Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • gagman
    Gast
    0
    1 Juni 2005
    #1

    Vagina=Vagina?

    feafdf
     
  • Nicht die richtige Frage? Hier gibt es ähnliche Themen:
    1. Vagina
    2. Vaginabereich
    3. Vaginasüchtig
    4. Vaginalflora
    5. Vaginapumpe
  • BaLaYaR
    BaLaYaR (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    39
    91
    0
    vergeben und glücklich
    1 Juni 2005
    #2
    Wenn du Sie wirklich liebst brauchste dir ja keine Gedanken machen wie andere Frauen sind!
    Ich persönlich bin auch mit meiner ersten Freundin zusammen, und ich versuche mir nie solche Gedanken zu machen, ich brauch keine andere Frau.
    MfG
     
  • darksilvergirl
    Verbringt hier viel Zeit
    3.038
    121
    1
    nicht angegeben
    1 Juni 2005
    #3
    natürlich gibt es unterschiede. allerdings sind die unterschiede meist eher darin begründet wie ne frau selber ist, reagiert usw, als wie sie körperlich gebaut ist.

    aber ehrlich gesagt find ich das ziemlich unfair deiner freundin gegenüber... zumindest so wie du das geschrieben hast wirkt es so als würdest du die ganze zeit drüber nachdenken sie zu verlassen.
     
  • Baerchen82
    Baerchen82 (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.328
    121
    0
    Verheiratet
    1 Juni 2005
    #4
    Nun der große Unterschied liegt halt in der Feuchtigkeit.. Es gibt Frauen die schon beim leisesten Gedanken an Sex regelrechte Wasserfälle produzieren und es gibt welche wo man lieber zu Gleitmittel greift, damit man die Lust schmerzfrei genießen kann..

    Aber ich sag dir eins.. Wahre Leidenschaft ist durch nichts zu ersetzen..!! :schuechte
     
  • gagman
    Gast
    0
    1 Juni 2005
    #5
    rggretgreg
     
  • EndlessSummer
    0
    1 Juni 2005
    #6
    Es gibt definitiv Unterschiede...

    hab das aufgrund der Größe gewisser Körperteile meinerseits (und ich bin auch kein Riese) schon feststellen dürfen
     
  • User 12616
    User 12616 (29)
    Sehr bekannt hier
    5.457
    198
    140
    nicht angegeben
    1 Juni 2005
    #7
    Naja es gibt sicher Unterschiede. Wie auch Penisse verschieden sind.

    Aber anders heißt nicht besser :zwinker:
     
  • darksilvergirl
    Verbringt hier viel Zeit
    3.038
    121
    1
    nicht angegeben
    1 Juni 2005
    #8
    ahso dann sry ich nehms zurück :zwinker:

    naja das frauen halt unterschiedlich gebaut sind ist klar, genauso wie kerle auch... aber wenns so wie es bei ihr ist gut ist dann sei zufrieden, wie diotima schon sagte anders ist nicht gleich besser :zwinker:
     
  • gagman
    Gast
    0
    1 Juni 2005
    #9
    grfsd
     
  • Dreamerin
    Gast
    0
    1 Juni 2005
    #10
    Ich denk auch, dass es nicht die körperlichen Gegebenheiten sind, die den Sex "gut" oder "schlecht" machen, sondern das Verhalten der Frau bei der Sache.

    Dann kann die engste Muschi "schlecht" sein, wenn die dranhängende Person eine Lusche ist :schuechte
     
  • Stachelbär
    Verbringt hier viel Zeit
    60
    91
    0
    Single
    1 Juni 2005
    #11
    Asiatische enger & besser

    nun, äh, habe etwas Erfahrung gesammelt und festgestellt, daß bisher alle asiatischen Freundinnen, die ich hatte, mit mir großartigen sex hatten, leidenschaftlich.
    Die Muschis waren allesamt enger oder trainierter ! als bei meinen deutschen und europäischen freundinnen.
    Während es z.T. schwierig ist, europäische Mädchen und frauen zum orgi zu bringen, passiert dies auf natürlichem Weg mit meinen asiatischen Erfahrungen, ohne ausnahme.
    Irgendwie sahen meine asiatischen freundinnen sex und liebe wesentlich unverkrampfter. Und ich nehme an, weiß es z.T., daß zumindest meine freundinnen yoga u.ä. trainieren, also den PC Muskel, Sport usw.

    Ich hab fast das gefühl bekommen, daß bei Asiatinnen die lage der Klitoris etwas günstiger liegt ?
    Und ja, ich glaube schon, daß im Mittel die Vagina der Asiatinnen enger ist. hm, Asiaten und tinnen sind im schnitt auch kleiner als Europäer ?!
    Aber ich hatte auch schon kleine Europäerinnen, die nicht eng waren.


    Aber nun etwas Lebenserfahrung:

    Es ist völlig egal in der Liebe, ob vagina etwas enger, wenn die beziehung stimmt.
    Weil dann ist Leidenschaft da.
    ok sicher gibt es wunderbare beziehungen ohne (leidenschaftlichen) sex, weil jeder guten sex für sich auch etwas anders definiert, jeder jeck is anners.
    Aber ich für meinen Teil liebe, wenn ich liebe, leidenschaftlich die eine person, mit allem watt dazugehört :zwinker:
    Und möchte auch zurückgeliebt werden. Ein aktiver sex = Höhepunkte der Liebe gehören dazu, und das Interesse beiderseits sich gut und leidenschaftlich zulieben, so daß ich mich z.B. hier im forum weiterbilde, oder sie eben auch sportlich ist, yoga o.ä. macht.
    und eben das Leben als solches ohne die sexuellen oder Liebeskomponenten, wie gemeinsamer glaube, Interessen usw.


    Interessanterweise bin ich nun immer noch nicht auf Asiatinnen fixiert, lol. Aber eine exfreundin hatte mal nen älteren dt. Lebensabschnittsgefährten, der auf Asien fixiert war, sogar eigentlich nur auf ein land dort. Sie kam aus einem nachbarland. Nun, als sie merkte, daß beziehung nicht mehr so lief, unternahm sie eine Reise allein zurück nach Asien und in ihre heimat mit vielen Länderbesuchen, auch Touristik natürlich. Und zwar wollte sie das besagte Lieblingsland ihres freundes kennenlernen. Jedenfalls, da sie natürlich deutschlandverwöhnt ist, kam sie zum schluß, daß sie nicht in dem Land leben möchte, oder in Asien, da dort doch eben noch vieles einfacher und anders ist als hier.
    Naja, der freund unterstellte Untrueue während dieser Auszeit der Beziehung, des Urlaubs, was die beziehung zum Ende barchte, eigentlich nicht ganz..., nicht von ihrer seite..
    Nein, der gute freund reiste seinerseits in sein Lieblingsland, für relativ kurze zeit, wo sie wieder im gemeinsamen haus in deutschland weilte..
    Nun, der kurze Urlaub reichte, daß der werte exfreund ein 20 Jahre jüngeres Mädchen mitbrachte nach deutschland und ehelichte... er knapp über 40, sie knapp über 20.
    Und das mit der exfreundin im haus, mitsamt dem Inventar. Natürlich mußte sie ausziehen, erstmal ohne ihr Inventar..
    So eine Fixierung auf bestimmte Menschentypen halte ich persönlich schon fast für krank.
     
  • birdie
    birdie (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.938
    121
    0
    vergeben und glücklich
    1 Juni 2005
    #12
    Off-Topic:
    jaja.....sextourismus ist schon was böses.....:zwinker:


    @ topic:
    sicherlich gibt es unterschiede bei den frauen,aber ich glaube nicht dass diese so schwerwiegend sind wie bei männern, wo man den unterschied zwischen nem dicken und nem dünnen schwanz schon ziemlich spürt.
     
  • EndlessSummer
    0
    1 Juni 2005
    #13
    wo man es halt merkt ist wenn man als Mann besser bebaut ist und die Dame eher etwas schmäler, dann braucht es beim ersten eindringen halt etwas mehr Geduld, sonst kann das ganz schnell schmerzhaft für sie werden...kann das ganze manchmal ein bisschen unlocker machen, wenn man dauern Angst hat jemandem wehzutun...
     
  • Stachelbär
    Verbringt hier viel Zeit
    60
    91
    0
    Single
    1 Juni 2005
    #14

    naja, wenn Du als Frau Unterschiede zwischen dicken und dünnen merkst, dann merken Männer genau die gleichen unterschiedlichen Gefühle.
    Im Prinzip dürfte es von mehreren Faktoren abhängen,
    Penis dicker - dünner
    Vagina weit - enger
    Training der PC-Muskeln von Mann & Frau (&Vaginalmuskeln), iirc ändert sich die Penisgröße auch durch "Training", häufigen Gebrauch (effektiver in der Jugend ?)
     
  • abcdefg123
    Verbringt hier viel Zeit
    138
    101
    0
    nicht angegeben
    1 Juni 2005
    #15

    Zustimm
     
  • DerKeks
    DerKeks (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.249
    121
    0
    nicht angegeben
    1 Juni 2005
    #16
    Bei solchen Fragen interessiert mich immer das Alter.

    Kleiner Tipp: Auf die Vagina kommt es kaum an. Das wesentliche ist das Fettgewebe drum herum, manche nennen es 'Frau'. Bitte nicht hauen *aua* Aber worum geht es dir eigentlich?

    Wie eng oder weit oder tief, kurz, groß, klein, feucht, trocken es da unten ist und die es aussieht wird weitesgehend unwichtig wenn die Frau drumherum die richtige für dich ist. Wenn du sie allerdings nach den unteren Werten beurteilst dann seh ich schwarz.
     
  • keenacat
    keenacat (31)
    Beiträge füllen Bücher
    5.622
    218
    278
    vergeben und glücklich
    2 Juni 2005
    #17
    jeder mensch ist anders, riech anders, fühlt sihc ander an und bewegt sich anders! :zwinker:

    man kann das nicht vergleichen, aber ich denk nicht dass man wenns passt was verpasst!
     
  • Nabla
    Nabla (39)
    Verbringt hier viel Zeit
    248
    103
    1
    vergeben und glücklich
    2 Juni 2005
    #18
    also in Zahlen ausdrücken kann ich die Unterschiede bestimmt nicht - hatte auch noch nicht so viele Partnerinnen, daß ich da von großen Vergleichsmöglichkeiten sprechen kann, aber ich würde sagen, du hast den besten Sex, den es gibt, nämlich den mit der Frau, die du liebst. Finde, Sex ohne Liebe ist immer wesentlich schlechter, als wenn man sich kennt, sich total liebt und von da her verpasst du bestimmt nicht viel.

    Warm, weich und mehr oder weniger feucht sind alle :zwinker:
     
  • Unicorn1984
    Verbringt hier viel Zeit
    3.029
    121
    0
    Verheiratet
    2 Juni 2005
    #19
    also meiner sagt ich bin mit abstand die geilste, weil ich so schön eng bin und mit meiner mumu umzugehen weiß, also er hatte mal einen total feuchte wo er nix gespürt hat
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste