Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Vadda geht auf die Nerven, was tun?

Dieses Thema im Forum "Kummerkasten" wurde erstellt von schurik01, 21 Mai 2004.

  1. schurik01
    Verbringt hier viel Zeit
    61
    91
    0
    Single
    Hallo an alle, gerade eben erst, fahre ich nach hause während er ,mein vadda,als nebenfahrer mich die ganze zeit volllabert, was ich, wie machen muss, was mich total durcheinanderbringt...aber der raffts nicht und meint, dass ich nicht so besserwissend tun soll?, dabei ist er es ja selber (auch wenn das vielleicht stimmt...). Ich mein Führerschein ja wohl nicht umsonst bekommen. Meine Mudda sagt ihm bescheid dass er es mal lassen soll, weil es mich durcheinanderbringt, er aber rastet aus und brüllt im ganzen auto rum...Ausgeschtiegen bin ich mit roten ohren, weil mir das einfach auf den Sack geht, ich habe die totale wut auf ihn, in dieser hinsicht...das problem ist aber auch ich habe kein eigenes auto? was tun? ich will mit ihm nie wieder fahren? Hat von euch schon mal jemand sowas gehabt? wie seid ihr vorgegangen?
     
    #1
    schurik01, 21 Mai 2004
  2. evi
    evi
    Gast
    0
    Ich würde ihm vor der nächsten Autofahr ganz klar sagen, dass er dich in Ruhe fahren lassen soll. Wenn er es nicht tut, dann würde ich anhalten (egal wo) und ihn fahren lassen.

    Und das wär das letzte Mal gewesen, dass ich mit ihm als Beifahrer gefahren wär. Von da an könnte er immer fahren.

    evi
     
    #2
    evi, 21 Mai 2004
  3. Lena-Engelchen
    Verbringt hier viel Zeit
    524
    101
    0
    vergeben und glücklich
    dein vater meint es doch bestimmt nur gut, wenn er dir sowas erzählt. wenn er nicht aufhört selbst wenn du es ihm sagts, dann musst du einfach drüber hinweg sehen und ihn reden lassen. vielleicht hört er dann damit auf, sobald er merkt, dass du ihm nicht mehr zuhöhrst
     
    #3
    Lena-Engelchen, 21 Mai 2004
  4. schurik01
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    61
    91
    0
    Single
    hehe, so einfach ist es nicht... da ich ja noch n führerscheinneuling bin..brüllte er immmer rum, wenn ich mal zum beispiel falsch schalte oder etc.. unc mit ihm lässt es sich nicht gut reden auch wenn er es gut meint und ich habe es ihm auch genau so mal gesagt "ich weiß dass du es gut meinst aber micih stört es" <<< der tut so als ob er es überhört und brüllt immer rum wenn ich irgendwelche kleinichkeiten als fehler mache.. man kann sich dann überhaupt niciht mehr konzentrieren.

    Aber der Tipp mit dem "dass ich eh nicht mehr zuhöre " ist gar nicht mal so schlecht"
     
    #4
    schurik01, 21 Mai 2004
  5. Lena-Engelchen
    Verbringt hier viel Zeit
    524
    101
    0
    vergeben und glücklich
    probiers einfach mal aus und lass dich von ihm dann nicht so stressen. wenn er meint er muss dich anschreien, dann kannst du wahrscheinlich sowieso nichts machen. das regt ihn dann wahrscheinlich noch mehr auf, wenn du sagst er soll ruhig sein oder??
     
    #5
    Lena-Engelchen, 21 Mai 2004
  6. muenti
    Verbringt hier viel Zeit
    485
    101
    0
    Single
    Ohren auf Durchzug stellen!
    Wie Lena schon gesagt hat, er meints ja nicht böse, sondern will nur dass du keinen Unfall baust. Sag im einfach, dass er bitte nicht vom Straßenverkehr reden soll, da du dich sonst nicht auf diesen konzentrieren kannst.
     
    #6
    muenti, 21 Mai 2004
  7. Matzakane
    Verbringt hier viel Zeit
    496
    101
    0
    vergeben und glücklich
    boahhh du das kenn ich auch ganz gut.
    Ich habs ihm mal gesagt, dass ich jetzt das Auto fahre und machen kann was ich will - so in der Art. Jetzt stänkert er trotzdem immernoch so bisschen rum...
    Väter sind einfach schlimm, die können es auf den Tod nicht ab, wenn ihre Kinder oder ihre Frau mal das Auto fährt. Dafür könnte ich ihm jedes Mal den Hals umdrehen. Vorallem - wenn die wenigstens mal besser fahren würden, aber das tun se ja nicht! Im Gegenteil! Er gibt kluge Ratschläge wie "du könntest früher blinken" oder "da steht ein Schild" ... da geht mir die Hutschnur hoch.

    Am besten ist aber immernoch diese absolut krasse Doppelmoral bei denen. Mein Vater hat an unseren großen Kombi schon tausend Schrammen fabriziert und will mir vorschreiben, wie ich fahren soll.

    So meinst du das, richtig??
    Ich fühle mit dir mit Junge. Weiste was du das nächste Mal machst?
    Wenn er wieder rummeckert, dann schaust du kurz in den Rückspiegel und guckst ob keiner hinter dir ist, und dann trittst du ordentlich auf die Bremse und lass ihn fahren, weil das echt keinen Sinn hat. Die merken doch nicht, dass sie doch provozieren mit ihrer besserwisserischen Art
     
    #7
    Matzakane, 21 Mai 2004
  8. cat85
    Gast
    0
    Ver such mal in Ruhe ihm zu erklären, dass es dich total durcheinander bringt, wenn er die ganze Zeit rummeckert. sag ihm, du nimmst seine Hinweise gerne an, aber er soll dir erst nach der Autofahrt sagen, was falsch war...dann brauchst du dich wenigstens nicht wärenddessen aufregen. und dann tu einfach so, als würdest du sein Gelaber annehmen... :zwinker:
     
    #8
    cat85, 21 Mai 2004
  9. das_kleine
    Gast
    0
    Frag ihn mal ob er als perfekter Autofahrer auf die Welt gekommen ist. :rolleyes:
    Echt. Die meisten Väter vergessen immer, dass sie auch mal Fahranfänger waren. Bei mir wars zum Glück anders...hab den Schein gemacht und gleich nen Auto gehabt. :zwinker:
     
    #9
    das_kleine, 21 Mai 2004
  10. Schlumpf Hefti
    Benutzer gesperrt
    667
    0
    0
    nicht angegeben
    :bandit:
     
    #10
    Schlumpf Hefti, 22 Mai 2004
  11. bmw-power
    Gast
    0
    ich bring ihn immer käsebleich zu werden und dann wird er automatisch von alleine still :smile:

    mal kurz auf >200 auf der autobahn das reicht vollkommen aus
     
    #11
    bmw-power, 22 Mai 2004
  12. Matzakane
    Verbringt hier viel Zeit
    496
    101
    0
    vergeben und glücklich
    *hehe* da wird er käsebleich, allerdings nur wenn du den standardmäßigen Sicherheitsabstand von "30cm" einhälst :zwinker:
     
    #12
    Matzakane, 22 Mai 2004
  13. bmw-power
    Gast
    0
    wieso sicherheitsabstand? lichthupe geht automatisch an wenn jemand 50 m vor mit ist :zwinker:

    obwohl ich weiss wie nervig es sein kann, gebe ich manchmal auch tips wenn jemand anderes fährt :ashamed:
     
    #13
    bmw-power, 22 Mai 2004
  14. das_kleine
    Gast
    0
    :rolleyes2 :rolleyes: :rolleyes2 :rolleyes: :rolleyes2 :rolleyes: .......
     
    #14
    das_kleine, 23 Mai 2004
  15. b123
    Verbringt hier viel Zeit
    89
    91
    0
    nicht angegeben
    Das kenne ich :grin: . Machen kann ich da nicht viel vor allem weil ich sonst nicht mehr mit dem Auto fahren darf.
     
    #15
    b123, 4 Juli 2004
  16. gambler2k1
    Gast
    0
    Moin moin,

    ich glaub viele Väter sind da ziemlich unruhig. Bei mir ists soweit gekommen, dass wir uns total in die Wolle bekommen haben.

    Ich fahr einfach nicht wenn mein Vater im Auto sitzt. Entweder er oder jemand anders fährt aber bestimmt nicht ich. Da ich aber eh sehr selten mit ihm fahre machts mir da auch nichts aus, sind dann nämlich meistens Feierlichkeiten :bier: .

    So long

    der Gambler
     
    #16
    gambler2k1, 5 Juli 2004
  17. chen
    chen (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    313
    101
    0
    nicht angegeben
    Ich mach nächsten Somemr meinen Führerschein und kann mir eigentlich nicht vorstellen, dass mein Vater oder mein Freund dann jemals auf dem Beifahrersitz sitzen werden :grin:

    Die lass ich da gar net hin! :cool1:

    Hab neulich ne Sendung geseen, da ist ein Pärchen Probe gefahren auf nem Übungsplatz, er hatte den Führerschein schon länger und sie ist zum ersten Mal gefahren. Der Typ hat die ganze Zeit nur rumgemeckert und sie immer "ja, ich lerns ja noch". Boah, ich hätt da schon gleich angehalten, aber erst mal abwarten hab ich gedacht :wuerg: :tongue: Dann wars ja auch noch sein Auto und am Schluss hat er gemeint, er lässt sie nie wieder fahren und der Moderator meinte dann zum Schluss, dass er sich nach der Sendung deshalb von ihr getrennt hätte (waren erst 2 Wochen oder so zusammen) --- soweit solls bei mir dann net kommen :tongue:

    Aber ich denke, dass ich gar net mal so schlecht fahrn werd :link:
    Und wenn, dann absichtlich *lol*
     
    #17
    chen, 5 Juli 2004
  18. LucyInTheSky
    0
    Hi!

    Bei mir wars am Anfang auch so, als ich den Führerschein net lang hatte. Man hat ja wirklich noch net so die erfahrung und wie viele schon sagten, er meints ja gut. Nur nerven tut das höllich, ich weiß. Mittlerweile weiß ich, was ich tue, wenn ich hinterm Steuer sitze und sag nur:"Ein Wort, und ich setz dich irgendwo aus!" Jetzt sagt er eh nix mehr. Hat sich nur schon an meinem Fahrstil gewöhnt. Manchmal sagt er nur:"Is das Ortgebiet?" Und ich:"Wahrscheinlich". Und er:"Warum fahrst du dann 60?" Und ich:"Aus Gewohnheit." Das ärgert ihn voll. :grin:

    LG, sandra
     
    #18
    LucyInTheSky, 6 Juli 2004

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Vadda geht Nerven
Zornex
Kummerkasten Forum
20 Oktober 2016
0 Antworten
Shine_X
Kummerkasten Forum
9 Oktober 2016
5 Antworten
Fly
Kummerkasten Forum
13 März 2016
6 Antworten
Test