Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Malin
    Malin (30)
    Meistens hier zu finden
    1.584
    148
    102
    Single
    3 April 2010
    #1

    Ernährung Valess

    Hab heute zufällig im Supermarkt Valess entdeckt, nachdem mir die Werbung aufgefallen war.
    Hab mal was mitgenommen zum Probieren. Es sah aus wie ein Schnitzel und war mit Gouda gefüllt. Es war auch eigentlich ganz lecker, werd ich sicher in Zukunft ab und an mal essen.
    Habt ohr schon was probiert? Wie hats euch geschmeckt?

    Für die, die es nicht kennen: Das sind vegetarische Produkte, die eine alternative zu Fleisch sein sollen.
     
  • Riot
    Gast
    0
    3 April 2010
    #2
    Ich würds ja gern mal probieren, aber da es wohl hauptsächlich aus Milch besteht, finde ich es irgendwie komisch. :zwinker: :ashamed:

    Mich würden Meinungen auch interessieren. :zwinker:

    Ist aber recht teuer, oder?
     
  • brainforce
    brainforce (35)
    Beiträge füllen Bücher
    5.447
    248
    568
    nicht angegeben
    3 April 2010
    #3
    Hab ich noch nicht probiert - ist mir schlichtweg zu teuer v.a. kauf ich mir lieber ein richtiges Schnitzel als ein Pseudogeschmacksprodukt das wohl vor Geschmacksverstärkern etc. nur so strotzt...:ratlos:

    Aber für Vegetarier ist das vielleicht etwas...
     
  • User 18889
    Beiträge füllen Bücher
    5.591
    298
    1.168
    nicht angegeben
    3 April 2010
    #4
    Schon öfter gegessen und für mittelmäßig befunden. Ich finde, die Schnitzel etc. schmecken nie soo toll, Würstchen hingegen sind oft total lecker.
     
  • Malin
    Malin (30)
    Meistens hier zu finden Themenstarter
    1.584
    148
    102
    Single
    3 April 2010
    #5
    Bist du sicher, dass du Valess meinst oder irgendwelche Produkte? Da gibts IMO von Hersteller zu Hersteller Unterschiede.
     
  • Schweinebacke
    Planet-Liebe-Team
    Moderator
    4.393
    348
    4.784
    nicht angegeben
    3 April 2010
    #6
    Es ist echt so geil, kein Vegetarier zu sein und nicht so eine kacke fressen zu müssen :link:
     
    • Danke (import) Danke (import) x 1
  • User 18889
    Beiträge füllen Bücher
    5.591
    298
    1.168
    nicht angegeben
    3 April 2010
    #7
    Wer, ich? Ja, ich bin mir sicher. Habe sogar noch was davon hier liegen.

    Ich finde aber generell, dass diese Schnitzel-Nachmachen alle nicht besonders lecker schmecken. Man kann sie essen, aber mehr auch nicht. Das ist mit Würstchen ja viel einfacher.
     
  • Malin
    Malin (30)
    Meistens hier zu finden Themenstarter
    1.584
    148
    102
    Single
    3 April 2010
    #8
    glaubst du etwa mich zwingt irgendwer sowas zu probieren oder glaubst du mich zwingt irgendwer kein Fleisch zu essen?
    Wenn man nicht sinnvolles zu sagen hat, einfach mal die Klappe halten :rolleyes:
     
  • User 15352
    Beiträge füllen Bücher
    4.130
    248
    1.731
    Verheiratet
    3 April 2010
    #9
    Ist das aus Soja oder wie?
    Klingt irgendwie...unlecker :hmm:.
     
  • VelvetBird
    Gast
    0
    4 April 2010
    #10
    Ich kenne es nicht, aber solche Produkte sind mir für gewöhnlich zu teuer und deswegen werde auch dieses "Schnitzel" nicht kaufen.
    Habe hier auf der "Valess"-Seite ein paar Infos rausgesucht, falls es jemanden interessiert:

    Zutaten:
    60% Magermilch, Weizenmehl, pflanzliches Öl, Stabilisatoren: Kaliumlactat und Natriumpolyphosphat, Sojaeiweißkonzentrat, Verdickungsmittel: Calciumalginat und Methylcellulose, Hühnerei-Eiweiß, Aroma (enthält Mais), Haferspelzfaser, modifizierte Weizenstärke, Hefe, Kochsalz, Dextrose, Kräuter, Gewürze, Eisen diphosphat und Vitamin B6.

    Nährwerte (pro 100g):
    Energie: 727 kJ / 182 kcal
    Eiweiß: 12,5g
    Kohlenhydrate: 13,0g
    ...davon Zucker: 01,0g
    Fett insgesamt: 09,0g
    ...davon gesättigte Fettsäuren: 01,5g
    ...einfach ungesättigte Fettsäuren: 01,7g
    ...mehrfach ungesättigte Fettsäuren: 05,8g
    Ballaststoffe: 05,0g
    Natrium: 00,5g
    Calcium: 800,0mg (97% RDA*)
    Eisen: 003,1mg (22% RDA*)
    Vitamin B6: 000,4mg (30% RDA*)

    Quelle: Valess Schnitzel | Valess

    EDIT: Habe gerade nochmal das mit dem Käse gesehen - du meintest dann wahrscheinlich nicht "Valess Schnitzel", sondern "Valess Gouda", oder?
    Bin zu faul, dafür auch nochmal alles zu posten, man kann sich die Nährwerte und Zutaten aber hier durchlesen:
    http://www.valess.de/content/valess-gouda
     
  • User 18889
    Beiträge füllen Bücher
    5.591
    298
    1.168
    nicht angegeben
    4 April 2010
    #11
    Ja, die Produkte sind teuer, das stimmt. Allerdings hat man ja keine Alternative, wenn man kein Fleisch essen möchte, aber z.B. Würstchen gern mag. Die aus'm Reformhaus, die ich immer esse, schmecken wirklich gut. Das haben auch schon einige Fleischesser bestätigt. Damit kann ich dann weiterhin Hot Dogs essen oder mir eine Wurst in meinen Grünkohl schneiden, was ich als Kind immer mit echter Wurst gemacht habe. Ohne diese Produkte würde mir schon was fehlen.

    Ich geb' im Monat aber nicht viel für solche Podukte aus. Das schwankt etwas, aber wenn ich dafür 15 Euro monatlich rechne, kommt das wohl in etwa hin. 5 kleine Würstchen oder 4 größere Wiener kosten 3,50 Euro. Das geht schon noch, wenn man es nicht täglich isst.

    Ich ärgere mich übrigens über Netto. Die hatten immer vegetarische Produkte im Angebot, also auch Schnitzel und vor allem Würstchen. Seit Weihnachten gibt's die nicht mehr, davor waren sie lange erhältlich. Gibt's die woanders bei Netto noch? Die Sachen von Real mag ich nicht so gern.
     
  • Malin
    Malin (30)
    Meistens hier zu finden Themenstarter
    1.584
    148
    102
    Single
    4 April 2010
    #12
    @maria
    kannst du mal den Hersteller von den "Würstchen" nennen, die do so gut findest?
     
  • User 18889
    Beiträge füllen Bücher
    5.591
    298
    1.168
    nicht angegeben
    4 April 2010
    #13
    Also die normalen Knackwürstchen sind von Eden, die Rostbratwürstchen von grano Vita. Beides gibt's im Reformhaus.
     
  • MissPerú
    MissPerú (32)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    56
    33
    1
    nicht angegeben
    4 April 2010
    #14
    Ich habe auch schon ein Produkt von Valess probiert und finde es lecker! :smile:
    Allerdings verstehe ich nicht, weshalb das eine Alternative zu Fleisch sein soll. Es besteht doch anscheinend haupsächlich aus Käse (also aus Fett) und hat doch mit Sicherheit auch nicht die ganzen B-Vitamine, die ein Stück Fleisch hat - wenn überhaupt, dann dürften das künstlich zugesetzte im Labor hergestellte Vitamine sein.
     
  • User 20579
    Planet-Liebe Berühmtheit
    5.488
    398
    4.238
    Verheiratet
    4 April 2010
    #15
    Ich fände es seltsam, wenn ich mir - um Fleisch zu vermeiden - ein Schnitzel kaufen würde, was dann aus Milch von fragwürdiger Herkunft stammt.

    Grundsätzlich finde ich die Idee aber nicht schlecht. Ich bin ja selber auch kein Vegetarier, aber manche Sachen in diese Richtung schmecken echt nicht übel. Wir haben neulich noch vegetarische "Kötbullar" selber gemacht, die waren echt besser, als mit Fleisch. Wundert mich selber manchmal, was da so geht, da ich ja eigentlich immer totaler Fleischesser war.

    Wieso muss man Vegetarier sein, um sowas zu essen? Und wieso muss man Vegetarier sein, um "Kacke" essen zu müssen? Wenn ich mir überlege, was manche Leute als "Fleisch" bezeichnen und zu sich nehmen, wird mir doch um einiges schlechter, als wenn ich mir ein vegetarisches Gericht koche.
     
  • User 30735
    Sehr bekannt hier
    2.893
    168
    294
    nicht angegeben
    4 April 2010
    #16
    Klingt gut - hast du davon ein Rezept?
     
  • User 20579
    Planet-Liebe Berühmtheit
    5.488
    398
    4.238
    Verheiratet
    4 April 2010
    #17
    Off-Topic:
    Es gibt bei DM von Alnatarua so ein Anrührzeugs für vegetarische Bratlinge. Daraus haben wir Bällchen geformt und die in der Pfanne gebraten. Dazu gabs die normale Gräddsauce vom Ikea :zwinker: Also kein echtes "Kochen", aber war sehr lecker. Zu Rotkohl und Kartoffeln fehlen mir nämlich oft so richtig deftige Alternativen - und das war echt prima :smile:
     
    • Danke (import) Danke (import) x 1
  • User 30735
    Sehr bekannt hier
    2.893
    168
    294
    nicht angegeben
    5 April 2010
    #18
    Das muss ich mal ausprobieren - die Ikea Sauce dazu ist natürlich Pflicht :zwinker:

    Edit: Hab gerade ein bisschen gegoogelt...ist das die Mischung für Gemüseburger?
     
  • User 20579
    Planet-Liebe Berühmtheit
    5.488
    398
    4.238
    Verheiratet
    5 April 2010
    #19
    Ja, ich glaube, die wars :smile:
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste