Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Erwan19
    Erwan19 (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    47
    91
    0
    in einer Beziehung
    10 August 2006
    #1

    vaginaler pilz

    grüße an die welt.

    meine freundin hat vor vier tagen gesagt sie möge nicht daß ich sie im intimbereich berühre, es würde sie 'beissen'. ich hab ihr gesagt daß ich glaube es sei ein pilz, sie meinte es sei kein pilz. gestern beim FA hat sich bestätigt daß es ein pilz ist, sie hat eine antipilz salbe bekommen.

    meine frage ist.. wie lange nachdem sie mir berichtet (hat sie noch nicht, aber wird sie irgendwann denk ich mal) dass das problem vorüber ist, ist da einigermaßen 'sicher' nichts mehr los ? ich mag sehr gern oralsex bei ihr, und ich bin eigentlich keiner der sich vor vielem ekelt, aber vor einem intimpilz da hab ich schon bisschen 'respekt' .. gibts da ne daumen mal pi formel, oder nen anhaltspunkt ?

    danke im voraus für hilfe :smile:

    erw
     
  • JuliaB
    JuliaB (33)
    Sehr bekannt hier
    7.142
    173
    4
    nicht angegeben
    10 August 2006
    #2
    ich nehm an, sie hat so ne 3-tages-packung bekommen.

    dann kannste am 4. tage wieder unbesorgt zur tat schreiten :zwinker:

    halt wenn die medikation abgeschlossen ist, vorher ist es eh nicht grad appetitlich...
     
  • Erwan19
    Erwan19 (31)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    47
    91
    0
    in einer Beziehung
    10 August 2006
    #3
    hehe ja, da könntest du recht haben *gg*

    danke, lieb von dir!

    ciao
     
  • CCFly
    CCFly (37)
    live und direkt
    12.472
    218
    263
    Verheiratet
    10 August 2006
    #4
    hat sie nur ne salbe bekommen oder auch vaginaltabletten?
     
  • Phoebemg
    Phoebemg (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    172
    101
    0
    Verheiratet
    10 August 2006
    #5
    Wen die Behandlung abgeschlossen ist kannst du wieder "schlecken" G.
     
  • Erwan19
    Erwan19 (31)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    47
    91
    0
    in einer Beziehung
    10 August 2006
    #6
    nur ne salbe.
     
  • CCFly
    CCFly (37)
    live und direkt
    12.472
    218
    263
    Verheiratet
    10 August 2006
    #7
    dann ist der pilz wohl nur äußerlich... also nicht so schlimm... müsste eigtl auch in der packungsbeilage stehn... aber generell ist es so, dass man nach dem abklingen der symptome noch 1-2 wochen weiterschmieren soll...
     
  • Erwan19
    Erwan19 (31)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    47
    91
    0
    in einer Beziehung
    11 August 2006
    #8
    hab heute gefragt, sie hat doch auch 'vaginaltabletten' bekommen. und muß das 5 tage lang nehmen, und die creme noch ne woche.

    achja und was mir noch in den sinn kommt - wie ist das eigentlich, sie hat die reizbeschwerden bekommen nach der nacht in der wir miteinander geschlafen haben. setzt sich so ein pilz auch bei mir ab ? weil ich möcht nicht daß sie dann wenn sie wieder 'gesund' ist sobald sie mit mir schläft den scheiß wieder hat, weil ihr ist das echt unangenehm, also nicht nur schmerztechnisch sondern vorallem auch peinlich etc..
     
  • *lupus*
    *lupus* (41)
    Verbringt hier viel Zeit
    3.816
    123
    5
    nicht angegeben
    11 August 2006
    #9
    Du kannst ihre Creme auch prophylaktisch mitbenutzen. :zwinker:
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste