Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • deranged
    Gast
    0
    15 Juni 2005
    #1

    valette = stimmungsschwankungen ?

    kann die pille "valette" zu stimmungsschwankungen führen ?
    seitdem ich die pille nehm, machen sich diese bemerkbar. ich hab z.b. manchmal das verlangen zu heulen obwohl ich keinen grund dazu hab (oder ich mach mir probleme).
    mein freund meinte zu mir, dass sich nachdenklicher geworden bin usw.
    ich will die packung weiternehmen, wenn sich nichts bessert muss ich wohl die pille wechseln !?
     
  • User 37284
    User 37284 (33)
    Benutzer gesperrt
    12.818
    248
    474
    vergeben und glücklich
    15 Juni 2005
    #2
    Das hat nichts mit der Valette zu tun. Pillen im Allgemeinen können zu Stimmungsschwanken bis hin zu Depressionen führen, falls es so bleibt oder schlimmer wird, würde ich zum FA und die Pille wechseln.
     
  • Leuchtturm
    Gast
    0
    15 Juni 2005
    #3
    Klar kann das was mit DER Pille zu tun haben, wie du im weiteren ja auch ausführst.

    Ich hatte anfänglich auch Probleme mit Stimmungsschwankungen, welche sich dann aber nach dem ersten Einnahmemonat wieder gelegt haben.

    Solltest du keine Besserung feststellen, wäre ein Besuch bei deinem Frauenarzt und ein Pillenwechsel wohl ratsam.
     
  • User 37284
    User 37284 (33)
    Benutzer gesperrt
    12.818
    248
    474
    vergeben und glücklich
    16 Juni 2005
    #4
    Ich wollte damit nur ausdrücken, dass dies bei allen Pillen der Fall sein kann, dass man Stimmungsschwankungen bekommt!

    Aber wie Leuchtturm schon sagte, am besten mal weiter beobachten :zwinker:
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste