Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Vaginalring und Nebenwirkungen

Dieses Thema im Forum "Aufklärung & Verhütung" wurde erstellt von engel..., 24 November 2007.

  1. engel...
    engel... (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.541
    123
    3
    Single
    Hallo ihr Lieben!

    Jetzt ist es also soweit... Die Pille nervt mich sehr. Seit keine Ahnung wie lange ist es so, dass mein Darm der Meinung ist, er könnte ja mindestens 1 mal im Monat (2 Std. nach Einnahme der Pille) streiken und das stört mich - zumal die Pille dann ja die Wirkung verliert (verlieren kann).

    Bin am Überlegen, ob ich diesen Vaginalring stattdessen benutzen soll.

    Hab mir auch schon diverse Threads durchgelesen. Aber irgendwie nicht so wirklich alle Antworten auf meine Fragen entdeckt.

    Da ich niemanden kenne, der mit diesem Verhütungsmittel verhütet, seid ihr meine einzige Chance, Erfahrungen von anderen zu erfragen.

    Also:
    Welche Nebenwirkungen hattet ihr bzw. sind euch bekannt?
    Ist das Scheidenpilz-Risiko echt so krass wie in manchen Quellen angegeben?
    Stört er beim Sex?
    Schmerzt es, wenn er in der Scheide liegt (er soll ja so tief wie möglich eingeführt werden...)?
    Rutscht er häufig heraus (z. B. beim Sex, beim Entfernen eines Tampons, einfach so etc.)?
    Wird er beim ersten Mal benutzen vom Arzt eingeführt?

    Ich danke euch!!

    engel...

    Mist... Ich hab mich noch gewundert, warum "ScheidenpilS" so komisch aussah :grin:
     
    #1
    engel..., 24 November 2007
  2. Mirabelle
    Gast
    0
    Huhu,

    habe den Nuvaring zwei Jahre benutzt, war alles prima, keine Nebenwirkungen, Einführen war kinderleicht nach dem zweiten Versuch, hat perfekt gesessen, habe ihn nie gemerkt, also ich fand ihn immer richtig klasse.

    LG
    Mira
     
    #2
    Mirabelle, 24 November 2007
  3. moony
    moony (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    126
    101
    0
    Single
    hallo engel

    ich hab den ring jetzt etwa seit einem jahr und bin eigentlich wirklich sehr zufrieden!
    Was etwas doof ist, finde ich, ist es beim Sex, denn da stört er mich und deshalb nehme ich ihn auch immer raus!was aber sehr einfach geht, auch beim Einführen hat den trick ziemlich schnell raus, das muss nie vom Arzt gemacht werden, so viel ich weiss!
    Wegen Scheidenpilz...also ich hatte das früher auch schon ein paar mal, seit nuva allerdings noch nie...also ich wirde sagen, so wild ist das risiko nicht, aber jede Frau wird da auch wieder etwas anders reagieren.

    Eben wie gesagt ich bin sehr zufrieden, keine Schmerzen, rutscht nie von selbst raus, bei Tampons selten...jaoh als ich finds wirklich gut und würde nie wieder die Pille wollen!

    Nebenwirkungen hatte ich eigentlich auch nicht wirklich, hmm vielleicht etwas stärkere Symptome, also ich denke ich bin wieder zickiger, etwas stärkere Schmerzen, aber alles weit entfernt von schlimm!

    Ich hoffe ich konnte dir etwas helfen!

    lg moony
     
    #3
    moony, 24 November 2007
  4. 2Moro
    2Moro (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.138
    123
    15
    nicht angegeben
    ALso zu den Nebenwirkungen kann ich nicht wirklich was sagen, weil ich kein Mensch bin, der alles sofort auf's Verhütungsmittel schiebt. Die Nebenwirkungen sind aber eigentlich ähnlich, wie bei anderen Pillen, bzw. können so sein. Ich hatte mit dem Ring auch noch nie einen Pilz (davor schon einmal).
    Beim Sex merke ich ihn überhaupt nicht. Und mein Freund auch nicht. Er ist einmal rausgerutscht, aber da ging's auch bisschen wilder zu :zwinker: :schuechte
    Hab noch nie gehört, dass der Ring irgendwie schmerzen soll... Der liegt da drin, wie ein Tampon und stört noch weniger! Absolut keine Schmerzen!!! Einfach so rutscht der auf keinen Fall raus! Hatte am Anfang manchmal das Gefühl, aber nur, weil halt ungewohnt war und ich dem ganzen noch nicht so ganz vertraut habe... Aber da kann nix passieren! Und naja, beim Sex kann's halt mal passieren und beim Tampon entfernen muss man bisschen vorsichtiger sein. Kann schon mal sein, das sich das bisschen verkarkt. Aber ist kein Drama!
    Hab auch noch nie gehört, dass der FA den ersten Ring einlegt... Also war zu mindestbei mir nicht so. Ich denke, wenn du das nicht willst, dann macht dein FA das auch nicht.

    Achso, ich nehm den Ring seit fast einem Jahr
     
    #4
    2Moro, 24 November 2007
  5. User 54961
    Verbringt hier viel Zeit
    367
    103
    8
    vergeben und glücklich
    Welche Nebenwirkungen hattet ihr bzw. sind euch bekannt?
    Selber habe ich sehr starke Stimmungsschwankungen, in den ersten Paar Monaten hatte ich Migräne, und ich habe sehr viel zugenommen.

    Bekannte Nebenwirkungen (aus der Packungsbeilage)
    Häufig: Bauchschmerzen, Übelkeit, Entzündung der Scheide, Ausstoßung von Nuvaring, Unbehagen beim Tragen von Nuvaring, Gewichtszunahme, Kopfschmerzen, Migräne, Depression, Stimmungsschwankungen, verminderte Libido, Schmerzen im Beckenbereich, Brustschmerzen, Fremdkörpergefühl in der SCheide, Regelschmerzen, Ausfluss aus der Scheide, Unbehagen im Bereich der Scheide, Akne.

    Gelegentlich: Durchfall, Erbrechen, aufgeblähter Bauch, Müdigkeit, Rückenschmerzen, Schwindel, Angstzustände, Blasenentzündung, Entzündung der Harnwege, Entzündung des Gebärmutterhalses, gutartige Veränderung des Brustgewebes, Juckreiz im Bereich der Scheide, Ausschlag.

    Ist das Scheidenpils-Risiko echt so krass wie in manchen Quellen angegeben?
    In den letzten 2 Jahren (so lange trage ich den Ring) hatte ich nur ein mal eine Pilzinfektion. Also so hoch ist das Risiko wohl nicht.

    Stört er beim Sex?
    Nein, absolut nicht.

    Schmerzt es, wenn er in der Scheide liegt (er soll ja so tief wie möglich eingeführt werden...)?
    Ich fühle den Ring kein bisschen. So tief wie möglich muss er nicht eingeführt werden, nur so tief, bis man ihn nicht mehr spürt.

    Rutscht er häufig heraus (z. B. beim Sex, beim Entfernen eines Tampons, einfach so etc.)?
    Beim Sex ab und zu, aber nur bei einer bestimmten Stellung.

    Wird er beim ersten Mal benutzen vom Arzt eingeführt?
    Nein.

    Wenn es nervig ist, an die Pille jeden Tag zu denken, wäre es einen Versuch wert, den Ring auszuprobieren. Was deine Unverträglichkeit angeht, kA, aber wenn deine Pille die selben Hormone enthält, wie der Ring, würde sich da höchstwahrscheinlich nichts ändern. Probiers erstmal mit einer Probepackung (habe ich damals von meiner FÄ bekommen), kannst danach immer noch entscheiden :smile:
     
    #5
    User 54961, 24 November 2007
  6. engel...
    engel... (29)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    1.541
    123
    3
    Single
    Danke für die bisherigen Antworten!

    Klingt ja alles recht gut. Gewichtszunahme war bei mir durch die Pille schon krass, daher hoffe ich, dass der Ring da nichts mehr schlechter machen würde.

    Wegen der Unverträglichkeit:
    Ich vertrage meine jetzige Pille sehr gut. Die vorherigen zwei gar nicht. Aber die jetzt schon.
    Nur habe ich immer mal wieder Durchfall (was ich mir nicht erklären kann) und dafür ist es mir dann zu teuer 70 Euro in einem halben Jahr zu zahlen, wenn der Schutz in maximal 2 von 6 Monaten 100ig gegeben ist.

    Ich hoffe auf mehr Antworten.
     
    #6
    engel..., 24 November 2007
  7. 2Moro
    2Moro (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.138
    123
    15
    nicht angegeben
    Dann würde ich dir sehr zu dem Ring raten. Versuchen kannst du's ja mal. Und mit die Nebenwirkungen sind ja immer anders. Kann auch sein, dass du gar nix hast! Und wie gesagt, man kann sich auch viel einreden... Also nicht immer alles auf die Pille oder den Ring schieben!
     
    #7
    2Moro, 24 November 2007
  8. Deufelinsche
    Verbringt hier viel Zeit
    1.714
    123
    3
    Verheiratet
    Welche Nebenwirkungen hattet ihr bzw. sind euch bekannt?
    --> bekannt sind mir Libidoverlust, übermässige Produktion der Scheidenflüssigkeit, Kopfschmerzen, Erbrechen, Übelkeit und sowas....ist bei mir aber in 3,5 Jahren Anwendung noch nicht vorgekommen

    Ist das Scheidenpils-Risiko echt so krass wie in manchen Quellen angegeben?
    --> seit ich den Ring benutze hatte ich erst 2 mal nen Pilz, also nicht so oft......

    Stört er beim Sex?
    --> mich stört er nur sehr selten, aber mein Freund findet das er stört, also wird er beim Sex einfach raus genommen

    Schmerzt es, wenn er in der Scheide liegt (er soll ja so tief wie möglich eingeführt werden...)?
    --> nö, wieso sollte er schmerzen? Man merkt ihn genauso wenig wie nen Tampon

    Rutscht er häufig heraus (z. B. beim Sex, beim Entfernen eines Tampons, einfach so etc.)?
    --> von alleine rutscht er nicht raus.....hab das im ersten Monat der Anwendung täglich überprüft, ob er noch da ist. Beim Tamponwechsel rutscht er manchmal mit raus, aber sonst nicht

    Wird er beim ersten Mal benutzen vom Arzt eingeführt?
    --> nein, das ist nicht nötig, mit ein bisschen Übung und evlt. Gleitgel geht das auch super von alleine.
     
    #8
    Deufelinsche, 24 November 2007
  9. User 48246
    User 48246 (30)
    Sehr bekannt hier
    9.372
    198
    108
    vergeben und glücklich
    Du weißt aber, dass man verhindern kann, dass der Schutz durch Durchfall verloren geht?

    Erstens muss es dazu richtiger Durchfall sein... also richtig flüssig. Und wenn du das so oft hast, solltest du deswegen mal einen Arzt aufsuchen, da das absolut unnormal ist.

    Zweitens kannst du dann auch einfach eine Pille nachnehmen und der Schutz bleibt!


    Zum Ring hast du ja jetzt schon einiges gehört, wobei dir bewusst sein muss, dass du von Nebenwirkungen bei anderen nicht auf dich schließen kannst. Reagiert ja jeder anders darauf.

    Aber wenn du ihn ausprobieren willst, geh einfach mal zum FA und sprich mit dem über einen Wechsel.
     
    #9
    User 48246, 24 November 2007
  10. User 54961
    Verbringt hier viel Zeit
    367
    103
    8
    vergeben und glücklich
    Sorry, ich habe es so verstanden, dass deine Magenprobleme von der Pille kommen :smile:

    Hast du einen richtiger Durchfall, also total flüßig und du musst häufig auf Toilette?

    Wenn ja, solltest du das unbedingt bei einem Arzt abklären, weil normal ist es nicht.
     
    #10
    User 54961, 24 November 2007
  11. User 69081
    User 69081 (31)
    Beiträge füllen Bücher
    5.775
    298
    1.102
    nicht angegeben
    Welche Nebenwirkungen hattet ihr bzw. sind euch bekannt?
    Keine
    Ist das Scheidenpils-Risiko echt so krass wie in manchen Quellen angegeben?
    Ich hatte bisher keinen Pilz
    Stört er beim Sex?
    Nein, ich spüre ihn garnicht, mein Mann spürt ihn manchmal, ber es stört ihn nicht
    Schmerzt es, wenn er in der Scheide liegt (er soll ja so tief wie möglich eingeführt werden...)?
    Wie beim Tampon, wenn er tief genug drin ist, spürt man ihn nicht und er rutscht normalerweise auch nicht raus (es soll Frauen geben, bei denen rausrutschen anatomisch bedingt ist, hat mir meine alte FÄ erklärt)
    Rutscht er häufig heraus (z. B. beim Sex, beim Entfernen eines Tampons, einfach so etc.)?
    Beim Tamponentfernen kann das passieren. Beim Sex wird er eher tiefer geschoben :zwinker:
    Wird er beim ersten Mal benutzen vom Arzt eingeführt?
    Kann man machen, muss man aber nicht. Eine detaillierte Anleitung mit Bildern liegt bei :smile:
     
    #11
    User 69081, 24 November 2007
  12. MissXXX
    MissXXX (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    176
    101
    0
    Verlobt
    Welche Nebenwirkungen hattet ihr bzw. sind euch bekannt?
    bis auf das meine haut unrein geworden ist, keine (aber hatte schon ca einen monat vor dem nuvaring unreine haut, muss also nicht vom ring sein)

    Stört er beim Sex?
    ja, tut sogar richtig weh, deswegen wird er immer rausgenommen, sonst ist es für mich unerträglich und die lust auf sex vergeht.

    Schmerzt es, wenn er in der Scheide liegt (er soll ja so tief wie möglich eingeführt werden...)?
    schmerzen tut er nicht

    Rutscht er häufig heraus (z. B. beim Sex, beim Entfernen eines Tampons, einfach so etc.)?
    ja er rutscht sehr oft raus. hab ihn letzte woche fast verloren. auch beim entfernen von tampons geht er mit raus, aber das wusste ich schon vorher.

    Wird er beim ersten Mal benutzen vom Arzt eingeführt?
    Nein.
     
    #12
    MissXXX, 26 November 2007
  13. wiler
    Meistens hier zu finden
    853
    148
    239
    Verheiratet
    Ich antworte jetzt mal als mann, antworten sind aber erfahrung meiner freundin..

    Welche Nebenwirkungen hattet ihr bzw. sind euch bekannt?
    meine freundin hat keine nebenwirkungen (bzw. es gibt nichts, was anderst ist als vorher, wo man sagen könnte der ring hat dies verändert
    Ist das Scheidenpils-Risiko echt so krass wie in manchen Quellen angegeben?
    meine freundin nimmt den ring seit 11 monaten und hatte in dieser zeit (vorher auch nie) eine pilzinfektion
    Stört er beim Sex?
    nein. sie spührt ihn eigentlich gar nicht, ich spühre ihn, wenn ich sie mit den fingern befriedige, bei gewissen stellungen oral ein wenig, und gaaaaanz selten beim sex (aber nur dann, wenn ich ihn vorher mit den fingern ausversehen ein weniger verrutscht habe..)
    Schmerzt es, wenn er in der Scheide liegt (er soll ja so tief wie möglich eingeführt werden...)?
    meine freundin hatt nie schmerzen

    Rutscht er häufig heraus (z. B. beim Sex, beim Entfernen eines Tampons, einfach so etc.)?

    meiner freundin ist er noch nie einfach so rausgerutscht

    Wird er beim ersten Mal benutzen vom Arzt eingeführt?

    nein wurde bei ihr nicht gemacht..
     
    #13
    wiler, 26 November 2007
  14. *Gelini*
    *Gelini* (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    492
    101
    1
    nicht angegeben
    Bei mir extremer Libidoverlust, sonst keine
    damit hatte ich absolut keine probleme
    mich und meinen partner nicht (er spürt ihn lediglich)
    nein ich spüre ihn nichtmal ansatzweise und er ist nicht wirklich tief drin
    beim sex wurde er bisher weiter reingedrückt, mit Tampons noch nicht benutzt ansonsten sitzt er fest.
    bei mir nicht, ist aber nicht schwer...
     
    #14
    *Gelini*, 26 November 2007
  15. engel...
    engel... (29)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    1.541
    123
    3
    Single
    Hm... Okay...
    Also alles in Allem klingt das bisher ja total gut. Auch wenn ich mir irgendwie nicht vorstellen kann, dass der Ring beim Sex nicht wehtut. Ich meine, er wird doch immer tiefer geschoben durch die Stöße :ratlos:

    Bin am Überlegen, welche Möglichkeiten es noch gäbe...

    Stört es denn nicht, den Ring immer kurz vor dem Sex (oder während der Intimphase) rausnehmen zu müssen?
     
    #15
    engel..., 26 November 2007
  16. Mirabelle
    Gast
    0
    Huhu,

    also ich kann dir aus meiner Erfahrung versichern, dass es mir beim Sex in keinster Weise weh getan hat und selbst wenn, dann ist es ja kein Akt den eben vorher rauszuholen, das ist ja eine Sache von Sekunden.

    LG
    Mira
     
    #16
    Mirabelle, 26 November 2007
  17. wiler
    Meistens hier zu finden
    853
    148
    239
    Verheiratet
    musst du ja nicht, wenn er dich oder deinen freund dabei nicht stört.. und wenn ihr ihn doch rasunehmen wollt, könnt ihr es ja ins vorspiel einbauen. den ring rausnehmen ist eine sache von wenigen sekunden..
     
    #17
    wiler, 27 November 2007
  18. engel...
    engel... (29)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    1.541
    123
    3
    Single
    Ich habe gelesen, wenn man den Ring (z. B. beim Sex) rausnimmt, muss man ihn nach spätestens 2 - 3 Stunden wieder einführen, wonach er dann 24 Stunden am Stück sein muss. Aber was, wenn man einmal abends und dann den Tag drauf mittags Sex haben mag? :ratlos:

    Am Montag ist es übrigens soweit. Ich habe einen Termin bei der FÄ. Ich hoffe nur, dass sie mich nicht untersucht.

    Bekommt man eigentlich immer so ein Starterset vom FA/der FÄ?

    LG

    engel...
     
    #18
    engel..., 29 November 2007
  19. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.913
    898
    9.083
    Verliebt
    Man MUSS den Ring ja nicht rausnehmen beim Sex. Er kann problemlos auch drin gelassen werden.
     
    #19
    krava, 29 November 2007
  20. engel...
    engel... (29)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    1.541
    123
    3
    Single
    Achso, ich meinte natürlich für den Fall, dass er stört... :schuechte
     
    #20
    engel..., 29 November 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Vaginalring Nebenwirkungen
Nestatis
Aufklärung & Verhütung Forum
18 Januar 2013
3 Antworten
Ritter Lanze
Aufklärung & Verhütung Forum
7 September 2012
4 Antworten
Tim84
Aufklärung & Verhütung Forum
20 September 2009
4 Antworten
Test