Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Valette und Unlust

Dieses Thema im Forum "Aufklärung & Verhütung" wurde erstellt von Thisbe, 3 Dezember 2004.

  1. Thisbe
    Gast
    0
    Hallo,

    ich habe vor einem Monat von der Belara zur Valette gewechselt (u.a. weil die Belara meine Haut nicht verbessert hat und meine Tage ewig gedauert haben).

    Jetzt ist es aber so, dass ich überhaupt keine Lust mehr auf meinen Freund habe. Ich meine, ich bin gerne mit ihm zusammen, kuscheln etc.
    Aber ich küsse ihn von mir aus nicht mehr mit der Zunge und wenn er das macht, reicht es mir auch bald.
    Auch im Bett geht die Initiantive nur von ihm aus (war davor anders) und ich schlafe zwar gerne mit ihm, weil ich es schön finde, ihm nahe zu sein, aber ich habe kein Interesse daran, zu kommen oder ähnliches.

    Ich habe jetzt den ersten Monat mit der Valette hinter mir. Kann es sein, dass sich das gibt oder hilft da nur ein Pillenwechsel?
     
    #1
    Thisbe, 3 Dezember 2004
  2. ~°Lolle°~
    Sehr bekannt hier
    5.175
    171
    1
    Verheiratet
    hmm...manche pillen bemerkt man schon nach 1 monat, bei anderen dauert es länger bis veränderungen deutlich werden...

    ich würd an deiner stelle nochmal zum FA gehen und ihm dein problem schildern... vielleicht ist ne andere Pille besser für dich...
     
    #2
    ~°Lolle°~, 3 Dezember 2004
  3. bjoern
    bjoern (45)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.510
    121
    0
    Verheiratet
    Die Valette ist eine antiandrogene Pille, die dadurch gerade bei Hautproblemen oft gut hilft. Das in ihr enthaltene Gestagen (Dienogest) verursacht aber leider auch relativ oft Stimmungsprobleme und -schwnkungen, Depressionen und Libidoeinschränkungen/-verlust.
    Wenn Du nach der Eingewöhnungsphase keine Besserung bemerkst, solltest Du unbedingt nochmal mit Deinem FA darüber reden und eventuell die Pille nochmal wechseln.
     
    #3
    bjoern, 3 Dezember 2004
  4. ~°Lolle°~
    Sehr bekannt hier
    5.175
    171
    1
    Verheiratet
    mal kurz ne andere frage: ist das die novial dann auch?
     
    #4
    ~°Lolle°~, 3 Dezember 2004
  5. Thisbe
    Gast
    0
    und wie lange sollte man so eine Eingewöhnungphase ansetzen?
     
    #5
    Thisbe, 3 Dezember 2004
  6. bjoern
    bjoern (45)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.510
    121
    0
    Verheiratet
    @Thisbe: Im ersten Zyklus der Pilleneinnahme sind Nebenwirkungen noch ziemlich normal, spätestens nach dem dritten Streifen sollte dann aber langsam mal Ruhe sein. Ich habe schon mehrfach davon gelesen, dass Probleme mit der Valette erst nach etlichen Monaten AUFGETRETEN sind, wobei ich mir das physiologisch nicht so recht erklären kann.

    @Sterni: Die Novial ist eine ganz "klassische" 3-Phasen-Pille, die nur einen schwachen und indirekten antiandrogenen Effekt hat. Durch die Ethinylestradiol-Dosis von 0,035mg bzw. 0,030mg (je nach Phase) wird eine gewisse antiandorgene Wirkung (mit allen möglichen positiven und negativen Folgen) erreicht, die aber längst nicht so stark ist wie bei dem direkt antiandrogen wirkenden Dienogest.
     
    #6
    bjoern, 3 Dezember 2004
  7. JimmyPage
    Verbringt hier viel Zeit
    200
    101
    0
    nicht angegeben
    Uhm... woran merkt man denn dass die Pille jmd nicht guttut???

    also Meine Freundin leidet irgendwie ständig unter Stimmungsschwankungen (von minute zu minute sogar) und die anderen Sachen

    treffen eignetlich auch drauf zu.....

    wenn das mit der Pille zusammenhängt, wie kann ich meine Freundin dann darauf bringen? und ihr sagen?? oder ist das nur zufall??
     
    #7
    JimmyPage, 3 Dezember 2004
  8. bjoern
    bjoern (45)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.510
    121
    0
    Verheiratet
    Da gibts eine lange Liste von MÖGLICHEN Nebenwirkungen, schau doch mal in die Packungsbeilage. Die können eben mehr oder weniger stark auftreten, müssen aber nicht.
    Anhaltspunkte für Nebenwirkungen sind immer, wenn irgendwelche Effekte beim Neubeginn mit der Pille oder beim Pillenwechsel aufgetreten sind oder wenn sie nur zu bestimmten Zeiten im Zyklus auftreten. Stimmungsschwankungen und Libidoeinschränkungen werden z.B. durch die Gestagen-Komponente ausgelöst und treten daher gerade bei Mehr-Phasen-Pillen vor allem zum Ende des Einnahmezeitraums hin auf.

    Was nimmt sie denn für eine Pille?

    Sag ihr doch einfach, was Dir aufgefallen ist (ohne sie dabei irgendwie zu beschuldigen oder anzugreifen) und welche Vermutungen Du hast. Ich hab einer sehr guten Freundin von mir auch mal solche Vermutungen gesagt und sie hat es auf jeden Fall positiv aufgenommen.
     
    #8
    bjoern, 3 Dezember 2004
  9. Luxia
    Luxia (46)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.247
    121
    0
    vergeben und glücklich

    ähm, hast du Pillen studiert?
    wie siehts bei Diane mite aus?? :grin:
     
    #9
    Luxia, 3 Dezember 2004
  10. Thisbe
    Gast
    0
    @bjoern: danke für die kompetente Antwort. Habe schon vor zwei Wochen mit meinem Freund drüber geredet, ist ihm natürlich auch alles aufgefallen. Zum Glück hat er Verständnis und "hält" noch zwei Monate durch. Wenn es nicht besser wird, werde ich mit meiner FA reden. Muss ja eh wegen einem neuen Rezept hin. Gibt es denn noch andere Pillen, die sich positiv auf die Haut auswirken können, außer der Belara und der Valette? Und ist es für den Körper eine große Belastung, oft die Pille zu wechseln?
     
    #10
    Thisbe, 3 Dezember 2004
  11. SottoVoce
    SottoVoce (34)
    Sehr bekannt hier
    6.476
    183
    26
    Verheiratet
    Der bjoerni HAT Pille studiert! :tongue: *ggg* Mir kann er auch immer alles haarklein erklären! *ggg*

    Ich nehm auch die Valette und ich leide auch öfter unter den typischen Stimmungsschwankungen. Kam bei mir erst nach einem Jahr Pilleneinnahme, tritt aber zyklisch auf, darum schieb ichs auf die Pille. Wenn ich mal wieder Zeit hab, geh ich zu meiner FA und erzähl ihr das, bis dahin ertrage ich mich jetzt einfach (und mein armer Freund mich auch *g*). Lust hab ich aber schon noch - ich glaub, sogar mehr als vor der Pille!
     
    #11
    SottoVoce, 3 Dezember 2004
  12. Wind
    Gast
    0
    undefinedundefinedundefined

    LEUTE ICH BESTAETIGE BESSER SEX UEBEN STATT UEBER DEN ZU REDEN!
     
    #12
    Wind, 3 Dezember 2004
  13. bjoern
    bjoern (45)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.510
    121
    0
    Verheiratet
    @Luxia: Hormonelle Kontrazeptiva kamen ziemlich ausführlich in meiner Pharmakologie-Vorlesung dran. Ich kenne natürlich nicht die Bestandteile ALLER Pillen auswendig, aber das kann ich ja schnell nachschlagen.
    Die Diane Mite enthält als Gestagen-Komponente Cyproteronacetat und wirkt damit auch antiandrogen, mit den bekannten Vorteilen (Haut) und eben auch der erhöhten Wahrscheinlichkeit für Nebenwirkungen im Bereich Stimmungsschwankung, Libidoeinschränkung, Depression.

    @Thisbe: Die Belara ist nur bedingt eine Hautpille, da sie nur über die Östrogenkomponente indirekt antiandrogen wirkt. Die Valette wirkt da direkt und sollte bei den Hautproblemen besser helfen. Wenn Du die jetzt nicht verträgst, kannst Du Pillen mit anderen antiandrogen wirkenden Gestagenen ausprobieren, z.B. die von Luxia erwähnte Diane Mite mit Cyproteronacetat oder eine Pille mit Chlormadinon. Weiß jetzt leider nicht, unter welchem Handelsnamen es das gibt. Schau doch mal unter http://www.aknetherapie.de/hormone2.htm nach, da gibts einige Infos zu Hautproblemen und Pillenanwendung.
    Ich wünsch Dir alles Gute!

    LG, Bjoern


    Edit: Sorry, hatte noch eine Frage übersehen. Häufiger Pillenwechsel ist bestimmt nicht das Optimum für den Hormonhaushalt und den Körper, aber besser eine Pille, die zu viel Nebenwirkungen verursacht, durch eine andere ersetzen, als sich selbst unnötig weiter zu quälen. Den zweiten Zyklus würde ich auf jeden Fall noch abwarten, wenn sich nichts bessert würde ich mir aber auf keinen Fall mehr ein neues Rezept für die Valette geben lassen.
     
    #13
    bjoern, 3 Dezember 2004

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Valette Unlust
miezekatz
Aufklärung & Verhütung Forum
16 Mai 2016
5 Antworten
Lettylein
Aufklärung & Verhütung Forum
5 August 2014
1 Antworten
LadyLila
Aufklärung & Verhütung Forum
13 Dezember 2013
16 Antworten
Test