Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Valentinstag - Ungeklärte Situation

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von nora18, 13 Februar 2007.

  1. nora18
    nora18 (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    707
    103
    15
    in einer Beziehung
    So, jetzt muss ich auch noch mal ein Thema auf machen...es ist zwar etwas blöd, aber ich wollte einfach mal hören was ihr dazu denkt...
    Und zwar bin ich mit meinem Freund seit 6 Monaten zusammen und jetzt kommt also unser erster Valentinstag auf uns zu. Das Problem ist jetzt, dass wir bis vor kurzem noch nie darüber gesprochen haben, was wir gegenseitig davon halten und jetzt so kurz vorher wollte ich es irgendwie nicht anschneiden. Ich seh das nur so bei uns in der Stufe, dass dieser Tag/diese Tradition mehr als umstritten ist..viele sagen es ist der totale Schrott und halten gar nichts davon, während andere wieder ne große Sache daraus machen.
    Ich wollte ihn jetzt nicht darauf ansprechen, weil ich halt nicht wollte, dass er sich dann verpflichtet fühlt, irgendwas zu machen, vielleicht sogar obwohl er Valentinstag für totalen Schrott hält.
    Ich persönlich denke nicht, dass es ne große Sache ist, und bin weder "dafür" noch "dagegen" wie das ja bei anderen Leuten oft der Fall zu sein scheint.
    Ich verurteile es nicht, mache auch gern ne Kleinigkeit und kann aber auch genausogut ohne..
    Dann wiederum hab ich gedacht ich mag auch nicht blöd dastehen und nichts gemacht haben, weil wir net drüber gesprochen haben..*g* also hab ich letzte Woche son nettes Nicitier besorgt und dem heute so ne Rose in die Hand gedrückt..damit bin ich zwar einerseits auf der sicheren Seite, auf der anderen will ich ja auch net, dass es ihm wiederum peinlich ist, wenn er dann nichts gemacht hat...lol
    hab mir jetzt überlegt, dass ich das kleine Tier evtl. als Danke für die Hilfe die er mir bei meiner Facharbeit gegeben hat präsentiere...:zwinker: man ist das kompliziert...
    Blöd oder? Bin jedenfalls mal gespannt...eig ist er zu verplant um sowas überhaupt zu bedenken..bezweifle, dass er überhaupt groß mitkriegt, dass Valentinstag ist, es sei denn er kriegts in seiner Schule irgendwie mit..auf der anderen Seite schreibt er Mittwoch auch noch Abivorklausur...und hat jetzt schon Freitag und gestern seine beiden LKs geschrieben....würds ihm also wirklich nicht übel nehmen...kann mir nur vorstellen dass es ihm echt unangenehm wäre...jedenfalls wärs mir das wenn er was machen würd und ich nichts für ihn hätte...:zwinker: hoffe das mit der Facharbeit zieht im Zweifelsfall..lol

    LG
     
    #1
    nora18, 13 Februar 2007
  2. engel193
    engel193 (39)
    Verbringt hier viel Zeit
    496
    101
    0
    Verheiratet
    Hey du,
    also ich hab in meinen letzten Beziehungen am Valentinstag
    immer ne Kleinigkeit verschenkt. (sonst auch immer mal zwischendurch, zu Jahrestagen u. einfach mal so, wenn mir danach war).
    Ich hab das aber nie mit dem Hintergedanken gemacht, dass ich auf jeden Fall auch was bekomme. Es gab Valentinstage, an denen ich liiert war und nix gekriegt hab. War zwar ein wenig enttäuscht, aber trotzdem hab ich ne kleine Aufmerksamkeit verschenkt.

    Da du dieses Tierchen ja zu diesem Anlaß gekauft hast, würd ich ihm das dann auch so schenken. Nur wenn er dieses Jahr aus verschiedenen Gründen nichts für dich hat, bedeutet das nicht,
    dass er dich nicht lieb hat (ich kenne Männer, die sind da etwas anders zum Schenken eingestellt !)

    Wünsche euch trotzdem nen schönen Tag morgen.
     
    #2
    engel193, 13 Februar 2007
  3. *PennyLane*
    0
    Ich würde abwarten ob du von ihm was bekommst.:schuechte Wenn ja, hast du auf jeden Fall auch was für ihn, wenn nicht, hast du ihn vor einer peinlichen Situation bewahrt und kannst ihm das Geschenkt vielleicht 1, 2 Tage später als Dankeschön für die Hilfe geben.

    Nur doof wenn er genauso denkt :grin:. Aber das glaub ich nicht, so wie du ihn beschrieben hast, dass er an sowas vielleicht nicht denkt. Also WENN er dann dran gedacht haben sollte, wird ers dir sicher auch geben wollen weil er stolz ist dran gedacht zu haben. :grin:
     
    #3
    *PennyLane*, 13 Februar 2007
  4. X-Zone
    X-Zone (25)
    Verbringt hier viel Zeit
    90
    91
    0
    Single
    Lass ihm die Macht zu entscheiden ob an diesem Tag was wird oder nicht. Sprich, du gibst ihm kein Geschenk ,bevor er dir keins gegeben hat, (wenn er dir überhaupt eins gibt). Und du machst auch keine Vorschläge ,was ihr an diesem Tag macht. Dann muss er die Entscheidungskraft tragen, und wer weiß, wenn du Glück hast, lädt er dich zum Essen ein :zwinker:.
     
    #4
    X-Zone, 13 Februar 2007
  5. The Chriss
    Verbringt hier viel Zeit
    51
    91
    0
    nicht angegeben
    Bei mir wird das auch der erste VT mit meiner jetzigen Freundin.Sie hat mich schon vor ner Woche drauf angesprochen.Hat gesagt:
    "Am 14. müssen wir unbedingt essen gehen!" Habe sie erstmal dumm angeguckt und gefragt warum.Hat mich auch schräg angeguckt und es mir dann gesagt weshalb. (Hatte zu der Zeit gedacht,dass VT schon war,weil mir dieser Tag eig. total am ... vorbeigeht.) Jetzt isses so,dass wir morgen essen gehen und ich ihr noch ne kleine Aufmerksamkeit (Rose oder so) schenken werde.Natürlich im romantischen Stil! :herz:
    Ihr bedeuted dieser Tag anscheinend was (was auch immer..) und das respektiere ich.Denke mal,dass fast jedem Junge dieser Tag egal ist.Würde mich also nicht großartig drauf einstellen,dass dein Freund da anders denkt.
     
    #5
    The Chriss, 13 Februar 2007
  6. Larissa333
    Gast
    0
    ich hab meinen Freund einfach darauf angesprochen und gefragt, wie wir das halten. haben beschlossen, dass wir uns am tag direkt nichts chneken, weil ich auch öfters so was von ihm bekomme,da muss das nicht so auf einen tag festgelegt sein (spontan ist die Freude viel größer, weil man da ja dann gar nicht damit rechnet).
     
    #6
    Larissa333, 13 Februar 2007
  7. nora18
    nora18 (27)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    707
    103
    15
    in einer Beziehung
    lol..ich denke er hats net ganz verplant :zwinker: hats eben am Tele erwähnt :smile: Also damit hat sich die situation ja schon mehr geklärt..hab zwar dann auch nix gesagt, aber ich denke, dass er was macht..dann brauch ich nicht von wegen Facharbeit anfangen..*g*

    LG und danke für die Antworten :zwinker:
     
    #7
    nora18, 13 Februar 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Valentinstag Ungeklärte Situation
CatchTheRainbow
Beziehung & Partnerschaft Forum
13 Februar 2016
11 Antworten
Guddii
Beziehung & Partnerschaft Forum
16 Februar 2014
27 Antworten
Mazeex
Beziehung & Partnerschaft Forum
10 Februar 2014
9 Antworten
Test