Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Mexx19
    Mexx19 (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    22
    86
    0
    vergeben und glücklich
    12 Februar 2007
    #1

    Valette-keine tage?

    Hallo,
    hab mal ne frage.
    von euch nimmt doch bestimmt auch jemand die valette,oder?
    ist es bei euch schon mal vorgekommen dass ihr eure tage nicht bekommen habt? also bei mir wars letzten monat schon so (bis auf eunmal nachts a bissl) dass ich meine tage nicht bekommen habe. und dieses mal siehts wieder so aus...ich hab irgendwei echt panik,dass ich schwanger sein könnte wobei dass echt sehr sehr sehr unwahrscheinlich wär.hab auch nie einnahmefehler....
    also wollt nur euch erst mal fragen bevor ich meinen arzt damit belästige:cry:
    ach, ich hab extrem viel stress zur zeit-->arbeitstechnisch
    also danke mal!
     
  • User 52655
    Sehr bekannt hier
    8.545
    198
    117
    vergeben und glücklich
    12 Februar 2007
    #2
    Ist bei mir auch schon passiert. Meine Blutung ist allgemein sehr, sehr schwach geworden durch die Valette. Steht ja sogar in der PB, dass das vorkommen kann.
    Allerdings steht da auch, dass man seinen Arzt konsultieren soll, wenn es in zwei aufeinanderfolgenden Zyklen vorkommt. Also solltest du das vielleicht beherzigen, wenn diesmal wieder nichts "kommt".
    Denke zwar, dass es eher am Stress liegt, denn bei der Valette bleiben die Tage auch mal ohne Stress aus, aber sicher ist sicher.

    Oder gab es Einnahmefehler oder ähnliches, so dass du eine Schwangerschaft befürchten könntest?
     
  • Mexx19
    Mexx19 (31)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    22
    86
    0
    vergeben und glücklich
    12 Februar 2007
    #3
    ...

    danke mal,
    ne einnahmefehler gab es wirklich gar nicht.nix mit übergebden oder sowas...
    schon gut wenn man halt mal die erfahrung von anderen hört.ja, ich werd falls das öfters vorkommen schon zum arzt gehen...
    bei mir wars auch so dass durch die valette meine früher estrem starke blutung sehr sehr sehr viel weniger wurde bis jetzt halt nix mehr kommt:schuechte
    aber falls 8was ich echt ausschleisse, nur irgendwei fängt man ja doch an zu zweifeln) würde man nach 2 monaten doch bestimmt irgendwie schwangerschaftsbeschwerden-->übelkeit haben,oder?
    also....ihr seht bn halt echt verwirrt
     
  • krava
    krava (36)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    43.350
    898
    9.198
    Single
    12 Februar 2007
    #4
    Mensch warum machst du nicht einfach einen Schwangerschaftstest?:ratlos:
     
  • Lysanne
    Verbringt hier viel Zeit
    3.358
    123
    4
    Verheiratet
    12 Februar 2007
    #5
    Du kannst nicht schwanger sein, wenn du keinen Einnahmefehler gemacht hast, oder AB einnehmen musstest. Ich würde mich darauf demnach nicht zu sehr versteifen. Durch Stress o.ä. verschiebt sich die Regel gern mal. Vielleicht gibt es ja auch bei dir eine simple Erklärung. :ratlos:

    Wenn du Gewissheit willst, dann mach bitte einen SST.

    Es könnte natürlich auch sein, dass die Valette nicht die richtige Pille für dich ist. Ich würde einfach beim nächsten FA-Besuch das abklären lassen.

    LG
     
  • User 52655
    Sehr bekannt hier
    8.545
    198
    117
    vergeben und glücklich
    12 Februar 2007
    #6
    Nein, nicht zwingend.
    Manche Frauen haben die ganze Schwangerschaft über keine derartigen Beschwerden, manche nur am Anfang, manche nur am Ende und wieder andere die ganze Schwangerschaft über.
    Daran kann man also nichts ausmachen. Aber nach so langer Zeit würde ein Schwangerschaftstest anzeigen.

    Aber ich denke nicht, dass du schwanger bist, wenn du keinen Einnahmefehler (Vergessen, Durchfall/Erbrechen, Medikamente) hattest, ist das höchst unwahrscheinlich.
    Ich denke, es liegt eher an der Valette (die bei dir die Blutung ja anscheinend ohnehin schon stark abschwächt), in Verbindung mit Stress.
    Wie gesagt, geh trotzdem mal zum FA, abklären kann ja nicht schaden. (ich habe auch mal nachgefragt, ob das okay sei, dass meine Blutungen so extrem schwach sind und mir wurde bestätigt, dass das nicht schädlich sein.) Aber ich denke große Sorgen brauchst du dir nicht machen.
     
  • Lysanne
    Verbringt hier viel Zeit
    3.358
    123
    4
    Verheiratet
    12 Februar 2007
    #7
    Nicht zwingend. Und nur weil mir mal übel ist, denke ich nicht gleich daran, schwanger zu sein. :ratlos: Bei manchen Frauen kommen diese Symptome gar nicht. Also wenn du dir wirklich unsicher sein solltest, dann mach bitte einen SST.

    Man könnte meinen, durch den Stress, den du dir derzeit machst, muss deine Regel geradezu unregelmäßig kommen. :kopfschue

    LG
     
  • Flake
    Gast
    0
    12 Februar 2007
    #8
    Also ich hatte meine Tage trotzdem immer (auch wenn ich gerne drauf verzichtet hätte), habe aber auch gelesen, dass das möglich ist, dass die Blutung nur sehr schwach ist, aber auch ausfallen kann...
     
  • Sächsi Girl
    Verbringt hier viel Zeit
    696
    103
    5
    Verheiratet
    12 Februar 2007
    #9
    ich nehm die Valette und hatte beim letzten mal auch ne ziemlich schwache Blutung, deswegen bin ich dann auch gleich zum Arzt. Ich musste unbedingt wissen ob ich nicht womöglich schwanger bin, bevor ich wieder mit der nächsten Pillenpackung anfange.
    Sie sagte dann auch dass es normal ist, bei der Valette eine sehr schwache oder garkeine Blutung zu haben, das liegt wohl am Präparat.
    Ich hatte das noch nie in 7 Jahren, daher hab ich mich gewundert. Ist aber anscheinend normal.
     
  • User 60351
    Verbringt hier viel Zeit
    131
    101
    0
    Single
    13 Februar 2007
    #10
    Jupp, meine Maus nimmt auch Valette und hin und wieder kommt es vor dass die Regel nur sehr schwach kommt. Habe auch mal was gelesen, dass das wohl speziell auf Valette zurückzuführen sei.

    Zumindest hat sie nun keine Schmerzen mehr während ihren Tagen, das ist wohl ein positiver Nebeneffekt :smile:
     
  • Wattebausch
    Verbringt hier viel Zeit
    197
    101
    0
    nicht angegeben
    14 Februar 2007
    #11
    nehm die valette jetzt seit fast fünf jahren!
    bei mir kommt das auch desöfteren vor, dass ich meine tage gar nicht oder nur einen tag hab!
    mach dich nicht verrückt!:zwinker:
     
  • myPUMAs
    myPUMAs (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    84
    91
    0
    vergeben und glücklich
    14 Februar 2007
    #12
    is nix ungewöhnliches...was du dir allerdings gaaanz sicher sein willst mach n schwangerschaftstest. allerding glaub ich auch das du unmöglich schwanger sein kannst, wenn du keinen einnahmefehler hast :zwinker: keep cool

    glau des wird auch in zukunft so sein, dass die blutungen, wenn sie überhaupt kommen, schwächer werden.

    lg
     
  • User 52655
    Sehr bekannt hier
    8.545
    198
    117
    vergeben und glücklich
    14 Februar 2007
    #13
    Deine Blutung ist unter Pilleneinnahme ohnehin kein sicheres Zeichen für "nicht schwanger".
    Wenn Einnahmefehler gemacht wurden, bringt also nur ein Test Gewissheit, wenn keine gemacht wurden, ist eine Schwangerschaft ohnehin äußerst unwahrscheinlich.
     
  • _Predictable_
    Verbringt hier viel Zeit
    87
    91
    0
    nicht angegeben
    14 Februar 2007
    #14
    ich nehme sie auch und ich hatte bis jetzt immer meine tage. ist zwar schwächer geworden im vergleich zu der zeit als ich noch keine pille genommen habe, aber trotzdem waren sie immer pünktlich da. :zwinker:
     
  • sommerfee
    sommerfee (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    52
    91
    0
    Single
    16 Februar 2007
    #15
    also ich nehm die auch aber ich hab damit keine probleme. ist zwar weniger geworden, aber wäre ja auch schlimm wenn es nicht so wäre, aber ausgeblieben ist sie noch nicht.
    das würde mich ehrlich gesagt auch verrückt machen
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste