn du irgend'nem Typen erzählst, du seist Single, usw. (ob das wahr ist oder nicht sei einmal so dahin gestellt, warst du nicht so betrunken, dass du wirklich nichts mehr weißt?).
    Ich würde dir raten, diese Krise dafür zu nehmen, um eure Beziehung gründlich aufzuräumen und euch mal komplett auszusprechen. Denn sonst überlebt eine Beziehung solche Treuezweifel keineswegs.
     
    #16
    SexySellerie, 4 September 2006
  17. Shiny Flame
    Beiträge füllen Bücher
    6.934
    298
    1.627
    Verlobt
    Hallo? Ich hab mich schon von Anfang an gefragt, was dein Freund eigentlich für einer ist! So ein Heckmeck wegen so einer kleinen Aktion...

    Nach dem, was er sich geleistet hat, ist es in meinen Augen kein Wunder, wenn du dich gerne mit einem anderen unterhältst...

    Und jetzt will er dir den schwarzen Peter in die Schuhe schieben?

    Mach ihm ne Szene! Schrei ihn an, dass du mit einem Mann, der die solche haltlosen Sachen unterstellst, gar nicht zusammen sein willst! Dass du lieber allein sein willst als dich von ihm weiter so demütigen zu lassen! Denn es ist demütigend, wie er dich hier wegen einem Gespräche und etwas Alkohol (wenn obendrein alle betrunken waren!!!) so dazu bringt, vor ihm auf den Knien zu rutschen. Hast du das nötig?

    Wenn eure Beziehung irgendeine Chance haben soll, euch beide glücklich zu machen, dann ist es total wichtig, dass er Respekt vor dir hat. Du hast dich entschuldigt, weil du dich lange mit einem anderen Mann unterhalten hast und zu viel Alkohol getrunken hattest. Das ist okay und richtig so, das gehört sich. Aber damit sollte die Aktion vergessen sein, finde ich, höchstens mal ein freundschaftliches Aufziehn.

    Zeig ihm jetzt, dass du auch so etwas wie Stolz besitzt. Und vor allem: Zeig es dir selbst. Wenn er sich jetzt wirklich so darein verrennt, dass er mit dir schluss machen will, dann kannst du das entweder versuchen, mit Unterwürfigkeit wieder gut zu machen, musst das dann aber für den Rest der Beziehung immer wieder, Oder du bist stolz, stehst zu dir selbst, und wenn er dich verlässt, hast du wenigstens noch deinen Stolz und deine Würde.

    Du sagst, du hast dir all das (Fremdknutschen und jetzt diese Szene) gefallen lassen, weil du ihn so sehr liebst und ihn nicht verlieren willst? Ich nenne das nicht Liebe, sondern Verlustangst. Und weil er die spürt, kann er doch mit dir umspringen, wie er will!

    _edit: Habe gerade gelesen, dass er über fünf Ecken gehört hat, dass du ihm erzählt haben sollst, du seist single. Kann verstehen, dass er sauer darüber ist, aber auch dafür gilt: Direkt ansprechen, Partner fragen. Entweder er vertraut dir und achtet dich genug, um deine Antwort zu glauben, oder es ist sowieso zwecklos, finde ich...
     
    #17
    Shiny Flame, 4 September 2006
  18. Gelini21
    Gelini21 (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    366
    101
    0
    nicht angegeben
    Öhm, sag mal, bist du sicher, dass du das nicht gesagt hast...?

    Kann dir als Typ dazu folgendes sagen: Du hast ihn vor allen seinen Leuten zum Honk gemacht. Seine Kumpels haben gesehen, dass seine Freundin sich a) anscheinend nicht im Griff hat, wenns um Alkohol geht. Es gibt kaum was unattraktiveres als n stockbesoffenes Mädel. b) Hast du seinen Kumpels vor Augen geführt, dass seine Freundin sich an andere Typen ranmacht und ihn dementsprechend nicht so toll findet.

    Ich glaub, wenn du heimlich still und leise in einer dunklen Disko wen anders geknutscht hättest, wärs nicht so schlimm. Soll gar keine Anklage sein, kann dich ja auch n Stück weit verstehen und er ist ja auch nicht ohne, aber nur zur Erklärung, wie sich das für ihn wohl anfühlt.

    Und wenn du deinem Partyflirt echt in Aussicht gestellt hast, dass da was laufen könnte (wenn dus auch vielleicht nicht so gemeint hast), hast du einfach Scheiße gebaut und das sind die Konsequenzen. Sorry.
     
    #18
    Gelini21, 4 September 2006
  19. dummdidumm
    dummdidumm (53)
    Verbringt hier viel Zeit
    726
    101
    0
    nicht angegeben
    hmmmmmmmmmmmmmm

    also also außenstehender weiß man ja so gar nicht was wirklich gelaufen ist, aber mir kam beim Lesen ein komischer Gedanke in den Sinn. Könnte es vielleicht sein, daß Dein Freund (aus welchen Gründen auch immer) gerne den Absprung machen würde, sich selber nicht traut und nun etwas gefunden hat, womit er Dir das ganze in die Schuhe schieben kann?
     
    #19
    dummdidumm, 4 September 2006
  20. Trinity_79
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    121
    101
    0
    Single
    Das hab ich mir auch schon überlegt, aber grad in letzter Zeit war unserer Beziehung richtig gut. Könnt natürlich sein, aber es passt nicht so recht zu seinem Verhalten in letzter Zeit...
     
    #20
    Trinity_79, 4 September 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Völlig danebenbenommen tun
ArkShard
Beziehung & Partnerschaft Forum
23 November 2016
24 Antworten
SkepticMisanthrope
Beziehung & Partnerschaft Forum
17 November 2015
21 Antworten