Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • TL989
    Verbringt hier viel Zeit
    7
    86
    0
    Single
    9 Februar 2010
    #1

    Valentinstag - kleine Aufmerksamkeit?

    Guten Abend,

    habe vor einigen Wochen ein nettes Mädel kennen gelernt, die auch auf meine Schule geht.
    Bisher haben wir uns noch nicht viel unterhalten, verstehen uns jedoch ziemlich gut.
    Am Wochenende werde ich sie wiedersehen. Wir sind bei nem Kumpel eingeladen, der sturmfrei hat und ich werd sie hinfahren.
    Nun frage ich mich, ob ich ihr an Valentinstag irgendwas schenken soll? Vielleicht eine kleine Aufmerksamkeit? Oder wäre das jetzt noch zu aufdringlich? (was ich vermute)

    Für jegliche Ratschläge / Ideen bin ich sehr dankbar!:smile:
     
  • krava
    krava (36)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    43.350
    898
    9.198
    Single
    9 Februar 2010
    #2
    Kommt drauf an, was du von ihr willst bzw. was du ihr mit dem Geschenk sagen willst.
     
  • Tinu
    Tinu (31)
    Meistens hier zu finden
    1.036
    148
    133
    Verlobt
    9 Februar 2010
    #3
    Also wenn ihr euch noch nicht so viel unterhalten habt und dementsprechend nun noch nicht soviel miteinander zu tun habt, würde ich ihr nichts schenken. Mir wäre das an ihrer Stelle total unangenehm und ich würde mich irgendwie ein bisschen unter Zugzwang fühlen.
     
  • TL989
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    7
    86
    0
    Single
    9 Februar 2010
    #4
    Naja, dass ich vielleicht ein bisschen mehr als Freundschaft will, ist hoffentlich klar :zwinker:
    Aber so wie es aussieht werd ich mich doch zurückhalten mit dem Geschenk...will es nicht gleich am Anfang in den Sand setzen :ratlos:
     
  • Cute
    Cute (33)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    80
    33
    2
    Verheiratet
    9 Februar 2010
    #5
    Wie wäre es mit einer Rose für eine hübsche Dame? Ich persönlich fände das eine nette Geste und das ist nciht too much.
     
  • Riot
    Gast
    0
    9 Februar 2010
    #6
    Ich fände das schon zu viel, wenn sie sich noch nicht wirklich gut kennen.
     
  • TL989
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    7
    86
    0
    Single
    9 Februar 2010
    #7
    Hm hab zwar nicht an eine rote Rose, aber an einen Blumenstrauß gedacht, wobei ich da auch keine rote Rose reintun würde :grin:
    Ach ich bin immer so planlos und verwirrt, wenn mir ein Mädel gefällt :ashamed:
     
  • Riot
    Gast
    0
    9 Februar 2010
    #8
    Vielleicht eine Gerbera? Das wäre nicht so kitschig wie ne Rose. Das fänd ich ganz nett. :smile:
     
  • Augen|Blick
    0
    9 Februar 2010
    #9
    Ein Blümchen ist doch nett, kannte bisher noch keine Frau, die sich über sowas nicht gefreut hätte. Aber bescheiden, also keinen 30€ Blumenstrauß und ne Rose finde ich auch etwas abgeschmackt, eine Gerbera finde z.B. auch ne gute Idee, dass hätte auch nicht diesen verliebten-touch, sondern wirkt eben eher wie eine kleine Aufmerksamkeit.
     
  • Cute
    Cute (33)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    80
    33
    2
    Verheiratet
    9 Februar 2010
    #10
    Also ich glaub ich würde auch ne gerbera nehmen. :grin:

    Bin ja von mir ausgegangen udn ich liebe rote rosen. Aber für jemanden den man nicht so gut kennt...

    Nimm ne Gerbera das is unverfänglicher :jaa:
     
  • TL989
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    7
    86
    0
    Single
    12 Februar 2010
    #11
    also vielen dank für Eure Ideen! Ich werde sie nachher treffen und erstmal schauen, wie es sich heute so entwickelt. :smile2:
     
  • lucien
    lucien (27)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    0
    25
    0
    Single
    13 Februar 2010
    #12
    verschick doch eine grußkarte oder blumen aus dem internet. das ist das einfachste und bequemste *g*
    ich habe zum valentinstag eine grußkarte von wirdenkendaran.de verschickt.
    kann ja mal schreiben, wie das geschenk ankam :smile:
    liebe grüße
     
  • Riot
    Gast
    0
    13 Februar 2010
    #13
    Für was für eine Aufmerksamkeit haste dich denn jetzt entschieden? :smile:
    Viel Glück übrigens!
     
  • TL989
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    7
    86
    0
    Single
    18 Februar 2010
    #14
    Also eine kleine Rückmeldung:
    Wir haben uns ja am Freitag zuvor gesehen und uns auch sehr gut verstanden. Habe mich dann aber doch noch umentschieden und wollte es langsam angehen lassen.
    Bin dann auch für ein paar Tage Skifahren gewesen.

    Als ich vor ein paar Tagen wieder zurück war, habe ich ihr gleich eine SMS geschrieben und sie gefragt, ob sie gestern abend was vor hätte und ob sie, falls nein, was mit mir trinken gehen würde.
    Daraufhin meinte sie dass es noch nicht sicher sei, sie sich noch melden würde und dass es eher n andres mal besser wäre. (Das ganze noch shcön mit netten Smileys ausgeschmückt :kopfschue )

    Naja bis jetzt habe ich nichts gehört und gestern abend habe ich von einem Kumpel erfahren, dass sie abends noch ein bisschen online war.....

    Wieso können Frauen nicht einfach ehrlich sein und sagen was Sache ist?! Das ist doch zehn mal besser als so eine bescheuerte indirekte Absage und dann nicht mal zurückmelden! Da macht man sich die Mühe und wird auf so eine Weise verar**** !

    PS: Trotzdem vielen Dank für Eure nette Hilfe! :smile2:
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste