Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Vater hat Nacktbild meiner Freundin als Wichsvorlage benutzt!

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Hasstler, 21 Oktober 2007.

  1. Hasstler
    Hasstler (26)
    Verbringt hier viel Zeit
    7
    86
    0
    vergeben und glücklich
    Hallo erstmal,

    und ja richtig gelesen!!!!!

    Meine Freundin (17) hat mir zum Geburtstag ein Nacktbild, professionell vom Fotografen aufgenommen, von sich geschenkt, rund 60x60cm groß. Darauf sieht man halt so gut wie alles. Sie hat nur nen Tanga an und kniet auf dem Boden, rechts hinter Ihr steht ein Spiegel sodass man Ihren Hintern sieht, sehr schönes Bild :drool:

    So, das Bild hängt (natürlich) in meinem Zimmer...und ich bin am Freitag früher von der Arbeit gekommen und dann komm ich in mein Zimmer und seh wie mein Vater (46) vor dem Bild steht und sich einen abrackert! :wuerg:
    Ich könnte kotzen wenn ich nur dran denke...er war total erschrocken und ich erst...hab Ihn angeschrien das er ne perverse Sau is und aus dem Zimmer geworfen!

    Der Gipfel: aufm Flur hat er zu mir gesagt er sei auch nur ein Mann und das sei sein Haus, da dürfe er machen was er wolle!
    Als er das gesagt hat war ich kurz davor ihm eine reinzuschlagen. Musste mich wirklich beherrschen. Ich habe sowieso ein schlechtes Verhältniss zu meinem Vater - jetzt habe ich gar keins mehr! Ic hasse ihn!

    Jetzt schließ ich immer mein Zimmer ab und hab seitdem kein Wort mehr mit ihm gesprochen...ich habe so eine Wut auf den Penner.

    Ich will auch gar nicht mehr das meine Freundin zu mir kommt wegen ihm...weil er ja anscheinenden so geil auf Sie ist :mad: Ich will gar nicht wissen wie oft er schon in meinem Zimmer war und sich einen runtergeholt hat...boah mir wird schlecht...

    Wie soll ich mich verhalten, habs (noch) keinem erzählt oder so.

    Hab nur ne scheiß Wut:angryfire ...

    Was würdet Ihr machen?
     
    #1
    Hasstler, 21 Oktober 2007
  2. HappyYellow
    0
    Mir ne eigene Wohnung nehmen.. oder irgendwo anders unterkommen.-- auf jeden Fall ausziehen!
    Und es deiner Mitter/ oder seiner Freundin oder so wenn er hat sagen!
     
    #2
    HappyYellow, 21 Oktober 2007
    • Danke (import) Danke (import) x 1
  3. Película Muda
    Meistens hier zu finden
    1.134
    133
    57
    vergeben und glücklich
    Okay, dein Vater hat sich da ja echt ein ganz schönes Stück geleistet...

    Vielleicht solltest du zuerst nochmal mit ihm darüber sprechen. Oder auch nicht. Ich verstehe gut, wenn du dazu zu wütend bist und seine Reaktion war natürlich auch nicht gerade toll oder pädagogisch wertvoll. Hat er seitdem denn nochmal versucht mit dir darüber zu reden oder sich irgendwie zu entschuldigen?

    Ob und wem du es sonst erzählst, solltest du dir relativ gut überlegen. Deine Freundin wird sich vermutlich wundern, warum sie nicht mehr zu dir kommen soll, aber ob du ihr das sagst, ist eben zu überlegen. Ich glaube ich würde ziemlich dumm schauen, wenn mein Freund mir erzählen würde, dass sein Vater sich auf mein Foto einen runtergeholt hat. Genauso deine Mutter... wäre vermutlich auch nicht begeistert davon. Allerdings hätte sie ein Recht darauf sowas zu erfahren! Hast du denn das Bedürfniss mit jemandem (und wenn ja, mit wem?) darüber zu reden?
     
    #3
    Película Muda, 21 Oktober 2007
  4. User 12900
    where logic cannot intervene
    9.748
    598
    4.923
    nicht angegeben
    Also ich kann dich absolut verstehen. :ratlos:

    Deiner Freundin würd ich es allerdings nicht erzählen, ich weiß, wie es ist, wenn man sowas weiß, und man fühlt sich dabei ziemlich mies. V.a. wird sie dann auch sicherlich nur noch höchst ungern zu dir kommen - wenn überhaupt.

    Puh, wenn dein Verhältnis zu deinem Dad eh schon schlecht ist, wird es auch schwierig sein, ihm klarzumachen, dass dein Zimmer ihn nichts angeht und deine Freundin erst recht nicht.
    Vielleicht kannst du es ja trotzdem mal ansprechen?
    Wenn nicht, dann schließ dein Zimmer einfach weiterhin ab. Langsam bist du auch in einem Alter, in dem man ans Ausziehen denken könnte.

    Kann mir aber vorstellen, dass die Achtung, die man vor seinem Vater normalerweise hat, schon sehr sinkt, wenn man ihn bei sowas erwischt. :ratlos:
     
    #4
    User 12900, 21 Oktober 2007
  5. Hasstler
    Hasstler (26)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    7
    86
    0
    vergeben und glücklich
    Das Bedürfniss hab ich, ja. Der Grund warum ich mich angemeldet habe...meiner Freundin will ich das nicht etzählen...aber ich finde meine Mutter sollte es erfahren...

    immoment ist da nur noch Verachtung!

    Tjoaa...sagt sich so einfach...soviel vedien ich inner Ausbildung leider nicht das ich mir das leisten kann

    nein nichts...das es sein Haus is und er darin amchen kann was er will...das war praktisch seine "Entschuldigung".
     
    #5
    Hasstler, 21 Oktober 2007
  6. sunny-banny
    Verbringt hier viel Zeit
    142
    103
    1
    vergeben und glücklich
    Was ist das denn für ein Vater,der sich so verhält als wäre er ein 12 Järiger. Ist echt widerlich.:wuerg:
    Ich würde es an deiner Stelle meiner Freundin erzählen, dann wird sie sich schon zu helfen wissen,wenn er sie mal anmachen sollte.
    Wenn sie davon weiß könnt ihr ja auch gemeinsam besser überlegen, wie ihr jetzt weiter macht.
    Die Idee es deiner Mutter zu sagen, ist vielleicht nicht schlecht wenn vor allem muss er sich vor deiner Mutter verantworten, warum er so etwas überhaupt macht.
     
    #6
    sunny-banny, 21 Oktober 2007
  7. Película Muda
    Meistens hier zu finden
    1.134
    133
    57
    vergeben und glücklich
    Wenn du es deiner Mutter sagen willst, solltest du das tun. Natürlich ist das für ein Kind eine der beschissensten Situationen, denn vermutlich wird sie das schockieren und sehr treffen. Aber niemand kann von dir als Sohn verlangen, dass du dieses "Geheimnis" mit dir herumträgst und so deinen Vater quasi auch noch schützt bzw. ihm die Konfrontation ersparst.
     
    #7
    Película Muda, 21 Oktober 2007
  8. User 12900
    where logic cannot intervene
    9.748
    598
    4.923
    nicht angegeben
    Hm, dass du ihn momentan verachtest, ist für mich vollkommen nachvollziehbar.
    Weißt du, ich hab so etwas ähnliches (nichts familieninternes, zum Glück) auch mal erlebt und anfangs war es sehr schwer für mich, wenn die betreffende Person überhaupt anwesend war. Aber irgendwann hat es sich gelegt.
    Klar, was er gemacht hat, ist schon ziemlich krass und auch unverschämt, aber vielleicht kommst du besser damit klar, wenn du nochmal mit ihm drüber redest.

    Dein Dad schämt sich wahrscheinlich im Moment einfach unglaublich und hat womöglich Angst, dass es seine Frau/Partnerin auch erfahren könnte. Eventuell lässt er in ein paar Tagen mit sich reden und sieht seinen Fehler ein.

    Ansonsten würde ich wie gesagt das Zimmer immer abschließen und eben den Kontakt auf das Nötigste reduzieren. Ist zwar auch nicht die beste Lösung, aber verstehen könnte ich es schon.
     
    #8
    User 12900, 21 Oktober 2007
  9. Elbstrand
    Elbstrand (40)
    Verbringt hier viel Zeit
    124
    101
    0
    Single
    Also, zur genauen Beurteilung müsste man mal das Foto sehen :zwinker:

    Ne, ernsthaft, puh, wenn ich meinen Vater dabei erwischt hätte, dann könnte ich ihm erstmal nicht mehr ins Gesicht blicken. Wenn du das deiner Mutter aber erzählst, wirst du da richtig fiesen Schaden anrichten. Ob du deinen Vater magst oder nicht, das würde ich mir zwei Mal überlegen. Immerhin hast du durch diese Geschichte ein tolles Druckmittel, solltest du mal wieder mit ihm zusammengeraten :zwinker:
     
    #9
    Elbstrand, 21 Oktober 2007
  10. User 12900
    where logic cannot intervene
    9.748
    598
    4.923
    nicht angegeben
    Das seh ich auch so.
    Deine Situation ist wirklich ziemlich bescheiden, aber ich möchte mir auch nicht ausmalen, was deine Mum machen würde, würde sie davon erfahren. Da wäre ein riesen Zoff vermutlich noch das kleinste Übel. Ich kenn deine Eltern ja nicht, aber ob es das wert ist, im schlimmsten Fall die Beziehung zu zerstören, nur weil dein Dad seine Triebe befriedigen musste, ist die andere Frage.
    Das klingt jetzt verhamlosend, ich weiß, aber wenn deine Freundin nun mal ein hübsches Mädel ist, hat er ja im Grunde nix anderes gemacht, als sich zu einem Playboy-Bild einen runtergeholt.

    Oder hast du vorher schon mal bemerkt, dass er auf deine Freundin steht? Dann sähe die Sache natürlich anders aus...:ratlos:
     
    #10
    User 12900, 21 Oktober 2007
  11. Película Muda
    Meistens hier zu finden
    1.134
    133
    57
    vergeben und glücklich
    Ich stimme zwar im allgemeinen zu, wie ich auch schon sagte, dass es die Mutter vermutlich hart treffen würde und großen Schaden anrichten könnte (kommt natürlich auch auf die Eltern, die Ehe, usw.. an). Aber der Druck der auf einem Kind lastet, allein mit dem Wissen der Mutter jeden Tag in die Augen zu sehen, kann auch sehr groß sein und wie schon gesagt denke ich, dass es wichtig ist, das auszusprechen wenn es nicht anders geht und nicht ewig mit sich herumschleppen.

    Im Übrigen finde ich den Vergleich mit dem Playboygirl nicht ganz angebracht. Immerhin kennt der Vater dieses Mädchen und weiß, dass sie die Freundin des Sohnes ist. Als liebender Vater, sollte er sich da seine Triebe meiner Meinung nach mit anderen hübschen jungen Frauen als Wichsvorlage befriedigen.
    Also ich glaube ich käme mir als Vater schäbig vor, nachdem ich mir einen auf die Freundin meines Sohnes runtergeholt hätte. Aber vielleicht tut er das ja auch... wer weiß.
     
    #11
    Película Muda, 21 Oktober 2007
  12. brainforce
    brainforce (33)
    Beiträge füllen Bücher
    5.377
    248
    556
    Single
    hmm also irgenwie kann ich dich verstehen allerdings hat sich dein Vater dadurch das du ihn erwischt hat schon selbst zum Deppen gemacht...:zwinker:
    Er ist auf jeden Fall der große Verlierer bei der ganzen Sache.:tongue:

    An deiner Stelle würde ich das meiner Freundin nicht sagen der Mutter auch nur vielleicht.:schuechte

    Mal ganz ehrlich (ist nicht böse gemeint). Dein Vater ist ein Mann und es ist ja eigentlich nicht weiter schlimm das er sich "einen von der Palme wedelt". Es ist auch nicht schlimm für dich das du ihn erwischt hast sondern eher peinlich für ihn. Auch eine Wichsvorlage ist nicht weiter schlimm.:zwinker:

    Das einzig "schlimme" ist das er ein Bild deiner Freundin als Wichsvorlage genommen hat.:kopfschue Bei genauerer Betrachtung schadet er damit aber niemanden direkt...

    Aber kann es nicht sein das es sich eher um eine "Notlösung" handelt für deinen Vater?:ratlos: Ohne PC-Kenntnisse und DVDs, Zeitschriften ist es schwer an "Wichsvorlagen" zu kommen.:ratlos: :zwinker:

    Vielleicht hat dein Vater genau da ein Problem - vielleicht solltest du ihm zum Geburtstag oder einfach so mal einen Porno schenken damit er nicht das Bild deiner Freundin "benutzen muss (das mein ich durchaus ernst!).:smile: :ratlos:
     
    #12
    brainforce, 21 Oktober 2007
  13. Linguist
    Linguist (26)
    Verbringt hier viel Zeit
    538
    103
    13
    vergeben und glücklich
    Seh ich auch so, Männer sind Männer und schwanzgesteuert :zwinker: Soll keine Entschuldigung sein, würde ich meinen Vater bei sowas erwischen wäre ich auch sauer. Allerdings sind bei dir die Rahmenbedingungen ja noch anders, du kannst deinen Vater ja so auch nicht ausstehen. Ihn damit zu erpressen find ich genauso falsch wie die Aktion von deinem Vater. Ich würde warscheinlich mit Ignoranz reagieren, das kann mehr wehtun als du denkst.
     
    #13
    Linguist, 21 Oktober 2007
  14. Prof_Tom
    Prof_Tom (28)
    Meistens hier zu finden
    1.471
    133
    78
    nicht angegeben
    Naja so dramatisch wie ihr das hier alle darstellt seh ich das grad nich, allen in allen ne ziemlich amüsante Sache. Was hängst denn auch das foddo da auf ^^, dann brauchst dich ja auch nich wundern, wenn nich nur du deine Freundin geil findest.

    Naja und mit er is auch nur ein Mann hat er schon recht, und das er die Miete zahlt auch^^ da kannst nich viel machen.
     
    #14
    Prof_Tom, 21 Oktober 2007
  15. User 12900
    where logic cannot intervene
    9.748
    598
    4.923
    nicht angegeben
    Ja, da stimme ich zu. Jedoch würde ich an der Stelle des TS noch ein paar Tage warten, bis die erste Wut und der Schock ein bisschen abgeklungen ist. Vielleicht sieht er die Sache dann schon ein wenig anders.
    Wenn es ihn aber wirklich dauerhaft belastet, bringt es natürlich nichts, dem Vater zuliebe zu schweigen, ganz klar.

    Schäbig finde ich es auch.
    Aber vielleicht war es einfach so, dass er eben in das Zimmer kam (wieso war er da eigentlich?) und das Bild gesehen hat...also eine spontane Aktion quasi. Dann wäre es zwar immernoch sehr unangebracht, aber anders, als wenn er schon immer auf die Freundin des Sohnes stand...für mich jedenfalls.

    Momentan würde eine Einschränkung des Kontakts sicher beiden gut tun, bis beide sich wieder etwas beruhigt haben. Dann kann man weitersehen.
     
    #15
    User 12900, 21 Oktober 2007
  16. brainforce
    brainforce (33)
    Beiträge füllen Bücher
    5.377
    248
    556
    Single
    Also sorry ich finde das ganze wird hier überbewertet - was geht es der Mutter an wenn es sich ihr Mann "selbst besorgt"? Vielleicht ist das der Mutter auch ganz recht so.:ratlos:

    Schlimm ist eben nur die "Wichsvorlage" - aber das ist ein Problem zwischen Vater und Sohn und nicht zwischen Mutter und Vater!
     
    #16
    brainforce, 21 Oktober 2007
  17. Hasstler
    Hasstler (26)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    7
    86
    0
    vergeben und glücklich
    find ich nich...un was würdest du mit nem Nacktfoto deienr Freundin machen? In Müll schmeißen?
    Was würdest du amchen wenn du deinen Vater dabei erwischen würdest? Ihm auf die Schulter klopfen und sagen: "Weitermachen, bin ja schließlich selbst schuld das du da jetzt stehst und dir einen runterholst" - Würdste bestimmt nicht machen...

    Nein is bestimmt keine "Notlösung". Der alte Herr weiß genau wie man einen PC bedient (er arbeitet da jeden Tag damit -.-). Also sollte es für Ihn kein Problem sein sich andere Lustobjekt zu suchen.

    is mir in der Tat aufgefallen...wir haben schon öfters bemerkt, das wenn wir in meinem Zimmer waren, jemand an der Tür war.
    Und auch manchmal wenn wir miteinandergeschlafen haben, was nunmal unvermeidbare Geräusche erzeugt, ham wir schon gemerkt das da "jemand" an der Tür is...un weeeer is das wohl? Der Weihnachtsmann? :mad:

    Außerdem schaut er Ihr ständig auf den Arsch und das sowas von auffällig...wenn sie an oihm vorbeigeht schaut er immer so über den rand seiner brille und hat ihren arsch wirklich fest im blick bis sie den raum verlassen hat
     
    #17
    Hasstler, 21 Oktober 2007
  18. Eilonwy
    Eilonwy (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    567
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Du findest das also völlig normal? :kopfschue Ich möchte dich mal in der Situation erleben. Muss ja dann auch noch sehr erheiternd sein, nicht?

    Sorry, sowas ist abartig. :wuerg: Schließlich handelt es sich da eben nicht um irgendeine Playboytusse, sondern um die Freundin seines Sohnes, die altersmäßig ebenso gut seine Tochter sein könnte! Wer weiß, was der noch so alles bringen würde.

    Warum hängt er denn das Foto auf? Ja, rate doch mal. Er hat es geschenkt bekommen und findet es toll. Soll er es dann in die nächste Kellerecke stellen? Er kann ja schließlich nicht ahnen, wie sein Vater drauf ist und unhöflich der Freundin gegenüber wäre es auch.
     
    #18
    Eilonwy, 21 Oktober 2007
  19. User 12900
    where logic cannot intervene
    9.748
    598
    4.923
    nicht angegeben
    Okay, wenn du wirklich der Meinung bist, dass er explizit auf deine Freundin steht und nicht nur "irgendeine" Wichsvorlage brauchte, dann sieht es ja schon anders aus.
    Vermeide es, deine Freundin bei dir zu treffen - was schwierig sein dürfte, klar. Dennoch würde ich deinen Dad einfach mal drauf ansprechen und ihm klarmachen, dass sie ebenso seine Tochter sein könnte! :eek:

    Willst du es deiner Freundin denn erzählen?
     
    #19
    User 12900, 21 Oktober 2007
  20. Rongo Matane
    Verbringt hier viel Zeit
    550
    103
    1
    nicht angegeben
    Oha, das is schon ganz schön heftig. Find ich auch nich ok, aber ich finde hier wird etwas übertrieben. Ich mein, es is doch normal und ok, dass sich dein vater selbst befriedigt, auch wenn das für einen selbst immer ne arg komische Vorstellung ist. Dabei kann er denken an wen er möchte, auch wenns deine Freundin is. Das er dann noch ein Bild von ihr anstarrt is schon ziemlich mies, aber auch nich so dramatisch, dass du ausziehen musst oder sowas. Finde ich zumindest.
    Wenn du das Foto dort aufhängst ists klar das es auch angeschaut wird - würde ich selbst nie machen, da sowas ja ein sehr persönliches Geschenk ist, und nich für die Augen aller Kumpel und Familienmitglieder bestimmt ist. Das rechtfertigt natürlich nicht was dein vater da gemacht hat. Aber umbringen musst du ihn deshalb nicht. Ich finde auch das du das nich gerade deine Mutter oder Freundin erzählen solltest. Stell dir vor dein Vater hätte dich beim masturbieren erwischt und würde allen davon erzählen, dass gerade Teletubbies im TV lief...
     
    #20
    Rongo Matane, 21 Oktober 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Vater hat Nacktbild
_laraliebtihn_
Beziehung & Partnerschaft Forum
21 Mai 2015
25 Antworten
airbaloon
Beziehung & Partnerschaft Forum
22 Mai 2015
10 Antworten
Markus 2419
Beziehung & Partnerschaft Forum
14 November 2014
8 Antworten