Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Valentin1980
    0
    14 Februar 2008
    #1

    Valentinstag - Soll ich, oder soll ich nicht?

    mal eine frage an alle Mädels hier im forum:

    hoffentlich könnt ihr mir helfen.

    ich sags jetzt mal einfach grad herraus:

    hab mich in ein mädchen verliebt -
    SO RICHTIG UND ÜBER BEIDE OHREN
    und sie weiss davon, weil ich mein herz in die hand genommen habe und ihr alles erzählt habe.

    Sie hat einen freund, der auch ein guter freund von mir ist! leider...:geknickt:

    ich würde iher verdammt gerne was zum Valentinstag schneken schreiben überraschen usw... ich würde alles für sie machen!


    denkt ihr ich kann ihr trotzdem was von mir geben?

    ich denke nur das ich das vielleicht nicht machen sollte, greade wegen ihrem freund...


    DANKE für eure hilfe mädels, danke
     
  • Stonic
    Stonic (42)
    Grillkünstler
    7.767
    298
    1.832
    Verheiratet
    14 Februar 2008
    #2
    Bin kein Maedel aber ich sag dir trotzdem meine Meinung.....Freundinnen von Freunden sind TABU!!!!!!!!!!!!

    Also Finger weg und bring sie nciht in Probleme
     
  • mr.xyz
    mr.xyz (41)
    Verbringt hier viel Zeit
    25
    86
    0
    Single
    14 Februar 2008
    #3
    Und wie hat sie darauf reagiert?

    Hast du Ihr nicht schon etwas gegeben? Deine Liebeserklärung?


    Das solltest du für dich entscheiden. Je nachdem wie sie zu Ihren Freund steht und dein Freund zu dir, kostet es dich allerdings im schlimmsten fall die Freundschaft zu beiden. Die Sache würde ich mit vorsicht angehen.

    Wenn du meinst du fühlst dich besser indem du ihr etwas schenkst/schreibst, tut es vielleicht ein anonymer Brief/blumenstrauss, aber erwarte nichts....

    Wie Stonic schon schreibt, die Freundin eines guten Freundes zu verehren bringt meistens Probleme mit sich.

    EDIT:
    PS: Ups, bin auch kein Mädel ;-)
    PS2: Erfahrungen am eigenen Leib haben mir gelehrt das Valentinstag nicht unbedingt der geeigneteste Tag ist um einer Frau aufmerksamkeit zu schenken ;-)
     
  • Valentin1980
    0
    14 Februar 2008
    #4

    naja, sie hat sehr verständnissvoll reagiert und irgendwie krieg ich das gefühlnicht los das wir uns jetzt irgendwie noch besser verstehen (warum auch immer???!!!???!!!)

    und ich werde das gefühl nicht los das sie trotzallem zumindest ein klein wenig doch was für mich empfindet.

    EGAL

    sorry leute aber ich wollte eigentlich die meinung von ein paar mädels höhren.

    also wenns denn irgendwie möglich ist bitte ich alle männer sich hier rauszuhalten

    DANKE
     
  • User 48403
    User 48403 (48)
    SenfdazuGeber
    9.437
    248
    657
    nicht angegeben
    14 Februar 2008
    #5
    Das kann ich absolut unterstreichen.
     
  • Valentin1980
    0
    14 Februar 2008
    #6
    ok Jungs, tut mir den gefallen und haltet euch hier raus, bitte!!!!!!!
     
  • User 48403
    User 48403 (48)
    SenfdazuGeber
    9.437
    248
    657
    nicht angegeben
    14 Februar 2008
    #7
    Off-Topic:
    Du hast eine Frage gestellt, und wir haben unsere Meinung dazu gesagt. Wie Du damit umgehst, ist Deine Sache.
     
  • *Gelini*
    *Gelini* (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    493
    101
    1
    nicht angegeben
    14 Februar 2008
    #8
    ich bin ne Frau und sage das gleiche, lass die Finger von der, oder willst du sie deinem Freund ausspannen? Na der wird sich freuen wenn DU ihr was zum Valentinstag schenkst...
     
  • betty boo
    betty boo (31)
    Meistens hier zu finden
    1.574
    148
    96
    vergeben und glücklich
    14 Februar 2008
    #9
    dann antworte ich mal als mädel :zwinker:

    aber vorher wollte ich gern noch was wissen: ist sie mit ihrem freund glücklich? liebt sie ihn?

    wenn ja, dann solltest du ihr besser nichts zum valentinstag schenken oder was auch immer, weil das die aufgabe ihres freundes ist. sie ist mit ihm zusammen und nicht mit dir. du würdest ihr sicher nur probleme bereiten, wenn du dich in ihre tolle beziehung drängst.

    und wie sie reagiert hat, als du ihr deine liebe gestanden hast: das muss nicht unbedingt bedeuten, dass sie was für dich empfindet. vllt. wollte sie einfach nicht zu grob zu dir sein und dich vor den kopf stoßen, immerhin seit ihr ja befreundet bzw. in einem freundeskreis.
     
  • Samaire
    Verbringt hier viel Zeit
    3.589
    123
    19
    nicht angegeben
    14 Februar 2008
    #10
    Jep, aber so was von.

    (und ja, das gilt auch aus Frauensicht)
     
  • Valentin1980
    0
    14 Februar 2008
    #11

    glücklich??
    er hat sie betrogen - und hat noch ein paar andre sachen gemacht die man nicht machen sollte...

    also so genau weiss ich das nicht. ich gah mal irgendwie davon aus weil sie ja immer noch mit ihm zusammen ist.

    Sie hätte mich sogar demletzt beinahe geküsst, (ok, sie war betrunken)

    es ist eben alles so unglaublich kompliziert...
     
  • Stonic
    Stonic (42)
    Grillkünstler
    7.767
    298
    1.832
    Verheiratet
    14 Februar 2008
    #12
    Nein es ist eigentlich ganz einfach:

    Finger weg von dem Maedel bis sie sich trennt dein Freund sich von ihr trennt oder scheiß auf die Freundschaft aber ich nehme das Wort Freund nicht leichtfertig in den Mund.

    Wenn ich jemanden als Freund bezeichne ist mir diese Angelegenheit sehr wichtig und daher nocheinmal:


    FINGER WEG VON DER FRAU !!!!!!!!
     
  • mil
    mil (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    335
    101
    1
    vergeben und glücklich
    14 Februar 2008
    #13
    Ich finde, jemandem was zum Valentinstag zu schenken ist schon eine sehr "aktive" Aktion. Und das sollte man nicht machen, wenn die Angebetete noch in einer Beziehung ist, selbst wenn diese nicht gut läuft.
    Es ist sicherlich nichts dagegen einzuwenden, wenn du dich ihr gegenüber nett verhältst, dich mit ihr gut verstehst, und sie von selbst auf den Trichter kommt, dass du vielleicht besser bist als ihr betrügerischer Freund.

    Aber mir als Frau wäre das glaub ich gar nicht so recht, wenn meine Beziehung grad am kriseln ist und ich im Zwiespalt bin, ob und wie es weitergeht, und dann kommt da irgendeiner an, der sich dazwischendrängt und meine Situation "ausnutzt" (so käme es mir vor).

    Also mein Tipp: Abwarten, schauen ob sich die Beziehung nicht von selbst auflöst, aber nicht aktiv eingreifen. Das wäre einfach unsportlich.
    Btw: Nette Geschenke kann man immer machen, da brauchts keinen Valentinstag zu. Wenn zwischen denen in nem Monat aus ist, kannst du immer noch was nettes für die Dame besorgen. :zwinker:
     
  • Valentin1980
    0
    14 Februar 2008
    #14



    SORRY, ABer raffst du es net?????
    halt dich bitte hier raus!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
     
  • Stonic
    Stonic (42)
    Grillkünstler
    7.767
    298
    1.832
    Verheiratet
    14 Februar 2008
    #15
    :kopfschue :smile:
     
  • mil
    mil (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    335
    101
    1
    vergeben und glücklich
    14 Februar 2008
    #16
    Den entnehme ich, dass du es in Kauf nehmen würdest, die Freundschaft zu zerstören, wenn du dafür nur das Mädel haben kannst (da du dich ja nicht für die Meinung von Jungs interessierst, die sich eher mit dem Freund indentifizieren, sondern nur die Meinung von Mädels wissen willst, die quasi deiner Angebeteten entsprechen).

    Sowas finden auch wir Frauen nicht besonders sexy!!
     
  • dontshowmyname
    Verbringt hier viel Zeit
    19
    86
    0
    Single
    14 Februar 2008
    #17
    @TS

    So geht man doch nicht mit anderen Leuten um.
    Vorallem nicht wenn sie dir nur helfen wollen.

    No comment. :kopfschue
     
  • Samaire
    Verbringt hier viel Zeit
    3.589
    123
    19
    nicht angegeben
    14 Februar 2008
    #18
    Sonst gehts noch?

    Die Situation ist überhaupt nicht kompliziert, sondern sehr einfach und da ist alles bereits sonnenklar. Es ist nicht deine Aufgabe, darüber zu entscheiden, ob sie in der Beziehung glücklich oder unglücklich ist, sie beenden sollte oder nicht. Es liegt überhaupt nicht in deinem Ermessen, diese Beziehung zu beurteilen, nur weil du gewisse, egoistische Absichten hast. Sie hat da immer noch ganz allein zu entscheiden. Und meiner Meinung nach hat sie das auch getan, wäre sie nämlich in dich verliebt, hätte sie nach deinem Geständnis mit ihrem Freund Schluss gemacht. Hat sie aber nicht, also will sie dich nicht - sorry. Du wirst da mMn ziemlich verlieren.
     
  • Klinchen
    Klinchen (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.155
    121
    1
    vergeben und glücklich
    14 Februar 2008
    #19
    Solange sie mit ihrem Freund zusammen ist: Halte Dich raus!!!!!
     
  • glashaus
    Gast
    0
    14 Februar 2008
    #20
    Ich würds unfair und blöd finden wenn sich jemand an Valentinstag meine kriselnde Situation in der Beziehung zu Nutze machen würde.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste