Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Vaginakrümmel und Eichel schmerzt

Dieses Thema im Forum "Stellungstipps, Sex & Co." wurde erstellt von DJ Toxic, 18 Februar 2007.

  1. DJ Toxic
    Verbringt hier viel Zeit
    306
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Hallo, ich bin mal wieder hier!!!
    Habe heute mit meiner Freundin geschlafen und sie hat mich erst mit der Hand und den Mund verwöhnt. Dabei merkte ich schon einen Schmerz an der Eichel. Als wir dann mit einander geschlafen haben habe ich den Schmerz ganz stark gespürt. die Eichel war wirklich sehr empfindlich. Und ich konnte dann nicht mehr. Jetzt, nach mehreren Stunden, ist der Schmerz noch immer da.

    Kennt jemand das Problem?

    Habe dann nach dem Sex bei meiner Freundin so weiße Krümmel oder Schleim an der Vagina entdeckt? Sie weiß auch nicht, was das ist und ich habe das auch noch nie gesehen! Kennt jemand sowas? Sie hat keine Schmerzen doch ich hatte ein Taubheitsgefühl an der Zunge bemerkt, womit ich Sie kurz geleckt habe.

    Weiß jemand ob das eine Geschlechtskrankheit ist?? Bitte HIlfe!!
     
    #1
    DJ Toxic, 18 Februar 2007
  2. User 52655
    Sehr bekannt hier
    8.557
    198
    117
    vergeben und glücklich
    Krümeliger Ausfluss ist ein Anzeichen für eine Pilzinfektion.
    Es kann aber natürlich auch was anderes sein. Ferndiagnosen kann man nicht stellen.

    Ihr solltet am besten beide morgen gleich zum Arzt gehen. Sie zum Frauenarzt und du zum Urologen.
     
    #2
    User 52655, 18 Februar 2007
  3. Jacy1981
    Jacy1981 (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    49
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Für mich hört sich das bei deiner Freundin nach einer Pilzinfektion an. Ist nichts schlimmes. Bei Frauen kommt sowas öfter mal vor. Hat sie denn auch einen Juckreiz? Oder du?
     
    #3
    Jacy1981, 18 Februar 2007
  4. Hens
    Hens (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    846
    103
    0
    Verheiratet
    Schließe mich meiner Vorschreiberin vonn an

    Genau, ab zum Urologen und zum Frauenarzt.
    Da bleibt keine andere Möglichkeit.
     
    #4
    Hens, 18 Februar 2007
  5. DJ Toxic
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    306
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Sie hat keinen Juckreiz aber ich hatte den gestern den ganzen Tag!!!
    Also sieht das wohl so aus wie eine Pilzinfektion??

    Kann Sie nicht erstmal zum Frauenarzt und ich dann nur zum Urologen, wenn etwas festgestellt worden ist???

    Wo kommen denn Pilzinfektionen her?
     
    #5
    DJ Toxic, 18 Februar 2007
  6. User 52655
    Sehr bekannt hier
    8.557
    198
    117
    vergeben und glücklich
    Geh gleich morgen. Der Urologe beißt nicht und die Behandlung ist relativ einfach, gerade beim Mann.
    Finde es etwas daneben, dass du sie vorschicken willst, weil du - aus welchen Gründen auch immer - nicht zum Arzt willst.

    Pilzinfektionen treten bei Frauen auf, wenn die Scheidenflora gestört ist. Das kann durch Stress, Krankheit, Antibiotoka oder übertriebene Hygiene passieren. Dadurch weder die Bakterien, die die Scheide besiedeln getötet und der Platz wird für Pilzsporen frei, die sich vermehren und so Krankheitssymptome ausslösen.
    Die Pilzsporen sind z.T. bereits in der gesunden Scheidenflora enthalten (allerdings in sehr geringer Anzahl), oder kommen von außen, durch Oralverkehr, vom After, von Toiletten, ... . In der gesunden Flora richtien sie keinen Schaden an, wie gesagt nur in der geschädigten.
    Männer stecken sich meist bei der Frau an, oftmals kommt es aber nicht zu Symptomen, da am Penis denkbar schlechte Bedingungen für Pilze herrschen.
     
    #6
    User 52655, 18 Februar 2007
  7. Jacy1981
    Jacy1981 (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    49
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Dann scheinst du SIE wohl eher angesteckt zu haben. Würde euch auch empfehlen zum Urologen bzw. Frauenarzt zu gehen.

    Wir Frauen bekommen so eine feine Creme, die wir einführen müssen. In der Regel ist der Pilz dann nach ca 3 Tagen weg. Wie das bei euch Männern ist, weiss ich net. Aber stell ich mir auch net wild vor.

    Ich hatte meinen Freund mal mit einem Pilz angesteckt. Er hatte 1 Tag lang Juckreiz u eine dicke Eichel und danach war's gut, ohne zum Arzt zu gehen. ("Der Pillemann ist ja nicht abgefallen, da gehe ich doch nicht zum Arzt", sagt er grad.) Trotzdem würd ich dir empfehlen, einen Urologen aufzusuchen. Just in case. Ferndiagnosen sind, wie schon gesagt, immer schwer.
     
    #7
    Jacy1981, 18 Februar 2007
  8. Wunny
    Wunny (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    207
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Pilzinfektionen kann man sich zum Beispiel auf öffentlichen Toiletten einfangen, oder auch wenn Du ihr den Finger schiebst und Dir vorher Deine Hand nicht gewaschen hast, oder, oder, oder ...

    Wir Frauen kriegen so was schnell. Aber 's ist auch nicht schlimm. Salbe vom FA und dann vergeht's echt schnell.
     
    #8
    Wunny, 18 Februar 2007
  9. Hens
    Hens (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    846
    103
    0
    Verheiratet
    Ne kannst nicht.
    Wie sollen denn deine Schmerzen verschwinden, wenn sie behandelt wird. :ratlos:

    Das ihr immer solche Angst vorm Urologen habt. :kopfschue
    Ich habe bisher nur nette kennengelernt. :jaa:
    Man beachte meinen Arbeitsplatz. :zwinker:
     
    #9
    Hens, 18 Februar 2007
  10. DJ Toxic
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    306
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Ich habe keine angst--- war schon öfters da nur wegen meinem chef mach ich mir gedanken, da er nicht einsieht, dass ich für einen Arztbesuch die Arbeitszeit sausen lassen... er macht schon stress, wenn ich zur kontrolle zum Zahnarzt muss. ich soll das nach der Arbeit machen, aber leider ist das gegen 18 schlecht und in der Woche habe ich keine Zeit...
     
    #10
    DJ Toxic, 18 Februar 2007
  11. succubi
    Gast
    0
    dann musst du dir die zeit eben mal nehmen... für einen kurzen besuch beim urologen wird sich wohl mal eine stunde finden... :rolleyes_alt:

    ich möchte aber auch mal anmerken das weißlicher ausfluss und "krümel" nicht zwangsläufig ein hinweis für eine infektion sein muss. die "krümel" könnten genauso durch getrocknete scheidenflüssigkeit entstanden sein. - ich hatte das zumindest schon öfter und hatte da aber keine infektion.

    aber wenn DIR die eichel weh tut und es DICH gejuckt hat - und sie hat keine probleme, dann tippe ich eher drauf das dein penis irgendwie beleidigt is und das du auf jeden fall zum arzt gehen solltest wenn es nicht besser geworden is.

    klar sollte man das abklären - aber dann sowohl deine freundin als auch du. denn wenn einer von euch beiden eine infektion hat, dann wird sie auch bald der andere haben. und wenn man da nicht wirklich was macht, kann sich das zu einem richtigen teufelskreis entwickeln.


    meine erfahrungen mit infektionen (ja, ich war ein opfer... :mad:):

    pilzinfektionen jucken wie sau und es riecht süsslich. der ausfluss hat dann eine festere konsistenz. also deine freundin hätte eindeutig gemerkt wenn es ein pilz is.

    bei bakteriellen infektionen oder mischinfektionen riecht es mitunter sehr unangenehm (um nicht zu sagen: es stinkt) und es juckt auch. ausfluss inklusive.
     
    #11
    succubi, 18 Februar 2007
  12. Julianna
    Gast
    0
    aaalso,
    ich hatte (als ich die regel zum ersten mal hatte und auch noch einige male danach) immer direkt nach der regel solche anzeichen, die frauenärztin hat mir daraufhin immer eine salbe verschrieben... sie meinte, es hing mit den tampons zusammen und wäre aber wohl nichts ansteckendes, jedoch kann es nicht schaden, den partner mit zu behandeln...
    jetzt gehe ich immer direkt zur apotheke (hat mir die ärztin empfohlen, wenn es die selben anzeichen sind) und hole mir die salbe einfach, da sie rezeptfrei ist...

    jedoch hat mein schatz nie etwas gemerkt, aber er durfte rein aus solidarität mit behandeln :zwinker:
     
    #12
    Julianna, 18 Februar 2007
  13. DJ Toxic
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    306
    101
    0
    vergeben und glücklich
    das kann ich leider nur bestätigen.. seit gestern ist das so... und meine schmerzen werden immer bemerkbarer..

    was aber noch sehr sehr seltsam ist:

    Mir sind die Krümmel aufgefallen, als ich sie oral besfriedigt habe. Dies tat ich mit der ZUngenspitze.. direkt danach hat die Zungenspitze angefangen zu brennen. Dann sind mir dort kleien Blässchen aufgefallen.. und dieses Stelle juckt und brennt jetzt auch... kann sich der Pilz wohl darauf übertragen??
     
    #13
    DJ Toxic, 19 Februar 2007
  14. wilder Hasi
    Verbringt hier viel Zeit
    31
    91
    0
    Single
    @DJ Toxic
    Anscheinend werden deine Probleme immer größer und ich empfehle dir noch heute nen Arzt aufzusuchen, sonst wird es dich später mehr als vielleicht nur einen Arztbesuch kosten. Mit Pilzen und Bakterien ist nicht zu spaßen. Also mach einfach mal ne Stunde eher Schluss und geh zum Urologen.

    MfG
    der Hasi
     
    #14
    wilder Hasi, 19 Februar 2007
  15. KoShi
    KoShi (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    147
    101
    0
    Single
    Sorry kann nich ganz verstehen wie man solange warten kann?! CHef hin oder her Gesundheit geht nunmal vor.......

    Das ist definitiv ne Infektion auch wenn ich kein Arzt bin aber das was du sagst spricht alles dafür...... Allerdings solltet ihr beide gehen und nicht nur sie oder du :zwinker:
     
    #15
    KoShi, 19 Februar 2007
  16. User 69081
    User 69081 (31)
    Beiträge füllen Bücher
    5.775
    298
    1.102
    nicht angegeben
    GEH SOFORT ZUM ARZT!!!

    Er guckt dir nichts weg und bevor sich das, was immer du hast, komplett ausknockt und du richtig krankgeschrieben werden musst, ist es auf für deinen Chef besser, dich mal eben ne Stunde zu entschuldigen und zum Arzt gehen zu lassen!

    Also mach dass du zum Doc kommst, aber sowas von schnell!!!
     
    #16
    User 69081, 19 Februar 2007
  17. Hens
    Hens (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    846
    103
    0
    Verheiratet
    Es gibt eine ganze Reihe von Männern, die aber Probleme damit haben, zu sagen sie gehen zum Urologen.

    Sie sind einfach der Meinung, ihr Umfeld könnte meinen, sie "könnten" nicht mehr richtig. :ratlos:
    Als wenn ein Urologe nur bei Impotenz zuständig wäre. :kopfschue
     
    #17
    Hens, 19 Februar 2007
  18. Reispudding
    Verbringt hier viel Zeit
    99
    91
    1
    Single
    Der Urologe, das unbekannte Wesen... Es ist wahrscheinlich damit zu erklären, dass Männer ja nicht wie ihr Frauen schon in der Jugend mit irgendwelchen Vorsorgeuntersuchungen anfangen. Dann wäre wahrscheinlich auch für uns der Besuch beim Männerarzt ganz normal, selbstverständlich und nicht der Rede wert. Außerdem haben Männer ja eh einen Hang zum Flennen, alles verkappte Mädchen. :zwinker:

    Und übrigens Toxic, dein Chef kann dir gar nichts. Wenn du zum Arzt musst (und so liest es sich ja, du warst hoffentlich schon da, wenn du dies hier liest), musst du eben zum Arzt. Da kann auch der cholerische Chef eines inhabergeführten Kleinunternehmens (die schlimmsten!) gar nichts gegen machen. So sieht das aus. Im Zweifel berät und hilft dir die Gewerkschaft.
     
    #18
    Reispudding, 19 Februar 2007
  19. KoShi
    KoShi (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    147
    101
    0
    Single
    Ich bin damals immer fleißig mit meiner ersten Freundin zum Frauenarzt mitgekommen :zwinker: Somit seh ich das als was ganz "normales" auch zum Urologen zu gehen sofern ich das Bedürfniss habe :grin:


    Achja dein Chef kann/darf dich nicht feuern weil du zum Arzt gegangen bist soviel sei mal gesagt :zwinker: Siehe über mir ... Die Gewerkschaft würde sich freuen :drool:
     
    #19
    KoShi, 19 Februar 2007
  20. Tray
    Tray (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    17
    86
    0
    Single
    Hatte das "gleiche" Problem wie du vor 2 Wochen...

    Hab mir dann die "Canesten Salbe" in der Aphotheke Rezeptfrei besorgt und schon is das zeuchs wech. Also wen du wegen Zeitlichen Gründen zur Zeit nicht zum Doc gehen kannst, holl dir die Salbe.

    Ich bin jetzt auf jedefall wieder beschwerdefrei! Und das ohne doc besuch.

    Und nim deine Freundin gleich mit gibt von Canesten auch so Vaginalzäpfchen. Die Oralbefriedigung würde ich (auch wens dir schwerfällt :zwinker: ) momentan einzustellen

    Grüsse aus der Wunderschönen Schweiz :cool1:
     
    #20
    Tray, 19 Februar 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Vaginakrümmel Eichel schmerzt
~lisa~
Stellungstipps, Sex & Co. Forum
3 August 2015
12 Antworten
tobi-wayne
Stellungstipps, Sex & Co. Forum
5 Mai 2015
8 Antworten
alex2000
Stellungstipps, Sex & Co. Forum
10 April 2014
19 Antworten